BMW Navi6 Routenplanung

Diskutiere BMW Navi6 Routenplanung im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Gesammelte POIs in eine Route einbauen, die nicht von BaseCamp gerechnet sein soll, stellt einen gewissen Konflikt dar. Warum soll eine Route...
Alpenbummler

Alpenbummler

Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
387
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
Gesammelte POIs in eine Route einbauen, die nicht von BaseCamp gerechnet sein soll, stellt einen gewissen Konflikt dar.

Warum soll eine Route nicht von BaseCamp gerechnet sein? Na weil da ein ziemlicher Mist dabei rauskommen kann. Bis man den wieder gerichtet hat, das kann dauern. Die Ergebnisse, die kurviger.de liefert, sind auf Anhieb deutlich besser. Mein Weg ist deshalb, anhand eines Kurviger-Tracks in BC nachplanen. Wenn die POIs dann zufällig am Kurviger-Weg liegen, kann man sie leicht mit einbauen. Liegen sie aber deutlich abseits, wird die tolle Kurviger-Route schnell wieder zu einer BaseCamp-Route.

Eigentlich wäre dafür der richtige Weg, die POIs in Kurviger zu importieren und sie von Kurviger zu einer Route zusammenrechnen zu lassen. Diese Option hab' ich aber noch nicht gefunden.

Man kann die Kurviger-Route schon beeinflussen, aber halt nur, indem man sie Punkt für Punkt fixiert. Zwischen den Punkten sucht sich Kurviger eine schöne Route. Jeden POI einzeln von Hand in Kurviger zu übertragen ist bei großen Touren allerdings eine Herausforderung.

Tja, kein Licht ohne Schatten.
 
S

superolli

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
144
Wenn man sich von den jeweiligen POI die Koordinaten in den Zwischenspeicher holt (aus BC oder GMaps), kann man die ganz leicht in Kurviger als Routenpunkt kopieren.
 
gerry-h

gerry-h

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
2.022
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26
Ein Grossteil der ganzen Diskussion kommt daher, dass mit einem Toolmix gearbeitet wird.
Routen in z.B. Kurviger, früher Tyre erstellen, weil's supereinfach geht, dann exportieren, in ein anderes Tool importieren und sich wundern warum das Ergebnis nicht den Erwartungen entspricht. Danach über das Tool fluchen, welches den Input angeblich nicht korrekt verarbeitet.
Sollte mal jemand auf die Idee gekommen, Harley Teile an eine BMW anzubauen zu wollen, wird jeder sagen, lass es, kann nicht funktionieren.... Schräger Vergleich, aber er macht deutlich, wo das Problem liegt, denn grundsätzlich passt der Vergleich, denn man kombiniert Dinge, die nicht aufeinander abgestimmt sind.
Ich will Basecamp nicht schönreden, Look and Feel sind vorsintflutlich, aber die Idee und die Funktionalität sind sehr gut.
Wenn ich Anleitungen lese, 'erst in Kurviger dies und das, dann Ex- und Import, dieses Häkchen darf nicht gesetzt sein und das muss ausgeschaltet sein, dann in BC noch hier und da, und wenn man dann noch usw usw. .. dann geht's...' stell ich mir ernsthaft die Frage, warum dieser Aufwand nicht in eine gründliche Einarbeitung in BC investiert wurde, dann würde es dort nämlich mindestens genauso gut funktionieren, in einem Guss.
 
G

Gast39385

Gast
Ein Grossteil der ganzen Diskussion kommt daher, dass mit einem Toolmix gearbeitet wird.
Routen in z.B. Kurviger, früher Tyre erstellen, weil's supereinfach geht, dann exportieren, in ein anderes Tool importieren und sich wundern warum das Ergebnis nicht den Erwartungen entspricht. Danach über das Tool fluchen, welches den Input angeblich nicht korrekt verarbeitet.
Sollte mal jemand auf die Idee gekommen, Harley Teile an eine BMW anzubauen zu wollen, wird jeder sagen, lass es, kann nicht funktionieren.... Schräger Vergleich, aber er macht deutlich, wo das Problem liegt, denn grundsätzlich passt der Vergleich, denn man kombiniert Dinge, die nicht aufeinander abgestimmt sind.
Ich will Basecamp nicht schönreden, Look and Feel sind vorsintflutlich, aber die Idee und die Funktionalität sind sehr gut.
Wenn ich Anleitungen lese, 'erst in Kurviger dies und das, dann Ex- und Import, dieses Häkchen darf nicht gesetzt sein und das muss ausgeschaltet sein, dann in BC noch hier und da, und wenn man dann noch usw usw. .. dann geht's...' stell ich mir ernsthaft die Frage, warum dieser Aufwand nicht in eine gründliche Einarbeitung in BC investiert wurde, dann würde es dort nämlich mindestens genauso gut funktionieren, in einem Guss.
#

Hallo,

ob das tatsächlich erforderlich ist kann ich nicht beurteilen. Bei MyRouteApp definitiv nicht, hier kann direkt aufs Navi exportiert werden.

