Mousse Einlage im 17" Hinterrad

Diskutiere Mousse Einlage im 17" Hinterrad im F 650 GS, F 700 GS und F 800 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Zusammen, Ich habe eine Frage zur Verwendung einer Mousse Einlage im Reifen der BMW F800GS. Ich würde mich gerne am Roadbook Training...
T

Tiefkuehlpizza

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2017
Beiträge
15
Hallo Zusammen,

Ich habe eine Frage zur Verwendung einer Mousse Einlage im Reifen der BMW F800GS.

Ich würde mich gerne am Roadbook Training Bosnia Rally ausprobieren und habe mich angemeldet.

Ich denke darüber nach für die Veranstaltung eine Mitas Mousse Standard Einlage (Simuliert ~1Bar Reifendruck) zu verbauen um mich etwas sorgenfreier zu bewegen.

Da es dies für den 17"er hinten nicht gibt und ich aus Kostengründen nicht auf 18" umbauen möchte, würde ich gerne einen 140/80x17 Reifen aufziehen lassen und das jetzt verfügbare 18" Mousse um 2,54cm kürzen.

Mich interessiert was ihr dazu meint, praktische Hinweise, Alternativen.

Viele Grüße
Pizza


PS:
Ich weiß, das der Reifen für das Fahrzeug nicht eingetragen ist. Es wird jedoch nicht in D gefahren und größtenteils auf nichtöffentlichen Straßen.
 
P

Polly

Dabei seit
18.02.2006
Beiträge
2.149
Kürzen, also abschneiden würde ich auf keinen Fall.
Michelin z.B. bietet das 18"-Mousse in 3 Varianten an.
M18 ist das dünnste, eigentlich für z.B. 120/90-18, also könnte das in 140/80-17 recht gut passen.
Vom Durchmesser sollte das kein Problem sein, vielleicht ein bisschen Gewürge beim Montieren, aber das Mousse wird ja eh gut eingeschlotzt und passt sich gut dem vorhandenen Volumen an.
Oder mal bei einem offroad-Reifenhändler anrufen, was der dazu meint.
Der Reifen Butzner z.B. sollte sich damit auskennen.
 
T

Tiefkuehlpizza

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2017
Beiträge
15
Kürzen, also abschneiden würde ich auf keinen Fall.
Weswegen nicht? 18" auf 17" sind 7,98cm zuviel im Umfang.

120/90-18, also könnte das in 140/80-17 recht gut passen.
Ich kenne mich mit Mousse nicht aus, aber die Höhe bei 120/90 (108mm) und bei140/80 (112mm) ist nicht groß unterschiedlich. Packe ich jetzt das schmale Mousse in den 140er Reifen, dann habe ich seitlich 2cm Platz - Macht das Sinn?

Danke und Gruß
Pizza
 
Enduroopa

Enduroopa

Dabei seit
17.01.2010
Beiträge
2.449
Ort
78247 Hilzingen
Modell
F 800 GS, S1000R, Tuono V4 1100 Factory,Piaggio 125 Liberty :-)
Ich würde den 18er abschneiden, gibt auch Mousse mit 2 Enden, selbst Fahradschläuche mit 2 Enden hab ich schon gesehen
819AC2C6-17D9-4529-8B73-D7BED9983587.png
 
P

Polly

Dabei seit
18.02.2006
Beiträge
2.149
Montier das Mousse doch erstmal ungeschnitten und schau, wie hart der Reifen ist.
Vielleicht passt die Härte ja sehr gut zum Gewicht der F800GS, wenn das 1,4 statt 1,0 bar sind, ist das sicher nicht von Nachteil, die Felge wird es in schnellen, groben Etappen danken und das meiste sind ja Schotterpisten.
Das Mousse wird mit den Kilometern eh weicher, abschneiden kannst immer noch.
 
Enduroopa

Enduroopa

Dabei seit
17.01.2010
Beiträge
2.449
Ort
78247 Hilzingen
Modell
F 800 GS, S1000R, Tuono V4 1100 Factory,Piaggio 125 Liberty :-)
Montier das Mousse doch erstmal ungeschnitten und schau, wie hart der Reifen ist.
Vielleicht passt die Härte ja sehr gut zum Gewicht der F800GS, wenn das 1,4 statt 1,0 bar sind, ist das sicher nicht von Nachteil, die Felge wird es in schnellen, groben Etappen danken und das meiste sind ja Schotterpisten.
Das Mousse wird mit den Kilometern eh weicher, abschneiden kannst immer noch.
Hast du schon mal Mousse montiert ? Da bekommst du schon mit passendem blutige Hände, einen zu großen reinquetschen halte ich für nahezu unmöglich.
 
P

Polly

Dabei seit
18.02.2006
Beiträge
2.149
Hast du schon mal Mousse montiert ? Da bekommst du schon mit passendem blutige Hände, einen zu großen reinquetschen halte ich für nahezu unmöglich.
Hab zwei EXCs im Fuhrpark, beide werden nur mit Mousse über 100h im Jahr bewegt.
Da bekommt man Übung, Rabaconda hilft extrem.
Geblutet hat noch nix.
 
