Biker SOS

Diskutiere Biker SOS im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ein schönes WE in die Runde und auch schon meine Frage. Ich möchte mir den GPS-Tracker von Biker SOS zulegen und mich würde mal interessieren,wer...
petrus310

petrus310

Themenstarter
Dabei seit
21.05.2020
Beiträge
2
Ein schönes WE in die Runde und auch schon meine Frage.
Ich möchte mir den GPS-Tracker von Biker SOS zulegen und mich würde mal interessieren,wer von euch hat mit diesem System Erfahrung gesammelt,was die Funktion und das Tracking angeht. Das Kästchen wird ja direkt an die Batterie geklemmt und hat ca. 0,5m Kabel. Wo ist der beste Ort für dieses Kästchen zum anbringen.
Vielleicht kann mir ja der eine oder andere seine Meinung kund tun. Vielen Dank schon mal im Vorraus.
Es grüst der Moselaner.
Ach so, soll in eine GS1200 LC Adv
 
R

RogerWilco

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
1.145
Modell
R100GS HPN-1043 - 1988
Hab jetzt keinen anderen Thread gefunden, so schreibe ich mal hier.

Für mich ist der e-call von BMW eine feine Sache, hat sonst kein Hersteller.
Ja, aktuell macht der e-call mitunter Stress bei den Besitzern, wird sich wieder bessern. Zu viel Sinn und entsprechend Nachfrage und das Feature ist gefordert, wird geordert. Kann mir eher vorstellen, dass das Pflicht wird, als dass das wieder aus dem Katalog verschwindet.

Der dguard etc. ist auch toll, aber sowohl der Preis, als auch die Veränderung am Fahrzeug (ich müsste da mehrere kaufen und montieren) und auch die Frage der Abdeckung in den Ländern, laufen etwas gegen meine Vorstellungen.

Letztens bin ich über die Triumph-App gestolpert und habe diese nun abonniert. Sieht erst einmal gut aus, wie die das gemacht haben. Leider geht keine Automation wie "zuhause verlassen, aktivieren" und "zuhause angekommen, deaktivieren", oder ich bin mal wieder zu blöd für IOS.

Einsatz der Triumph-App am Fahrrad, GS, Pantah, MultiV4, sogar den alten Autos (ohne SOS-System) während Musik / Navi etc. läuft.

Tolle Sache, die Sensoren des Handy zu nutzen. Nennenswerten Stromverbrauch sehe ich noch nicht, aber an der V4 habe ich ja USB-Ladeport, an der GS Sp-connect mit kabellosem Laden, am S-Ped-Fahrrad habe ich auch einen Ladeport, bleibt noch die alte Ducati und da kommt das Handy eben in die Tasche. Mit einem Halter will ich das alte Motorrad nicht verunstalten.

Bei den ersten Fahrten alles gut, ich kann wählen "Schutz mit oder ohne Aufzeichnung der Route" aber auch "teilen mit Freunden".

Heute geschah dann das:
Angehalten an der Tankstelle mit der GS, Handy im SPconnect-Halter. Da interpretierte die Triumph-App eine Schwingung des Boxers oder das Überfahren des abgesenkten Bordsteins als Unfall und informierte mich am Display aber auch über Audiohinweis (Schuberth C4pro mit BT) über einen in Kürze startenden Notruf.
Den Notruf habe ich abgebrochen, die App hat mir schon mal gezeigt, dass sie mehr aus aufzeichnen kann. Denke, die haben das schon einiges getestet um die Fehlalarme ala Schuberth-System nicht zu haben.

Weder auf dem MTB, noch an der Pantah (die ja schon mal keine Sänfte ist) noch an der MultiV4 (Handy im Tank-Fach) gab es Auslösungen durch das Fahren.

Ich beobachte das weiter, erst bei einem Unfall werde ich sehen, ob es was genützt hat. Sollte das Handy bei einem Unfall extrem stark beschädigt werden, braucht es Glück. Entweder der Call geht noch raus oder es war so übel, dass auch ein Anruf nichts mehr nützt.

