Sitzbank Beratung R1200 GS Adventure Rallye 2018

Diskutiere Sitzbank Beratung R1200 GS Adventure Rallye 2018 im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ich habe Herrn Jungbluth auch nur telefonisch geschildert was ich gerne verändert hätte. Ich habe ihn gefragt ob er die niedrige Sitzbank vorne...
LaCy-boGSer

LaCy-boGSer

Dabei seit
01.04.2013
Beiträge
32.207
Ort
Baden-Württemberg
Modell
R1200GS LC
Ich habe Herrn Jungbluth auch nur telefonisch geschildert was ich gerne verändert hätte. Ich habe ihn gefragt ob er die niedrige Sitzbank vorne schmaler ( damit der Schrittbogen kleiner wird ) und die Sitzbank etwas niedriger machen kann.
Da es damals wohl seine erste LC Sitzbank war meinte er, dass er sie vorne sicherlich schmaler machen kann und das mit dem niedriger sich aber erst anschauen müßte. Wenn es möglich wäre würde er mir dazu raten, dass der Sitzkern härter wird damit ich mehr Sitzkomfort habe.
Ich habe dann ein Stoffbezug genommen in der Größe der Sitzbank und genau eingezeichnet wo die Sitzbank schmaler sein sollte - also da wo die Beine im Stand runtergehen.

Als die Sitzbank wiederkam war sie genauso verändert wie ich es wollte . Auch bei Tagestouren habe ich keine Probleme.
Testfahrten oder Probesitzen wäre ja auch nicht möglich gewesen, da es so eine nicht so schnell nochmal gibt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HeikoRoadKing

Themenstarter
Dabei seit
09.05.2019
Beiträge
15
Da Herr Jungbluth von meiner Schilderung wusste woran es zu liegen scheint gebe ich der Sache einen Vertrauensvorschuss. Die Sitzfläche passt definitiv nicht für mich. Schön isse ja die Bank und wird auch vom Design so bleiben.
 
M

millemania

Dabei seit
02.08.2016
Beiträge
130
Ort
Lübeck
Modell
1200GSA TB 2017
Abwarten und Tee trinken.

Meine SB von JB ging auch gleich wieder zurück, trotz mehrmaligem Telefonieren.
Die SB hat sich auch nach dem Verschlimmbessern definitiv nicht nach seiner tollen Ahnung angefühlt.
Nach 1h war Sense mit gemütlichem Fahren. Danach war es mehr
ein hin- und her rutschen um die Schmerzen zu lindern.

Über 300,- Euronen für die Tonne sag ich da nur.
Das Einzige was gefiel war die Verarbeitung und die Optik.

Hoffe du hast da mehr Glück Heiko.
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
2.466
Ort
Rheinland
Hallo

ich bevorzuge einteilige Sitzbänke, da kann man schon mal etwas nach vorne oder hinten rutschen, was ich als Vorteil empfinde. Bei zweiteiligen oder mit ausgeprägter Sitzmulde ist man zu sehr auf eine Position fixiert, was ich auf die Dauer als unangenehm empfunden habe

gruß
gstommy68
 
U

UU80

Dabei seit
03.02.2018
Beiträge
26
Modell
R 1200 GS Rallye
...mir scheint die Sitzbank zu schmal und zu hart zu sein.

Bislang bin ich immer die Corbin Sitzbänke gefahren auf allen meinen Motorrädern. Für mein Mopped scheint es keine zu geben.
Doch, gibt es. Ich habe eine auf meiner GS Rallye und mein Freund hat eine auf seiner Adventure.
 
H

HeikoRoadKing

Themenstarter
Dabei seit
09.05.2019
Beiträge
15
Abwarten und Tee trinken.

Meine SB von JB ging auch gleich wieder zurück, trotz mehrmaligem Telefonieren.
Die SB hat sich auch nach dem Verschlimmbessern definitiv nicht nach seiner tollen Ahnung angefühlt.
Nach 1h war Sense mit gemütlichem Fahren. Danach war es mehr
ein hin- und her rutschen um die Schmerzen zu lindern.

Über 300,- Euronen für die Tonne sag ich da nur.
Das Einzige was gefiel war die Verarbeitung und die Optik.

