Mein Problem mit dem Leder

Diskutiere Mein Problem mit dem Leder im Bekleidung Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Wie den auch, die Membrane ist auf beim Aussenstoff innen auflaminiert.
Der mit der Q Tanzt

Der mit der Q Tanzt

Dabei seit
15.06.2007
Beiträge
1.252
Ort
Enzkreis BW
Modell
23er1250GS Rally Goldkuh, 88erR100GS, Ducati Hypermotard 698 Mono
Ich habe Klim Badlands Pro und Adventure Rallye. Bei beiden dringt nix irgendwo ein, auch nicht in die Oberschicht.
Wie den auch, die Membrane ist auf beim Aussenstoff innen auflaminiert.
 
BadenRT

BadenRT

Dabei seit
25.02.2007
Beiträge
917
Ort
Karlsruhe
Modell
R1200GS TÜ, 2010 + R1250GS, 2019
Ich hab seit 13 Jahren eine Schwabenleder-Kombi. Mit den richtigen Unterziehteilen geht die auch bis 40°C, beim Fahren halt. Bei niedrigen einstelligen Temperaturen wirds halt blöd.
Alles maßgeschneidert und passt wunderbar. Die verstehen ihr Handwerk und machen keine Massenware. Im Winter gibts meist Rabatt.
 
Andi#87

Andi#87

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
15.226
Ort
42781
Modell
R 1250 GSA 2019
Ja sicher. Aber wenn es regnet, ziehst ne pelle drüber.......Kann man machen, muss man aber nicht :zwinkern:
 
jan13

jan13

Dabei seit
12.01.2023
Beiträge
1.117
Ort
Niederlande und Spanien
Modell
R1250GS Ralley 2023
Sind praktische Erfahrungen aus vielen Jahren unterwegs. Erklärt sich aber auch rein physikalisch. Deswegen ja auch die Vorliebe für Stadler.
Phyikalisch ja, aber nicht in dem mass und da es es eine mehrlage jacke betrift mit dazu goretex membram.
Da klim primair kleidung macht fuer snowscooters vermute ich dass sie wissen was sie tun.
 
ufoV4

ufoV4

Dabei seit
19.04.2014
Beiträge
3.017
Ort
DE, südliches Hannover
Modell
R1250GS 2022
Regen und "Dreck" ist bei der Klim-Jacke, die ich ausprobiert habe, oberflächlich eingezogen und ließ sich nicht mehr vollständig entfernen. Daher ging die Klim-Jacke auch wieder zurück. Seitdem eben Stadler, ohne jegliches Problem.
 
S

SuMoQ

Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
912
Ort
Velbert
Modell
KTM 1290 SAS; Vespa GTS 250; ex K25 SuMo
So ein Sicherheitsgefühl hab ich auch eher in Leder als in Textil. Meine Alpinestars Yokohama deckt schon einige Temperaturen ab, mehr als leichten Regen musste die bisher aber nicht aushalten. Hab auch noch von Vanucci ne ältere Kombi mit Lederbesatz an den üblichen Stellen, die sitzt auch körperbetonter als die Alpinestars was ich lieber mag. Aufgrund der Diskussionen hier hab ich mir jetzt noch mal die FLM Diablo Supermoto Kombi gekauft ( ist 4 Jahre alt, 100 Euro bei Kleinanzeigen, braucht aber einen neuen Reißverschluss an der Wade, sonst top), die geht mit Spezialwaschmittel im Handwaschgang in die Waschmaschine und anschließend kommt ein ordentliches Lederpflegemittel drauf. Die hatte ich vor einigen Jahren schon mal, sehr bequem, weil für Sumo mit ordentlich Bewegungsfreiheit gemacht. Ich hänge mir immer ein paar Kombis in die Abstellkammer, häufig auch gut erhaltene gebrauchte Sachen. Ist das Wetter absehbar gut auf einer Tagestour, muss man ja nicht unbedingt mit einer Highend Kombi fahren die auch für einen Weltuntergang taugt. Für Leute die lange Touren fahren und auf eigener Achse unterwegs sind, macht so eine All In Geschichte natürlich deutlich mehr Sinn als für mich, der für eine Woche Motorradurlaub einfach mal alles was gebraucht werden könnte in den Kofferraum wirft. Für ne neue Kombi ( Jacke und Hose) ist bei mir allerdings bei 600-700 Euro die Schmerzgrenze erreicht. Sowas wie Klim oder Stadler wird es daher eh nie werden, brauchte ich bisher aber auch nie und vermisse daher nichts.
 
