TOMTOM Rider 50 Navi-Anschluß

Diskutiere TOMTOM Rider 50 Navi-Anschluß im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Habe mal eine Frage zur Stromversorgung des Tom Tom Rider 50. Ich fahre eine BMW R 1150 GS ADV (Bj. 2004). Kann ich dieses Navi bedenkenlos direkt...
mtblanc

mtblanc

Themenstarter
Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
25
Ort
Fürstenzell
Modell
BMW R 1150 GS Adventure (2004)
Habe mal eine Frage zur Stromversorgung des Tom Tom Rider 50. Ich fahre eine BMW R 1150 GS ADV (Bj. 2004). Kann ich dieses Navi bedenkenlos direkt mit dem mitgelieferten Kabel an der Batterie anschließen, oder soll man das über das Standlich, bzw über das Zündschloss erledigen.
Danke im Voraus...
 
gundolft

gundolft

Dabei seit
31.08.2012
Beiträge
521
Ort
Mülheim
Modell
Bis 06-19 1150 GS Adventure, jetzt 1200 GS Adventure
Ich würde generell alle zusätzlichen Verbraucher, also auch das Navi, über ein Relais anschließen. Also Steuerleitung vom Standlicht an das Relais, Batterie-plus mit einer Zwischensicherung Nähe der Batterie an das Relais, Verbraucher an das Relais und einmal Masse an das Relais (Klemmenbelegung des Relais bitte googeln). Das erspart Ärger (falls die Ladehalterung auch ohne Navi Strom aus der Batterie zieht) bzw. Kosten (wenn die Plus-leitung irgendwann an Masse kommt). Das Ganze kostet nicht viel und ist eine "saubere" Verbindung.
Viele Grüße aus Mülheim
gundolft
 
umdieEcke

umdieEcke

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
2.021
Ort
Falkensee
Modell
R1150GS
ich habe bedenkenlos mein Navi direkt an der Batterie dran, es nervt, wenn man anhält und Motor aus macht um sich neu zu orientieren und das Navi vom Akku her abschalten will oder gar nicht mehr den Strom hält, weil der Akku flach ist.
 
mtblanc

mtblanc

Themenstarter
Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
25
Ort
Fürstenzell
Modell
BMW R 1150 GS Adventure (2004)
Ok.. Danke schon mal für die schnellen Antworten.. Hat wohl das Eine als auch das Andere seine Vor- u. Nachteile..
Denke ich mach das so wie Gundolft das erklärt.., .
Ich weiß ja auch nicht ob mir die Aktivhalterung zu viel "Saft" abzapft..
 
qhammer

qhammer

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
2.825
Ort
030
Modell
aktuell R1150 GS+ 78er R100RS+ XR 600+ 690R Enduro +XS850+YP125
habe ein TT direkt an der Batterie.... aber einen Schalter und eine Sicherungsbox davor für alle nicht serienmäßigen Verbraucher .So kann ich den gesamten Zusatzkram abschalten,alles ist abgesichert und der originale Kabelbaum wird nicht verbastelt.
 
BigJay

BigJay

Dabei seit
30.10.2017
Beiträge
1.484
Ort
Oberbergischer Kreis
Modell
R1150GS, Bj. 2001, Ex-/6, Bj. 1974, 620er LC Kürbis-SuMo, NSU 2T-Fox 125ccm
Ein Navi "zieht" nur ein paar Watt (5...10) im eingeschalteten
Zustand. Das reicht aber aus, um die Batterie zu entladen.
Selbst der Trafo (12V auf 5V) braucht - wenn er niGS macht -
einige mA. Das hat schon manche Batterie das Leben ge-
kostet...

Ein Relais für diese kleinen Ströme brauchts m.E. nicht.
Eine Sicherung für das Navi befindet sich i.d.R. in der
Zuleitung zum Trafo des Navis, oder sollte dort nachge-
rüstet werden.

