Scheibe Marathon und neue Sitzbank

Diskutiere Scheibe Marathon und neue Sitzbank im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, Werde demnächst mal zur Firma Wunderlich fahren um meine Seriensitzbank gegen die von Wunderlich zu tauschen. Habe bei der...
D

Dabalou

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2019
Beiträge
13
Hallo zusammen,

Werde demnächst mal zur Firma Wunderlich fahren um meine Seriensitzbank gegen die von Wunderlich zu tauschen.
Habe bei der Seriensitzbank immer Schmerzen nach 2 Stunden.

In diesem Zuge würde ich auch gerne die Scheibe gegen eine große ( Marathon ) mit der Scheibenverstärkung tauschen.
Hat jemand von Euch Erfahrungen mit diesen beiden Sachen und würde sie mir mitteilen ?

Und bei dieser Sache, ich bin mir nicht sicher ob es die Scheibe in klar oder rauchgrau werden soll. Sehr Ihr da irgentwelche Vor- oder Nachteile
Lieben Gruss und die Linke zum Gruße
 
V

Volgie

Dabei seit
06.06.2015
Beiträge
30
Schau Dir auch alternativ die MRA an .Gibts in 2 Höhen mit Spoileraufsatz, klar und rauchgrau. Ich bin 1,83m und fahre die kürzere. Bin bezüglich Geräuschen sehr zufrieden. Und relativ günstig! Und deutscher Hersteller. Nachsatz: Ich schaue dabei über die Scheibe, halte ich für wichtig.
 
Zuletzt bearbeitet:
nfgeheim

nfgeheim

Dabei seit
24.08.2018
Beiträge
346
Ort
OHZ
Modell
R 1200 GS LC Pepsi
Moin,

fahre auch diese Kombination - kannst Du gerne in meiner Galerie hier nachsehen.
Ich finde es perfekt - meine Kumpels eher old school mit der Mega-Scheibe in grau.
Persönlich habe ich NULL Problem mit der Sicht - wahrscheinlich nur deswegen, weil diese von Anfang an montiert war.
Auf der BAB ein Traum für lange Strecken, bspw. 1.500 km (Hälfte BAB) bis zum Gardasee in 2 Tagen, wenn es richtig warm wird hast Du allerdings immer noch fast NULL Kühlung vom Fahrtwind. Auf der anderen Seite bleibt man von vorne fast trocken...ziemlich angenehm!
Ob ich es nochmal so machen würde?
Wahrscheinlich JA, für die warmen Tage habe ich ja noch die kleine Duke:smile:
 
Monsterbacke

Monsterbacke

Dabei seit
08.07.2010
Beiträge
20
Ich habe die Marathon mit Verstärkung in rauchgrau montiert.
Da ich nicht durch die Scheibe schaue finde ich die dunkle optisch sehr gelungen.
Bei Regen ab in die obere Position und ansonsten stelle ich die Scheibe so ein, dass der Helm im Fahrtwind steht.
Bin zufrieden!
 
D

Dabalou

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2019
Beiträge
13
Was haltet ihr alternativ von der GSA Scheibe ? Passt meines Wissens doch auch an die normale LC oder ?
Brauch man dafür besonderes Zubehör ? Sprich extra Halter oder Stabilisatoren ?
 
G

Graf Zeppelin

Dabei seit
16.04.2006
Beiträge
311
Ort
Irschenberg
Modell
R 1200 GS Adv. Rallye 2018
Ich fahre die Marathon Scheibe in Klar mit dem Sean Scheibenversteller 2.0.

Die Marathon Scheibe ist bei meiner Grösse (183cm, Sitzriese) die Einzige an meiner GSA LC bei der Ruhe am Helm herrscht, aber auch nur mit dem Sean 2.0. Die Kombination sitzt auch bei höheren Geschwindigkeiten richtig fest, allerding habe ich den Sean fest verschraubt (keine per Hand zu öffnenden Klemmschrauben mehr, die haben dem Winddruck nicht Stand gehalten.

