Anbringung Garmin 276C an GS

Diskutiere Anbringung Garmin 276C an GS im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo! Mache mir momentan Gedanken bzgl. der Montage eines 276er Garmin GPS an einen Bügel oberhalb der Armaturen, sodass das Display über den...
Kroete

Kroete

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
599
Ort
Invalid city
Modell
250ertretmeinsohn
Hallo!

Mache mir momentan Gedanken bzgl. der Montage eines 276er Garmin GPS an einen Bügel oberhalb der Armaturen, sodass das Display über den Armaturen steht.
Ich glaube ich habe auch irgendwo schon mal ein Foto gesehen, wo das jemand realisiert hat. Die GS Adventure hat ja noch einen Querbügel im Windschild - geht die Montag dort auch z.B. mit der Touratech-Halterung statt der Lenkermittelstrebe?

Wäre dankbar für Tips.
 
Kroete

Kroete

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
599
Ort
Invalid city
Modell
250ertretmeinsohn
Danke für den Tip. Ist mit TT auf jeden Fall kein Problem.

Für die Adventure:

Für die GS:
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi,
ist zwar nur der Garmin3, aber passt scho!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
FlyingCircus

FlyingCircus

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
342
Hi,

habe mir mein 276C an der oberen Querstrebe am Windschild befestigt. Allerdings nicht mit der Touratech Halterung, sondern Ram-Mount. Die ist durch zwei Kugelgelenke beweglicher und der Platz über dem Tacho läßt sich besser nutzen. Steht jetzt über Tacho und links neben Drehzahlmesser. Die Kabel (Power und Audio) laufen an der Ram-Mount runter (schwarzer Kabelbinder). Strom habe ich mir von dem Anschluß vorne an der Lenkkopfschraube geholt. Da gibt es einen dreipoligen Stecker mit Blindstopfen. Gegenstück gibts beim BMW Händler. Belegung der GLEICHFARBIGEN Drähte durch Ausmessen herausfinden. Masse, +12V und Tachosignal zur Lautstärkeanpassung.
Die Ram-Mount läßt sich zwar nicht abschließen, aber ich nehme das GPS eh immer mit, wenn ich vom Moped weggehe. Das Schloß ist ja kein Hindernis. Dafür klappert die Ram-Mount nicht ;)
Grüße
Gert
 
Kroete

Kroete

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
599
Ort
Invalid city
Modell
250ertretmeinsohn
Hast Du ein Bild? Hört sich prima an.

Gruss!
 
FlyingCircus

FlyingCircus

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
342
Hallo Kröte,

tschuldigung, daß es so lange gedauert hat, aber hatte gestern keine Zeit mehr. Hier mein erster Versuch Bilder hochzuladen...

Falls das nicht funktioniert, sende ich Dir die Bilder auch gerne per Mail,
Grüße
Gert
 

Anhänge

FlyingCircus

FlyingCircus

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
342
Na ja, jeht doch...

habe übrigens heute meine Baehr Anlage (Dista U und Verso XL) ebenfalls direkt an den Stecker vorne an der Lenkkopfschraube angeschlossen. Funktioniert soweit, nur beim Funk ist noch ein zu starkes Rauschen drin.
Hatte vorher Plus von vorne (s.o.) genommen und Masse direkt vom Batteriepol. Das Quietschen und Pfeifen war nicht auszuhalten und verstärkte sich mit jedem zusätzlichen Verbraucher (Griffheizung, Zusatzscheinwerfer). Die scheinen also einen erheblichen Potentialunterschied zwischen dem Stecker und der Batterie-Masse zu haben.
Vorteil ist übrigens, daß man noch drei Minuten nach dem Ausschalten der Zündung funken kann und das 276C geladen wird. Damit hat es dann wieder 9h Akkulaufzeit für's Hotelzimmer, um den nächsten Tag zu planen.
Grüße
Gert
 
Kroete

Kroete

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
599
Ort
Invalid city
Modell
250ertretmeinsohn
Hallo Gert.

Danke für die Antwort und Bilder, gefällt mir schon gut! Ich kann mich aber nicht so richtig von meinem Wunsch distanzieren, irgendwie auf diesen Arm zu verzichten und das 276er direkt an eine der Windschutz-Streben anzumontieren. Ich hab mich schon im Touratech Forum ausgeheult aber da ist man auch eher skeptisch:

http://forum.touratech.de/viewtopic.php?t=3964

Gruss!
Horst
 
FlyingCircus

FlyingCircus

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
342
Hi,
ja jetzt weiß ich's: Franke, ist also zu weit um gucken zu kommen. Tja, irgendeine Prothese wird es wohl brauchen, um das 276C festzumachen.
Das Touratech war mir auch zu klobig und hatte auch mal eine Befestigung mit Schloß, das dauernd während der Fahrt hochfrequent vibriert hat. Nervend!!!
Wünsch Dir, daß Du möglichst früh in diesem Sommer auf Deiner Q sitzt, von Prod.-Stop ist mir nix bekannt. Die verkaufen wie die Qs wie geschnitten Brot.

