Slowenien

Diskutiere Slowenien im Reise Forum im Bereich Unterwegs; Moin zusammen, ich weiss, ich bin früh dran.... Über Pfingsten 2016 soll es nach Slowenien gehen. Die Suchfunktion hat zwar einige Ergebnisse...
B

Bissendorfer

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2014
Beiträge
47
Ort
Wedemark
Modell
R 1200GS ADV
Moin zusammen,

ich weiss, ich bin früh dran....
Über Pfingsten 2016 soll es nach Slowenien gehen. Die Suchfunktion hat zwar einige Ergebnisse auf...... lassen, aber leider nicht das, was ich gesucht habe.
Vielleicht ist hier jemand, der gute Routen bereits gefahren ist und bereit ist seine Erfahrungen und Tips an mich weiterzugeben?
Also, ich freue mich auf Tips und Vorschläge ;-)

Gruss,
Wolle
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
9.307
Ort
Wien
Von Kranjska Gora über die 206er durch den Nationalpark durch´s Soca Tal nach Italien.
Über den Wurzenpaß nach Österreich, dort gleich die umliegenden Pässe abfahren. Vom Kanaltal aus über die Sella Nevea auf den Predil und den Mangart...

Oder du machst die Gegend um Trbolje unsicher, fährst über´s slowenische Drautal nach Dravograd und dann den Abbieger über Nebenstraße über die slowenische Weinstraße und die alte steirische Weinstraße.

da gibt´s ein gutes Dutzend super Möglichkeiten .... alles in Abhängigkeit davon, was du fahren möchtest und wie lange du am Tag fahren möchtest.
 
L

Lars221274

Dabei seit
02.01.2014
Beiträge
137
Ort
Heimsheim
Modell
R1200 GS LC
Du solltest die Mangart Straße unbedingt fahren. Kostet tagsüber 5 Euro Maut ca bis 18 Uhr. Es lohnt sich bis ganz oben zu fahren damit man den Ausblick genießen kann. Anfahrt am besten von Bovec aus.Und falls ihr campen wollt, der Campingplatz Camp Danica bei Bohinj ist super und preiswert. Gruß Lars
 
H

Heidekutscher

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
5.230
Ort
Munster
Modell
GSA 1250 seit 2/19
Pfingsten ist zu früh, glaube ich. Du wirst es vermutlich erleben, dass du dir den Schnee vom Visier wischen mußt und die höhergelegenen Stellen nicht erreichst.
 
Intermezzo

Intermezzo

Dabei seit
08.11.2014
Beiträge
2.987
Ort
2 km bis zur Hausstrecke
Modell
2 x Boxer, 2 x Eintopf
Vrsic, Soca, Grenzkammstraße (öfter mal die Seite SLO/I wechseln), Mangart (oft gesperrt und um Pfingsten herum vermutlich sowieso). Predilpaß und Predilsee (schön) Richtung Italien. Bohinjer See und die Sträßchen durch die Skigebiete dorthin.

Wenn es denn zur Abwechslung mal etwas Meer sein sollte, dann südlich von Nova Goriza auf Nebenstraßen in Richtung Adria. Alpen im Norden, mediterran im Süden. Das hat was!

Mir hat persönlich auch die Straße Richtung Paulitsch- und Seebergsattel gefallen (Nr. 926, 927 und 428) und auch die Hochebene von Postaja nach Postonja (609, 930 und 913, teilweise schottrig).
Wenn Du Lust auf einsame Straßen durch den Wald hast dann gehen in den Süden Richtung kroatische Grenze (südöstlich von Postonja). Dort wo die Bären wohnen. Gute Karte mitnehmen, ausreichend Sprit in den Tank und einfach nach Lust und Laune kreuz und quer fahren.

Auch die 657 entlang des Grenzflusses Kolpa zu Kroatien ist ganz nett. Bei geplanten Grenzübertritten darauf achten, daß Kroatien noch nicht in der EU ist und mancher Grenzübergang nur für Einheimische gilt.

Slowenien ist relativ klein, so daß man auch bei mit kleinem Zeitbudget viel erfahren kann. Die Hauptstrecken würde ich für längere Benutzung meiden, auch wenn diese auf der Karte und in google.maps teilweise recht niedlich aussehen, wie beispielsweise die 102 von Kobarid nach Logatec. Wobei die noch zu den beschaulicheren zählt, allerdings mit viel Verkehr. Ebenso beispielsweise die 403, die im Juni 2015 viele ampelgeregelte Baustellen mit dichtem Verkehr im westlichen Bereich hatte.