R

RiderRodriguez77

Dabei seit
06.05.2024
Beiträge
2
Eine Frage, ich überlege mir eine Jacke der Marke Fuel Motorcycles zu kaufen, aber ich habe noch nie ein Produkt von ihnen gehabt. Ich weiß von Leuten, die Sachen von ihnen hatten und mit dem Ergebnis zufrieden sind. Kann das jemand bestätigen?
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
7.195
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Mein Atlantis 4 hat sich nach 150.000km von innen komplett aufgelöst (Innenfutter). Ich habe den Furka nicht angehabt (Nur befummelt). Ich wollte mal auf Textilkleidung umschwenken. A, wegen des Gewichtes und B, den Belüftungsmöglichkeiten.
Wer den Atlanis kurz mal 150 tkm "ausprobiert" hat, wird m. E. bei allen genannten Alternativen derbe Rückschläge in Kauf nehmen und damit leben müssen.

Ja, ab 30 Grad hat der Spaß ein Loch, im Mesh fährt sich's dann entspannter, zugegeben.
Aber mit geöffneten Ärmeln, Taschen, Front-RV geht auch das im A5.

Da aktuell das Wetter aber halt nur stündlich konstant und regional stark unterschiedlich ist, brauchts ne Klamottage, die ein mögl. breites Spektrum abdeckt.
Bei nahe Null übern Gotthard, in Chiavenna an die Eisdiele, Mittagshitze um Mailand und Vollschiff in Genua. Auf die Fähre via Sardinien und dort 14 Tage Traumwetter.

Für all das brauchts unterm A4/5 genau ein T-Shirt, U-Hose und Paar Socken.
Die drunter getragene, TROCKENE Kühlweste macht auch den Gotthard zum Freund und bei Bedarf angefeuchtet paßts auch in der südl. Mittaxhitze.

Sobald mal Gore o. ä. in den Klamotten steckt, wird für mich Hitze unerträglich. Egal wieviele Belüftungs-RVs verbaut sind.
Plastikklamotten mit Gore, Z-liner oder 3-L-Laminat alles schon gehabt, bis ich den Atlantis für mich entdeckt hatte.

Meine bescheidene Erfahrung aus Kurz- und Langstrecke, tägl. zur Arbeit oder für 3 Wochen in Urlaub.
Auch auf der LGKS, am Sommeiller, Jafferau o. Mulatiera.

Wer die Anreise im Auto mit Hänger hinten dran wählt und damit im Sommer gen Süden reist, kann sicher spezialisiertere Klamotten einpacken.
Aber einen besseren Generalisten als den A4/5ff mit seinem wasserdichten, schlafanzugweichen Leder wird man schwerlich finden.

Viel Erfolg und gute Wahl!
 
Andi#87

Andi#87

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
15.226
Ort
42781
Modell
R 1250 GSA 2019
Wer den Atlanis kurz mal 150 tkm "ausprobiert" hat, wird m. E. bei allen genannten Alternativen derbe Rückschläge in Kauf nehmen und damit leben müssen.
Das weiß ich nicht. Den Atlantis gibt es nun mal nicht mehr und das der Furka ein adäquater Ersatz ist, lese ich auch nirgendwo.

Also bleibt wohl nur der Umstieg auf Plaste. Zumal ich vor dem Atlantis etliche Rukka Kombis und andere gefahren bin und Deine Aussagen so nicht bestätigen kann.
 
Doppelkopf

Doppelkopf

Dabei seit
01.01.2023
Beiträge
361
Ort
Ruhrgebiet
Modell
R 1250 GS Triple Black
Ich bin mit meiner Stadler Jacke TrackPro und der damals dazu passenden Hose AcePro mehr als zufrieden.

