Systemhelm 6 / 6 EVO

Diskutiere Systemhelm 6 / 6 EVO im Bekleidung Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Mein C3 geht in den Ruhestand...... Jetzt habe ich bei BMW die aktuellen Systemhelme ausprobiert. Sytemhelm 6 vs BMW Systemhelm 6 EVO laut...
Topas

Topas

X-Moderator
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.803
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Mein C3 geht in den Ruhestand......

Jetzt habe ich bei BMW die aktuellen Systemhelme ausprobiert.

Sytemhelm 6


vs


BMW Systemhelm 6 EVO

laut BMW Presse ist der EVO der neueste Helm....

"Seit 1961 entwickelt BMW Motorrad eigenständig Motorradhelme.
Der Systemhelm 6 EVO
markiert den aktuellen Höhepunkt der „BMW helmets“ Produkte und setzt bei Sicherheit,
Komfort und Design erneut den Standard.

Der Helm Race, eine vollständige Neuentwicklung von „BMW helmets“ wird bereits von fünf Fahrern der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft eingesetzt.
Mit neuen Trendfarben und -dekoren gehen die Helme AirFlow 2 und Enduro in der Saison 2013 an den Start.


press.bmwgroup.com

BMW_Helme_2013



jetz lese ich hier Schuberth C 3 oder BMW Systemhelm 6 vom EVO mit diversen Problemen.... das war aber 2009 !


Ich dachte, der EVO sei neu entwickelt?

Ich hatte den Helm ja gestern ausprobiert, so sieht der aus



- er hatte im unteren Visierbereich keine Haltenasen
- keine Pfeifgeräusche, bis 150 km/h
- keine Zugluft, wenn komplett verschlossen
- das Visier schloss scheinbar bündig, ohne Druck auf irgendwelche Visierkanten oben links



meine Frage ist nun, handelt es sich um den selben Helm, wie 2009, oder ist er tatsächlich neu designt worden und trägt den gleichen Namen?

Ein wenig verwirrend für mich.....
:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LieberOnkel

Gast
Da Du ja den direkten Vergleich hast:

Ist der BMW leiser als der C3?
 
Topas

Topas

X-Moderator
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.803
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Da Du ja den direkten Vergleich hast:

Ist der BMW leiser als der C3?


Ja, ist er

- das Polstermaterial ist dichter am Ohr, nicht viel aber spürbar, und aus Alcantara
- mein C3 ist allerdings drei Jahre alt
- der EVO ist weniger eng als der Sys. 6
- der Sys. 6 hat Streifen / Druckstellen an meiner Stirn hinterlassen, der EVO nicht, beides 58/59
- der Sys.6 klapt bei 80 - 90 km/h das Visier zu, GSA Scheibe hohe Position
- der EVO bleibt bis 150 km/h offen, mehr geht in der Schweiz nicht, evtl. schliesst er noch später
- zugfrei waren beide
- Visier schien bei beiden dicht anzuliegen ohne Druck oben links.
- Sichtbereich schien beim EVO breiter

auf Nachfrage bei der BMW Verkäuferin, was neu sei?

" die Sonnenvisiermechanik sei beim EVO überarbeitet, aber Innen, sieht man nicht.
Das Sonnenvisier ist ein besseres Material, wird nicht mehr trübe, lässt sich auch beim Sys.6 nachrüsten, da baugleich....
Belüftung sei besser konstruiert....
Der Belüftungskanal läuft beim EVO6 durchgängig über den Helm,
beim Sys.6 ist er in der Mitte unterbrochen.

Und das macht dann so einen grossen € Unterschied????



ansonsten bin ich etwas irritiert, was die Modell Historie angeht,
ist der EVO6 nun neu oder nur überarbeitet?
 
Zuletzt bearbeitet:
Q...rious

Q...rious

Dabei seit
20.05.2010
Beiträge
4.216
Ort
Silva Nigra (Calwer Ecke)
Modell
R 1250 GS ADV excl.
Vielleicht klärt das zur Klärung bei ?


