Adventure-Helm mit oder ohne Sonnenvisier

Diskutiere Adventure-Helm mit oder ohne Sonnenvisier im Bekleidung Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo Gemeinde Ich bin nach wie vor auf der Suche nach einem neuen Helm. Für mich ein Muss ist der Schirm und Pinlock-Visier. Bisher hatte ich...
Brassli

Brassli

Themenstarter
Dabei seit
20.08.2019
Beiträge
96
Ort
Eidgenosse
Modell
R1250GS Exclusiv
Hallo Gemeinde

Ich bin nach wie vor auf der Suche nach einem neuen Helm. Für mich ein Muss ist der Schirm und Pinlock-Visier. Bisher hatte ich immer (Touren-)Helme mit integriertem Sonnenvisier. Bei den Adventure-Helmen sind diese aber eher selten verbaut (z.B. BMW GS Carbon).

Wie seht ihr das: Braucht es mit einem Schirm noch ein Sonnenvisier, oder geht das ganz gut ohne?

Ich danke Euch für Eure Gedanken und Erfahrungen.
 
Brunei

Brunei

Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
17
Moin moin Brassli ,
ich bin bis letztes Jahr immer Helme ohne Schirm gefahren .( zuletzt C3 pro von Schuberth) Habe letztes Jahr dann meinen ersten Helm mit Schirm , Sonnenvisier +Pinlock Visier gekauft ( von Touratech) . Fahre eigentlich 80 % nur mit geöffneten Visier und Sonnenvisier unten da hier immer mindestens 24 grad C herrschen und viel Sonnenschein . Deswegen auch der Schirm . Ich fahre eigentlich nur noch diesen Helm mit Schirm weil dieser wirklich besser bei Sonne ist ! ( nach meinem Gefühl Schirm hilft viel ) Fahre die R1200 GSAdv. wo ich auch bei höheren Geschwindigkeiten kein Problem mit dem Schirm bekomme . Auch klappt das Visier nicht von alleine herunter . Standard GS adv. Scheibe mit Stefan Franzen Scheibenadapter . Dies sind meine persönlichen Eindrücke und ich bereue nicht diesen Helm gekauft zu haben .
 
FlyingSalamander

FlyingSalamander

Dabei seit
17.02.2016
Beiträge
734
Ort
Rhein/Mosel, Raum Koblenz
Modell
BMW R 1200 GS Rallye K25
Ich fahre den Schuberth E1 mit Schirm UND Sonnenblende.

Der Schirm ersetzt die Blende nicht, sondern ergänzt sie .

Ich würde nicht auf die Sonnenblende verzichten wollen.

Die wichtigsten Entwicklungen in den letzten 40 Jahren Motorrad fahren waren für mich persönlich ABS, das Pinlock-Visier und die integrierte Sonnenblende.
Warum ohne Not auf eines davon weglassen?

Viele Grüße

FlyingSalamander
 
gshogi

gshogi

Dabei seit
02.11.2010
Beiträge
1.937
Ort
Nürtingen
Modell
R 1200 GS Bj.2010 in schwarz
Scorpion ADX1 - Klapphelm mit Pinlock, Sonnenblende und Schirm
funktioniert einwandfrei, passt wie eine Eins (mir zumindest), schaut gut aus und ist günstig zu erwerben.
 
Q...rious

Q...rious

Dabei seit
20.05.2010
Beiträge
4.257
Ort
Silva Nigra (Calwer Ecke)
Modell
R 1250 GS ADV excl.
Beides ist gut zu haben :daumen-hoch: z.B. im E1
gegen blendende Sonne hilft der Schirm bei mir besser ...
und bei hellem, gleissendem Licht ist die getönte Blende ab und zu ganz erholsam.
 
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
6.016
Ort
AlpenoStrand
Modell
zu viele, aber nie genug
Ich habe einen NEXX XD.01 und den baugleichen TT Aventuro Carbon Helm, beide sind mit Schirm. Aber nur der NEXX hat auch eine Sonnenblende.