Die originale GSA Scheibe war auch mit dem Scheibenversteller zu kurz. Ansonsten ist es so wie nfgeheim schreibt.

Der Nachteil der hohen Scheibe ist die Sichtbeinträchtigung die aber nur bei steilen Geländeabfahrten stört.

Im Anhang lang ersehnte Vergleichsfotos von BMW Scheibe (GS/GSA) und GSA/Marathon. Ob es den abgebildeten Sean 2.0 noch gibt, weiß ich nicht.

Gruß

SJ
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
thghh

thghh

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
1.992
Ort
Hamburg
Modell
R1200GS ADV LC TB BJ18 VA
Hallo,

ich habe eine GSA und mit dem Schiebenversteller ist Ruhe hinter der Scheibe und wäre für mich immer der erst Schritt. Ich bin allerdings auch ein Freund möglichst vieles original am Bike zu haben.

Die Sitzbank ist wirklich ein grosses Problem auch für mich gewesen. Seit ich BMW Fahre habe ich auch diese Schmerzen bei längeren Touren. Bei meiner ADV habe ich mich endlich zu einer neuen Sitzbank von Gerd Jungbluth entschieden. Diese wurde auf mich angepasst und ich kann nur sagen, ein absoluter Traum und von höchster Qualität.
 
mountain climber

mountain climber

Dabei seit
05.08.2011
Beiträge
73
Ort
85386 Eching
Modell
R 1200GS LC ADV 2018
Falls Deine Sitzbank Auswahl noch nicht getroffen wurde ...
Ich schwärme für die Wunderlich Ergo. Habe diese 7 Jahre lang auf der Adventure BJ 2011 gefahren. Insgesamt 50.000 km. Davon auch lange Reisen bis ans Nordkap. Natürlich braucht jeder Hintern erst mal ne Zeit um sich an die Sitzbank zu "gewöhnen". Letztlich war es für mich kein Problem mehr, viele Tage hintereinander von morgens bis abends im Sattel zu sitzen.
Ich fahre nun eine aktuelle Adventure, wieder mit der Wunderlich Ergo Sitzbank. Vergangenes Jahr eine 3 wöchige Pyrenäen Tour gefahren,- ohne jegliche Sitzprobleme.
Mit der Original Sitzbank tat mir nach 2 Stunden sitzen der Hintern weh. Bin sehr groß (1,95) und bringe 92 kg auf die Wage. (evtl. als Orientierung ...)
 
D

Dabalou

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2019
Beiträge
13
Falls Deine Sitzbank Auswahl noch nicht getroffen wurde ...
Ich schwärme für die Wunderlich Ergo. Habe diese 7 Jahre lang auf der Adventure BJ 2011 gefahren. Insgesamt 50.000 km. Davon auch lange Reisen bis ans Nordkap. Natürlich braucht jeder Hintern erst mal ne Zeit um sich an die Sitzbank zu "gewöhnen". Letztlich war es für mich kein Problem mehr, viele Tage hintereinander von morgens bis abends im Sattel zu sitzen.
Ich fahre nun eine aktuelle Adventure, wieder mit der Wunderlich Ergo Sitzbank. Vergangenes Jahr eine 3 wöchige Pyrenäen Tour gefahren,- ohne jegliche Sitzprobleme.
Mit der Original Sitzbank tat mir nach 2 Stunden sitzen der Hintern weh. Bin sehr groß (1,95) und bringe 92 kg auf die Wage. (evtl. als Orientierung ...)
Genau diese hab ich gekauft !!! Bin bislang sehr zufrieden, allerdings muss ich dazu sagen, dass ich noch keine größere Tour gemacht habe. längste Strecke waren bislang 200 Km..... aber bislang sehr vielversprechend.
In diesem Zuge habe ich mir auch gleich bei meinem Besuch bei Wunderlich die Marathon Scheibe anbringen lassen mit beiden Seiten Verstärkungen. Sehr angenehm zu fahren. Deutlich weniger Winddruck!!!
 
