Windschild eintragen?

Diskutiere Windschild eintragen? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Zusammen, bekomme am Wochenende mein Givi airflow AF330 und hoffe dass dann auch bei 1,96m Körpergröße "Ruhe ist". FRAGE: Wie geht das mit...
A

arzmich

Themenstarter
Dabei seit
03.06.2018
Beiträge
37
Ort
Mannheim
Hallo Zusammen,

bekomme am Wochenende mein Givi airflow AF330 und hoffe dass dann auch bei 1,96m Körpergröße "Ruhe ist".
FRAGE: Wie geht das mit dem TÜV
Von Givi gibt's ja die ABE Papiere, da steht an einer Stelle
Prüfung des Anbaus
Eine Anbauabnahme der Windschilder durch einen amtlich anerkannten Sachver-
ständigen oder Prüfer für den Kraftfahrzeugverkehr wird nicht
für erforderlich gehal-
ten.
An Fahrzeugen -im Verwendungsbereich- mit Einzelzulassung (EBE) muss nach
§19(3) StVZO eine Anbauabnahme durchgeführt werden.
Die Prüfungen wurden am 24.06.2015 in Nürnberg durchgeführt.

Bedeutet das, ich schraube die Scheibe dran und gut ist? Alles was ich tun muss, ist den ABE Papierkram mitführen?!Oder muss ich doch noch "zur Beschau" (und Aderlass) zu einem "Sachverständigen" (...TÜV)
 
M

michaelfreek

Dabei seit
16.06.2014
Beiträge
204
Hallo
Nur anbauen und Papiere mitführen. Ist ja eine ABE.
Michael
 
Frank1001

Frank1001

Dabei seit
23.12.2016
Beiträge
1.133
Ort
Niedersachsen
Modell
Honda VTR1000SP1 & BMW R1200GS Exclusive
Der Begriff ABE = Allgemeine Betriebserlaubnis sagt das ja auch schon aus.

Würdest du es eintragen müssen, dann bekämst du nur ein Teilegutachten ggf. mit entsprechenden Auflagen. Damit muss man zum TÜV, mit Originalteilen, sowie Zubehörteilen mit ABE nicht.

Gruß
Frank
 
Theo.Turnschuh

Theo.Turnschuh

Dabei seit
24.06.2012
Beiträge
1.553
Modell
BMW R 1200 GS
Hallo Zusammen,

bekomme am Wochenende mein Givi airflow AF330 und hoffe dass dann auch bei 1,96m Körpergröße "Ruhe ist".
FRAGE: Wie geht das mit dem TÜV
Von Givi gibt's ja die ABE Papiere, da steht an einer Stelle
Prüfung des Anbaus
Eine Anbauabnahme der Windschilder durch einen amtlich anerkannten Sachver-
ständigen oder Prüfer für den Kraftfahrzeugverkehr wird nicht
für erforderlich gehal-
ten.
An Fahrzeugen -im Verwendungsbereich- mit Einzelzulassung (EBE) muss nach
§19(3) StVZO eine Anbauabnahme durchgeführt werden.
Die Prüfungen wurden am 24.06.2015 in Nürnberg durchgeführt.

Bedeutet das, ich schraube die Scheibe dran und gut ist? Alles was ich tun muss, ist den ABE Papierkram mitführen?!Oder muss ich doch noch "zur Beschau" (und Aderlass) zu einem "Sachverständigen" (...TÜV)

Wenn Du ein komplett selbstgebautes (oder massiv verändertes) Motorrad hast, dann hast Du auch eine EBE. In diesem Falle musst Du den Anbau abnehmen lassen, so wie oben beschrieben.
 
H

hansus

Dabei seit
07.02.2018
Beiträge
19
Ort
Aachen
Modell
R1200GS (K25)
Der Begriff ABE = Allgemeine Betriebserlaubnis sagt das ja auch schon aus.

Würdest du es eintragen müssen, dann bekämst du nur ein Teilegutachten ggf. mit entsprechenden Auflagen. Damit muss man zum TÜV, mit Originalteilen, sowie Zubehörteilen mit ABE nicht.

Gruß
Frank
Im Falle von Windschildern ist das soweit (meiner Erfahrung nach) richtig aber im Bereich Räder (Pkw) gibt es zahlreiche Räder mit ABE die nach dem Anbau trotzdem einer Überwachungsorganisation vorgestellt werden müssen. Diese stellen dann eine Anbaubestätigung aus.
Was ich sagen will, ABE heißt nicht grundsätzlich "Eintragungsfrei"

LG Hans

PS. steht aber für jeden Einzelfall in der ABE
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.466
Hi
Die Anbaubescheinigung ist die Antwort auf "cool" verwendete Räder.
Da werden Räder mit breiten Schlappen auf den 3-er BMW mit serienmässiger Karosse geschraubt.
Das Gewindefahrwerk mit ABE wird runtergedreht bis die Kotflügel kurz vor dem Aufsetzen sind.
Ist die Prollkarre dann mit allen Kumpels besetzt auf dem Weg zur Disko, dann schneiden in flott gefahrenen Kurven die Kotflügelränder das Profil der Teilweise heraushängenden Räder nach.
Das war eine Lücke bei der Zulässigkeit und der Aussagen der jeweiligen ABE.
Die Räder sind geprüft und zertifiziert für den BMW, haben eine ABE.
Ganz am Rand der Montageanweissung steht: "Auf ausreichende Freigängigkeit ist zu achten, im Bedarfsfall sind die Kotflügel entsprechend zu verbreitern" oder so ähnlich.
Natürlich muss kein Mensch etwas lesen um ein Rad anschrauben zu können und "boah eyh, der Look ist geil".
Von "ausreichender Überdeckung des Rades" hat man nie etwas gehört, die seltsame "Nachschneidefunktion" bemerkt man beim Gehopse mit dem knüppelharten Karren nicht und einige TÜVies sagen "sch... aber die Dinger haben eine ABE".
Bis dann eben mal ein TÜVie sagte: "nö, kann so nicht sein. Zum Einen fehlt die Überdeckung, zum Anderen ist es idiotisch wenn der Kotflügel auf dem Rad aufsetzt".
Dann kam man eben auf die Idee den Anbau zu begutachten um zu vermeiden dass zwei unterschiedliche Teile (Rad, Gewindefahrwerk), jeweils mit ABE, in Kombination nicht fahrbar sind.
gerd
 
