TEST G650 Xchallenge

Diskutiere TEST G650 Xchallenge im G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 X Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen Gestern "durfte" ich mal eines unserer neuen Produkte aus der Sparte "Motorrad" probefahren. Die G650 Xchallenge. Nach Klärung...
G

goerzsch

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2007
Beiträge
4
Hallo zusammen

Gestern "durfte" ich mal eines unserer neuen Produkte aus der Sparte "Motorrad" probefahren. Die G650 Xchallenge.
Nach Klärung mit der Niederlassung, durfte ich dann nun den Weg zur Tankstelle erst mal aufsuchen, um die Probefahrt länger zu gestallten.
Einige Versuche waren von Nöten, um die G650 X aufs Hinterrad zu bekommen. Da müssen wir noch bissl üben.
Hatte das Gefühl, dass der originale Endschalldämpfer im oberen Drehzahlbereich etwas die Kraft eindämpft. Ein Endtopf aus dem Zubehörkatalog mit durchgängigem Rohr, wäre die optimale Lösung für Leistung und unsere Ohren.Nach den ersten Kilometern auf Asphalt und einen kurzen Abstecher am Werk 7.1 ging es dann in Rackwitz auf die Strecke.
Nach einigen Runden konnte man den blau-weißen Propeller nur noch unter dem Schmutz erahnen. Dadurch das der Tank sich im hintern Teil, also unter der Sitzbank befindet, ist demzufolge das „ganze“ Gewicht etwas nach hinten verlagert. Deutlich ist dies zu spüren nach Absprüngen.
Fahrwerk verhielt sich etwas träge, doch der Anzug im unteren Drehzahlband konnte sich sehen lassen.
Das luftgefederte Fahrwerk ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber durch die individuellen Einstellmöglichkeiten ganz flexibel. Hatte leider keine „Liste“ um mein Gewicht anzupassen. Mit Hilfe einer kleinen Handluftpumpe unter der Sitzbank ist es möglich, dem Luftfederbein etwas „Wind“ zu machen.
Das Gewicht für die 650er ist im Rahmen. Durch einige Modifizierungen könnte man locker nochmal 10-20Kg los werden.

Im großen und ganzen eine fast gelungene Sport-Enduro…. weiter so im Premiumsegment.
Gruß Lars
PS: Komme aus dem Motocross-Bereich. Dies wäre bei der Berwertung zu beachten
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anonym3

Gast
goerzsch schrieb:
Hallo zusammen

Gestern "durfte" ich mal eines unserer neuen Produkte aus der Sparte "Motorrad" probefahren. Die G650 Xchallenge.
Nach Klärung mit der Niederlassung, durfte ich dann nun den Weg zur Tankstelle erst mal aufsuchen, um die Probefahrt länger zu gestallten.
Einige Versuche waren von Nöten, um die G650 X aufs Hinterrad zu bekommen. Da müssen wir noch bissl üben.
Hatte das Gefühl, dass der originale Endschalldämpfer im oberen Drehzahlbereich etwas die Kraft eindämpft. Ein Endtopf aus dem Zubehörkatalog mit durchgängigem Rohr, wäre die optimale Lösung für Leistung und unsere Ohren.Nach den ersten Kilometern auf Asphalt und einen kurzen Abstecher am Werk 7.1 ging es dann in Rackwitz auf die Strecke.
Nach einigen Runden konnte man den blau-weißen Propeller nur noch unter dem Schmutz erahnen. Dadurch das der Tank sich im hintern Teil, also unter der Sitzbank befindet, ist demzufolge das „ganze“ Gewicht etwas nach hinten verlagert. Deutlich ist dies zu spüren nach Absprüngen.
Fahrwerk verhielt sich etwas träge, doch der Anzug im unteren Drehzahlband konnte sich sehen lassen.
Das luftgefederte Fahrwerk ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber durch die individuellen Einstellmöglichkeiten ganz flexibel. Hatte leider keine „Liste“ um mein Gewicht anzupassen. Mit Hilfe einer kleinen Handluftpumpe unter der Sitzbank ist es möglich, dem Luftfederbein etwas „Wind“ zu machen.
Das Gewicht für die 650er ist im Rahmen. Durch einige Modifizierungen könnte man locker nochmal 10-20Kg los werden.