Ich habs deswegen an allen Mopeds am Standlicht ange-
klemmt. Zündung aus = Navi (Garmin) schaltet sich nach
30 Sekunden ab, es sei denn, dass ich das übersteuer.
 
mtblanc

mtblanc

Themenstarter
Dabei seit
01.05.2020
Beiträge
25
Ort
Fürstenzell
Modell
BMW R 1150 GS Adventure (2004)
Hallo Jörge..
'So denke ich mir das auch.. sicher ist sicher.. Zündung aus und AUS ist´s:smile:
Schöne Grüße..
 
ydna

ydna

Dabei seit
20.02.2015
Beiträge
908
Modell
Herkules M5, DT175, XT350, F650GS, R1200GS (K25)
Hallo,

was ist gemeint mit "Sicherung befindet sich in der Zuleitung zum Trafo des Navis" ? Danke vorab
 
B

balu069

Dabei seit
14.05.2010
Beiträge
403
Ort
Landkreis Dachau
Modell
F700GS, F650GS Einzylinder, KTM1190ADV
Servus,
darf ich hier nochmal einhaken? Mein Sohn möchte sich an seine R1150gs ein Navi bauen. Garmin Zumo xt zb... nun die Frage zu dem Stromanschluss... der BMW Händler, den er gefragt hat, meinte das wäre zum Teil kritisch da der kleine Trafo die Batterie leeren kann wie ihr das ja auch oben schreibt. Also über Zündung anschließen. Könnt ihr mir dazu was sagen? Wo finde ich das entsprechende Kabel? Wie habt ihr das elegant verlegt? Halterung über RAM Mount? Oder gibts da was besseres? Danke für eure Tipps....

gruss
balu069
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.882
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Hallihallo,
elektr. Anschluß am Einfachsten und Sichersten: Abzweig am Standlicht!
Kurze Leitung, gut zugänglich, abgesicherte Spannung nur mit Zündung (und Licht) an, keine Gefahr der Entladung bei Stillstand.
Nebst RamMount gibts noch ein paar tauglichen Alternativen, mußt mal suchen. Ist Geschmackssache.
 
Q4me

Q4me

Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
4.791
Ort
Rhein Sieg Kreis
Ok.. Danke schon mal für die schnellen Antworten.. Hat wohl das Eine als auch das Andere seine Vor- u. Nachteile..
Denke ich mach das so wie Gundolft das erklärt.., .
Ich weiß ja auch nicht ob mir die Aktivhalterung zu viel "Saft" abzapft..
Ich habe noch ein paar bordspannungsadapter im Bestand
Preise und Bilder gerne per WhatsApp
 
B

balu069

Dabei seit
14.05.2010
Beiträge
403
Ort
Landkreis Dachau
Modell
F700GS, F650GS Einzylinder, KTM1190ADV
Hallihallo,
elektr. Anschluß am Einfachsten und Sichersten: Abzweig am Standlicht!
Kurze Leitung, gut zugänglich, abgesicherte Spannung nur mit Zündung (und Licht) an, keine Gefahr der Entladung bei Stillstand.
Nebst RamMount gibts noch ein paar tauglichen Alternativen, mußt mal suchen. Ist Geschmackssache.
servus, danke, das hört sich gut an. Finde ich genau wo und welches Kabel???
legt ihr die Masse an der Batterie an oder auch irgendwo vorne am Lenker??? Dann müsste ich das kabelzeug nicht unterm Tank verlegen... so hab ich es bei meiner ktm auch gemacht, aber die hatte einen schönen Stecker als Vorbereitung liegen 😀
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.882
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Das Birnchen vom Standlicht brennt nicht mit Plus allein. Klar liegt dort auch Masse an. Kannst also beide Pole von dort holen.
Das Standlichtbirnchen siehst Du, wenn Du von vorne in den Scheinwerfer schaust. Die Fassung auf der Rückseite ist nur reingesteckt. Mit Gefühl an den beiden Kabeln oder freilich besser an der Fassung ziehen und Du hast den optimalen Anschlußpunkt in der Hand.
Wobei Du Masse noch von 100 anderen Stellen holen könntest.
Alle anderen Birnchen des Cockpits gingen alternativ übrigens auch.
 