Hoffe du hast da mehr Glück Heiko.
Das hoffe ich auch. Schlimmer als jetzt kanns nicht werden. Mir ist nur unverständlich warum es sooo viele Leute gibt die mit BMW Sitzen Probleme haben. Das kann es ja nicht sein bei einer so primären Funktion. Quasi jeder Zubehörlieferant hat Sitze und Bänke im Programm.

Ich hoffe es klappt mit meinem Boppes und der neuen Bank
 
H

HeikoRoadKing

Themenstarter
Dabei seit
09.05.2019
Beiträge
15
Abwarten und Tee trinken.

Meine SB von JB ging auch gleich wieder zurück, trotz mehrmaligem Telefonieren.
Die SB hat sich auch nach dem Verschlimmbessern definitiv nicht nach seiner tollen Ahnung angefühlt.
Nach 1h war Sense mit gemütlichem Fahren. Danach war es mehr
ein hin- und her rutschen um die Schmerzen zu lindern.

Über 300,- Euronen für die Tonne sag ich da nur.
Das Einzige was gefiel war die Verarbeitung und die Optik.

Hoffe du hast da mehr Glück Heiko.
Doch, gibt es. Ich habe eine auf meiner GS Rallye und mein Freund hat eine auf seiner Adventure.
Ich habe auf der Webseite nichts gefunden. Naja, 4 Monate warten will 8ch auch nicht...
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
10.944
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Wenn man die Bank nur einfach hinschickt, wird Jungbluth auch nur 0815-Modifikationen anbieten können.

Das gabs früher mal richtig ausführliche Vor-Ort-Beratung, die eigene Ergonomie (Poppes-Relief) wurde berücksichtigt und das Ergebnis war entsprechend.

Mit dem massiven Zulauf, den er nun schon lange hat, konnte trotz über die Jahre deutlich gestiegener Preise keine Qualitätsverbesserung zu erwarten sein.

Ich würde viel eher zu einem örtlichen Autosattler gehen, der die eigenen Wünsche und die Kontour (breit schmal, hart ,mit oder ohne Aussparung für den Steiß, Berücksichtigung von Fahrergewicht u.v.m.) mit passenden Schäumen (zumeist schwerer Recycling-Schaum) berücksichtigt und damit den fit-to-ass erzielt.
Und ich wette, es ist deutlich günstiger als das, was Jungbluth mittlerweile in seiner Serienabfertigung anbietet.

Gruß
RunNRG (der mit einer 1200 LC-ADV-Bank serienmäßig Glück hat!)
 
C

cruche

Dabei seit
14.04.2017
Beiträge
14
Ort
Nordhessen
Modell
R1200GS LC, FJR
Hallo zusammen,
auf meiner GS fahre ich die originale (niedrige) Sitzbank und komme damit gut klar (zuletzt Tagestour von knapp 600 Km). ich habe allerdings im letzten Jahr die Sitzbank meiner FJR bei Niklas Lange in Solingen umarbeiten lassen. Wie schon von anderen hier berichtet, habe auch ich ca 7 Stunden in der Werkstatt mit mehrmaligem Probesitzen verbracht und jeden Schritt der Umarbeitung mitverfolgt. Mit dem Ergebnis (Sitzkomfort und Optik) bin ich sehr zufrieden. Einziger Nachteil war die lange Anmeldezeit, was aber unvermeidlich ist.
 
H

HeikoRoadKing

Themenstarter
Dabei seit
09.05.2019
Beiträge
15
Hallo, ich bin gerade beim Umzug in den Harz und habe noch kein Internet aber schlechten Handyempfang. Ich kann mich also immo nur sporadisch beteiligen an der Diskussion...

Lesen geht solala.
Vgheiko
 
Dexter

Dexter

Dabei seit
13.09.2012
Beiträge
1.440
Ort
47661
Modell
R1200 GS LC
Ich würde viel eher zu einem örtlichen Autosattler gehen, der die eigenen Wünsche und die Kontour (breit schmal, hart ,mit oder ohne Aussparung für den Steiß, Berücksichtigung von Fahrergewicht u.v.m.) mit passenden Schäumen (zumeist schwerer Recycling-Schaum) berücksichtigt und damit den fit-to-ass erzielt.
Und ich wette, es ist deutlich günstiger als das, was Jungbluth mittlerweile in seiner Serienabfertigung anbietet.