Enduroopa

Enduroopa

Dabei seit
17.01.2010
Beiträge
2.449
Ort
78247 Hilzingen
Modell
F 800 GS, S1000R, Tuono V4 1100 Factory,Piaggio 125 Liberty :-)
Tire balls wären evtl auch noch eine Alternative

Tire Balls — Tire Balls
Auf meinem Off-road Radsatz an der 800er fahr ich den Mitas E09 Dakar mit verstärkten Schläuchen, würde die Kombi als relativ Pannensicher einschätzen. Unter 1 bar natürlich nicht zu empfehlen


C117AFDA-4C72-4B91-B680-26D0A138D5A6.jpeg
 
rossi508

rossi508

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
1.910
Ort
D
Modell
HP2E
Gibt es tubeliss in 17"?

Habe Mousse noch nie gefahren, meine aber gelesen zu haben, daß es zig verschiedene Mousse gibt, je nach Anforderung der Anwendung und der Reifen (denn die scheinen vom Volumen und Karkassenfestigkeit unterschiedlich zu sein).
Und die 18" Mousse sind meines Wissens bei 140er Reifen für 2,5" Felgen, die der 800er sollte breiter sein, und damit wahrscheinlich mehr Volumen brauchen.
Da würde ich einen Spezi für Mousse zu Rate ziehen (18"er in 17" und breite Felge), denn den Reifen und Mousse bei 0,6 auf Strassenverbindungsetappen zum Schmelzen zu bringen ist bei mehrtägigen Veranstaltungen stressig.
Ich fahre im Gelände einen 140er Crossreifen (nicht so steif wie der Mitas E09) mit verstärktem Schlauch, Reifenhalter und teilweise mit nur 0,6 Bar, hinten noch keinen Platten und keine Macken in der Felge (vorne sieht es anders aus).

Finde die Variante von Gordon oben übrigens ganz plausibel.

Gruß
André
 
Thema:

Mousse Einlage im 17" Hinterrad

Mousse Einlage im 17" Hinterrad - Ähnliche Themen

  • Biete F 800 GS Bagster Ready Luxe" Sitzbank, beheizt, Gel-Einlagen, wie neu, € 350,00

    Bagster Ready Luxe" Sitzbank, beheizt, Gel-Einlagen, wie neu, € 350,00: Verkaufe Bagster Ready Luxe" Sitzbank von Louis. Sie ist beheizt (Fahrer und Sozius) und hat Gel-Einlagen. Zustand: von einer Neuen nicht zu...
  • Erledigt Bagster Sitzbank, 2-teilig, R 1200 GS & ADV, mit Gel-Einlagen

    Bagster Sitzbank, 2-teilig, R 1200 GS & ADV, mit Gel-Einlagen: Biete hier eine schöne zweiteilige Bagster Sitzbank für die luftgekühlten BMW GS-Modelle (GS von 2004-2012, ADV von 2006-2013) an. Fahrer- und...
  • Biete G 450 X + G 650 Mousse 21'' und 18''

    Mousse 21'' und 18'': Wenn jemand Verwendung hat für einen Satz Mousse; eine Woche im Einsatz gewesen auf HP2, ca 1.000 km, gekauft Mitte April. 70€ Vorne für...
  • Mal so ganz blöd: Tunesien mit Mousse????

    Mal so ganz blöd: Tunesien mit Mousse????: Das spart Ersatzschläuche, Montierhebel und, und, und. Aber hält das? Geht das? Ist das sinnvoll? Hat das schon wer gemacht? Wo sind die...
  • Tire Balls als Mousse Ersatz

    Tire Balls als Mousse Ersatz: www.tireballs.com für all diejenigen, die sich mit dem Thema Reifenpanne im Offroad Betrieb auseinandersetzen, sicherlich interessant. In...
  • Tire Balls als Mousse Ersatz - Ähnliche Themen

  • Biete F 800 GS Bagster Ready Luxe" Sitzbank, beheizt, Gel-Einlagen, wie neu, € 350,00

    Bagster Ready Luxe" Sitzbank, beheizt, Gel-Einlagen, wie neu, € 350,00: Verkaufe Bagster Ready Luxe" Sitzbank von Louis. Sie ist beheizt (Fahrer und Sozius) und hat Gel-Einlagen. Zustand: von einer Neuen nicht zu...
  • Erledigt Bagster Sitzbank, 2-teilig, R 1200 GS & ADV, mit Gel-Einlagen

    Bagster Sitzbank, 2-teilig, R 1200 GS & ADV, mit Gel-Einlagen: Biete hier eine schöne zweiteilige Bagster Sitzbank für die luftgekühlten BMW GS-Modelle (GS von 2004-2012, ADV von 2006-2013) an. Fahrer- und...
  • Biete G 450 X + G 650 Mousse 21'' und 18''

    Mousse 21'' und 18'': Wenn jemand Verwendung hat für einen Satz Mousse; eine Woche im Einsatz gewesen auf HP2, ca 1.000 km, gekauft Mitte April. 70€ Vorne für...
  • Mal so ganz blöd: Tunesien mit Mousse????

    Mal so ganz blöd: Tunesien mit Mousse????: Das spart Ersatzschläuche, Montierhebel und, und, und. Aber hält das? Geht das? Ist das sinnvoll? Hat das schon wer gemacht? Wo sind die...
  • Tire Balls als Mousse Ersatz

    Tire Balls als Mousse Ersatz: www.tireballs.com für all diejenigen, die sich mit dem Thema Reifenpanne im Offroad Betrieb auseinandersetzen, sicherlich interessant. In...
  • Oben