BMW Navi und Tankrucksack?

Diskutiere BMW Navi und Tankrucksack? im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo allerseits! Fährt hier jemand die R 1200 GS mit original BMW Navi? Ich kann mir schwer vorstellen, dass die Sicht auf den Display mit...
T

tomcat

Themenstarter
Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
1
Hallo allerseits!
Fährt hier jemand die R 1200 GS mit original BMW Navi? Ich kann mir schwer vorstellen, dass die Sicht auf den Display mit angeschnalltem Tankrucksack (original Zub.) noch möglich ist, würde mich gern vom Gegenteil überzeugen lassen... Dier GS ist schon so gut wie bestellt, nur beim Navi überlege ich halt noch, ob's der BMW Navigator wird oder lieber ein mobiles Gerät. Der BMW Dealer meines Vertrauens konnte mir mangels Navi auch nicht weiter helfen.
Danke schon mal für eure Tipps,

Gruß

Tom
Berlin
 
Gifty

Gifty

Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
1.206
R1200Gs

Hallo Tom
Mit dem Rucksack und dem Navi kann ich dir auch nicht helfen. :cry:
Aber der org. Rucksack ist nicht ideal :!: Stichwort Tanken zb. schau mal im zb.-Handel :!: Und zum Navi kann ich sagen es ist ein Gerät von Garmin nur mit angeflanschter Tastatour. Schau dir doch mal so das eine oder andere Gerät im www an :!: oder bei www.Touratech.de
 
M

motoqtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
282
Modell
1150 GS Adventure
Habe Garmin GPS V an Touratech Halter mit TT Querstrebe und TT Rucksack.

Passt gerade noch so. Allerdings muss ich mich schon strecken, wenn ich das untere Viertel des Displays sehen will. Für Urlaubstouren taugts und sonst habe ich keinen TR montiert.
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Tom,
Geh doch mal in meine Privatgalary.
Dort kannst du sehen wie TRS sowie Navi perfekt harmonieren.
Gruss
 
H

heinerline

Dabei seit
09.12.2010
Beiträge
4
Ort
Rhein-Erft-Kreis
Modell
R1200GS Adventure
Privatgalerie TRS und Navi

Hi Tom,

habe wahrscheinlich die falsche Brille auf. Wie komme ich an Deine Privatgalerie, um die Bilder der perfekten Montage TRS und Navi für die GS zu sehen?

Gruß

heinerline
 
Hilti

Hilti

Dabei seit
06.08.2009
Beiträge
686
Modell
Harley Davidson Breakout 114
Hallo Tom,

hatte den Navigator IV auch montiert und es gab keinerlei Probleme mit der Sicht bei montiertem TR von BMW.
Den Vorteil den ich sehe, ist das Craddle mit vorkonfektioniertem Kabelsatz.
Es sind nicht nur die Zusatztasten, sondern einfach einstecken und alles funktioniert.
Der einzige Nachteil ist, das das Navi nicht abschließbar ist und aus diesem Grund habe ich den TT-Halter jetzt montiert.
@Gifty
Mit dem TR von BMW habe ich bisher immer ohne Probleme voll tanken können.

Grüße Uwe
 
O

Odenwälder

Dabei seit
08.08.2010
Beiträge
145
Modell
R 1200 GS LC 2014
Navi ist auch mit TT immer gut sichtbar

Hallo Tom,
ich habe den BMW Navigator auch zusammen mit den Tankrucksack von BMW. Den Navigator habe ich am zusätzlichen Rohrbügel von BMW mit der Halterung von Touratech fest gemacht. So ist er abschließbar.
(Achtung: Der Touratech-Halter passt nicht direkt an den Rohrbügel, man braucht dafür einen Adapter. Gibt es von Sunraiser hier im Forum unter Navigation.)
Der Navigator ist dann oberhalb von den Instrumenten befestigt.
Wenn Du also bei dieser Anordnung Probleme mit der Sichtbarkeit vom Navi bekommst weil der Tankrucksack im Weg ist, dann kannst Du die Instrumente schon lange nicht mehr sehen. Also das kann ich mir nicht vorstellen, außer Du bist ein Zwerg.:eek: (Aber dann fährst Du keine GS).

