Benzinpumpe surrt laut nach Filterwechsel - raus damit?

Diskutiere Benzinpumpe surrt laut nach Filterwechsel - raus damit? im R 850 GS und R 1100 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, hab gerade einen umfangreichen Service an meiner 1100 (BJ 97) hinter mir und dabei hatte ich auch den Benzinfilter getauscht. War nach...
GSLeo

GSLeo

Themenstarter
Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
167
Ort
Bremerhaven
Modell
(aktuell) KTM 1190 Adventure R (sold) - KTM 690R - BMW R1150GS Adventure - Suzuki GSXR 750 W
Hallo,

hab gerade einen umfangreichen Service an meiner 1100 (BJ 97) hinter mir und dabei hatte ich auch den Benzinfilter getauscht. War nach 80k Kilometern das erst Mal für die Maschine.

Nun stelle ich bei ersten Probefahrten - alles andere läuft tadellos - leider fest, dass die Pumpe schon extrem laut surrt. Auch hatte ich ein paar kleine Aussetzer unterm Fahren - einfach keine Gasannahme mehr (selten in 30 Min vielleicht einmal beim wegnehmen vom Gas) - und gerade eben wollte sie mir im Stand erst nach dem fünften Versuch wieder anspringen. Musste dafür nochmal die Zündung ausmachen und dann hatte der Druck scheinbar gepasst.

Ich hab gesehen Original Pumpe kosten so um die 130 Euro - in der Bucht finden sich aber auch welche für +- 40 Euro incl Vorfilter... Kann man die günstigeren hier wohl auch nehmen?

Ich denke hier wird eine neue Pumpe fällig oder hört sich für euch das sogar noch normal an... Bei meiner GS 1150 hab ich das Geräusch nicht so laut in Erinnerung...


GLG

Martin
 
Chris_

Chris_

Dabei seit
18.01.2007
Beiträge
1.520
Ort
Sulzbach-Rosenberg
Modell
1150 GSA / 1200 GS
Pumpen gibts bei Tank
Kann leider nichts ungewöhnliches hören.
Schläuche auch alle erneuert ?
 
GSLeo

GSLeo

Themenstarter
Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
167
Ort
Bremerhaven
Modell
(aktuell) KTM 1190 Adventure R (sold) - KTM 690R - BMW R1150GS Adventure - Suzuki GSXR 750 W
Hi - ja bei Tills hab ich grad eben auf "Kaufen" geklickt!

Also surrt das wohl fröhlich bei allen so... Hum - also wenn ich das Ohr direkt an den Tank halte ist schon sehr laut - mir kam das früher leiser vor.

Die Schläuche sahen alle noch sehr gut aus - also sowohl im Tank wie auch jene runter zum Motor...

GLG
 
GSLeo

GSLeo

Themenstarter
Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
167
Ort
Bremerhaven
Modell
(aktuell) KTM 1190 Adventure R (sold) - KTM 690R - BMW R1150GS Adventure - Suzuki GSXR 750 W
Da hört man es vielleicht etwas besser - knapp in der Mitte vom Video...

LG

 
D

Dominik1992

Dabei seit
13.06.2020
Beiträge
25
Siehe 2 treads unter deinem. Ich hatte die gleichen Probleme. Auch einen komplettausfall der dann nach mehrmals Zündung aus und wieder an behoben wurde. Vor 3 Tagen dann die Pumpe komplett ausgefallen. Gestern getauscht und läuft wieder tip top.
 
GSLeo

GSLeo

Themenstarter
Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
167
Ort
Bremerhaven
Modell
(aktuell) KTM 1190 Adventure R (sold) - KTM 690R - BMW R1150GS Adventure - Suzuki GSXR 750 W
Siehe 2 treads unter deinem. Ich hatte die gleichen Probleme. Auch einen komplettausfall der dann nach mehrmals Zündung aus und wieder an behoben wurde. Vor 3 Tagen dann die Pumpe komplett ausgefallen. Gestern getauscht und läuft wieder tip top.
Alles klar - und nun surrt nichts mehr mit der neuen Pumpe...? Auch die von Tills? Ich glaub ich hab mir die Pumpe kaputt gemacht als ich beim Filterwechsel durch die Brücke das Benzin leergepumpt hatte.. Wobei die hat nun auch schon 80k runter - eigentlich hätte ich gleich wechseln sollen...

Aber gut - nun weiß ich das es schon Sinn macht! Man lernt eben nie aus!

Bei meiner Katze (KTM) hab ich in 140k Kilometer nie die Pumpe wechseln müssen - nur immer Filter alle Schie..... lang...