Spannend wäre mal, wenn sich eine Fachzeitschrift mit den Apps auseinander setzen würde.
 
finepixler

finepixler

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
924
Ort
MKK
Modell
BMW F 750 GS
Ich hatte die App (ohne Hardware) im Abo ca. 3 Jahre im Einsatz. Ich war nicht wirklich begeistert. Immer wieder hat die app offensichtlich kein GPS-Signal vom iPhone erhalten und damit die Fahrt nicht aufgezeichnet. Die Jungs haben zwar immer schnell auf meine Beschwerden reagiert und mittels Updates die Probleme behoben, aber ich hatte nie ein wirklich gutes Gefühl, ob denn tatsächlich der Schutz in Form der Notruffunktion gewährleistet war. Nach iOS-Updates war die app i.d.R. nicht mehr funktionsfähig und sie musste mittels Neuinstallation oder Update wieder auf Vordermann gebracht werden. Im Jahr 2019 oder 2020 war die Notruffunktion für Deutschland zwischenzeitlich nicht gewährleistet. Ich habe den Jungs immer wieder eine Chance gegeben und das Abo weiterlaufen laufen. Im Frühjahr dieses Jahres war dann Schluss, als ich auf eine GS mit SOS-Funktion umgestiegen bin.

Quintessenz: Tolle Idee, couragierte Macher, schlechte app. Zumindest in meinem Fall. Ich würde hier auf dguard bzw. eine reine Hardwareausührung ohne Handyanbindung setzen, wenn es um Nachrüstung geht. Dguard ist offensichtlich auch der Hersteller des BMW-Systems?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RogerWilco

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
1.145
Modell
R100GS HPN-1043 - 1988
Ich hatte die App (ohne Hardware) im Abo ca. 3 Jahre im Einsatz. Ich war nicht wirklich begeistert. Immer wieder hat die app offensichtlich kein GPS-Signal vom iPhone erhalten und damit die Fahrt nicht aufgezeichnet. Die Jungs haben zwar immer schnell auf meine Beschwerden reagiert und mittels Updates die Probleme behoben, aber ich hatte nie ein wirklich gutes Gefühl, ob denn tatsächlich der Schutz in Form der Notruffunktion gewährleistet war. Nach iOS-Updates war die app i.d.R. nicht mehr funktionsfähig und sie musste mittels Neuinstallation oder Update wieder auf Vordermann gebracht werden. Im Jahr 2019 oder 2020 war die Notruffunktion für Deutschland zwischenzeitlich nicht gewährleistet. Ich habe den Jungs immer wieder eine Chance gegeben und das Abo weiterlaufen laufen. Im Frühjahr dieses Jahres war dann Schluss, als ich auf eine GS mit SOS-Funktion umgestiegen bin.

Quintessenz: Tolle Idee, couragierte Macher, schlechte app. Zumindest in meinem Fall. Ich würde hier auf dguard bzw. eine reine Hardwareausührung ohne Handyanbindung setzen, wenn es um Nachrüstung geht. Dguard ist offensichtlich auch der Hersteller des BMW-Systems?
Ok, dedizierte Hardware ala BMW / dguard ist sicher das Beste.

Die Triumph App gibt es m.W. nach erst seit April 2021, welche hattest du im Einsatz oder hat Triumph das gestartet, gestoppt, dann wieder neu aufgelegt?