A

arzmich

Themenstarter
Dabei seit
03.06.2018
Beiträge
37
Ort
Mannheim
vielen Dank für hilfreichen Antworten. Airflow ist problemlos dran und es ist jetzt tatsächlich auch "in der Höhe" Ruhe.
Das Monster-Windrauschen ist weg. Ein bissl Turbulenz ist noch und ruckelt ziemlich am Helm - das kann aber auch noch ein Scheibenhöhen- / Anstellwinkelproblem sein.
 
O

opiti

Dabei seit
09.07.2016
Beiträge
41
Ort
67346 Speyer
Modell
F800 GS MJ2016
Super! ich bin auch auf der Suche, denn auch mit 1.80m bin ich mit der original Scheibe nicht ausreichend geschützt.
Hast Du mal ein Bild von der montierten Scheibe?

Danke und Liebe Grüsse Olli
 
A

arzmich

Themenstarter
Dabei seit
03.06.2018
Beiträge
37
Ort
Mannheim
Heute nochmal weiter rumprobiert.
Vorher: Windbrausen
Jetzt: Ventilklackern, Getriebe pfeifen, Gänge knallen - Top bis ca. 100 km/h, dann geht das Ruckeln am Helm los
Bilder Morgen!

Michael
 
A

arzmich

Themenstarter
Dabei seit
03.06.2018
Beiträge
37
Ort
Mannheim
Bilder

IMG_2192.jpg

..bin irgendwie zu blöd die Bilder hier gescheit einzubetten. Und Saulangsam ist's auch...
So sieht das also in etwa aus. Scheibe ist auf den Bildern maximal ausgefahren.
 

Anhänge

Thema:

Windschild eintragen?

Windschild eintragen? - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) BMW 1200gs Windschild Wunderlich Extreme 2

    BMW 1200gs Windschild Wunderlich Extreme 2: Hallo verkaufe ein neuwertiges Windschild wunderlich Extreme 2. Es war für eine Fahrt montiert und gefällt mir optisch nicht. Passt auf die...
  • Suche Original Windschild getönt

    Original Windschild getönt: Suche für meine R1250GS ein original Windschild getönt (Art.-Nr. 77338403975). Keine ADV!
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) BMW R1200GS Mü08 Windschild gekürzt

    BMW R1200GS Mü08 Windschild gekürzt: BMW R1200GS Mü08 Windschild gekürzt Scheibe wurde von mir gekürzt. Innen ist ein schwarzer Carbonfolienstreifen eingeklebt. War an einer Mü 08...
  • Biete F 700 GS Original Windschild mit Windabweiser

    Original Windschild mit Windabweiser: Nachdem mein Sohn meine F700GS, Bj 2015 an die Versicherung verkauft hat (zum Glück nur Blechschaden) verkaufe ich diverse Teile welche ich noch...
  • Selbstgebautes Windschild eintragen lassen

    Selbstgebautes Windschild eintragen lassen: Hi alle, Ich habe vor, mir für meine BMW XChallene ein selbstgebautes Windschild eintragen zu lassen. DasWindschild wurde aus Makrolon gebaut...
  • Selbstgebautes Windschild eintragen lassen - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) BMW 1200gs Windschild Wunderlich Extreme 2

    BMW 1200gs Windschild Wunderlich Extreme 2: Hallo verkaufe ein neuwertiges Windschild wunderlich Extreme 2. Es war für eine Fahrt montiert und gefällt mir optisch nicht. Passt auf die...
  • Suche Original Windschild getönt

    Original Windschild getönt: Suche für meine R1250GS ein original Windschild getönt (Art.-Nr. 77338403975). Keine ADV!
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) BMW R1200GS Mü08 Windschild gekürzt

    BMW R1200GS Mü08 Windschild gekürzt: BMW R1200GS Mü08 Windschild gekürzt Scheibe wurde von mir gekürzt. Innen ist ein schwarzer Carbonfolienstreifen eingeklebt. War an einer Mü 08...
  • Biete F 700 GS Original Windschild mit Windabweiser

    Original Windschild mit Windabweiser: Nachdem mein Sohn meine F700GS, Bj 2015 an die Versicherung verkauft hat (zum Glück nur Blechschaden) verkaufe ich diverse Teile welche ich noch...
  • Selbstgebautes Windschild eintragen lassen

    Selbstgebautes Windschild eintragen lassen: Hi alle, Ich habe vor, mir für meine BMW XChallene ein selbstgebautes Windschild eintragen zu lassen. DasWindschild wurde aus Makrolon gebaut...
  • Oben