Gruß vom Odenwälder
 
J

Jean

Dabei seit
27.08.2008
Beiträge
55
Modell
R 1250 GSA HP
Hallo Tom,
Den Navigator habe ich am zusätzlichen Rohrbügel von BMW mit der Halterung von Touratech fest gemacht.

Hallo Odenwälder,

vielleicht steh ich im Moment auf dem Schlauch, aber welchen zusätzlichen Rohrbügel meinst Du? Die Lenker-Querstrebe aus dem Zubehör? Wenn ja, kollidiert die nicht mit dem BMW-Tankruck? Ich meine, das mal irgendwo gelesen zu haben.

Gruß, Jean
 
volli01

volli01

Dabei seit
10.12.2009
Beiträge
21
Ort
Essen
Modell
R1200 GS aus 11.09
Lenker-Querstrebe

Hallo Odenwälder,

vielleicht steh ich im Moment auf dem Schlauch, aber welchen zusätzlichen Rohrbügel meinst Du? Die Lenker-Querstrebe aus dem Zubehör? Wenn ja, kollidiert die nicht mit dem BMW-Tankruck? Ich meine, das mal irgendwo gelesen zu haben.

Gruß, Jean
Hallo Jean

Die Lenker-Querstrebe hat nichts mit dem Rohrbügel zu tun.DEn Rohrbügel mußt du die vorstellen wie einen zusätzlichen Bügel über deine Amaturen,da kommt dann die Klemmung dran wo die Aufnahme für den BMW Navigator angeschraubt wird.
Solltest du es so machen wollen,kannst du den Bügel und die Klemmung von mir zu einem guten Preis bekommen.Es sind die beiden Orginalteile.
Hast du interesse einfach eine Mail.
Ich selber fahre 12gs aus 09 und kann dir sagen Tankrucksack und BMW Navigator mit dem Bügel funktioniert einwandfrei.

Gruß Volker
 
J

Jean

Dabei seit
27.08.2008
Beiträge
55
Modell
R 1250 GSA HP
Hallo Volker,

hast Du ein Foto von dem Halter im angebauten Zustand?

Ich habe im Moment noch das Zumo 550, werde mir aber wohl das 660er demnächst anschaffen. Das 550er hatte ich zunächst an der Querstrebe am ADV-Windschild mit der vibrationsentkoppelten TT-Halterung angebracht. Dort hat es aber zu starke Vibrationen gegeben. Danach hatte ich es mit der Ram-Mount Halterung kombiniert mit der TT-Halterung direkt am Lenker befestigt. Die Vibrationen waren immer noch extrem, aber zumindest hat sich nicht mehr die Halterung der Scheibe losgerüttelt :) Diese Lösung gefällt mir aber optisch nicht so sehr und bei Lenkeinschlag stößt das Navi an den Tankrucksack. Ist zwar kein großes Problem, stört aber subjektiv doch. Insofern wäre es hilfreich, Deine Lösung mit der Zusatzstrebe mal auf einem Foto zu sehen...Wie waren den die Vibrationen bei Dir?

Gruß, Jean
 
O

Odenwälder

Dabei seit
08.08.2010
Beiträge
145
Modell
R 1200 GS LC 2014
Bilder vom Rohrbügel mit ZUMO 660

Hallo,
im Navi-Bereich gibt es zu diesem Thema viel Information.

Wie der Rohrbügel mit dem ZUMO 660 aussieht kann man hier sehen:
http://www.gs-forum.eu/showpost.php?p=538582&postcount=83

Am besten den ganzen threat durchlesen. Dort sind alle möglichen Befestigungen auch mit Bildern beschrieben.;)

Bei mir gibt es kein Problem mit Vibrationen.
(Rohrbügel von BMW, TT-Halterung, Befestigungsschellen von "Sunraiser", BMW Navigator 4)
Alles in allem eine saubere Sache, aber "sauteuer"!:eek:

Gruß vom Odenwälder
 
volli01

volli01

Dabei seit
10.12.2009
Beiträge
21
Ort
Essen
Modell
R1200 GS aus 11.09
Hallo Volker,

hast Du ein Foto von dem Halter im angebauten Zustand?