Gruss
Klaus
 
Alpenbummler

Alpenbummler

Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
387
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
@ gerry-h: ich glaube, du hast nicht das verstanden, was gesagt werden wollte.

Mir geht es bei dem Toolmix darum, die Routingschwäche von BC zu kompensieren, ohne das alles selbst raussuchen zu müssen.

Das mit den POIs, das Klausmong möchte, ist ein eigenes Thema.
 
Alpenbummler

Alpenbummler

Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
387
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
Hat das mit dem TFT zu tun? MyRoute App ist mir nicht geläufig. Was ist denn das?
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
3.823
Ort
Wien
@ gerry-h: ich glaube, du hast nicht das verstanden, was gesagt werden wollte.

Mir geht es bei dem Toolmix darum, die Routingschwäche von BC zu kompensieren, ohne das alles selbst raussuchen zu müssen.

Das mit den POIs, das Klausmong möchte, ist ein eigenes Thema.
Ich suche mir auch gerne selbst mene Strecken aus.

Und ich finde schon das man mit BC sehr schöne und Kurvige Strecken zusammenstellen kann.
Ich schaue mir halt genau an was ich plane und was ich fahren möchte..

Und ich kann selbst entscheiden wie ich fahre.
Mal ist es ein Tag da will ich nur kurvige Strecken durch Berge, und gewisse Sehenswürdigkeiten mitnehmen, die ich als POI abgelegt habe
Dann kommt wieder mal ein Verbindungstag, wo es mir eher darum geht eine neue Gegend schnell zu erreichen, wenn möglich über schöne Strecken, aber schnell.
Und so weiter.
Das sind für mich ständig wechselnde Routenprofile, die ich selbst in der Hand habe.

Ich kann das in BC auch ganz genau machen und ich finde dort komischerweise immer schöne Strecken, und vor Allem, ich kann die Durchfahrt auf Kurvigen Nebenstrassen in Ortschaften vermeiden, das hört man ja immer wiede als Kritik an Kurviger, das es da durchroutet.
Und wie auch qtreiber halte ich es so, auch wenn ich was plane, ich behalte mir die Freiheit das auch unterwegs mal zu ändern und da langzufahren, wo es mir egrade gefällt.
 
Pendeline

Pendeline

Dabei seit
25.02.2013
Beiträge
2.243
Ort
Westlich Stuttgart
Modell
R9T und ne GS
Eine interessante, sachliche und zielführende Diskussion. Danke an dieser Stelle.
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
6.778
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
Wenn man sich von den jeweiligen POI die Koordinaten in den Zwischenspeicher holt (aus BC oder GMaps), kann man die ganz leicht in Kurviger als Routenpunkt kopieren.
Stimmt, kann man machen

ist auch praktikabel, wenn ich einige wenige Punkte habe, wobei sich die Frage stellt, wo speicherst du die Punkte bis dahin .?
und wie erkennst du, wo das ist?

Ich habe - wie Klaus auch - eine große Sammlung an POIs und auch Tracks und Tourenvorschlägen in verschiedenen Reisegebieten - gegenden.

auch kann ich mir via BC POIs in den Speicher des Navis kopieren, ohne daß Sie direkt in der Routenführung eingebunden werden, aber ich kann sie trotzdem als POIs in der Umgebung anzeigen lassen, falls sich eine Routenänderung ergibt (Wetter!) oder wenn ich noch Überzeit haben sollte.

ausserdem kann man in PC auch einige POIs markieren und von BC eine optimierte Route über diese POIs rechnen lassen...

hängt halt immer von der Zielsetzung ab.
 