Dann natürlich die Straßen um die Städte meiden wie Ljubljan, Kranj, Skofja Loka (stinklangweilig) und natürlich auch Maribor. Lieber vorher Umfahrungen einplanen, es sei denn Du willst in die Städte. Das geht dann halt nicht anders.

Ansonsten hast Du ja noch Zeit bis Pfingsten 2016. Google.maps ist bei der Streckensuche durchaus recht hilfreich. Viele Strecken in Slowenien sind in StreetView enthalten. Das reicht oft für mehr als nur um einen ersten Eindruck zu gewinnen. Und interessant ist es allemal nachher das live zu sehen, was man vorher in StreetView schon gesehen hat. Das angrenzende Italien (Friaul und Julisch-Venetien) hat übrigens auch sehr neckige und einsame Sträßchen. Dort sind nahezu alle asphaltiert, selbst die kleinsten. In Slowenien sind die Hauptstrecken asphaltiert. Kleine Nebenstraßen sind manchmal befestigt und ohne Asphalt. Aber sie sind leicht zu fahren, wenn auch nicht unbedingt bis zu den Fußrasten runter. Und wenn, dann nur 1 x. Die Art der Reifen spielt dabei übrigens keine Rolle.

Viel Spaß

TomJupp
 
Zuletzt bearbeitet:
Bajaman

Bajaman

Dabei seit
08.04.2008
Beiträge
3.204
Modell
12er Adventure
Kroatien ist seit Mitte 2015 in der EU ... Bosnien hingegen nicht und da gibt es schon mal Probleme beim Ein- oder Ausreisen nach Kroatien.. ist uns im letzten Jahr so gegangen...
 
H

Heidekutscher

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
5.230
Ort
Munster
Modell
GSA 1250 seit 2/19
Hatte im Mai zwar keine Probleme, aber die Gesichter der Grenzer waren furchterregend. Und Grüne Karte auf englisch geht gar nicht!
 
B

Bissendorfer

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2014
Beiträge
47
Ort
Wedemark
Modell
R 1200GS ADV
Bosnien würde ich auch auslassen, Kroatien ist super!
Vielen Dank für die guten Tips!!
 
hgb57

hgb57

Dabei seit
12.05.2006
Beiträge
3.223
Ort
Südpfalz
Modell
1200GS
Kroatien ist seit Mitte 2015 in der EU ... Bosnien hingegen nicht und da gibt es schon mal Probleme beim Ein- oder Ausreisen nach Kroatien.. ist uns im letzten Jahr so gegangen...
OK, da hat mich die Zeit wohl überholt.
Da hat euch die Zeit scheinbar beide überholt :o

Kroatien ist seit 01.07.2013 in der EU. Die kleinen Grenzübergänge können, wie schon geschrieben, nur von Kroaten und Slowenen genutzt werden. Grund (habe ich im September 2013 an so einem kleinen Grenzübergang gesagt bekommen): Kroatien ist dem Schengener Abkommen noch nicht beigetreten und es fehlt an diesen kleinen Grenzübergängen die Gerätschaft zum Profn anderer Ausweise.

Zum Thema Grenze Bosnien und Kroatien: Ich bin zwischen 2011 und 2015 mehrmals über die verschiedensten Grenzübergänge zwischen Bosnien und Kroatien gefahren und hatte nie Probleme.


Bosnien würde ich auch auslassen, Kroatien ist super!
Vielen Dank für die guten Tips!!
Bosnien musst du nicht auslassen. Ist zwar ein Stück von Slowenien. Aber die Gegend um Bosanska Krupa ist für den Anfang auch sehr interessant.

Willst du zu der Gegend mehr wissen melde dich einfach.
 
Bajaman

Bajaman

Dabei seit
08.04.2008
Beiträge
3.204
Modell
12er Adventure
Ich sagte ja schon irgend etwas ist halt immer.
Wenn es 2013 war auch gut.
Meine Frau und ich konnten im September 2014 problemlos in der Nähe von Imotski von Kroatien nach Bosnien einreisen. Dann ging es Richtung Livno und über einen gerade frisch geteerten Pass gen Kroatien... soweit so gut bis dann der Bosnische Grenzbeamte anderer Meinung war und uns nicht passieren lies. War in Bosnien die R416a und in Kroatien dann die 219 Richtung Obrovac Sinjski
Werden es dieses Jahr mal anderes herum versuchen ... die Strecke in Bosnien war klasse ...