B

balu069

Dabei seit
14.05.2010
Beiträge
403
Ort
Landkreis Dachau
Modell
F700GS, F650GS Einzylinder, KTM1190ADV
Ok, danke! Das hört sich nach einem Plan an... :-) werde mal sehen wie ich da am besten den Strom abzweige und wie ich dann die Kabel so verlegt bekomme dass sie nicht stören.
Die BMW kommt erst wieder in 3 Wochen her, bis dahin sollte der hübsche Halter von Cosmo auch da sein... dann kann ich wieder löten... eine schwierige Aufgabe für einen Maschinenbauer! :-) Schweissen wäre besser :-)
Danke für eure Hilfe!
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
5.882
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
Profis können sowas auch schweißen...😎
 
Thema:

TOMTOM Rider 50 Navi-Anschluß

TOMTOM Rider 50 Navi-Anschluß - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei Routenvergleich: kurviger.de, calimoto, TomTom Rider, TomTom Go App und Garmin-Navi

    Hilfe bei Routenvergleich: kurviger.de, calimoto, TomTom Rider, TomTom Go App und Garmin-Navi: Hi Leute, ich bin gerade dabei einen konkreten Routenvergleich mit 1. kurviger.de, 2. calimoto, 3. TomTom Rider, 4. TomTom Go App und 5...
  • Erledigt Navi TomTom Rider 550 Neuwertig

    Navi TomTom Rider 550 Neuwertig: Hallo zusammen, ich verkaufe mein TomTom Rider 550 aus dem Jahr 2021. Navi war nie im Einsatz. Top Zustand - Neuwertig, noch mit Folie Dazu gibt...
  • Vorrichtung für TomTom Rider 500 Navi-Halterung

    Vorrichtung für TomTom Rider 500 Navi-Halterung: Mal eine Frage in die Runde: Welche Vorrichtung für die TomTom Rider Halterung würdet ihr empfehlen? Ich möchte das Navi beim Windschild über den...
  • Biete Sonstiges TomTom-Rider 42 Navi

    TomTom-Rider 42 Navi: hallo, biete das navi mit aktiv-halter und lenker-adapter für € 150,- + versand € 5,- gruß hardi
  • Komme mit NAVI TomTom Rider 550 nicht zurecht

    Komme mit NAVI TomTom Rider 550 nicht zurecht: Hallo zusammen, ich habe Ärger mit dem o. a. Navi. Einerlei, welche gespeicherten Ziele ich aus "Meine Routen" eingebe, lotst mich das Navi zuerst...
  • Komme mit NAVI TomTom Rider 550 nicht zurecht - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei Routenvergleich: kurviger.de, calimoto, TomTom Rider, TomTom Go App und Garmin-Navi

    Hilfe bei Routenvergleich: kurviger.de, calimoto, TomTom Rider, TomTom Go App und Garmin-Navi: Hi Leute, ich bin gerade dabei einen konkreten Routenvergleich mit 1. kurviger.de, 2. calimoto, 3. TomTom Rider, 4. TomTom Go App und 5...
  • Erledigt Navi TomTom Rider 550 Neuwertig

    Navi TomTom Rider 550 Neuwertig: Hallo zusammen, ich verkaufe mein TomTom Rider 550 aus dem Jahr 2021. Navi war nie im Einsatz. Top Zustand - Neuwertig, noch mit Folie Dazu gibt...
  • Vorrichtung für TomTom Rider 500 Navi-Halterung

    Vorrichtung für TomTom Rider 500 Navi-Halterung: Mal eine Frage in die Runde: Welche Vorrichtung für die TomTom Rider Halterung würdet ihr empfehlen? Ich möchte das Navi beim Windschild über den...
  • Biete Sonstiges TomTom-Rider 42 Navi

    TomTom-Rider 42 Navi: hallo, biete das navi mit aktiv-halter und lenker-adapter für € 150,- + versand € 5,- gruß hardi
  • Komme mit NAVI TomTom Rider 550 nicht zurecht

    Komme mit NAVI TomTom Rider 550 nicht zurecht: Hallo zusammen, ich habe Ärger mit dem o. a. Navi. Einerlei, welche gespeicherten Ziele ich aus "Meine Routen" eingebe, lotst mich das Navi zuerst...
  • Oben