Fun-biker

Fun-biker

Dabei seit
25.06.2019
Beiträge
92
Ort
Rheingau- Taunus
Modell
R1250 GS Adventure Exclusiv
Ich denke der ganz Toolmix ist dem geschuldet das erwartet wird mit ein paar Klicks eine kurvige Route zu erhalten ohne sich groß mit der Gegend zu befassen. Das Tool wird's schon richten. Das ist halt ein unterschiedliches Herangehen an das Thema Routing und funktioniert sicher in einen übersichtlichen Tourgebiet.
Wenn es aber darum geht länger ausgedehntere Reisen zu planen und dann auch noch entsprechende Sehenswürdigkeiten mitzunehmen wird es mit dem Toolmix schon schwieriger.
Ob dann die durch das jeweilige Tool geplante Route auch dem entspricht was das Navi dann routen will ist eine ganz andere Seite.
Aber jeder wir er will und was ihm Spaß macht.
 
Thema:

BMW Navi6 Routenplanung

BMW Navi6 Routenplanung - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS Adventure LC LED Scheinwerfer BMW R1200GS Adventure

    LED Scheinwerfer BMW R1200GS Adventure: LED Headlight Assembly Scheinwerfer für BMW R1200GS Adventure K51 2013-2017 Das Gehäuse ist leider defekt. Der innere Leuchteinsatz ist in...
  • Erledigt BMW Softbag klein (30-35 Liter)

    BMW Softbag klein (30-35 Liter): Verkaufe ein BMW Softbag klein (30-35 Liter) Für BMW R 1200 GS LC Das Softbag ist in einem neuwertigem Zustand. Der Lieferumfang ist komplett mit...
  • Erledigt 15 BMW Motorrad Sonderhefte MO Motorrad Magazin Nr. 49 – 63

    15 BMW Motorrad Sonderhefte MO Motorrad Magazin Nr. 49 – 63: Verkaufe 15 Ausgaben (Heft Nr. 49 – 63) der Zeitschrift BMW Motorrad Sonderhefte MO Motorrad Magazin Die Hefte wurden gelesen und haben...
  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Öhlins Fahrwerk/ Federbeine für BMW R1150GS

    Öhlins Fahrwerk/ Federbeine für BMW R1150GS: Verkaufe Öhlins Fahrwerk für BWM R1150GS. Abgestimmt für ca. 100kg schweren Fahrer (Betrieb vorwiegend ohne Sozius) Eingebaut in meine R1150GS im...
  • Erledigt Das " Original", Baldes Krümmeranlage für die BMW HP2 Megamoto

    Das " Original", Baldes Krümmeranlage für die BMW HP2 Megamoto: Hoi, ich biete hier das"Original", Baldes Krümmeranlage ohne KAT für die BMW HP2 Megamoto an. Es unterscheidet sich von den im Handel...
  • Das " Original", Baldes Krümmeranlage für die BMW HP2 Megamoto - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS Adventure LC LED Scheinwerfer BMW R1200GS Adventure

    LED Scheinwerfer BMW R1200GS Adventure: LED Headlight Assembly Scheinwerfer für BMW R1200GS Adventure K51 2013-2017 Das Gehäuse ist leider defekt. Der innere Leuchteinsatz ist in...
  • Erledigt BMW Softbag klein (30-35 Liter)

    BMW Softbag klein (30-35 Liter): Verkaufe ein BMW Softbag klein (30-35 Liter) Für BMW R 1200 GS LC Das Softbag ist in einem neuwertigem Zustand. Der Lieferumfang ist komplett mit...
  • Erledigt 15 BMW Motorrad Sonderhefte MO Motorrad Magazin Nr. 49 – 63

    15 BMW Motorrad Sonderhefte MO Motorrad Magazin Nr. 49 – 63: Verkaufe 15 Ausgaben (Heft Nr. 49 – 63) der Zeitschrift BMW Motorrad Sonderhefte MO Motorrad Magazin Die Hefte wurden gelesen und haben...
  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Öhlins Fahrwerk/ Federbeine für BMW R1150GS

    Öhlins Fahrwerk/ Federbeine für BMW R1150GS: Verkaufe Öhlins Fahrwerk für BWM R1150GS. Abgestimmt für ca. 100kg schweren Fahrer (Betrieb vorwiegend ohne Sozius) Eingebaut in meine R1150GS im...
  • Erledigt Das " Original", Baldes Krümmeranlage für die BMW HP2 Megamoto

    Das " Original", Baldes Krümmeranlage für die BMW HP2 Megamoto: Hoi, ich biete hier das"Original", Baldes Krümmeranlage ohne KAT für die BMW HP2 Megamoto an. Es unterscheidet sich von den im Handel...
  • Oben