LG
 
D

Dominik1992

Dabei seit
13.06.2020
Beiträge
25
Alles klar - und nun surrt nichts mehr mit der neuen Pumpe...? Auch die von Tills? Ich glaub ich hab mir die Pumpe kaputt gemacht als ich beim Filterwechsel durch die Brücke das Benzin leergepumpt hatte.. Wobei die hat nun auch schon 80k runter - eigentlich hätte ich gleich wechseln sollen...

Aber gut - nun weiß ich das es schon Sinn macht! Man lernt eben nie aus!

Bei meiner Katze (KTM) hab ich in 140k Kilometer nie die Pumpe wechseln müssen - nur immer Filter alle Schie..... lang...

LG
Das könnte sein. Ich habe ja den Filter auch vor einer Woche getauscht und plötzlich hat die Pumpe Probleme gemacht....

Macht wenig Spaß innerhalb paar Tagen alles wieder aufzumachen -.-
 
GSLeo

GSLeo

Themenstarter
Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
167
Ort
Bremerhaven
Modell
(aktuell) KTM 1190 Adventure R (sold) - KTM 690R - BMW R1150GS Adventure - Suzuki GSXR 750 W
Komm ich nicht drumrum. So - war eben noch für ne Runde draußen. Gleich dreimal ging mir die Mühle während der Fahrt aus und das Surren wird immer lauter... Die Pumpe macht wohl nicht mehr lange.

Dann spielt es eigentlich auch keine Rolle mehr ob ich die nun zerlegt habe beim Einbau des Filters oder nicht...

Wird schon werden...

Vielen Dank!

Martin
 
Passauer

Passauer

Dabei seit
11.03.2013
Beiträge
390
Ort
Passau
Modell
R 1100 GS
Wenn die Pumpe Kontakt zur Pumpenplatte hat, dann wirkt der Tank als Resonanzkörper und die Pumpe hört sich laut oder lauter an.
 
slowrider

slowrider

Dabei seit
28.11.2012
Beiträge
36
Ort
Göttingen
Modell
R1150GS, Royal Enfield Interceptor 650, Yamaha T7 und jetzt noch R1100GS
Hi

macht es Sinn bei einer bestimmten Laufleistung präventiv die Pumpe zu tauschen?

Ich habe bei meinem Projekt-Motorrad noch vor, den Filter zu wechseln (habe auch keinen Schlauch mit gekauft), aber vielleicht macht es mehr Sinn, gleich Schlauch und Pumpe nach zu ordern. Die R1100GS hat jetzt 80tKM auf der Uhr und ich kann mir vorstellen, dass der Filter noch nicht wirklich häufig gewechselt wurde.

Aber zurück zur Pumpe. Sinnvoll?

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Passauer

Passauer

Dabei seit
11.03.2013
Beiträge
390
Ort
Passau
Modell
R 1100 GS
Wenn Du alle Teile tauschst, die kaputt gehen könnten, dann musst Du alles tauschen.
Ich würde nur Sachen tauschen, die definitiv verschliessen und kaputt sind. Den Filter würde ich natürlich schon tauschen und die Schläuche durch drehen und biegen prüfen, ob sie brüchig sind.
 
Chris_

Chris_

Dabei seit
18.01.2007
Beiträge
1.520
Ort
Sulzbach-Rosenberg
Modell
1150 GSA / 1200 GS
Bei 40TKM und 9 Jahren nur Filter gewechselt.
Bei 80 TKM und 18 Jahren den Filter gewechselt, Pumpe und alle Schläuche auch erneuert.
Beide Filter Aufgeschnitten.
Verschmutzung war kaum der Rede wert.
Denke wenn man nicht grade aus Kanistern Tankt, machen die Ewig ihren Dienst.
Gibt ja öfter Probleme mit sich auflösenden Schläuchen.
Nennen wir es mal Vorsichtig.
Wenn mann irgendwo liegen bleibt und in die Werkstatt muss (ich Mache alles Selbst) kostet es nur einen Bruchteil.
Vom Gefühl, das es wieder so Lange hält ganz zu Schweigen.
Aber das kann jeder halten wie er mag.
 
slowrider

slowrider

Dabei seit
28.11.2012
Beiträge
36
Ort
Göttingen
Modell
R1150GS, Royal Enfield Interceptor 650, Yamaha T7 und jetzt noch R1100GS
ja genau das ist das Ding. Ich bin lieber im Voraus etwas mehr am Basteln und habe ich gutes Gefühl, als irgendwo liegen zu bleiben. Andererseits macht es auch keinen Sinn, eine Pumpe zu tauschen, falls sie 100 Jahre hält.

Gehe ich Recht in der Annahme, dass die Pumpe, wenn sie denn kaputt geht, an den Lagern kaputt geht. Das würde dann ja mit der Laufleistung zusammen hängen.
 