Die Lederbesätze, die der Hauptgrund waren diese Kombi zu kaufen, konnten sich schon bei Asphaltkontakten rundum gut in Szene setzen.

Danach habe ich Jacke und Hose zu Stadler eingesendet und diese gut instandgesetzt wieder zurück erhalten.

Ich fahre diese Kombi nun schon über 10 Jahre.
Darunter trage ich immer Funktionswäsche - sowohl langbeinig wie auch langärmlig.

Temperaturprobleme?
Wenn‘s mir hier regional zu heiss ist, fahre ich nicht.
Wenn ich in wärmeren Regionen unterwegs bin, dann trinke ich eben mehr.

Bis denne
Doppelkopf
 
Andi#87

Andi#87

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
15.226
Ort
42781
Modell
R 1250 GSA 2019
Ich war bei dem "tollen" Wetter heute mal in Würselen bei FC Moto. Also in Sachen Klim, total enttäuschend. Die hatten = 0 da zum anschauen oder anprobieren. Da habe ich mir aber wesentlich mehr versprochen.

Auf dem Weg nach draußen, dann ein Ständer mit Klamotten von Scott. Sehr interessant, auch preislich (gibt es Online schon für 380€, die Jacke)
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
13.016
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Ja, mein primitiver Scott-Anzug für 480,--€ hält auch schon 8 Jahre.....gut ......jetzt ist er nicht mehr hübsch.........und man muss halt auch sehen wie das wasserdichte Inlet passt. Ist es drin hat man zu warm und es regnet nicht..........hat man es im Gepäck muss man unterwegs mit der Funktionswäsche und auf Strümpfen in Bushaltestellen das Inlet in die Hose bauen, aber zum Beispiel letztes Jahr im Monsun in Schweden war der 7 Jahre alte Anzug dicht. Ich denke die nächst-höhere Preisklasse bei Scott um die
800,- bis 1100,--€ die sind prima.
 
Bajaman

Bajaman

Dabei seit
08.04.2008
Beiträge
3.937
Modell
12er Adventure
Ich war bei dem "tollen" Wetter heute mal in Würselen bei FC Moto. Also in Sachen Klim, total enttäuschend. Die hatten = 0 da zum anschauen oder anprobieren. Da habe ich mir aber wesentlich mehr versprochen.

Auf dem Weg nach draußen, dann ein Ständer mit Klamotten von Scott. Sehr interessant, auch preislich (gibt es Online schon für 380€, die Jacke)
Hallo Andi,
ich denke im FC-Moto Shop wird nur das verkauft, was FC-Moto nicht wieder an die Hersteller zurückgeben kann.
Ich war zwar schon lange nicht mehr dort, hatte mir nie so den besten Eindruck gemacht, hatte eher etwas von „Resterampe“.
Wärst besser die paar Kilometer weiter nach www.Kohl.de in Aachen gefahren. Da wirst du fündig, in der Regel sind die sehr gut sortiert… wenn du etwas bestimmtes probieren möchtest, einfach vorher mit Kohl abstimmen und es wird, falls nicht auf Lager, unverbindlich für dich besorgt.
Dies macht Kohl für alle Hersteller, die im Programm sind.
Bei SW-Motech letzte Woche beim Open House war Klim als Hersteller und mit einem Händler vor Ort bei dem man auch kaufen konnte.
War dort immer einiges los … hatten auch ihren Stand in der Pole Position der Händlermeile.
Suchst du etwas bestimmtes oder war es nur mal so gucken?
 
Zuletzt bearbeitet:
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
5.545
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
Kohl ist gut sortiert, da hab ich für meine Sozia immer was gefunden. :cool:
Meine eigenen BMW Rallye, Atlantis 4 und Stadler Modul Evo sind aufgrund "Preissensibilität" second hand.
 
jan13

jan13

Dabei seit
12.01.2023
Beiträge
1.117
Ort
Niederlande und Spanien
Modell
R1250GS Ralley 2023
Ich war bei dem "tollen" Wetter heute mal in Würselen bei FC Moto. Also in Sachen Klim, total enttäuschend. Die hatten = 0 da zum anschauen oder anprobieren. Da habe ich mir aber wesentlich mehr versprochen.

