Tourenplanung für Navi6

Diskutiere Tourenplanung für Navi6 im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo liebe Biker/innen, wie plant Ihr aktuell Eure Touren für das BMW Navi? Beispiel ne Tagestour von 250-300km. Greift Ihr auf externe "Planer"...
GS-Werner

GS-Werner

Themenstarter
Dabei seit
09.05.2013
Beiträge
36
Ort
Kaiserstuhl
Modell
R1200GS LC
Hallo liebe Biker/innen,
wie plant Ihr aktuell Eure Touren für das BMW Navi? Beispiel ne Tagestour von 250-300km. Greift Ihr auf externe "Planer" zurück (Kurviger, Calimoto, oder.....) Bitte nicht Basecamp. Möchte kein tagelanges Studium machen. Wenn möglich nach dem Motto "make it simple". Würde mich riesig über Tipps und Anregungen freuen.
VG Werner
 
GS-Werner

GS-Werner

Themenstarter
Dabei seit
09.05.2013
Beiträge
36
Ort
Kaiserstuhl
Modell
R1200GS LC
Danke Kollegen.
Würde mich jedoch über sachdienliche Hinweise freuen. BC ist für mich ein nogo. Ums auf den Punkt zu bringen. Wir leben im 21. Jahrhundert (Digitalisierung.....) ziehen aber diesbezüglich noch die Hose mit der Beißzange an.......
 
Blackbird69

Blackbird69

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
139
Ort
Schwarzwald
Modell
R 1250 GS HP
Hallo Werner,
Ich sitze gerade am Gardasee. Habe meine ersten Touren mit dem 6er Navigator hinter mir. Sind mit Basecamp geplant. Kann ich nur empfehlen, man muss aber öfters Mal deutlich zoomen beim Planen.
Hat mich am Brenner 5 💶 gekostet, knapp daneben🤭
Ansonsten kann man schnell nen Wegpunkt überspringen oder ab einem anderen bei planen.
Bin begeistert und das nach 20 Jahren ohne Navi.
Mein Fazit: lieber etwas mehr Zeit in die Planung stecken als nachher sich über die Route bzw. eigenen Fehler bei der Planung ärgern 👍
 
R

R1200GSRider

Dabei seit
24.07.2015
Beiträge
2.562
Ort
im wilden Süden
Modell
R1200GS LC
Danke Kollegen.
Würde mich jedoch über sachdienliche Hinweise freuen. BC ist für mich ein nogo. Ums auf den Punkt zu bringen. Wir leben im 21. Jahrhundert (Digitalisierung.....) ziehen aber diesbezüglich noch die Hose mit der Beißzange an.......
…dann lies dich etwas hier im Forum ein, es gibt auch genug Probleme beim Routenimport mit den anderen Online Routenplanern.
Im 21. Jahrhundert muss man sich in Programme einarbeiten, ist mit dem Betriebssystem am PC auch nicht anders.
 
Zuletzt bearbeitet:
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
619
Ort
Unterhaching
Modell
R1200 GS LC Adventure Triple Black
Warum alles so kompliziert.

Bascecamp hat durchaus seine Berechtigung. Ich fange auch nach Jahren auf Garmin neu an mich da einzuarbeiten.

Wenns schnell gehen soll:
Kurviger ist super intuitiv. Startpunkt, Ziel und ein paar Stützpunkte. Export und auf das N6 kopieren. Neu berechnen lassen, ÜBERPRÜFEN, und fertig.

Natuerlich muss man sich ein wenig überlegen wo man fahren möchte und wo nicht!

Ich persönlich mag die kostbare Zeit auf dem Motorrad nicht damit verschwenden Karten zu studieren, Kehrtwenden zu machen, etc. Da will ich einfach nur fahren. Planen kann ich im Winter oder Abends zu Hause.
 