Gruß
RunNRG (der mit einer 1200 LC-ADV-Bank serienmäßig Glück hat!)
Genau so ist es!
Deshalb war ich in Solingen, beim Polsterer meines Vertrauens.:cool:
 
Z

zabel

Dabei seit
17.05.2017
Beiträge
8
Hallo,
ich habe meine Sitzbank im letzten Herbst von Herrn Jungbluth aufarbeiten lassen.
Im Gegensatz zu seiner Standardvorlage habe ich den Sitz vorne am Tank schmaler machen lassen.
Dadurch habe ich einen besseren Knieschluss und muss die Beine nicht soweit spreizen.

Wenn ich entspannt fahren möchte, rutsche ich nach hinten, wenn es kurviger wird, habe ich vorne einen prima Knieschluss und eine fahraktive vorderradorientierte Sitzposition.

Ich habe von dem direkten Kontakt mit Herrn Jungbluth profitiert. Ich denke, dass die Sitzbank individuell an die eigenen Bedürnisse angepasst werden muss. Herrn Jungbluths .Standardsitzbank wird ohne Anpassung kaum jemand gerecht werden.

Man muss sich erst über einen längeren Zeitraum an die Sitzbank gewöhnen. Zu Beginn tat mir nach 200 km der Hintern weh. Mittlerweile fahre ich 500 km am Tag ohne Probleme.
Ich habe den Wechsel auf die Jungbluth Sitzbank über die letzten 7000 km nicht bereut.
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
10.004
. jeder "a..." ist anderst .. ich hoffe deshalb, das jeder seine "bank" bekommt, mit der er&sie glücklich wird :) niklas macht sehr gute arbeit, meine ex hat nun mit "ihrer persönlich gestalteten sitzbank" > 100tkm erlebt :D

für die luftgekühlte war bei mir die wunderlich ergo drauf , die LC 1200/1250 ist die standard "bank" - längste strecke hier 1200km am tag (kosice hach hause)

nach der "winterpause" muss ich mich selber erstmal wieder angewöhnen :rolleyes:
 
250511

250511

Dabei seit
21.06.2011
Beiträge
215
Ort
Bochum-Hordel (NRW)
Modell
R 1200 GS LC Rallye
Hallo Heiko,

wie ist denn nun das Ergebnis? Du bist doch sicherlich im Sommer schon mit deiner Rallye Sitzbank unterwegs gewesen.

Mich würde auch interessieren wie die Sitzbank jetzt aussieht. Vielleicht kannst du ja mal ein paar Bilder hier reinstellen.

Hallo, ich bin gerade beim Umzug in den Harz und habe noch kein Internet aber schlechten Handyempfang. Ich kann mich also immo nur sporadisch beteiligen an der Diskussion...

Lesen geht solala.
Vgheiko
 
owl-dixi

owl-dixi

Dabei seit
13.01.2013
Beiträge
708
Ort
Germany / NRW / OWL / Lippisch Sibirien / Lemgo
Modell
R 1200 GS ADV Rallye
Ja ja, das mit dem Sitzen ist schon ein Kreuz, da hat so jeder was dazu zu sagen und da
nicht alle Hinterteile gleich dick, dünn, hart, weich, breit, schmal oder knöcherig sind, wird
BMW wohl nie die "einzig wahre und richtige" Sitzbank auf eine Serienmaschine liefern können.

Meine Erfahrungen:
Jetzt im Sommer, habe ich die originale vordere Sitzbank gegen eine von Touratech getauscht. Die ist etwas härter, fühlt
sich besser an, ich komme damit definitiv ein paar Kilometer weiter, aber, der Unterschied in der Höhe zur Soziusbank störte
mich immer noch.
Ich rutsche gerne mal ein wenig nach hinten, um den Kniewinkel und die Sitzposition zu verändern.

