Metzeler Tourance Next und Luftdruckverlust

Diskutiere Metzeler Tourance Next und Luftdruckverlust im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Servus! Ich habe gleich zwei Fragen um das Thema Reifen :rolleyes: 1. Wenn ich (vor allem hinten) den Tourance Next mit dem empfohlenen Druck...
Bestvirginia

Bestvirginia

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2016
Beiträge
166
Ort
Augsburg
Modell
R 1200 GS LC "Bluefire"
Servus!

Ich habe gleich zwei Fragen um das Thema Reifen :rolleyes:

1. Wenn ich (vor allem hinten) den Tourance Next mit dem empfohlenen Druck von 2,9-3,0 bar fahre, habe ich das Problem,
dass sich der Reifen in der Mitte viel zu schnell abnutzt. So weit so logisch. Der Hinterreifen ist in der Mitte schon wieder bei der Mindestprofiltiefe
angekommen, an den Flanken ist aber noch ordentlich Fleisch. Ich weiß, einfach mehr Kurven fahren, dann löst sich das Problem :D

==> Gibt es trotzdem für den Tourance Next Erfahrungswerte (Luftdruck), bei denen der Reifen immer noch gut Grip hat und sich trotzdem nicht so schnell abnutzt? Oder einfach mal mit ca. 0,2 bar weniger selber "experimentieren"?


2. Ich habe teilweise zwischen den Touren (wenige Tage dazwischen) ordentlichen Druckverlust im Hinterrad. Ein Loch im Reifen oder Ähnliches kann ich ausschließen.
Im Forum bin ich schon draufgestoßen, dass der RDC Sensor (bzw. das Ventil) hierfür verantwortlich sein könnte.
Gibt es eine Möglichkeit, den Sensor nachträglich festzuziehen (wenn der Reifen runter ist) bzw. das Ventil sonst abzudichten?

Wie immer freue ich mich über jede (sinnvolle :p) Antwort!

Schöne Restwoche,
Jonas
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
10.654
Ort
Wien
Die wahrscheinlichste Fehlerquelle auf den ersten Blick ist das Ventil. Mit Spucke prüfen bzw ins „Wasserbad“ stellen. 2,9 ist der Maximaldruck mit Sozia und Gepäck. Aus rechtlichen Gründen wird nur mehr dieser empfohlen. Ansonsten mit 2,2 vorne und 2,5 hinten probieren - du wirst sofort den Unterschied „erfahren“.

Ergänzung: beim Ventil selbst, kann es sein, dass nur der Einsatz (Nadel) zu locker ist. Dafür gibt’s eigene „Ausdreher“ (Pfennigartikel wie auch der Einsatz selbst).
 
Zuletzt bearbeitet:
Bestvirginia

Bestvirginia

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2016
Beiträge
166
Ort
Augsburg
Modell
R 1200 GS LC "Bluefire"
Merce für die Antwort - so hab ich mir das gedacht ;)

Luftdruckeinstellungen werden mal so ausprobiert, 2,9 hinten erschien mir eh immer etwas hoch :confused:

Das mit dem Ventil werde ich prüfen, ist ja zum Glück schnell gemacht. So'n Ausdreher hab ich fürs Fahrrad eh immer hier rumliegen :D

Grüezi Jonas
 
R

R1200GSRider

Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
2.402
Ort
im wilden Süden
Modell
R1200GS LC
Ich würde auch erst einmal den Ventileinsatz wechseln, Achtung, es gibt unterschiedliche Längen. Am besten direkt beim Reifenhändler wechseln.
Zum Luftdruck... wie misst Du, exakt nach RDC Anzeige nur den Differenzausgleich durchführen wie in der BA beschrieben oder misst Du die 2,9 am Füllgerät an der Tanke (das wäre falsch!)
 
Framic

Framic

Dabei seit
24.09.2020
Beiträge
368
Ort
NordWest
Modell
Triple Black LC, Scarver
Ich würde auch erst einmal den Ventileinsatz wechseln, Achtung, es gibt unterschiedliche Längen. Am besten direkt beim Reifenhändler wechseln.
Zum Luftdruck... wie misst Du, exakt nach RDC Anzeige nur den Differenzausgleich durchführen wie in der BA beschrieben oder misst Du die 2,9 am Füllgerät an der Tanke (das wäre falsch!)
Was ist den daran falsch den Reifendruck an der Tanke zu messen? DAS ist die einzig richtige Methode!
 
Bestvirginia

Bestvirginia

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2016
Beiträge
166
Ort
Augsburg
Modell
R 1200 GS LC "Bluefire"
Dann noch zum Reifenhändler, da muss ich eh hin :rolleyes:

Also, ich hab festgestellt, dass 2,9 am Gerät an unserer Tanke ca. 3,0 im Bordcomputer anzeigt, dabei habe ich es auch belassen (deswegen habe ich oben 2,9-3,0 geschrieben).

Ich glaube r1200gsrider meint, dass der Bordcomputer bzw. RDC den Luftdruck irgendwie "normt", sodass der Luftdruck im Display nicht von Temperaturschwankungen des Reifens betroffen ist. (Habe ich zumindest in einem Video gesehen :rolleyes:)

Edit: siehe Rider, er war schneller :p
 
R

R1200GSRider

Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
2.402
Ort
im wilden Süden
Modell
R1200GS LC
Dann noch zum Reifenhändler, da muss ich eh hin :rolleyes:

Also, ich hab festgestellt, dass 2,9 am Gerät an unserer Tanke ca. 3,0 im Bordcomputer anzeigt, dabei habe ich es auch belassen (deswegen habe ich oben 2,9-3,0 geschrieben).