Als Alltagshelm dient mir der NEXX, doch wenn ich in Gebiete mit viel Sonne (zB Griechenland, Albanien, Türkei, ...) fahre nehme ich immer den TT Helm + eine richtige Sonnenbrille mit. Warum? Weil mir meine Augen zu schade sind, das Sonnenvisier des NEXX Helmes (und alle anderen wahrscheinlich auch) bietet keinen UV Schutz. Bei Tagesausflügen mit normaler Sonne kein Problem, bei längeren Touren unter praller Sonne dann schon lieber richtig geschützt.

Ich hätte natürlich auch einfach unter dem NEXX Helm die Sonnenbrille tragen können, aber den TT Helm hatte ich schon vorher. Da war mir aufgefallen wie sehr mit die Sonnenblende doch fehlt, auch wenn der Helm über 200g leichter ist. Wie es dann den NEXX bei Louis im Sonderangebot für €139,-- !!! gab habe ich nicht lange überlegt und diesen zusätzlich zum TT gekauft.
 
LaCy-boGSer

LaCy-boGSer

Dabei seit
01.04.2013
Beiträge
34.096
Ort
Baden-Württemberg
Modell
R1200GS LC
der Schirm hilft wenn die Sonne hoch steht - kommt die Sonne aber von vorne also z.B früh morgens um 6 Uhr dann hilft der Schirm überhaupt nicht dann hilft nur die Sonnenblende und in den letzten Wochen war die Sonne morgens so extrem stark, dass man ohne die Sonnenblende nichts mehr gesehen hätte

Ich habe den Schuberth E1 mit Schirm und Sonnenblende
 
Reimund

Reimund

Dabei seit
04.12.2016
Beiträge
242
Ich fahre den Schuberth E1 mit Schirm UND Sonnenblende.

Der Schirm ersetzt die Blende nicht, sondern ergänzt sie .

Ich würde nicht auf die Sonnenblende verzichten wollen.

Die wichtigsten Entwicklungen in den letzten 40 Jahren Motorrad fahren waren für mich persönlich ABS, das Pinlock-Visier und die integrierte Sonnenblende.
Warum ohne Not auf eines davon weglassen?

Viele Grüße

FlyingSalamander

Es gibt schon Gründe. Für mich(!) ist es vor allem das Gewicht. Helme mit diversem Zubehör sind meiner Meinung nach zu schwer und beim letzten, den ich getestet habe (Touratech) hat der Schirm für erhebliche Verwirbelungen ab ca. 120km/h gesorgt. Ist natürlich aber erst einmal nur meine Erfahrung.
 
Zuletzt bearbeitet:
vik

vik

Dabei seit
22.06.2019
Beiträge
34
Ort
Am Rothsee...
Modell
r 1150 gs
der schirm ersetzt das sonnenvisier nicht!
ansonsten bin ich ganz bei alpenostrand: lieber eine qualitativ hochwertige sonnenbrille, gerade für längere touren!
klar ist es superbequem einfach den hebel am helm zu betätigen, als anhalten und brille auf/absetzen...aber da wird man (also ich;)) deutlich toleranter, was die persönlichen grenzwerte zum auf/absetzen betrifft.
mir ist die entspannung und „kopffreiheit“, welche ich durch ein leichtgewicht an helm zu schätzen gelernt habe, viieel bedeutender als ein sonnenvisier...
deswegen fahre ich mit einem nishua enduro carbon (1150g mit schirm und pinlock!) ... bei der tante für 189€ als schnapper erworben...
wünsche gute wahl!
gruß vom vik
 
GBAdventure

GBAdventure

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
518
Ort
in Norden
Modell
1250 ADV HP
Moin,
der Arai Tour X4 hat keine Sonnenblende und dort vermisse ich diese -dank Schirm & getönten Visier- nicht.
Ein Adventure Helm fährt man auch mal mit Crossbrille, ob das auch bei bei den Versionen mit integrierter Blende geht, ohne diese durch Staub zu beschädigen?!

