Am Rhein entlang nach Hause

Diskutiere Am Rhein entlang nach Hause im Reise Forum im Bereich Unterwegs; Hallo an alle Reisende, Ich möchte mich bei allen bedanken, die uns mit Super tollen Tipps vom letzten Jahr für unsere Rückfahrt von Nizza nach...
McMiller

McMiller

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2012
Beiträge
122
Ort
OWL
Hallo an alle Reisende,

Ich möchte mich bei allen bedanken, die uns mit Super tollen Tipps vom letzten Jahr für unsere Rückfahrt von Nizza nach Hause, versorgt haben.
Wenn ich die Schreibkünste von „Klausmong“ hätte, hätte ich mich mit einem Reisebericht bedankt.

Wir hatten Super drei Wochen.

Vielleicht hat jetzt auch jemand einen Tipp für den Rückweg von den Vogesen nach OWL . Es soll entlang dem Rhein gehen. Zeit ca. 2-3 Tage.

Ich weiß nicht auf welche Seite es sich lohnt am Rhein entlang zu fahren.
Oder ab wo es sich lohnt am Rhein entlang zu fahren, und bis wohin (Koblenz oder Köln).

Danke im Voraus

Michael
 
SRalf

SRalf

Dabei seit
29.07.2018
Beiträge
247
Ort
Bodensee
Modell
R100GS
Hallo Michael

Ich war vorletztes Jahr von Mainz bis Bonn rechtsrheinisch (auf der Ostseite) am Rhein enttlang gefahren. Die Strecke war herrlich. Ich würde unter der Woche fahren.
Den Rückweg bin ich ein ganzes Stück linksrheinisch gefahren. Die Strecke war auch sehr schön. Es war aber am Sonntag vormittag viel mehr Verkehr.
Zwischen Ludwigshafen und Mainz bleibt eigentlich nur die linksrheinische Seite.
Welche Seite nun schöner ist, könnte ich dir nicht mal sagen.
Einfach beide Seiten fahren :bounce:

Ralf
 
volker998

volker998

Dabei seit
18.02.2012
Beiträge
509
Modell
GS ADV K51
Nun, zwischen Colmar und Wiesbaden sind nur einige kurze Strecken direkt am Rhein. Richtig schön wird es aber erst ab Eltville und Rüdesheim. Die B42 läuft fast immer direkt am Rheinufer. Viele kleine Orte mit netten Einkehrmöglichkeiten. Natürlich auch kurze Stücke Schnellstrasse, aber das ist minimal.
Manchmal könntest du auch pendeln (Fähren) aber die B9 ist überwiegend als Schnellstrasse ausgebaut und lohnt nicht wirklich. Meine Meinung.
Und ja, Wochenenden meiden, wenn möglich.
 
McMiller

McMiller

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2012
Beiträge
122
Ort
OWL
Das mit in der Woche würde passen, wir fahren am Donnerstag nach Hause.
Dann sollten wir also bis Eltville durch die Vogesen fahren, und dann am Rhein entlang.

Lohnt es denn bis Köln zufahren, oder doch vorher abbiegen in Richtung Heimat.
 
volker998

volker998

Dabei seit
18.02.2012
Beiträge
509
Modell
GS ADV K51
Glaube das ich vorher abbiegen würde. Wenn OWL Ostwestfalen ist ??
Also: kurze Beschreibung ( keine Autobahn)
1.Colmar, Staßburg, Hagenau, Weissenburg, Landau, Edenkoben (Gutshof Ziegelhütte-Mittagessen)
Bad Dürkheim, Mainz = 270km ca. 5-6 Std
2.Rüdesheim, Neuwied, Bonn = 127 km ca. 2 Std
3.Bonn > Salzuflen über Arnsberg, Möhnesee, Schloss Holte-Stukenbrock = 246km ca.5 Std

Falls du unterwegs nochmal übernachten willst ? Direkt am Rheinufer, in Kamp-Bornhofen, Hotel Rheinkönig, Zimmer mit Balkon und Blick auf den Rhein.
 

Anhänge

SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
1.878
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
...öhhhhmmm - die Vogesen hören ein kleines bißchen vor Eltville auf ;)

Von wo kommt Ihr denn in ungefähr aus dem Frankenland - nur fahren oder auch noch ein bißchen Sightseeing / shoppen evt. Sozia dabei?

Rechts oder links am Rhein würde ich davon abhängig machen was man sehen will - vielleicht will man unbedingt in die Drosselgasse oder mal die Loreley besteigen - es gibt aber immer Möglichkeiten per Fähre die Seite zu wechseln.