Im großen und ganzen eine fast gelungene Sport-Enduro…. weiter so im Premiumsegment.
Gruß Lars
PS: Komme aus dem Motocross-Bereich. Dies wäre bei der Berwertung zu beachten
Servus Lars

...erst einmal möchte ich dich herzlich hier willkommen heißen.

..du Lars sag mal ( ..schreib bitte:D ) eine Husky.. HusaBergle:o ..die Orangenen...sind doch min. 20 Kilo leichter..und eher billiger..wo würdest du die X Challenge im Marktsegment ansiedeln??

..Grüße aus dem Ostallgäu..Christoph
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi lars,
"aber durch die individuellen Einstellmöglichkeiten ganz flexibel"

Also da gibts net viel einzustellen.
Hart weich, Luftdruck! Aus.

"Hatte leider keine „Liste“ um mein Gewicht anzupassen"

Was für ne Liste???
Du pumpst 8 Atü drauf, lehnst dich an die
Wand und lässt die Luft wieder ab, bis die
Luftblase zw. den Markierungen liegt.
Das wars.
Peter
 
R

renn-q-treiber

Dabei seit
29.03.2007
Beiträge
279
Ort
Schneckenhausen
Modell
HPN/G450X/Witzel/HP2E
Das mopped geht doch spielend aufs Hinterrad!:D
Ich hab eine Probefahrt damit gemacht und muss feststellen das es ein tolles Mopped fürs Gelände ist.
Auf der Straße oder auf Touren hat die Challenge nichts verloren.
Hat sich von euch jemand als BMW-Sportfahrer beworben?
Mfg Maik
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
qtreiber,
"Hat sich von euch jemand als BMW-Sportfahrer beworben?"

ääääääääich kenn da einen:rolleyes:
Peter
 
R

renn-q-treiber

Dabei seit
29.03.2007
Beiträge
279
Ort
Schneckenhausen
Modell
HPN/G450X/Witzel/HP2E
Hast Du schon eine Zusage bekommen?
Mein Händler hat mich heut Mittag angerufen und hat gemeint wenn ich Lust hätte ging alles klar.
Jetzt bin ich am überlegen:D
Mfg Maik
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
qtreiber,
Habe ich. Das Moped ist schon zerlegt.
Peter
 
R

renn-q-treiber

Dabei seit
29.03.2007
Beiträge
279
Ort
Schneckenhausen
Modell
HPN/G450X/Witzel/HP2E
Bei welchen Wettbewerben wirst Du Teilnehmen?
Mfg Maik
 
S

Sunsurfer_81

Dabei seit
10.05.2007
Beiträge
1.080
Moin!

Meine Machine ist troz fest zugesagtem termin nicht fertig und :mad:
so stand ich da mit meinem glück. Ich hab dann freundlicherweise
ne G650 X mitbekommen.

Bin eben dann schön durch nen paar wanderwege gepiegt und bin
schwer begeistert. Super einfach zu händeln und bringt richtig
spaß! Nun bin ich nicht gerade derjenige, der ahnung von gelände
fahrten hat. Hab nun aber blut geleckt... ;)

Bye, jens :cool:
 
H

HP2Sascha

Gast
Peter schrieb:
qtreiber,
"Hat sich von euch jemand als BMW-Sportfahrer beworben?"

ääääääääich kenn da einen:rolleyes:
Peter
... der Peter, der Peter ...
Gib mal bitte Meldung wenn Du Semi-Prof unterwegs bist!!
Ggf. machen wir ja ein Forums-/HP-Treffen draus... ;-)
Viel Glück!
 