Meine Routen speichert die Triumph-App ganz genau auf dem Iphone12.
 
zaphi1

zaphi1

Dabei seit
17.06.2020
Beiträge
44
Seit kurzem ist in Calimoto Bosch Help Connect integriert.
calimoto
nach 2k Kilometer kein Fehlalarm glücklicherweise auch noch kein echter :-)
 
R

RogerWilco

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
1.145
Modell
R100GS HPN-1043 - 1988
Seit kurzem ist in Calimoto Bosch Help Connect integriert.
calimoto
nach 2k Kilometer kein Fehlalarm glücklicherweise auch noch kein echter :-)
Ja, danke, das habe ich auch schon gesehen, der Service von Bosch und die Integration in Calimoto ist meine Alternative.
Noch nutze ich nicht die Bezahlversion von Calimoto, aber das kommt sicher und dann werde ich das Triumph-Abo auch beenden.
Calimoto / Bosch Myspin habe ich bei Ducati mal für die MultiV4 angefragt. Technisch könnte die MV4 das jetzt schon, da ja Bosch-Myspin bereits verwendet wird, aber noch ist nur Sygic mit Integration in Bosch-Myspin in der Ducati-App freigeschaltet. Vermutlich laufen ja schon Tests, da Sygic nur A->B Navigation ist und Calimoto noch was anderes kann.

Das System von BOSCH funktioniert m.W. nach wahlweise. Entweder nehmen die von Bosch die eigene IMU und zapfen diese an, brauchen nur noch eine Mobilfunkanbindung (Handy) oder sie nehmen eine App eines anderen Anbieters und bieten das Callcenter als Service für Notfälle um die Kundenbasis zu verbreitern .
Da wird die kommenden Jahre die Reise leichter hingehen, da ja fast jeder ein Handy hat, die dedizierten Navi-Lösungen auf dem Rückzug sind und eine IMU als festverbauter Sensor sowieso an Bord ist.
 
Thema:

Biker SOS

Biker SOS - Ähnliche Themen

  • Erledigt Motorradtransporter / Wohnmobil für 2 Bikes (Citroën Jumper Biker Solution)

    Motorradtransporter / Wohnmobil für 2 Bikes (Citroën Jumper Biker Solution): Ich verkaufe meinen Jumper Biker Solution. Er ist speziell auf Biker ausgelegt. Mit der elektrischen Seilwinde können die im Schlitten fest...
  • Mein neues Bike in den Startlöchern?

    Mein neues Bike in den Startlöchern?: Z900RS MY 2023 Back to the roots
  • Biker SOS App

    Biker SOS App: Hallo zusammen, hat jemand neue Erkenntnisse zur Funktionalität der Notruffunktion ggf. bereits damit Erfahrungen gemacht?
  • Biker SOS App

    Biker SOS App: benutzt die jemand? funktioniert das?
  • Biker SOS, habt ihr schon Erfahrungen mit dem App gemacht

    Biker SOS, habt ihr schon Erfahrungen mit dem App gemacht: BikerSOS - Die App die Leben retten kann Habe das gerade gefunden. Ob es einer haben muss oder nicht haben will interessiert hier nicht. Es...
  • Biker SOS, habt ihr schon Erfahrungen mit dem App gemacht - Ähnliche Themen

  • Erledigt Motorradtransporter / Wohnmobil für 2 Bikes (Citroën Jumper Biker Solution)

    Motorradtransporter / Wohnmobil für 2 Bikes (Citroën Jumper Biker Solution): Ich verkaufe meinen Jumper Biker Solution. Er ist speziell auf Biker ausgelegt. Mit der elektrischen Seilwinde können die im Schlitten fest...
  • Mein neues Bike in den Startlöchern?

    Mein neues Bike in den Startlöchern?: Z900RS MY 2023 Back to the roots
  • Biker SOS App

    Biker SOS App: Hallo zusammen, hat jemand neue Erkenntnisse zur Funktionalität der Notruffunktion ggf. bereits damit Erfahrungen gemacht?
  • Biker SOS App

    Biker SOS App: benutzt die jemand? funktioniert das?
  • Biker SOS, habt ihr schon Erfahrungen mit dem App gemacht

    Biker SOS, habt ihr schon Erfahrungen mit dem App gemacht: BikerSOS - Die App die Leben retten kann Habe das gerade gefunden. Ob es einer haben muss oder nicht haben will interessiert hier nicht. Es...
  • Oben