Der blöde Reisecomputer rechnet NUR Mist

Diskutiere Der blöde Reisecomputer rechnet NUR Mist im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ist mir gestern beim Scrollen im Stau aufgefallen..... (Luxemburg Saisonabschluss Tour) 5:50 bei max. 80km Autobahnanteil...boah bin ich...
Andi#87

Andi#87

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
2.291
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Ist mir gestern beim Scrollen im Stau aufgefallen.....
(Luxemburg Saisonabschluss Tour)
IMG_20200922_171840.jpg

5:50 bei max. 80km Autobahnanteil...boah bin ich schnell:giggle:.
Aber es gibt ja noch den Garmin Track.....
Track.JPG


Wenn wir unterstellen, das weder das Garmin noch die GS wissen ob ich an einer Roten Ampel stehe, im Stau oder Pause mache....Wo sind die 2 Stunden Fahrzeit bei der BMW geblieben?
 
FausB

FausB

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
661
Modell
GS und mehr
Mit dem Garmin hast Du 614 km/h geschafft, das ist also genauso verlässlich wie der BMW-Computer.
 
Andi#87

Andi#87

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
2.291
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Schön das du es erkannt hast. Und wie erklärst Du die 2 Stunden weniger Fahrzeit?
 
FausB

FausB

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
661
Modell
GS und mehr
Garnicht. Ich bin kein Programierer.
 
Gonzo2

Gonzo2

Dabei seit
13.11.2018
Beiträge
553
Modell
R 1100 GS und 1250GS HP
gelöscht...
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.192
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS Bj. 2005, aktuell Kawa Z1000SX
Wer braucht solche unsinnigen Statistiken, und dann noch auf zwei Systemen gemessen?
GSler sind schon echte Nerds, ich würde da ja noch die Kompensation der Erdkrümmung rein nehmen, Windeinfluss, durchschnittliche Drehzahldifferenz Vorder- und Hinterrad, Reifenluftdruckvarianz über Höhe, Temperatur aufgetragen und mit Standardabweichung versehen, Erdstrahlung, mittlere Ionendichte....
Klingt alles irgendwie bescheuert?
Jo, finde ich auch :D
Für mich wichtig: In der Mitte der große und analoge Drehzahlmesser, etwas kleiner noch der Tacho dazu und gut ist.
Ggf. noch ne Uhr um zu sehen wann der Aldi zumacht :D
 
GSiberger

GSiberger

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
55
Ort
Bodensee / AT
Modell
R 1250 GS HP
....Wo sind die 2 Stunden Fahrzeit bei der BMW geblieben?
Gute Frage bzw. ist mir auch schon aufgefallen, dass "BMW <-> Navi (in meinem Fall TomTom)"
unterschiedlich messen.

In deinem Falle: :lalala: sofern ich die Unterescheidung Std:min richtig interpretiere.
BMW: Fahrt: 5:52 + Pause: 4:22 = 10:14 h
Garmin: Gesamtfahrzeit: = 10:35 h

Somit fehlen gut 20 min.
Auf alle Fälle, bei meinem Vergleich "BMW<->TomTom" rechnet BMW immer weniger und somit ist die Geschwindigkeit auch anderes. Gefühlt bin ich der Meinung, dass das TomTom die "richtigeren" Werte liefert.
Und in deinem Fall eben das Garmin.

P.S.:
Wer braucht solche unsinnigen Statistiken .... Niemand :nein: oder vielleicht doch der Eine oder Andere :victory:
Egal ... Die Frage von Andi war: Wo sind die 2 Stunden Fahrzeit bei der BMW geblieben?
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.192
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS Bj. 2005, aktuell Kawa Z1000SX
Sorry dass ich es befremdlich finde wenn ich mir von meinem Moped erklären lassen muss ob und wie lange ich Pause gemacht habe bzw. versuche herauszufinden was es sich dabei gedacht hat :D

Aus meiner Sicht steht die Antwort schon oben: Wer weiß was sich der Programmierer dabei gedacht hat, also z.B. wird Pause gemessen sobald die Geschwindigkeit = 0 ist an der Ampel/Stau/etc. ab der 1ten Sekunde oder erst ab z.B. 10min Standzeit, etc.
Bei so einer großen Abweichung plus der Erklärung "im Stau" wäre das für mich die logische Erklärung durch die unterschiedliche Definition von "Pause".
 
GSLudwig

GSLudwig

Dabei seit
11.01.2016
Beiträge
2.354
Ort
Südsteiermark
Modell
R1250GS, und andere.
Was soll man von Programierern schon anderes erwarten. :(
Halb fertige Software und hunderte Updates zur Fehlerkorrektur, sind doch der Standard.:cool:
 
GSiberger

GSiberger

Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
55
Ort
Bodensee / AT
Modell
R 1250 GS HP
Sorry dass ich es befremdlich finde wenn ich mir von meinem Moped erklären lassen muss ob und wie lange ich Pause gemacht habe bzw. versuche herauszufinden was es sich dabei gedacht hat
@Ralsch ... nee, nee passt schon und ist für mich o.k.
Ich pers. gehöre eben auch zu denen, welche sich solche Daten ansehen. Warum?
Ich bin im Freundes-/Bekanntenkreis das eine oder andere Mal "Tourenguide"
und somit mit 5 ... max. 10 Motos unterwegs.
Folglich plane ich auch die Tour bzw. Tages-Routen inkl. Pausen/Halt und Hotels.
Somit interessiert es mich wie weit "das Geplante vom Tatsächlichen" abweicht.
Vor allem, wenn mal an einem Tag etwas länger wird.