Ich glaube r1200gsrider meint, dass der Bordcomputer bzw. RDC den Luftdruck irgendwie "normt", sodass der Luftdruck im Display nicht von Temperaturschwankungen des Reifens betroffen ist. (Habe ich zumindest in einem Video gesehen :rolleyes:)
Richtig, drum der Verweis auf die Bedienungsanleitung.
Die Reifendruck Empfehlungen der Hersteller beziehen sich auf einen kalten Reifen bei 20 Grad.
Dies kompensiert der RDC Sensor, deshalb den Wert an der Tanke nur als Messwert nehmen und die Differenz zum gewünschten Wert der RDC Anzeige auffüllen oder ablassen.

In Deinem Beispiel an der Tanke 0,1 ablassen, dann zeigt RDC die 2,9 an (Tanke zeigt dann 2,8 an)
 
Bestvirginia

Bestvirginia

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2016
Beiträge
166
Ort
Augsburg
Modell
R 1200 GS LC "Bluefire"
Das sagt das Handbuch:

20210408_113207 (2).jpg
 
Bestvirginia

Bestvirginia

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2016
Beiträge
166
Ort
Augsburg
Modell
R 1200 GS LC "Bluefire"
Ja, ich hatte es gerade, du warst schneller 👍
 
R

R1200GSRider

Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
2.402
Ort
im wilden Süden
Modell
R1200GS LC
wie gesagt, ich würde zuerst den Ventilstift auswechseln.
Hatte auch mal Luftverlust einen Tag nach der Luftdruck Kontrolle nach der Winterpause. Wasserbad zeigte dann das das Ventil undicht war.
 
Bestvirginia

Bestvirginia

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2016
Beiträge
166
Ort
Augsburg
Modell
R 1200 GS LC "Bluefire"
Jo, hat ja Vienna oben auch schon geschrieben.
Wäre jetzt auf jeden Fall mein erster Anhaltspunkt.

Danke an alle! 👍

Gruß Jonas
 
Twin61

Twin61

Dabei seit
19.03.2021
Beiträge
37
Ob im Bereich des Ventil ein Druckverlust ist oder nicht würde ich mit etwas aufgeschäumten Spüli und einem weichen Pinsel prüfen. Oder etwas Spüli mit Wasser in eine Pumpflasche. Da sieht man es sofort. Mit der Pumpflasche kann man zur Not auch mal die ganze Lauffläche einsprühen und das Rad langsam weiter drehen.
 
Cicero

Cicero

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
127
Ort
87719 Mindelheim
Modell
R 1200 GS Adventure LC Bj. 2014
Hatte auch immer einen leichten Druckverlust vorne und hinten.
Nachdem ich die Plastikkappen mit "guten Metallkappen" versehen habe, war Ruhe.
Kosten beim ATU 3 - 4 Euro, und sehen besser aus. (Das ist nur ein kleiner Tip was man noch zusätzlich machen kann.
 

Anhänge

Thema:

Metzeler Tourance Next und Luftdruckverlust

Metzeler Tourance Next und Luftdruckverlust - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges METZELER TOURANCE NEXT 150 / 70 R17 69V TL

    METZELER TOURANCE NEXT 150 / 70 R17 69V TL: Biete o. g. Reifen. Neu und unbenutzt. DOT 3516. Versand möglich. 85,- inklusive Versand.
  • Erledigt Reifen Metzeler TOURANCE NEXT 150/70 R17 für 30€

    Reifen Metzeler TOURANCE NEXT 150/70 R17 für 30€: Hallo, ich verkaufe einen Metzeler TOURANCE NEXT 150/70 R17 M/C 59V Reifen Preis: 30€ Ich hatte ihn auf meiner BMW F800GS Der Reifen ist Top in...
  • Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

    Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2: Endlich hat Metzeler den Nachfolger vom Tourance Next, den Metzeler Tourance Next 2 vorgestellt: Folgende Eigenschaften zeichnen den Metzeler...
  • Erledigt Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen

    Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen: Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen • Reifengröße...
  • Biete Sonstiges Metzeler Tourance Next neu

    Metzeler Tourance Next neu: Biete einen neuen Satz Metzeler Tourance Next mit der Zusatzkennung B in 120 vorn und 170 hinten (Wasserboxer) DOT 2218 und 1718 Preis VHB 130€
  • Metzeler Tourance Next neu - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges METZELER TOURANCE NEXT 150 / 70 R17 69V TL

    METZELER TOURANCE NEXT 150 / 70 R17 69V TL: Biete o. g. Reifen. Neu und unbenutzt. DOT 3516. Versand möglich. 85,- inklusive Versand.
  • Erledigt Reifen Metzeler TOURANCE NEXT 150/70 R17 für 30€

    Reifen Metzeler TOURANCE NEXT 150/70 R17 für 30€: Hallo, ich verkaufe einen Metzeler TOURANCE NEXT 150/70 R17 M/C 59V Reifen Preis: 30€ Ich hatte ihn auf meiner BMW F800GS Der Reifen ist Top in...
  • Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

    Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2: Endlich hat Metzeler den Nachfolger vom Tourance Next, den Metzeler Tourance Next 2 vorgestellt: Folgende Eigenschaften zeichnen den Metzeler...
  • Erledigt Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen

    Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen: Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen • Reifengröße...
  • Biete Sonstiges Metzeler Tourance Next neu

    Metzeler Tourance Next neu: Biete einen neuen Satz Metzeler Tourance Next mit der Zusatzkennung B in 120 vorn und 170 hinten (Wasserboxer) DOT 2218 und 1718 Preis VHB 130€
  • Oben