Auf dem Weg nach draußen, dann ein Ständer mit Klamotten von Scott. Sehr interessant, auch preislich (gibt es Online schon für 380€, die Jacke)
Stimt, mann soll vorher alle massen und sorten bestellen und dann da probieren.
Ist total beklopt.
Scott hangt auch bei kohl.
 
black29rider

black29rider

Dabei seit
01.09.2022
Beiträge
563
Ort
Rhein-Main
Modell
R1250GS TB, 2022
Held carese, membran separat innen oder aussen.
Fahre ich auch, bin eigentlich auch zufrieden.

Bei dem aktuellen Wetter hab ich mir morgens irgendwie wieder meine Atlantis Jacke zurückgewünscht.

Überlege echt, ob ich mir nur eine Furka Jacke kaufe...
 
Thema:

Mein Problem mit dem Leder

Mein Problem mit dem Leder - Ähnliche Themen

  • Problem mit Leerlaufschalter und Seitenständerschaltung

    Problem mit Leerlaufschalter und Seitenständerschaltung: Wir - das sind der Nachbar und ich - schrauben an unseren GSen u.a. Motorrädern und gelegentlich helfen wir auch anderen aus dem Bekannten- /...
  • Benzinpumpen-Problem, läuft nicht...

    Benzinpumpen-Problem, läuft nicht...: Hallo allerseits, wieder mal. Bin heute nach 550km liegen geblieben, 20km vor zu Hause... Benzinpumpe läuft nicht. Wenn Zündung an, kein Mucks...
  • Navigator VI (schwarzer Hintergrund von 2022) ohne ghosting mit aktuellem Touch Problem

    Navigator VI (schwarzer Hintergrund von 2022) ohne ghosting mit aktuellem Touch Problem: Hallo in die Runde. Ich habe die neueste Software drauf, eine Mini SD Karte verbaut und das neueste Kartenmaterial drauf. Mein Problem. Das...
  • ABS FTE Problem Trox

    ABS FTE Problem Trox: Hallo Freunde der Sonne, ich habe eine R1200 BJ 2006. Bei mir ist der hintere Pumpenmotor vom ABS-Block fest. Ist diese wunderschöne s*** Teil...
  • Problem mit Display

    Problem mit Display: Hallo habe ein Problem mit TFT Display, wenn ich den BMW Navigatior 5 anbaue kann ich ihn nicht mit dem Drehrad steuern . Danke Gruß Sebastian
  • Problem mit Display - Ähnliche Themen

  • Problem mit Leerlaufschalter und Seitenständerschaltung

    Problem mit Leerlaufschalter und Seitenständerschaltung: Wir - das sind der Nachbar und ich - schrauben an unseren GSen u.a. Motorrädern und gelegentlich helfen wir auch anderen aus dem Bekannten- /...
  • Benzinpumpen-Problem, läuft nicht...

    Benzinpumpen-Problem, läuft nicht...: Hallo allerseits, wieder mal. Bin heute nach 550km liegen geblieben, 20km vor zu Hause... Benzinpumpe läuft nicht. Wenn Zündung an, kein Mucks...
  • Navigator VI (schwarzer Hintergrund von 2022) ohne ghosting mit aktuellem Touch Problem

    Navigator VI (schwarzer Hintergrund von 2022) ohne ghosting mit aktuellem Touch Problem: Hallo in die Runde. Ich habe die neueste Software drauf, eine Mini SD Karte verbaut und das neueste Kartenmaterial drauf. Mein Problem. Das...
  • ABS FTE Problem Trox

    ABS FTE Problem Trox: Hallo Freunde der Sonne, ich habe eine R1200 BJ 2006. Bei mir ist der hintere Pumpenmotor vom ABS-Block fest. Ist diese wunderschöne s*** Teil...
  • Problem mit Display

    Problem mit Display: Hallo habe ein Problem mit TFT Display, wenn ich den BMW Navigatior 5 anbaue kann ich ihn nicht mit dem Drehrad steuern . Danke Gruß Sebastian
  • Oben