2VRaini

2VRaini

Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
657
Ort
Wurmlingen
Modell
R1150GS
Bei meiner ist die Pumpenscheibe (Bakelit) in ihre Einzelteile zerfallen, und hat dann alles blockiert. Spontan, ohne Vorwarnung.
Habe die Pumpe zerlegt, Lager waren i.O.
 
GSLeo

GSLeo

Themenstarter
Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
167
Ort
Bremerhaven
Modell
(aktuell) KTM 1190 Adventure R (sold) - KTM 690R - BMW R1150GS Adventure - Suzuki GSXR 750 W
Hi

also rückblickend hätte ich die Pumpe gleich mitmachen sollen. Der Filter ist in 40000 wieder fällig - da weiß ich gar nicht ob ich das überhaupt noch fahre - und der Aufwand für die Arbeit ist schon etwas größer. Also wenn Laufleistung so wie bei mir knapp 80k oder mehr hätten es die 50 Euro mehr für die Pumpe nicht mehr rausreisen sollen.

Nun halt eben nochmal! Kommt noch dazu das ich mit dem Motorrad 3 Monate durch Europa fahren will.

LG
 
F

feimbo

Dabei seit
10.04.2016
Beiträge
39
Ort
Landkreis PAF
Modell
R1100GS
Ich habe bei meiner kürzlich gekauften R1100GS (90000km) vorsorglich vor zwei Wochen den Benzinfilter und dann auch die Pumpe mitgewechselt, da ich auch fand dass sie ziemlich laut ist. Filter und Pumpe habe ich bei Tills gekauft und das Ergebnis kann sich sehen lassen. die Pumpe ist jetzt viel leiser als vorher. Das kann man vor allem hören wenn man die Zündung einschaltet und es dann nur noch ganz leise surrt bis der Druck aufgebaut ist.
 
GSLeo

GSLeo

Themenstarter
Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
167
Ort
Bremerhaven
Modell
(aktuell) KTM 1190 Adventure R (sold) - KTM 690R - BMW R1150GS Adventure - Suzuki GSXR 750 W
Ich habe bei meiner kürzlich gekauften R1100GS (90000km) vorsorglich vor zwei Wochen den Benzinfilter und dann auch die Pumpe mitgewechselt, da ich auch fand dass sie ziemlich laut ist. Filter und Pumpe habe ich bei Tills gekauft und das Ergebnis kann sich sehen lassen. die Pumpe ist jetzt viel leiser als vorher. Das kann man vor allem hören wenn man die Zündung einschaltet und es dann nur noch ganz leise surrt bis der Druck aufgebaut ist.
Dann bin ich mal gespannt! Hoffe das Ding kommt bald - will ja eigentlich bald gen Portugal fahren... ;-)

LG
 
E

EugenGS

Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
562
Ort
FFB
Modell
R 1100 GS
Ich schätze da ist beim Filterwechsel was schief gegangen. Meine Pumpe hat 190.000 km bei Zwei Filterwechseln auf dem Buckel.
Wenn ich die Forumsbeiträge über die Jahre richtig abgespeichert habe, gab es nur bei der 1150er in einigen Baujahren Probleme.

ciao
Eugen
 
F

feimbo

Dabei seit
10.04.2016
Beiträge
39
Ort
Landkreis PAF
Modell
R1100GS
Da es hier ja um die Benzinpumpe und somit auch um den Benzindruckkreislauf geht, hätte ich eine Frage dazu:
Heute habe ich den linken Steuerkettenspanner auf die 1200er Version erneuert. Um besser ranzukommen hatte ich vor, das Drosselklappengehäuse wegzuhängen und dafür den Benzinschlauf vom ESV abzuziehen. Dies habe ich dann auch gemacht, das Benzin hat aber nicht aufgehört aus dem Schlauch rauszulaufen. Deswegen habe ich dann das ESV zusammen mit dem Schlauch aus dem Drosselklappengehäuse ausgebaut.
Jetzt muss ich die dumme Frage stellen, wo der Sprit herkommt, normal sollte es nach kurzer Zeit aufhören wenn der Schlauch ausgelaufen ist. Könnte es sein, dass der Sprit durch die neue Austauschpumpe kommt, da diese nicht "dicht" ist wenn sie nicht läuft? Eine andere Idee wäre, dass die Verbindungen an den Schlauchanschlüssen von Pumpe und Filter nicht dicht sind. Dann sollte aber zu wenig Druck an den ESV für die volle Funktion anstehen. Die GS lief aber einwandfrei bei einer Fahrt vorgestern.

sg
 
GSLeo

GSLeo

Themenstarter
Dabei seit
01.08.2010
Beiträge
167
Ort
Bremerhaven
Modell
(aktuell) KTM 1190 Adventure R (sold) - KTM 690R - BMW R1150GS Adventure - Suzuki GSXR 750 W
Hallo,

ich habe heute die Pumpe gewechselt und meine Güte - eine ganz andere Welt.
:thumb:

Das Surren nur noch beim Einschalten und während der Fahrt ist nichts mehr zu hören. Da muss ich mit dem Ohr schon ganz an den Tank ran.
Nun ist also alles neu - auch die Benzinleitungen außen hab ich gewechselt.