Dr.Lecter

Dr.Lecter

Dabei seit
29.03.2019
Beiträge
29
Modell
R 1250 GSA
Ich kann mich Graf Zeppelin nur anschließen: Einzige Kombi für mich war Marathon mit Scheibenversteller. Alle anderen Kombinationen haben für unschöne Verwirbelungen am Helm gesorgt (bei 1,83m). Jetzt fahre ich 10h am Stück ohne Gehörschutz und mit offenem Visir - sehr angenehm. Auch weil der Wind- und Wetterschutz deutlich besser ist.
Leider passt damit die Scheibenverstärkung nicht mehr - Kennt hier jemand zufällig eine Alternative dazu? Da ich aber kein Offroad fahre (maximal einen Feldweg....) und Autobahnen fast immer vermeide glaube ich nicht das ich unbedingt die Verstärkung brauche.

Der Sitz ist für mich dann auch das nächste Thema - Ich werde wohl aber erstmal bei TT vorbei schauen und probefahren...
 
mountain climber

mountain climber

Dabei seit
05.08.2011
Beiträge
73
Ort
85386 Eching
Modell
R 1200GS LC ADV 2018
Letztlich kommt es beim Sitz nicht nur auf den Hintern an. Die Haltung des Oberkörpers ist entscheidend. Wenn Du ständig Kreuzschmerzen hast, bei und nach längeren Touren, dann passt die Sitzergonomie nicht. Insofern hab ich mich unter anderem auch für die Wunderlich Aktivkomfort entschieden.
 
mountain climber

mountain climber

Dabei seit
05.08.2011
Beiträge
73
Ort
85386 Eching
Modell
R 1200GS LC ADV 2018
Und zum Thema Scheibe kann ich ebenso meinen Senf dazu geben. Wie ja schon geschrieben bin ich 1.95m groß. Ich habe bestimmt 5-6 Varianten eines besseren Windschutzes ausprobiert. Inkl. Spoileraufsatz. Denn mein Kopf war stets den Verwirbelungen ausgesetzt. Mit dem Ziel dass die Scheibe nicht flattert, bzw. sich kompl. zum Fahrer hin verbiegt, sobald etwas schneller gefahren wird. War Alles nichts, was ich testete! Für mich gabs nur eine Lösung. Auch dank zahlreicher Erfahrungen hier im Forum. Nämlich die hohe Puig Scheibe in Verbindung mit der Puig Scheiben-Verstärkung.
 
C

colli

Dabei seit
04.02.2016
Beiträge
75
Ort
Syke
Modell
R1200Gs Adventure LC
Ich fahre auf meiner R1200GS LC Adv. aus 2018 wieder die Marathon Scheibe + Verstärkung in Verbindung mit der der AKTIVKOMFORT Sitzbank von Wunderlich.
Diese Kombination hat mir bereits auf meiner 2016'er Adv. perfekt gefallen.
Der Windschutz ist bei meiner Körpergröße von 196cm (96Kg) war von Anfang an fast perfekt.
Die Montage des Sean Scheibenverstellers hat nahezu für Windstille bei allen Geschwindigkeiten gesorgt, allerdings auch so seine Nachteile mit sich gebracht.
Zuerst erfolgte die Verstellung der Scheibe damit ungewollt (ab ca. 120 Km/h) und war anschließend gar nicht mehr möglich, weil ich sie dann fixiert hatte ...
Bei höheren Temperaturen war es dann echt ätzend warm dahinter.
Aus diesem Grund habe ich mich vom Scheibenversteller getrennt und habe nach anderen Lösungen gesucht.
Sehr gut gefällt es mir jetzt, nachdem ich die Lenkererhöhung mit Versatz (ebenfalls Wunderlich) montiert habe.
Dadurch verändert sich die Sitzposition noch ein wenig und hat bei mir den Effekt gebracht, dass ich jetzt entweder Ruhe hinter der Scheibe habe (obere Position) oder eben in den vollen Genuss des Windes komme (Position ganz unten).
Besser geht's vermulich nicht ;-)

Zum Thema Sitzbank habe ich noch einen Hinweis:

Die Sitzbank ist anfänglich wirklich hart wie ein Brett. Im Laufe der Zeit passt sie sich allerdings deinem Körper an und wird immer bequemer. Fahre die Bank jetzt im 4. Jahr und möchte sie nicht wieder missen.
Sie ist nach wie vor wie neu. Keinerlei Gebrauchsspuren. Die Qualitär stimmt also auch...
 