Seit letzter Woche habe ich jetzt die DRITTE Bank im Einsatz, eine einteilige, hohe von Touratech. Dabei fällt mir sofort
auf, die Bank scheint von der Form her schmaler zu sein, als die anderen Sitzbänke. Bequem auf jeden Fall und eben in
einer Höhe durchgehend, was eine Veränderung im Sitzen möglich macht.

Auf diese Bank schmeisse ich jetzt noch das Schaffell und dann.... soll es wohl endlich gut sein.
Bisher gibt es dazu noch keine Lang-Tour-Erfahrung, das steht mir noch bevor.
 
Thema:

Sitzbank Beratung R1200 GS Adventure Rallye 2018

Sitzbank Beratung R1200 GS Adventure Rallye 2018 - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Rallye-Sitzbank, 1250 GS HP, niedrig

    Rallye-Sitzbank, 1250 GS HP, niedrig: biete GS 1200 1250 Sitzbank Rally HP in der niedriger Ausführung, die Sitzbank hat kaum oder gar keine Nutzungsspuren, je, wie man es sieht. Die...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) BMW R 1200 GS (2004-2012 K25/ADV) ECM Sitzbank..Sonderanfertigung

    BMW R 1200 GS (2004-2012 K25/ADV) ECM Sitzbank..Sonderanfertigung: erst 3 Wochen gefahren (ca. 1000Km) Ausgelegt für: Fahrergewicht 110KG Beifahrer 85 KG Individual Design Asphalt/Carbon!! Umbaukosten 445,- bei...
  • Erledigt Original Sitzbank R 1200 GS LC

    Original Sitzbank R 1200 GS LC: Original Sitzbank, normale Höhe in s gt. Zustand zu verkaufen. Sie stammt von einer GS Rallye. Der Soziussitz hat an der Front das „GS-Emblem“...
  • Erledigt Original Sitzbank R1250 GS Adventure

    Original Sitzbank R1250 GS Adventure: Hallo, ich möchte die Original Sitzbank (Fahrer und Beifahrer) meiner R1250 GS Adv. verkaufen. Beide Sitze waren nur etwa 200km im Einsatz. Die...
  • Erledigt R1250GS HP Sitzbank niedrig

    R1250GS HP Sitzbank niedrig: Mooinzen, ich bin mit meiner HP doch wieder auf die hohe Bankhöhe umgestiegen, somit habe ich eine niedrige HP Bank abzugeben. DIe HP habe ich...
  • R1250GS HP Sitzbank niedrig - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Rallye-Sitzbank, 1250 GS HP, niedrig

    Rallye-Sitzbank, 1250 GS HP, niedrig: biete GS 1200 1250 Sitzbank Rally HP in der niedriger Ausführung, die Sitzbank hat kaum oder gar keine Nutzungsspuren, je, wie man es sieht. Die...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) BMW R 1200 GS (2004-2012 K25/ADV) ECM Sitzbank..Sonderanfertigung

    BMW R 1200 GS (2004-2012 K25/ADV) ECM Sitzbank..Sonderanfertigung: erst 3 Wochen gefahren (ca. 1000Km) Ausgelegt für: Fahrergewicht 110KG Beifahrer 85 KG Individual Design Asphalt/Carbon!! Umbaukosten 445,- bei...
  • Erledigt Original Sitzbank R 1200 GS LC

    Original Sitzbank R 1200 GS LC: Original Sitzbank, normale Höhe in s gt. Zustand zu verkaufen. Sie stammt von einer GS Rallye. Der Soziussitz hat an der Front das „GS-Emblem“...
  • Erledigt Original Sitzbank R1250 GS Adventure

    Original Sitzbank R1250 GS Adventure: Hallo, ich möchte die Original Sitzbank (Fahrer und Beifahrer) meiner R1250 GS Adv. verkaufen. Beide Sitze waren nur etwa 200km im Einsatz. Die...
  • Erledigt R1250GS HP Sitzbank niedrig

    R1250GS HP Sitzbank niedrig: Mooinzen, ich bin mit meiner HP doch wieder auf die hohe Bankhöhe umgestiegen, somit habe ich eine niedrige HP Bank abzugeben. DIe HP habe ich...
  • Oben