Nach knapp 10 Kilometer fahren gab es einen kurzen Aussetzer. Der Motor war an der Ampel einfach ausgegangen und danach hatte ich Probleme beim Starten?!? Danach aber noch 100 KM gerockt ohne Probleme. Vielleicht musste die Pumpe sich erstmal einlaufen.
:D


Soweit ist das aber nun erstmal abgeschlossen.

Schöne Grüße
 

Anhänge

Thema:

Benzinpumpe surrt laut nach Filterwechsel - raus damit?

Benzinpumpe surrt laut nach Filterwechsel - raus damit? - Ähnliche Themen

  • Benzinpumpe- Tankdurchführung

    Benzinpumpe- Tankdurchführung: Gude Allerseits, ich hätte da mal eine Frage an die Bastler unter euch. Nach dem mir am letzten langen WE die Benzinpumpe ausgefallen ist und die...
  • Erledigt BMW R 1100/1150 GS BENZINPUMPE BENZINSTANDGEBER BENZINPUMPENPLATTE

    BMW R 1100/1150 GS BENZINPUMPE BENZINSTANDGEBER BENZINPUMPENPLATTE: für bmw r 1100 und 1150 gs benzinstandgeber/benzinpumpenplatte mit neuer pumpe neuer filter und neuen verbindungsschläuchen! 259 (R 850 GS, R 1100...
  • Hilfe bei defekter Benzinpumpe Nähe Aurich/Bremerhaven

    Hilfe bei defekter Benzinpumpe Nähe Aurich/Bremerhaven: Hallo Jungs, ich schreib es hier auch nochmal rein, vielleicht kann ja einer helfen: Ein Freund von uns hat eine BMW R 1100 Gs mit knapp 400.000...
  • Hilfe bei defekter Benzinpumpe bei Bremerhaven R1100GS

    Hilfe bei defekter Benzinpumpe bei Bremerhaven R1100GS: Hallo Ein Freund von uns hat eine BMW R 1100 Gs mit knapp 400.000 km und ist in der Nähe von Aurich - Bremerhaven gestrandet. Wir vermuten das...
  • Erledigt benzinpumpen platte

    benzinpumpen platte: für bmw r 1100 gs benzinstandgeber/benzinpumpenplatte zur neubestückung! 259 (R 850 GS, R 1100 GS)   (04/1993 — 07/2006) R21 (R 1150 GS)  ...
  • benzinpumpen platte - Ähnliche Themen

  • Benzinpumpe- Tankdurchführung

    Benzinpumpe- Tankdurchführung: Gude Allerseits, ich hätte da mal eine Frage an die Bastler unter euch. Nach dem mir am letzten langen WE die Benzinpumpe ausgefallen ist und die...
  • Erledigt BMW R 1100/1150 GS BENZINPUMPE BENZINSTANDGEBER BENZINPUMPENPLATTE

    BMW R 1100/1150 GS BENZINPUMPE BENZINSTANDGEBER BENZINPUMPENPLATTE: für bmw r 1100 und 1150 gs benzinstandgeber/benzinpumpenplatte mit neuer pumpe neuer filter und neuen verbindungsschläuchen! 259 (R 850 GS, R 1100...
  • Hilfe bei defekter Benzinpumpe Nähe Aurich/Bremerhaven

    Hilfe bei defekter Benzinpumpe Nähe Aurich/Bremerhaven: Hallo Jungs, ich schreib es hier auch nochmal rein, vielleicht kann ja einer helfen: Ein Freund von uns hat eine BMW R 1100 Gs mit knapp 400.000...
  • Hilfe bei defekter Benzinpumpe bei Bremerhaven R1100GS

    Hilfe bei defekter Benzinpumpe bei Bremerhaven R1100GS: Hallo Ein Freund von uns hat eine BMW R 1100 Gs mit knapp 400.000 km und ist in der Nähe von Aurich - Bremerhaven gestrandet. Wir vermuten das...
  • Erledigt benzinpumpen platte

    benzinpumpen platte: für bmw r 1100 gs benzinstandgeber/benzinpumpenplatte zur neubestückung! 259 (R 850 GS, R 1100 GS)   (04/1993 — 07/2006) R21 (R 1150 GS)  ...
  • Oben