Batschiwilli

Batschiwilli

Dabei seit
26.10.2018
Beiträge
31
Ort
Flensburg
Modell
R 1200 GS LC ADV
Hallo Werner
ich plane seit langem auf meinen Garmin Navi mit „Tyre“
das Programm kann man kostenlos downloaden und mit einem Googlekonto nutzen.

vg Willi
 
Ironbutt

Ironbutt

Dabei seit
24.01.2021
Beiträge
152
Ort
Zürich / Schweiz
Modell
BMW R1250 GS Adventure
Ich plane Routen seit es Navis gibt. Mit Basecamp wurde ich (trotz mehrerer Anläufe) nicht warm. Es ist sicher ein mächtiges Tool, aber viel zu kompliziert für meinen Bedarf. Ich habe längere Zeit TyreToTravel benutzt, das wird aber nicht weiterentwickelt. Jetzt nutze ich MyRouteApp (Browserbasiert): einfache Bedienung und klappt sowohl mit Garmin wie auch Tomtom. Aber es gibt noch weitere gute Lösungen (Kurviger, usw.). Einfach mal ausprobieren.
 
19ram53

19ram53

Dabei seit
14.07.2013
Beiträge
128
Ort
Münster/Westf.
Modell
R 1250 GS ADV
Am Anfang konnte ich mich auch absolut nicht mit Basecamp anfreunden! Viel zu umständlich und zu kompliziert!
Habe mich dann der Not gehorchend intensiv mit Basecamp beschäftigt!
Und… so schlimm ist es garnicht ! Wenn man weiß, wie es funktioniert und tickt, geht es aus meiner Sicht ganz einfach!
Plane all meine Touren damit, problemlos! Kann bestehende Touren problemlos abändern oder Streckenverläufe verschieben!
Am Anfang viel probieren und testen und dann klappt es auch mit Basecamp !
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
10.089
Ort
Ostfriesland
Modell
R1250GS (03-2021) + XCountry - Ex-Multi1260S - Ex-R1200R - Danone
siehe #3: wenn Navi6, dann Basecamp - oder komplett ohne diese zwei. Dann gibt es einige, auch gute oder sogar bessere Alternativen!
 
moppel1100

moppel1100

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
526
Ort
Ruhrpott C-R
Modell
R 1200 GS LC Bj 13
Hallo Werner,
dann hättest du dich vorher schlau machen müssen.....und ein anderes Navisystem nutzen. BC ist, wenn man sich ein wenig einarbeitet, absolut simpel zu bedienen.
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
619
Ort
Unterhaching
Modell
R1200 GS LC Adventure Triple Black
wenn Navi6, dann Basecamp - oder komplett ohne diese zwei
Wieso das denn ? Der N6 oder andere Garmin Geräte gehen auch ohne Basecamp sehr gut. Siehe Kurviger, etc.

Basecamp ist eine tolle aber nicht unumgängliche Ergänzung.

Man muss sich nur einmal mit BC näher beschäftigen um die Vorteile auch nutzen zu können. Denn eines ist BC nicht: INTUITIV!
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
10.089
Ort
Ostfriesland
Modell
R1250GS (03-2021) + XCountry - Ex-Multi1260S - Ex-R1200R - Danone
Ich nutze, fast ausschließlich, Basecamp und möchte darauf keinesfalls verzichten. In Verbindung mit dem 6er sind für mich die anderen Optionen, auch Kurviger, nur Krücken, die hin und wieder zur Unterstützung dienen.
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
4.480
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
@qtrieber

Das würde mich mal an konkreten Beispielen interessieren, wo BC so viel besser ist, dass Kurviger eine Krücke ist.

BaseCamp ist ein Dinosaurier und was mit denen passiert ist wissen wir ja.
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
10.089
Ort
Ostfriesland
Modell
R1250GS (03-2021) + XCountry - Ex-Multi1260S - Ex-R1200R - Danone
(auch) jede Kurviger-Route musste ich bisher in Basecamp nachbearbeiten damit diese auf dem Navi so funktionierte wie geplant. Dann ziehe ich diese lieber sofort in Basecamp. Und dafür benötige ich für eine Tagestour keine zehn Minuten in kurvigen Revieren.

Das Basecamp und "normale" Navis nach meiner Meinung in absehbarer Zeit ausgedient haben, habe ich mehrfach geschrieben.
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
4.480
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
jede Kurviger-Route musste ich bisher in Basecamp nachbearbeiten damit diese auf dem Navi so funktionierte wie geplant
... und deswegen ist Kurviger eine Krücke? Umgekehrt ist es auch so das BC Routen in Kurviger etwas anders sind und nachbearbeitet werden müssen.