Mit Sozia fahren wir beide Shoei Neotec 2, hauptsächlich wegen dem SRL2, zusätzlich zur Sonnenblende noch ein leicht getöntes Visier.

Trotzdem bleibt der Arai mit Schirm mein Favorit.
VG
GB
 
Bajaman

Bajaman

Dabei seit
08.04.2008
Beiträge
3.125
Modell
12er Adventure
Hallo Gemeinde

Ich bin nach wie vor auf der Suche nach einem neuen Helm. Für mich ein Muss ist der Schirm und Pinlock-Visier. Bisher hatte ich immer (Touren-)Helme mit integriertem Sonnenvisier. Bei den Adventure-Helmen sind diese aber eher selten verbaut (z.B. BMW GS Carbon).

Wie seht ihr das: Braucht es mit einem Schirm noch ein Sonnenvisier, oder geht das ganz gut ohne?

Ich danke Euch für Eure Gedanken und Erfahrungen.
Hallo Brassli,

kennst du schon den :
Klim Krios Pro?

Zufällig gibt es dazu ein aktuelles Test Video beim Wolf auf der Seite:
.
Das wird auch mein nächster Helm werden ...

VG Martin
 
vik

vik

Dabei seit
22.06.2019
Beiträge
34
Ort
Am Rothsee...
Modell
r 1150 gs
...soweit ich weiß baugleich mit dem nishua bis auf den vorderen lufteinlass am kinn. i.e. dass visier und schirm untereinander tauschbar sind. ergo könntest du dir auf den nishua auch das selbsttönende visier montieren...(dazu gab es auch mal einen beitrag hier im forum)...
 
Lucky_Seven

Lucky_Seven

Dabei seit
22.04.2019
Beiträge
187
Ort
Östliches Niedersachsen
Modell
R 1200 GS Adventure LC
Definitiv mit Sonnenblende. Die Sonnenblende nicht benutzen ist etwas anderes als keine Sonnenblende haben. Wenn ich mir überlege wie oft die Sonne genau von vorne kommt und somit den Schirm unnütz macht.
 
Brassli

Brassli

Themenstarter
Dabei seit
20.08.2019
Beiträge
96
Ort
Eidgenosse
Modell
R1250GS Exclusiv
kennst du schon den :
Ja den habe ich mir auch schon überlegt.. ich bin ehrlich gesagt noch sehr skeptisch in Bezug auf das selbst-tönende Visier.. aber ich werde den bei Gelegenheit Probefahren, hab' schon Kontakt zum entsprechenden Dealer (der natürlich davon begeistert ist)
 
Bajaman

Bajaman

Dabei seit
08.04.2008
Beiträge
3.125
Modell
12er Adventure
Ja den habe ich mir auch schon überlegt.. ich bin ehrlich gesagt noch sehr skeptisch in Bezug auf das selbst-tönende Visier.. aber ich werde den bei Gelegenheit Probefahren, hab' schon Kontakt zum entsprechenden Dealer (der natürlich davon begeistert ist)
Das hört sich gut an ... denke das selbst tönende Visir wird top sein.
meine Frau fährt seit letztem Jahr mit selbst tönender Enduro Brille und ich mit selbst tönender Fahrrad Brille auf dem Moped ... das ist klasse und besser als jede klappbare Sonnenblende ... das Schild am Helm möchte ich nicht mehr missen, gerade wenn im Herbst die Sonne etwas tiefer steht ist es ein echter Sicherheitsgewinn.
Berichte mal ... Dankeschön
 
Lefthander

Lefthander

Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
87
Ort
Bodensee
Modell
R 1100 GS
Das hört sich gut an ... denke das selbst tönende Visir wird top sein.
meine Frau fährt seit letztem Jahr mit selbst tönender Enduro Brille und ich mit selbst tönender Fahrrad Brille auf dem Moped ... das ist klasse und besser als jede klappbare Sonnenblende ... das Schild am Helm möchte ich nicht mehr missen, gerade wenn im Herbst die Sonne etwas tiefer steht ist es ein echter Sicherheitsgewinn.
Berichte mal ... Dankeschön
Klingt interessant, wie schnell reagieren die tönenden Gläser bei wechselnden Lichtverhälnissen ( z.B. Tunnel etc ) ?
 