Thema:

TEST G650 Xchallenge

TEST G650 Xchallenge - Ähnliche Themen

  • Erledigt BMW Rallye Sitzbank für K50 ZUM TEST, ggf. mit Kaufoption im Großaum Augsburg

    BMW Rallye Sitzbank für K50 ZUM TEST, ggf. mit Kaufoption im Großaum Augsburg: Hallo zusammen, mit meiner 2017er Rallye bin ich zwar echt happy, nur der schmerzende Hintern/ Oberschenkelbereich nervt doch ziemlich. Daher...
  • Test 01/2021 - Mitas Terra Force-R ADV

    Test 01/2021 - Mitas Terra Force-R ADV: Im ersten Test des Jahres 2021 geht es um den Nachfolger des normalen Terra Force-R von Mitas, den Mitas Terra Force-R ADV. Auf der neuen KTM...
  • Erster Test BMW R 1250 GS (2021)

    Erster Test BMW R 1250 GS (2021): Hallo GS-Freunde, Erster Test der BMW R 1250 GS (2021) mit Kurvenlicht, Sitzheizung und Eco-Modus, inklusive Leistungsprüfstand Euro 4/Euro...
  • Test 22/2020 - Dunlop Roadsmart 3 auf R 1250 GS Adventure

    Test 22/2020 - Dunlop Roadsmart 3 auf R 1250 GS Adventure: Eigentlich habe ich ja in der ersten Jahreshälfte die Reifen im ca. 14 Tage Takt getestet. Aber nach dem Test 21/2020 wurde der wichtigste Teil...
  • Test 20/2020 - Michelin Road 5 Trail auf R 1250 GS Adventure

    Test 20/2020 - Michelin Road 5 Trail auf R 1250 GS Adventure: Ich sage ja immer ich muss die Reifen auf eigener Maschine auf eigener Teststrecke fahren. Und wieder wurde im Test 20/2020 diese Aussage...
  • Test 20/2020 - Michelin Road 5 Trail auf R 1250 GS Adventure - Ähnliche Themen

  • Erledigt BMW Rallye Sitzbank für K50 ZUM TEST, ggf. mit Kaufoption im Großaum Augsburg

    BMW Rallye Sitzbank für K50 ZUM TEST, ggf. mit Kaufoption im Großaum Augsburg: Hallo zusammen, mit meiner 2017er Rallye bin ich zwar echt happy, nur der schmerzende Hintern/ Oberschenkelbereich nervt doch ziemlich. Daher...
  • Test 01/2021 - Mitas Terra Force-R ADV

    Test 01/2021 - Mitas Terra Force-R ADV: Im ersten Test des Jahres 2021 geht es um den Nachfolger des normalen Terra Force-R von Mitas, den Mitas Terra Force-R ADV. Auf der neuen KTM...
  • Erster Test BMW R 1250 GS (2021)

    Erster Test BMW R 1250 GS (2021): Hallo GS-Freunde, Erster Test der BMW R 1250 GS (2021) mit Kurvenlicht, Sitzheizung und Eco-Modus, inklusive Leistungsprüfstand Euro 4/Euro...
  • Test 22/2020 - Dunlop Roadsmart 3 auf R 1250 GS Adventure

    Test 22/2020 - Dunlop Roadsmart 3 auf R 1250 GS Adventure: Eigentlich habe ich ja in der ersten Jahreshälfte die Reifen im ca. 14 Tage Takt getestet. Aber nach dem Test 21/2020 wurde der wichtigste Teil...
  • Test 20/2020 - Michelin Road 5 Trail auf R 1250 GS Adventure

    Test 20/2020 - Michelin Road 5 Trail auf R 1250 GS Adventure: Ich sage ja immer ich muss die Reifen auf eigener Maschine auf eigener Teststrecke fahren. Und wieder wurde im Test 20/2020 diese Aussage...
  • Oben