Grüße
 
Theoroller

Theoroller

Dabei seit
20.06.2019
Beiträge
1.184
Ort
Wiesbaden
Modell
18er 1200 GS LC
Meine Empfehlung......ab Wiesbaden die B 42 über Rüdesheim bis Boppard und dann "rechts hoch" Richtung Montabaur/Limburg, von dort über den Westerwald in Richtung grobe Richtung Siegen, von dort Richtung Gummersbach oder Lüdenscheid Richtung OWL. da sind sicherlich schöne Strecken dabei. Ab spätestens Bonn wäre die Route am Rhein nicht mehr so schön.
P.S. fahr besser die Ostseite, da zumindestens ab Bingen auf der Westseite sehr oft die Sonne durch die "Berge" verdeckt ist.
 
volker998

volker998

Dabei seit
18.02.2012
Beiträge
509
Modell
GS ADV K51
Leute liebe Leute.......
McMiller sagte von den Vogesen Richtung Heimat ( OWL)........das ist sicher kein Frankenland. (@SQ18)
Ausserdem sagte er > Zeit dafür = 2-3 Tage
Bei einer Gesamtstrecke von ca. 650 km sind 2-3 Tage ein super Zeitraum, wobei McMiller ja nicht gesagt
hat ob das für Hin und Rückfahrt gilt, was ich fast annehme.
Nirgens gesagt hat er das die Vogesen bis Eltville gehen, sondern das er dann durch die Vogesen bis Eltville fahren würde. Eltville liegt bei Wiesbaden direkt am Rhein.
Ebenfalls an SQ18< .... Die Drosselgasse und Loreley liegt exakt an der Route 2 im Post 5.

Im Post 3
kann man lesen das ich schon vorschlug die Seiten mal zu wechseln, wenn man denn genug Zeit hat.
Aber....doppelt hält besser :redface:

Wenn es nach @Theoroller"s Vorschlag geht, dann bleibt nicht viel vom Rhein, denn von Rüdesheim bis
Boppard ist ein sehr kurzes Stück. Boppard liegt übrigens nicht an der B42 sondern der B9.
Rechts hoch Richtung Montabaur oder Limburg ginge dann nicht von Boppard sondern von Stolzenfels oder
Lahnstein, wobei es einen Unterschied macht über Montabaur oder Limburg zu fahren. Das sind 2 völlig andere Strecken.
Was OST und WEST angeht.....McMiller kommt aus Südost und müsste nach Nordwest. Die B42 ist rechtsrheinisch und die B9 linksrheinisch. Immer schön in Flußrichtung.
Da ich diese Gegend mehr als genau kenne, kann ich sagen, das die Sonne auf der B42 fast überall präsent ist, wenn sie denn nicht grad von Wolken verdeckt wird.
Die Strassenführung der B42 ist wesentlich entspannter als die B9, weil die zu großen Teilen autobahnähnlich ist.
Ausnahmen mal außen vor. Aber auch die verlaufen unattraktiv.
Das Rheintal ist auf dem von mir beschriebenen Streckenteil (Etappe2 im Post 5) wirklich sehr schön.
Das ist meine Ansicht, jeder mag hier seine eigene Vorstellung haben. Das wollte ich nur noch anmerken und damit meinen Klugschei****er Modus wieder einpacken.

Schöne Grüße vom Rhein.
 
McMiller

McMiller

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2012
Beiträge
122
Ort
OWL
Danke Leute für eure Hilfe, ich habe eure Anregungen schon in meine Planung einfließen lassen.

Danke Volker998 für die Detaillierte graphisch Darstellung.

Es betrifft die Rückfahrt, und ich war noch nie am Rhein. Aber ich mag es am Wasser vorbei zufahren, so das es immer etwas zu sehen gibt.
 
volker998

volker998

Dabei seit
18.02.2012
Beiträge
509
Modell
GS ADV K51
Dann wünsche ich Euch allzeit Gute Fahrt.
 
guy66

guy66

Dabei seit
25.11.2019
Beiträge
258
Ort
D NL BE
Modell
R21* ADV 4-2004 Tuk Tuk
Moin Moin,
Rheintal
falls ich noch etwas empfehlen darf-
von Bacherach bis Koblenz, Mayen ist sehr empfehlenswert
von den Vogesen kommend westlich von Hagenau Richtung Bitche , Idar oberstein ,
und in Lahntal durchs Bergische im Groben... dann haste du alles mitgenommen:-)
Details kann ich geben.
Greetz
 
fralind

fralind

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
3.001
Modell
R 1200 S, Hp2 S, Hp2 MM, R 1200 GS Rallye, HD 48, Kawa Z 1000 SX
Bingen bis Koblenz, Rheinseite ist dabei egal.Hinter Koblenz ist nicht mehr viel.

Vogesen-rüber in den Schwarzwald-runter bis Kahrlsruhe-rüber in die Pfalz bis runter nach Bingen-den Rhein entlang-Koblenz rüber in den Westerwald und dann über das Sauerland nach OWL
 
lomax

lomax

Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
1.695
Ort
Limburg
Modell
R 1200 GS Rallye, Duc 900 SD, GSX 1200, Rocket 3R
Um das Chaos perfekt zu machen:

Das Mittelrheintal zwischen Eltville und Koblenz ist auf beiden Seiten sehenwert und es gibt viele Highlights. Möchte man nicht beide Seiten Abfahren oder wechseln, dann würde ich auf der B42 bleiben Schloss Sonnenberg, Rüdesheim mit Drosselgasse und Niederwalddenkmal mitnehmen Bikertreff Bennos Imbiss bei Kaub, Die Marksburg in Braubach und von Braubach nach Bad Ems und an der Lahn entlang bis Limburg oder Montabaur und dann durch den Westerwald, Sauerland nach OWL (meiner alten Heimat). Wenn die Zeit reichts kann man in Koblenz aber auch die Mosel hochfahren (evtl. bis Cochem) und wenn noch mehr Zeit verbeleibt auch von Cochem hoch zum Nürburgring und von dort an der Ahr lang (Ahrweiler) und mit der Fähre auf die andere Rheinseite und in den Westerwald.....
 
volker998

volker998

Dabei seit
18.02.2012
Beiträge
509
Modell
GS ADV K51
Genau. Chaos. hier die vorgeschlagene Route aus Post 11
( die Magenta farbene) :spin:

@Iomax
Auch nicht schlecht. Viele Wege führen nach OWL:smile:
 

Anhänge

Windcbx

Windcbx

Dabei seit
25.01.2013
Beiträge
875
Ort
D-890XX Ulm
Modell
R1200GS Adv LC, Alte:R1200GS R 2007, FZR1000, CBX1000, XS850, CB550
Falls du Kunst, moderne Architektur und schöne Aussicht magst, solltest du in Remagen beim Arp-Museum eine Pause machen.
Gruß Sturmi
P.S die eröffnen jetzt mit einer Dali Sonderausstellung.
 
Thema:

Am Rhein entlang nach Hause

Am Rhein entlang nach Hause - Ähnliche Themen

  • Hallo aus Monheim am Rhein

    Hallo aus Monheim am Rhein: Hallo zusammen, ich heiße Oliver und freue mich neben tollen Touren mit meiner neuen 1250GS, auf interessante Beiträge hier im Forum. Gute Fahrt...
  • Besitzer Sean Scheibenversteller im Rhein- Main.

    Besitzer Sean Scheibenversteller im Rhein- Main.: Hallozusammen, gibt es hier im Rhein-Main Gebiet einen Adventure Fahrer der den Sean-Scheibenversteller verbaut hat? Ich würde mich gerne mal...
  • Grüße aus dem Rhein-Main Gebiet

    Grüße aus dem Rhein-Main Gebiet: Hallo zusammen, bin vor kurzem von Nordhessen nach Südhessen nach Mühlheim am Main gezogen. Bin Bj. 1966 und fahre eine 1200 GS Adventure. Freue...
  • Warum in die Ferne schweifen? Tagestour Schwarzwald/Rhein/Kaiserstuhl/Hotzenwald

    Warum in die Ferne schweifen? Tagestour Schwarzwald/Rhein/Kaiserstuhl/Hotzenwald: Warum in die Ferne schweifen… Erst mal richtig frühstücken …wird gerne dem Dichterfürsten zugeschrieben. Dabei hat der das so nie gesagt bzw...
  • Schwitzige Grüße aus dem Rhein-Sieg-Kreis

    Schwitzige Grüße aus dem Rhein-Sieg-Kreis: Hallo Zusammen! Neues Mopped, neues Forum :). Wollt mich kurz vorstellen: Bin der Maddin aus dem Rhein-Siegkreis (unterhalb Neunkirchen) und...
  • Schwitzige Grüße aus dem Rhein-Sieg-Kreis - Ähnliche Themen

  • Hallo aus Monheim am Rhein

    Hallo aus Monheim am Rhein: Hallo zusammen, ich heiße Oliver und freue mich neben tollen Touren mit meiner neuen 1250GS, auf interessante Beiträge hier im Forum. Gute Fahrt...
  • Besitzer Sean Scheibenversteller im Rhein- Main.

    Besitzer Sean Scheibenversteller im Rhein- Main.: Hallozusammen, gibt es hier im Rhein-Main Gebiet einen Adventure Fahrer der den Sean-Scheibenversteller verbaut hat? Ich würde mich gerne mal...
  • Grüße aus dem Rhein-Main Gebiet

    Grüße aus dem Rhein-Main Gebiet: Hallo zusammen, bin vor kurzem von Nordhessen nach Südhessen nach Mühlheim am Main gezogen. Bin Bj. 1966 und fahre eine 1200 GS Adventure. Freue...
  • Warum in die Ferne schweifen? Tagestour Schwarzwald/Rhein/Kaiserstuhl/Hotzenwald

    Warum in die Ferne schweifen? Tagestour Schwarzwald/Rhein/Kaiserstuhl/Hotzenwald: Warum in die Ferne schweifen… Erst mal richtig frühstücken …wird gerne dem Dichterfürsten zugeschrieben. Dabei hat der das so nie gesagt bzw...
  • Schwitzige Grüße aus dem Rhein-Sieg-Kreis

    Schwitzige Grüße aus dem Rhein-Sieg-Kreis: Hallo Zusammen! Neues Mopped, neues Forum :). Wollt mich kurz vorstellen: Bin der Maddin aus dem Rhein-Siegkreis (unterhalb Neunkirchen) und...
  • Oben