Alleine das schon das Kartenmaterial ist vollkommend anders und im Gegensatz zu den Garminkarten sind die OSM Karten in Europa deutlich besser mit mehr Informationen.
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
10.089
Ort
Ostfriesland
Modell
R1250GS (03-2021) + XCountry - Ex-Multi1260S - Ex-R1200R - Danone
"Krücken" in dem Sinne, dass die in anderen Apps erstellten Routen - fast immer - nachgearbeitet werden müssen damit sie auf dem 6er einwandfrei funktionieren. Mit einem anderen Navi mag dies anders sein. Deshalb am Anfang auch mein Hinweis, wenn 6er dann auch Basecamp.

Das Tool Kurviger an sich ist gut! OSM-Karten mag ich, abgesehen von Offroadtouren, nicht und was soll ich mit noch mehr Informationen? Ich möchte fahren, mehr nicht. Ähnlich: Ob der Blinker zu schnell, zu langsam ausgeht oder statt den Paddeln jetzt in einem Schalter integriert sind, interessiert mich nicht.
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
4.480
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
Nur mal so zu Info. Man kann sich z.B. bei geplanten Tankstops bei Kurviger automatisch ansagen lassen
"Achtung kein Diesel tanken" :bounce:

Das kann BC nicht.
 
Thema:

Tourenplanung für Navi6

Tourenplanung für Navi6 - Ähnliche Themen

  • Tipps für Tourenplanung RDGA!

    Tipps für Tourenplanung RDGA!: Servus GS`ler, wie immer im Winter, steckt man voller Vorfreude auf die kommende Saison, in Gedanken bei der Tourenplanung fürs neue Jahr. Nach...
  • Gute Motorrad Karten für Deutschland - gibt es die noch?

    Gute Motorrad Karten für Deutschland - gibt es die noch?: Hallo an alle, die Suche hat mich nicht weitergebracht, da hier wohl fast alle auf Navis umgestiegen sind ;) Ich suche ganz altmodisch eine gute...
  • Ersatz für Motorrad Tourenplaner?

    Ersatz für Motorrad Tourenplaner?: Seit Jahren arbeite ich nun meine Touren mit dem Motorrad Tourenplaner 2008/2009 aus. Nun ist dieser ja nach dieser Ausgabe eingestellt worden...
  • für die Tourenplaner und Navi-Besitzer ......

    für die Tourenplaner und Navi-Besitzer ......: Hallo zusammen, ist vielleicht dem einen oder anderen schon bekannt, ich find die Seite ist "reduced to the max."...
  • Motorrad-Tourenplaner für Mac?

    Motorrad-Tourenplaner für Mac?: Hallo zusammen, weiss jemand ob es den oder einen anderen Tourenplaner für Mac gibt?? Gruß Martin
  • Motorrad-Tourenplaner für Mac? - Ähnliche Themen

  • Tipps für Tourenplanung RDGA!

    Tipps für Tourenplanung RDGA!: Servus GS`ler, wie immer im Winter, steckt man voller Vorfreude auf die kommende Saison, in Gedanken bei der Tourenplanung fürs neue Jahr. Nach...
  • Gute Motorrad Karten für Deutschland - gibt es die noch?

    Gute Motorrad Karten für Deutschland - gibt es die noch?: Hallo an alle, die Suche hat mich nicht weitergebracht, da hier wohl fast alle auf Navis umgestiegen sind ;) Ich suche ganz altmodisch eine gute...
  • Ersatz für Motorrad Tourenplaner?

    Ersatz für Motorrad Tourenplaner?: Seit Jahren arbeite ich nun meine Touren mit dem Motorrad Tourenplaner 2008/2009 aus. Nun ist dieser ja nach dieser Ausgabe eingestellt worden...
  • für die Tourenplaner und Navi-Besitzer ......

    für die Tourenplaner und Navi-Besitzer ......: Hallo zusammen, ist vielleicht dem einen oder anderen schon bekannt, ich find die Seite ist "reduced to the max."...
  • Motorrad-Tourenplaner für Mac?

    Motorrad-Tourenplaner für Mac?: Hallo zusammen, weiss jemand ob es den oder einen anderen Tourenplaner für Mac gibt?? Gruß Martin
  • Oben