Meine Frage ... wie ist das mit den Grössen ...
entspricht der C3 in Gr. L (58/59) auch demr BMW-S6 in Gr. L (58/59) oder gibt es da einen spürbaren unterschied, dass der eine enger oder weiter wäre ?
und ist der S6 evo brillebtaulicher ???

Gruss und Sonnenschein, Volker


PS: ich denke der S6 Evo ist wie der C3 Pro nur ne Überarbeitung im gleichen Helmrohling und gleichem Visier der jeweiligen Vorgänger
 
Topas

Topas

X-Moderator
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.803
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Hallo Volker,

das Video klärt es nicht ganz, lässt aber vermuten, dass es sich beim EVO 6 um eine Upgrade Version handelt, keine Neuentwicklung an sich....


Brille, keine Ahnung, trage ich nicht.


Der / die beiden BMW Helme, die ich getestet habe waren beide deutlich fester am Kopf als mein C3.

Alle in der selben Grösse 58/59, am Anfang hatte ich das Gefühl, die lassen sich nicht mal schliessen.

Beide haben dann aber während der 30 Minütigen Probefahrt auf der AB nicht unangenehm gedrückt, aber
im Vergleich zum C3, recht stramm.

Nun muss ich aber nochmals sagen, der C3 geht ins vierte Jahr und das Polster sass auch mal fester.
Ist aber täglich im Einsatz, auch im Winter
hat dementsprechend auch Spuren von Verschleiss.

Der Sys.6 war trotzdem an der Stirn mir zu fest, es gab Striemen auf der Stirn :(.


Beim EVO6 war das nicht der Fall, beide habe ich mit Haube und ohne gefahren, der EVO6 hat überzeugt.

Ohne ausreichende Testfahrt würde ich keinen der Beiden bestellen!

Wie gesagt, der C3 sitzt mittlerweile bei mir recht locker, der Kopf lässt sich schon ein wenig im Helm drehen.

Beim EVO6 ist das Gefühl eher so wie ein gleichmässiger Schraubstock, fest, sicher, aber nicht unangenehm.

Ich habe dann noch die 60/61 ausprobiert, dort wackelte es wie im C3, also zu locker für mich.

Kirsch habe ich schon angemailt, weil ich die Garantiezeit wissen will, werde nochmals bei denen nachfragen, ob es die 2013 Kollektion ist.

Alles entscheidend ist aber, das Visier muss offen bleiben, bis 120 km/h.....

Der Sys.6 konnte es nicht.....
Der C3 ebensowenig....

Beim EVO6, no Problems



btw. Shoei Neotec, HJC RPHAmax etc.... alle nix für mich
Irgendwas hat schon im Geschäft gestört, so dass erst gar keine Probefahrt anstand.

Der Shoei ist für mich ein Kopie vom alten C2, siehe Sonnenvisiermechanismus an der Seite und, viel schlimmer,
alle Neotec "plingten" laut vor sich hin. Ausserdem finde ich die Form zu altbacken, alles Geschmacksache.

Beim HJC wird die Sonnenblende oben auf dem Helm bedient, der Schieber schnappt dann fix ein, ist nicht regulierbar.
Versagt die Feder vom Rückholmechanismus, bleibt der Schacht dunkel....

Auch nix für mich...

So gesehen, ist es der EVO der Helm, der meine meisten Kriterien erfüllt.

Wenn ich jeden Tag mein Haupt in so eine Plastikschale stecke muss es schon stimmig sein
:rolleyes:

 
Q...rious

Q...rious

Dabei seit
20.05.2010
Beiträge
4.216
Ort
Silva Nigra (Calwer Ecke)
Modell
R 1250 GS ADV excl.
Ist bei mir ganz ähnlich, tom ...

mein C3 ist zwei-drei Jahre oder 40.000 km alt und ich hab seit dem Kauf etwa 10-15 kg abgenommen ... der C3 in XL ist auch etwas locker geworden :)
Hab nun mal den C3 in L (58/59) probiert und der sässe inzwischen ganz gut, wenn er nicht an der Stirn eine fiese Druckstelle hätte (am linken rand der Innenvisierkante) !
Insofern muss ich mal die Systemhelme 6 in L und XL probieren und dann sehen was es wird !
... ich kann mich nur noch vage an die Anprobe vor drei Jahren erinnern und damals hatte ich beim BMW S6 Helm grosse Probleme beim anziehen mit meiner Brille ...
Volker
 
L

LieberOnkel

Gast
Muß nochmal nachfragen.