Grüße
Gert
 
Kroete

Kroete

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
599
Ort
Invalid city
Modell
250ertretmeinsohn
Nick

Nick

Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
236
Ort
Oppenheim 55276
Modell
BMW R 800 GS 1200 GS
Das ist ok, Du brauchst das mittlere Zwischenstück.

Ruf doch einfach bei TT Mitte Mathias Zörcher an, der kennt sich bestens aus.
 
stoe

stoe

Dabei seit
23.01.2007
Beiträge
426
Ort
In the north of Berlin
Modell
100 GS PD, 1150 GS, XT 500, Benelli 50 City Bike, Honda CB 50 J
Ram-Mount

Hi Kröte,
nur zur Info. Hab den Ram-Mount-Halter an meiner 1150 er verbaut und bin sehr zufrieden.:)
Das Teil ist variabel in Sekunden ein- bzw. hochstellbar. Praller Tankrucksack ist somit kein Problem.
Das ganze ist fest, vibrationsfrei und hält den relativ dicken u. schweren SP III "in Form".:rolleyes:
Viele Grüße aus dem sonnigheißen Brlin
Stö
 
Thema:

Anbringung Garmin 276C an GS

Anbringung Garmin 276C an GS - Ähnliche Themen

  • Wo Vignette anbringen ( Motorrad u. Anhänger )

    Wo Vignette anbringen ( Motorrad u. Anhänger ): Hallo zusammen, wo bringt Ihr am Motorrad bzw. am Motorrad-Anhänger die Vignette an ? Wenn Bilder vorhanden, gerne anhängen. Vielen Dank Vorab.
  • Givi Topcase Monolock halteplatte anbringen??

    Givi Topcase Monolock halteplatte anbringen??: Hat jemand die kleine Monolock Halteplatte an der GS angebracht? Wie habt ihr das befestigt damit es hält und auch noch gut aussieht. Ein Blech...
  • Drift Ghost S an Shoei GT AIR II anbringen, wo am Helm?

    Drift Ghost S an Shoei GT AIR II anbringen, wo am Helm?: Moin moin, nun hab ich den Shoei GT AIR II und die Drift Ghost S. Hab sowohl den geraden Aufkleber, als auch den konvexen Aufkleber angehalten...
  • Garmin GPS MAP an Sertao anbringen

    Garmin GPS MAP an Sertao anbringen: Hallo Allerseits, Seit Sommer 2018 habe ich eine Sertao. Ich bin auf allen Motorrädern mit einem Garmin GPSMAP 278 unterwegs. ​​​ Ich finde...
  • Garmin 660 sicher anbringen

    Garmin 660 sicher anbringen: Hallo zusammen! Habe mir ein Garmin 660 geholt, und die Tacho-Halterung von comkor. Habe beides noch nicht hier, deshalb wollte ich mal fragen...
  • Garmin 660 sicher anbringen - Ähnliche Themen

  • Wo Vignette anbringen ( Motorrad u. Anhänger )

    Wo Vignette anbringen ( Motorrad u. Anhänger ): Hallo zusammen, wo bringt Ihr am Motorrad bzw. am Motorrad-Anhänger die Vignette an ? Wenn Bilder vorhanden, gerne anhängen. Vielen Dank Vorab.
  • Givi Topcase Monolock halteplatte anbringen??

    Givi Topcase Monolock halteplatte anbringen??: Hat jemand die kleine Monolock Halteplatte an der GS angebracht? Wie habt ihr das befestigt damit es hält und auch noch gut aussieht. Ein Blech...
  • Drift Ghost S an Shoei GT AIR II anbringen, wo am Helm?

    Drift Ghost S an Shoei GT AIR II anbringen, wo am Helm?: Moin moin, nun hab ich den Shoei GT AIR II und die Drift Ghost S. Hab sowohl den geraden Aufkleber, als auch den konvexen Aufkleber angehalten...
  • Garmin GPS MAP an Sertao anbringen

    Garmin GPS MAP an Sertao anbringen: Hallo Allerseits, Seit Sommer 2018 habe ich eine Sertao. Ich bin auf allen Motorrädern mit einem Garmin GPSMAP 278 unterwegs. ​​​ Ich finde...
  • Garmin 660 sicher anbringen

    Garmin 660 sicher anbringen: Hallo zusammen! Habe mir ein Garmin 660 geholt, und die Tacho-Halterung von comkor. Habe beides noch nicht hier, deshalb wollte ich mal fragen...
  • Oben