Ich habe im Moment noch das Zumo 550, werde mir aber wohl das 660er demnächst anschaffen. Das 550er hatte ich zunächst an der Querstrebe am ADV-Windschild mit der vibrationsentkoppelten TT-Halterung angebracht. Dort hat es aber zu starke Vibrationen gegeben. Danach hatte ich es mit der Ram-Mount Halterung kombiniert mit der TT-Halterung direkt am Lenker befestigt. Die Vibrationen waren immer noch extrem, aber zumindest hat sich nicht mehr die Halterung der Scheibe losgerüttelt :) Diese Lösung gefällt mir aber optisch nicht so sehr und bei Lenkeinschlag stößt das Navi an den Tankrucksack. Ist zwar kein großes Problem, stört aber subjektiv doch. Insofern wäre es hilfreich, Deine Lösung mit der Zusatzstrebe mal auf einem Foto zu sehen...Wie waren den die Vibrationen bei Dir?

Gruß, Jean
Hallo Jean

habe leider keine Fotos,aber du hast ja hier schon sehr viele Infos bekommen,wo du die Bilder sehen kannst.
Ich habe überhaubt keine Schwierigkeiten mit Vibrationen gehabt

Gruß Volker
 
Thema:

BMW Navi und Tankrucksack?

BMW Navi und Tankrucksack? - Ähnliche Themen

  • Erledigt BMW Navigator VI / Navigator 6 in Originalverpackung

    BMW Navigator VI / Navigator 6 in Originalverpackung: Hallo, ich biete einen BMW Navigator VI zum Kauf an. Das Gerät wurde durch BMW ausgetauscht, da mein alter Navigator Probleme mit dem Akku...
  • Erledigt BMW Navigator 5 EU

    BMW Navigator 5 EU: Hallo, Done
  • Kabelbelegung des org. BMW Navi-Halters (mit 4 Knöpfen) benötigt

    Kabelbelegung des org. BMW Navi-Halters (mit 4 Knöpfen) benötigt: Ich möchte einen org. BMW Navi-Halter (Version mit den 4 Knöpfen) an ein anderes Moped bauen, damit ich das Navi an beiden Fahrzeugen verwenden...
  • BMW Navi 6 Strecken-Umkehr

    BMW Navi 6 Strecken-Umkehr: Hallo an die Navi 6 Besitzer. kann man beim Navi 6 eigentlich die Start und das Endziel tauschen, natürlich auch die ganzen Zwischenpunkte. Ich...
  • BMW Navi V ,Selber POI setzen oder einen Marker setzen.

    BMW Navi V ,Selber POI setzen oder einen Marker setzen.: Hallo Leute, ich suche nach einer Möglichkeit während der Fahrt auf dem Navi kurz etwas zu markieren um mir die Stelle später genauer anzusehen...
  • BMW Navi V ,Selber POI setzen oder einen Marker setzen. - Ähnliche Themen

  • Erledigt BMW Navigator VI / Navigator 6 in Originalverpackung

    BMW Navigator VI / Navigator 6 in Originalverpackung: Hallo, ich biete einen BMW Navigator VI zum Kauf an. Das Gerät wurde durch BMW ausgetauscht, da mein alter Navigator Probleme mit dem Akku...
  • Erledigt BMW Navigator 5 EU

    BMW Navigator 5 EU: Hallo, Done
  • Kabelbelegung des org. BMW Navi-Halters (mit 4 Knöpfen) benötigt

    Kabelbelegung des org. BMW Navi-Halters (mit 4 Knöpfen) benötigt: Ich möchte einen org. BMW Navi-Halter (Version mit den 4 Knöpfen) an ein anderes Moped bauen, damit ich das Navi an beiden Fahrzeugen verwenden...
  • BMW Navi 6 Strecken-Umkehr

    BMW Navi 6 Strecken-Umkehr: Hallo an die Navi 6 Besitzer. kann man beim Navi 6 eigentlich die Start und das Endziel tauschen, natürlich auch die ganzen Zwischenpunkte. Ich...
  • BMW Navi V ,Selber POI setzen oder einen Marker setzen.

    BMW Navi V ,Selber POI setzen oder einen Marker setzen.: Hallo Leute, ich suche nach einer Möglichkeit während der Fahrt auf dem Navi kurz etwas zu markieren um mir die Stelle später genauer anzusehen...
  • Oben