Ist der BMW DEUTLICH leiser als der C3?
Den fahre ich und empfinde ihn als ziemlich laut.
 
Topas

Topas

X-Moderator
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.803
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Ich fahre den C3 und empfinde den Schuberth C3 lauter als den EVO 6 von BMW,

der EVO6 liegt enger am Ohr an, mehr Material.

Beim Koffertest, ALU rechts, der BMW baut breiter, passt aber hinein :cool:


Grösse 58/59
 
G

Gast23372

Gast
Also ich war heute bein :)und habe den EVO 6 probiert ....meine Helm ist ein C3 in 58/59
Aber bei den EVO 6 muste ich eine nummer größer nehmen also 60/61 ...war nur eine kurze anprobe aber er sagt mir mehr zu als der C3
Werde mal wenn es das Wetter erlaubt ein probefahrt mitden EVO machen
 
Topas

Topas

X-Moderator
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.803
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Also ich war heute bein :)und habe den EVO 6 probiert ....meine Helm ist ein C3 in 58/59
Aber bei den EVO 6 muste ich eine nummer größer nehmen also 60/61
Hallo Jens,

mach auf jeden Fall eine Probefahrt,

mein C3 ist auch 58/59

der BMW Systemhelm 6 EVO
war in der selben Grösse,

fühlte sich enger an, dacht erst, ich bekomme ihn nicht zu :cool:

Nach 30 Minuten war es aber nicht unangenehm und er weitet sich noch, lt. Beraterin.....

Wenn ich sehe, wie fluffig der C3 nach drei Jahren sitzt.......
Beim EVO hoffe ich mal auf bessere, langlebigere Qualität
:rolleyes:

Der 60/61 liess sich auf meinem Kopf deutlich mehr bewegen....

Ich habe heute den 58/59 geordert, evtl. kommt er bis ende der Woche.

Ich werde meine ersten Eindrücke mal mitteilen.....
:wait:
 
G

Gast23372

Gast
na da bim ich mal gespannt auf deine erfahrung .....aber der 58/59 hat an der Stirn gedrückt und an den Wangen sass er auch sehr stramm aber laut verkäufer wird er an den Wangen noch etwas weiter ...
aber wie gesagt .....werde ihn mal probefahren so 1/2 tag hat mir der :)schon angeboten
 
Topas

Topas

X-Moderator
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.803
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Hi,

an der Stirn hat bei mir nur der Sys 6 gedrückt, analog zum C3,

der EVO scheint anders gepolstert...

Mal sehen ob man beim EVO auch so einen "breiten Scheitel" bekommt....:smile:




:mad: Mein C3 klappt jetzt schon im Bummeltempo 30 km/h zu....:mad:
 
Q...rious

Q...rious

Dabei seit
20.05.2010
Beiträge
4.216
Ort
Silva Nigra (Calwer Ecke)
Modell
R 1250 GS ADV excl.
Meine Erfahrungen vom Samstag mittag ... Systemhelm 6: (ohne Evo)

Ich habe bislang den C3 in Gr. XL (60/61) gefahren und nach 40.000 km sitzt er mir nun zu locker ...
Das hat sich so gezeigt, dass sich der Helm bei höheren Geschwindigkeiten etwas anhob oder bei Kopfbewegungen (Kehren, Schulterblick oder sehr unruhige Fahrbahnen) etwas wackelte, was sich auch auf mein Brillengestell und die Sicht übertrug ... ergo muss ein neuer Helm her !

Den Systemhelm 6 hatte ich 2010 neben dem C3 in Betracht gezogen und schied dann für mich als Brillenträger aus, da der C3 deutlich einfacher auf- und abzusetzen war.