Thema:

Scheibe Marathon und neue Sitzbank

Scheibe Marathon und neue Sitzbank - Ähnliche Themen

  • Neue Marathon Scheibe von Wunderlich?

    Neue Marathon Scheibe von Wunderlich?: Hallo in die Runde, ich habe im neuen 2019er Wunderlich Katalog gesehen das bei der Marathonscheibe für die LC ein "Neu" steht! Ich finde aber...
  • Wunderlich Verkleidungsscheibe »MARATHON« mit/ohne Scheiben-Verstärkung

    Wunderlich Verkleidungsscheibe »MARATHON« mit/ohne Scheiben-Verstärkung: Eine Frage: Falls ich auf die größere Verkleidungsscheibe "Marathon" von Wunderlich umsteigen sollte (sie soll wohl einen sehr guten Windschutz...
  • Biete R 1200 GS LC Scheibe Ergo Marathon

    Scheibe Ergo Marathon: ​​Biete Scheibe Ergo Marathon (nicht 2!) von Wunderlich für 90.- € inkl. Versand. Die Scheibe hat einen 6-7 cm sichtbaren aber unbedeutenden und...
  • Neue Scheibe Marathon II v. Wunderlich

    Neue Scheibe Marathon II v. Wunderlich: Ich habe heute im neuen Wunderlich-Katalog eine Marathon2-Scheibe mit angeblich optimierten Eigenschaften gefunden. Hat jemand diese Scheibe schon...
  • Erledigt Wunderlich Marathon Scheibe in Rauchgrau für R 1200 GS LC

    Wunderlich Marathon Scheibe in Rauchgrau für R 1200 GS LC: Fehler sorry, bitte Löschen.
  • Wunderlich Marathon Scheibe in Rauchgrau für R 1200 GS LC - Ähnliche Themen

  • Neue Marathon Scheibe von Wunderlich?

    Neue Marathon Scheibe von Wunderlich?: Hallo in die Runde, ich habe im neuen 2019er Wunderlich Katalog gesehen das bei der Marathonscheibe für die LC ein "Neu" steht! Ich finde aber...
  • Wunderlich Verkleidungsscheibe »MARATHON« mit/ohne Scheiben-Verstärkung

    Wunderlich Verkleidungsscheibe »MARATHON« mit/ohne Scheiben-Verstärkung: Eine Frage: Falls ich auf die größere Verkleidungsscheibe "Marathon" von Wunderlich umsteigen sollte (sie soll wohl einen sehr guten Windschutz...
  • Biete R 1200 GS LC Scheibe Ergo Marathon

    Scheibe Ergo Marathon: ​​Biete Scheibe Ergo Marathon (nicht 2!) von Wunderlich für 90.- € inkl. Versand. Die Scheibe hat einen 6-7 cm sichtbaren aber unbedeutenden und...
  • Neue Scheibe Marathon II v. Wunderlich

    Neue Scheibe Marathon II v. Wunderlich: Ich habe heute im neuen Wunderlich-Katalog eine Marathon2-Scheibe mit angeblich optimierten Eigenschaften gefunden. Hat jemand diese Scheibe schon...
  • Erledigt Wunderlich Marathon Scheibe in Rauchgrau für R 1200 GS LC

    Wunderlich Marathon Scheibe in Rauchgrau für R 1200 GS LC: Fehler sorry, bitte Löschen.
  • Oben