Bajaman

Bajaman

Dabei seit
08.04.2008
Beiträge
3.125
Modell
12er Adventure
Ich kann dir das nicht genau in Sekunden oder Minuten sagen.
es geht aber so schnell, dass es zu keiner Zeit dadurch ein Problem wäre.
Das Visir wird wohl von Oakley produziert und die wissen was sie machen 👍
 
Thema:

Adventure-Helm mit oder ohne Sonnenvisier

Adventure-Helm mit oder ohne Sonnenvisier - Ähnliche Themen

  • Erledigt Held (by Schuberth) H-E1 Adventure Enduro Helm Gr. L

    Held (by Schuberth) H-E1 Adventure Enduro Helm Gr. L: Ich verkaufe einen Held H-E1 Adventure Klapphelm in Größe L. Der Helm wird von Schuberth hergestellt und nur von Held verkauft. Er ist also...
  • Adventure Helm mit integrierter Sonnenblende

    Adventure Helm mit integrierter Sonnenblende: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Adventure Helm mit integrierter Sonnenblende und Doppel-D-Verschluss. Der Aventuro Carbon 2 von...
  • Koffer-Helm

    Koffer-Helm: Hallo zusammen, ich habe vor mir eine1200 GS Adventure mit original BMW Koffern zu holen. Kann ich in die Alu-koffer auch einen Helm mitnehmen...
  • ARAI-Helm - TOUR-X3 - Adventure Grey - XL - NEU!!

    ARAI-Helm - TOUR-X3 - Adventure Grey - XL - NEU!!: Hallo, ich verkaufe einen ARAI-Helm - TOUR-X3 - Adventure Grey - Größe XL - NEU!! Sonderbestellung - habe leider kein Rückgaberecht. Neupreis -...
  • Was ist der beste Helm für GS 1200 Adventure ?

    Was ist der beste Helm für GS 1200 Adventure ?: Hallo Leute habe jetzt meine neue GS 1200 Adventure bekommen nach der ersten Tour mit meinem Helm dröhnt mir die Birne vor Lautstärke er ist...
  • Was ist der beste Helm für GS 1200 Adventure ? - Ähnliche Themen

  • Erledigt Held (by Schuberth) H-E1 Adventure Enduro Helm Gr. L

    Held (by Schuberth) H-E1 Adventure Enduro Helm Gr. L: Ich verkaufe einen Held H-E1 Adventure Klapphelm in Größe L. Der Helm wird von Schuberth hergestellt und nur von Held verkauft. Er ist also...
  • Adventure Helm mit integrierter Sonnenblende

    Adventure Helm mit integrierter Sonnenblende: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Adventure Helm mit integrierter Sonnenblende und Doppel-D-Verschluss. Der Aventuro Carbon 2 von...
  • Koffer-Helm

    Koffer-Helm: Hallo zusammen, ich habe vor mir eine1200 GS Adventure mit original BMW Koffern zu holen. Kann ich in die Alu-koffer auch einen Helm mitnehmen...
  • ARAI-Helm - TOUR-X3 - Adventure Grey - XL - NEU!!

    ARAI-Helm - TOUR-X3 - Adventure Grey - XL - NEU!!: Hallo, ich verkaufe einen ARAI-Helm - TOUR-X3 - Adventure Grey - Größe XL - NEU!! Sonderbestellung - habe leider kein Rückgaberecht. Neupreis -...
  • Was ist der beste Helm für GS 1200 Adventure ?

    Was ist der beste Helm für GS 1200 Adventure ?: Hallo Leute habe jetzt meine neue GS 1200 Adventure bekommen nach der ersten Tour mit meinem Helm dröhnt mir die Birne vor Lautstärke er ist...
  • Oben