Nun hab ich einen zweiten Versuch gewagt und mir einen S6 in Gr. L und XL kommen lassen ... Der kleinere war viel zu eng !
Nach einigen Versuchen wie ich mit Brille in den XL rein und raus komme ... hat das auch geklappt, auch wenn das Ohr dabei gelitten hat.
Der S6 hat einen viel schmaleren und engeren Einstieg und lässt sich nicht so weiten beim Aufsetzen...

Samstag dann eine mehrstündige Ausfahrt ...
Nach dem ersten Stopp kurz links an der Stirn ne Druckstelle entfernt und dann war es perfekt !

Der S6 ist auf der GS schön leise und viel weniger Windanfällig ! Genau das habe ich gesucht...
Das Blickfeld zur Seite und nach Oben ist grösser. Das Pinlock ist weiter bis zum Rand angelegt. Lüftung tut, war aber bei um die 15°C noch nicht zu ordentlich zu bewerten.
Schnalle, Innenfutter, das Schliessen und die Rasterung der Visiere funktionieren einwandfrei. Ich musste auch nirgends draufdrücken, damit das Visier eng anliegt.
Das Öffnen und v.a. das Schliessen der Klappe geht einfacher wie beim Schuberth-Helm. Beim C3 musste ich immer noch mal nachdrücken ... beim Schliessen einfach am Kinnspoiler ziehen und dann fällt die Klappe allein in die Schlösser !

Der C3 ist ja schon ein leiser Helm ... aber auf der GS und bei meiner Grösse (1,80m) ist er einfach laut und unruhig (selbst mit der Givi Airflow, die schon einiges besser kann wie die orig. Scheibe).
Besser ist der C3 mit dem Flowjet im Sommer, da ist es klasse!

Ich freu mich nun den Systemhelm ne Weile einzufahren und dann ab Mai mit dem Flowjet unterwegs zu sein .. ich bin ne Weile im Stehen gefahren, da war der S6 super leise und ruhig im Wind ... auch bei allen Kopfbewegungen.

Nachteilig sind die Ausbildung des Nackenbereiches, Der liegt höher wie beim C3 und das könnt beim Regen nachteilig sein !? Mal sehen wenn es dann mal regnet.
Weiterer Nachteil ist das höhere Gewicht ... bei meinem fluorgelben Helm steht hinten 1770 g auf dem Aufkleber und das kommt auch auf der Küchenwaage raus ..
Liegt es an der Farbe, dass der Helm schwerer ist wie andere Systemhelme in der Gr. XL (ca. 1650g) !?

Alles in allem ... der Systemhelm 6 ist der bessere "Schuberth" auf der GS !

 
G

Gast23372

Gast
hey danke das war doch schon mal ein super bericht über Helme
ich dnke auch das der Peisunterschied auch noch eine Rolle sielt ....hab mal im netzt rumgesucht und da liege zwischen C3 pro und S6 Evo gleich mal 145 €
 
L

LieberOnkel

Gast
Btw, ist es bei den BMW-Händlern eigentlich problemlos möglich, Helme probezufahren?
 
L

LieberOnkel

Gast
Von Louis und Polo kenne ich das auch, werde wohl mal bei BMW fragen...
 
Q...rious

Q...rious

Dabei seit
20.05.2010
Beiträge
4.216
Ort
Silva Nigra (Calwer Ecke)
Modell
R 1250 GS ADV excl.
Bei meinem Händler gibts zum Kauf einer Streetguard 3- Kombi nen Systemhelm 6 obendrauf !
 
yello

yello

Dabei seit
21.02.2010
Beiträge
1.284
Ort
Teising
Modell
1200er Rallye K25 + R100R Scrambler "Geili Miley"
Bei meinem Händler gibts zum Kauf einer Streetguard 3- Kombi nen Systemhelm 6 obendrauf !
diese Aktion haben ab "Saisonstart" 16. März mehrere BMW-Händler.... (habs auch schon im Net gesehen)