 
Intermezzo

Intermezzo

Dabei seit
08.11.2014
Beiträge
2.987
Ort
2 km bis zur Hausstrecke
Modell
2 x Boxer, 2 x Eintopf
Da hat euch die Zeit scheinbar beide überholt :o
Kroatien ist seit 01.07.2013 in der EU.
genutzt werden.
Oh wie peinlich!

Die kleinen Grenzübergänge können, wie schon geschrieben, nur von Kroaten und Slowenen

Das deckt sich mit meiner Erfahrung von 2006 (unsere erste Kroatien-Reise) als wir unerfahren und ohne Scheu von SLO nach Kroatien an einem der besagten, nicht offiziellen Grenzübergänge an der Kolpa einreisen wollten. In der Karte ist der vergleichbar einem "Verbot der Durchfahrt Schild" gekennzeichnet. Die internationalen Übergänge haben das typische Zeichen für Grenzübergang mit Querbalken. Der Grenzer wollte uns erst nicht durchlassen. Ich habe ihn daraufhin gefragt, ob man da nicht was machen können -ich dachte eigentlich an etwas Schmiergeld- worauf er mir antwortete: "ja, er müsse dafür allerdings ein Grenzübertrittsdokument ausfüllen, die würden allerdings 300 Tolar/Person kosten".

Kurze Beratung mit meiner Freundin:
Sie: "Wieviel ist das?"
Antwort: "Ca. 1,50 Euro"
Sie: "Ja gut, die nehmen wir für's Photoalbum mit."

Das war's. Es muß allerdings nicht immer so glatt laufen.

Der kroatische Grenzer schaute recht blöd als wir kamen und ihm das Dokument zeigten. Aber es funktionierte einwandfrei. Es blieb allerdings der einzige Fall bei uns. Zukünftig suchten wir nur noch offizielle Übergänge. Hier war der Übergang garantiert. Das war der Grund meiner ursprünglichen Bemerkung zu den nicht offiziellen Übergängen.

Gruß TomJupp
 
cc-angel

cc-angel

Dabei seit
21.04.2014
Beiträge
128
Ort
Mittelhessen
Am Rande notiert:
Der Wegfall der Grenzkontrollen zwischen Slowenien und Kroatien wird noch eine Weile dauern. Die Kroaten haben im Juli 2015 ihren Beitritt zum Schengenraum beantragt. Die Prüfungsphase durch die EU kann sich aber ein Jahr hinziehen. Vielleicht ist es also im nächsten Sommer so weit.
 
W

whisker

Dabei seit
09.08.2015
Beiträge
82
Slovenien weiss ich genau bin nur duechgefahren aber Kroatien ist sehr schoen mit dem Motorrad
gruss Whisker
 
Q-otti

Q-otti

Dabei seit
23.09.2010
Beiträge
613
Ort
Hallbergmoos
Modell
F 800 GS
Letztes Jahr im August 4 Tage Moppedrunde incl. Slowenien. Dort angekommen ein Blick in die Karte, ein Städtchen rausgesucht, welches als Ziel ins Navi (Rider) gefüttert wurde: 48 km, knapp 4 Stunden Fahrzeit!?!? Nach 200m wusste ich, warum! Es erwarteten mich knappe 50km allertiefster slowenischer Bergwald..., ein Traum! (ich habe natürlich keine 4 Stunden gebraucht...;-)))
 