Bei meinem :)....bekommt man alternativ 250,-€- Gutschein.
Somit wäre der Aufpreis zum EVO schon wieder happig... aber immer noch interessant.
Vorausgesetzt man will diesen "Streetguard 3"
 
Thema:

Systemhelm 6 / 6 EVO

Systemhelm 6 / 6 EVO - Ähnliche Themen

  • Sena 10 C Evo an BMW Systemhelm

    Sena 10 C Evo an BMW Systemhelm: Hallo Freunde, ich hätte eine Frage. Und zwar hat schon jemand ein Sena 10c evo an einen BMW Systemhelm Carbon verbaut. Bräuchte Tips. Im Voraus...
  • Biete Sonstiges BMW Systemhelm 6 Evo fluorgelb mit BMW Kommunikationsanlage

    BMW Systemhelm 6 Evo fluorgelb mit BMW Kommunikationsanlage: Verkaufe meinen BMW Helm System 6 Evo fluorgelb mit Original BMW Kommunikationsanlage Größe 62/63 cm. Gekauft am 11.7.2016 für 880.-€ Rechnung...
  • Biete Sonstiges Systemhelm 6 EVO mit Dekor Dynamic Größe 60/61

    Systemhelm 6 EVO mit Dekor Dynamic Größe 60/61: Moin Moin, Helm hat keine 150 km auf dem Buckel und ist logischerweise tadellos. Verkaufe ihn mit Tasche und Karton für 320,- €
  • Erledigt BMW-Systemhelm Evo 6 in Gr. 60/61

    BMW-Systemhelm Evo 6 in Gr. 60/61: Ich biete Euch hier einen neuen, garantiert ungetragenen Systemhelm Evo 6 von BMW in whitesilver. Der Helm war „Zugabe“ zum Neukauf einer BMW...
  • Erledigt BMW Systemhelm 6 Evo inkl. BMW Kommunikationssystem

    BMW Systemhelm 6 Evo inkl. BMW Kommunikationssystem: Verkaufe einen Systemhelm 6 Evo mit dem original BMW Kommunikationssystem, komplett wie neu, minimale Gebrauchsspuren, wurde als Zweithelm genutzt...
  • BMW Systemhelm 6 Evo inkl. BMW Kommunikationssystem - Ähnliche Themen

  • Sena 10 C Evo an BMW Systemhelm

    Sena 10 C Evo an BMW Systemhelm: Hallo Freunde, ich hätte eine Frage. Und zwar hat schon jemand ein Sena 10c evo an einen BMW Systemhelm Carbon verbaut. Bräuchte Tips. Im Voraus...
  • Biete Sonstiges BMW Systemhelm 6 Evo fluorgelb mit BMW Kommunikationsanlage

    BMW Systemhelm 6 Evo fluorgelb mit BMW Kommunikationsanlage: Verkaufe meinen BMW Helm System 6 Evo fluorgelb mit Original BMW Kommunikationsanlage Größe 62/63 cm. Gekauft am 11.7.2016 für 880.-€ Rechnung...
  • Biete Sonstiges Systemhelm 6 EVO mit Dekor Dynamic Größe 60/61

    Systemhelm 6 EVO mit Dekor Dynamic Größe 60/61: Moin Moin, Helm hat keine 150 km auf dem Buckel und ist logischerweise tadellos. Verkaufe ihn mit Tasche und Karton für 320,- €
  • Erledigt BMW-Systemhelm Evo 6 in Gr. 60/61

    BMW-Systemhelm Evo 6 in Gr. 60/61: Ich biete Euch hier einen neuen, garantiert ungetragenen Systemhelm Evo 6 von BMW in whitesilver. Der Helm war „Zugabe“ zum Neukauf einer BMW...
  • Erledigt BMW Systemhelm 6 Evo inkl. BMW Kommunikationssystem

    BMW Systemhelm 6 Evo inkl. BMW Kommunikationssystem: Verkaufe einen Systemhelm 6 Evo mit dem original BMW Kommunikationssystem, komplett wie neu, minimale Gebrauchsspuren, wurde als Zweithelm genutzt...
  • Oben