Intermezzo

Intermezzo

Dabei seit
08.11.2014
Beiträge
2.987
Ort
2 km bis zur Hausstrecke
Modell
2 x Boxer, 2 x Eintopf
Slovenien weiss ich genau bin nur duechgefahren aber Kroatien ist sehr schoen mit dem Motorrad
gruss Whisker
Beide Länder haben ihre ganz besonderen Reize, allein schon wegen ihrer unterschiedlichen Lage. Ich mag sie beide. Am liebsten in der Reihenfolge SLO-HR-SLO. Schön ist es wenn man von Österreich kommend über Slowenien anreist und dann auf kleinen Straßen Richtung Kroatien fährt. So daß man mit Änderungen mit allen Sinnen erfahren kann
Im übrigen ist Kroatien nicht nur in Dalmatien, an der Küste, auf den vorgelagerten Inseln und im Velebit schön. Der Osten hat auch seine landschaftlichen Reize. Ich muß allerdings zugeben, daß ich dort bisher auch nur 1 x zur Durchreise war.
Letztes Jahr im August 4 Tage Moppedrunde incl. Slowenien. Dort angekommen ein Blick in die Karte, ein Städtchen rausgesucht, welches als Ziel ins Navi (Rider) gefüttert wurde: 48 km, knapp 4 Stunden Fahrzeit!?!? Nach 200m wusste ich, warum! Es erwarteten mich knappe 50km allertiefster slowenischer Bergwald..., ein Traum! (ich habe natürlich keine 4 Stunden gebraucht...;-)))
Darf man erfahren wo dieser allertiefste slowenische Bergwald war?
(OT: ich weiß schon warum ich Garmin nutze.)

Gruß Tom
 
E

el gu

Dabei seit
16.02.2011
Beiträge
373
Ort
Altmühltal
Modell
1200 GS tripleblack luftgekühlt
Besorg Dir ne Slowenien-Karte im Maßstab 1:200.000 (hier ein PDF-Prospekt online im Maßstab 1:500.000) und fahr über soviel Grenzstationen wie möglich zwischen Italien, Österreich, Ungarn und Krotien.
 
Thema:

Slowenien

Slowenien - Ähnliche Themen

  • Slowenien kann kommen

    Slowenien kann kommen: So morgen früh um 6 Uhr noch einen Kumpel abholen und die Tracer einladen und ab geht's 😀😀
  • Gasthaus Tip in Slowenien, der Bärenwirt

    Gasthaus Tip in Slowenien, der Bärenwirt: Gleich mal vorab, ich bin nicht beteiligt, bekomme keine Provision oder profitiere sonstwie von der Empfehlung. Aber ich war schon öfters beim...
  • Hotels in Kroatien und Slowenien

    Hotels in Kroatien und Slowenien: Ich suche für unsere Tour heuer nach und durch Kroatien noch Hotels für jeweils eine Übernachtung in fogenden Orten oder in einem Umkreis von...
  • Gesucht: Tip für Campingplatz Friaul/Slowenien

    Gesucht: Tip für Campingplatz Friaul/Slowenien: Hat jemand einen Tip für einen schönen Campinglatz in der Gegend? Sollte geeignet sein als Basislager für Tagestouren im Friaul/Slowenien...
  • Quartier in Slowenien

    Quartier in Slowenien: Moin zusammen, für unsere Arbeitskollegenausfahrt 2020 suche ich in Slowenien, Region Kobarid/Tolmin, eine Unterkunft für 4 Mann 3x Ü/F oder HP...
  • Quartier in Slowenien - Ähnliche Themen

  • Slowenien kann kommen

    Slowenien kann kommen: So morgen früh um 6 Uhr noch einen Kumpel abholen und die Tracer einladen und ab geht's 😀😀
  • Gasthaus Tip in Slowenien, der Bärenwirt

    Gasthaus Tip in Slowenien, der Bärenwirt: Gleich mal vorab, ich bin nicht beteiligt, bekomme keine Provision oder profitiere sonstwie von der Empfehlung. Aber ich war schon öfters beim...
  • Hotels in Kroatien und Slowenien

    Hotels in Kroatien und Slowenien: Ich suche für unsere Tour heuer nach und durch Kroatien noch Hotels für jeweils eine Übernachtung in fogenden Orten oder in einem Umkreis von...
  • Gesucht: Tip für Campingplatz Friaul/Slowenien

    Gesucht: Tip für Campingplatz Friaul/Slowenien: Hat jemand einen Tip für einen schönen Campinglatz in der Gegend? Sollte geeignet sein als Basislager für Tagestouren im Friaul/Slowenien...
  • Quartier in Slowenien

    Quartier in Slowenien: Moin zusammen, für unsere Arbeitskollegenausfahrt 2020 suche ich in Slowenien, Region Kobarid/Tolmin, eine Unterkunft für 4 Mann 3x Ü/F oder HP...
  • Oben