:lalala: Sorry @Andi#87 für das Off-Topic in deinem Thread.
 
FlowRider

FlowRider

x-moderator
Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
2.702
Ort
Taunus (Hessen)
Modell
R1250GS HP
@Andi#87 hat schon Recht: Wenn das nur Schätzeisen sind, können sie es auch gleich weglassen.
Oder Zufallszahlen anzeigen. Ok, scheinen sie ja zu machen :D
 
cug

cug

Dabei seit
01.02.2011
Beiträge
1.070
Ort
Sunnyvale, Kalifornien
Modell
2020 R1250GS
Es kann noch besser. Ich hatte schon komplett idiotische Werte, die gar keinen Sinn machten. Interessant wird es auch, wenn Du in eine andere Zeitzone fährst. Da stellt sich dann raus, dass diese Idioten die Uhrzeit für diese Daten verwenden und nicht verstrichene Zeit korrekt berechnen.

Sind vermutlich billige Auftragsprogrammierer. Ich habe solche Sachen dauernd von indischen “Zulieferern” gesehen. Es war schneller, besser und korrekter zwei brauchbare Leute (egal welcher Herkunft, Geschlecht, ethnischer Gruppe, etc) vor Ort zu haben, als 10 Leute für den gleichen Preis in einem Billigland. Und BMW hat halt offensichtlich keine Lust, gute Softwareentwickler zu bezahlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
apfelrudi

apfelrudi

Dabei seit
09.01.2010
Beiträge
42.647
Ort
mal hier, mal dort
Wer braucht solche unsinnigen Statistiken, und dann noch auf zwei Systemen gemessen?
GSler sind schon echte Nerds, ich würde da ja noch die Kompensation der Erdkrümmung rein nehmen, Windeinfluss, durchschnittliche Drehzahldifferenz Vorder- und Hinterrad, Reifenluftdruckvarianz über Höhe, Temperatur aufgetragen und mit Standardabweichung versehen, Erdstrahlung, mittlere Ionendichte....
Klingt alles irgendwie bescheuert?
Jo, finde ich auch :D
Für mich wichtig: In der Mitte der große und analoge Drehzahlmesser, etwas kleiner noch der Tacho dazu und gut ist.
Ggf. noch ne Uhr um zu sehen wann der Aldi zumacht :D
Coriolis!

Wie kannst Du nur?
Bitter enttäuscht
 
cug

cug

Dabei seit
01.02.2011
Beiträge
1.070
Ort
Sunnyvale, Kalifornien
Modell
2020 R1250GS
Wer braucht solche unsinnigen Statistiken, und dann noch auf zwei Systemen gemessen?
Ist doch vollkommen gleichgültig, ob man sowas braucht oder nicht – wenn es da ist, sollte es auch korrekt funktionieren.

Deine Aussage war also weder sinnnvoll noch hilfreich, warum schreibst Du so einen Müll?
 
GSLudwig

GSLudwig

Dabei seit
11.01.2016
Beiträge
2.354
Ort
Südsteiermark
Modell
R1250GS, und andere.
Abweichungen entstehen dadurch das Garmin die Satelliten zur Berechnung heranzieht und der Reisebordcomputer die Sensoren des Motorrades. Da können bei den Pause Zeiten schon Differenzen auftauchen. Der Bordcomputer wird halt, wenn DU stehst und die Km/h anzeige 0 ist, auf Pause umschalten. Beim Navi kann es passieren das, auch wenn Du stehst, manchmal 1-4 Km/h angezeigt werden und dann schreibt das Navi halt keine Pause. So summiert sich das schon bei einer längeren Tour und sorgt für Unterschiede.
 
Andi#87

Andi#87

Themenstarter
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
2.291
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Ja. Klingt plausibel. Kann ich auch an anderen Tracks nachvollziehen, aber über 2 Stunden auf ca. 11 Stunden Fahrzeit?
Zumal: Ich die 610km niemalsnicht in 5 :50h gefahren bin und auch niemalsnicht über 4 Stunden Pause gemacht habe (Das wüste ich.. :giggle:)
 
GSLudwig

GSLudwig

Dabei seit
11.01.2016
Beiträge
2.354
Ort
Südsteiermark
Modell
R1250GS, und andere.
Die 600 können schon passieren wenn mal schlechter Satellitenempfang ist. Da kann schon passieren das das Navi glaubt das Du 20 Meter in einer rasenden Geschwindigkeit gefahren bist. Erst hinkt das Navi hinten nach und dann bei besserem Empfang hat das Navi die korrekte Position und glaubt das Du die Meterkorrektur dann gefahren bist und schon sind es 600 Km/h. auf 20 Meter. Leicht zu überprüfen, wenn Du den Track nach den 614 Km/h durchforstest.
 
Thema:

Der blöde Reisecomputer rechnet NUR Mist

Der blöde Reisecomputer rechnet NUR Mist - Ähnliche Themen

  • mal ne ganz blöde Frage...

    mal ne ganz blöde Frage...: kann mir jemand erklären warum je sportlicher das Motorrad wird der max. Lenkeinschlag immer geringer wird? Hat das irgendwelche...
  • bin zu blöd zum finden.. Kosten Inspektion Wartung

    bin zu blöd zum finden.. Kosten Inspektion Wartung: Hi Leute, moin Gemeinde,ich möchte mich gern der rollenden Fahrerschaft der 1250 GSler anschließen. ...und da kommt man als alter 1150er Fahrer...
  • Doofe Schrauberaktionen

    Doofe Schrauberaktionen: Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob es schon so einen Fred gibt- aber es sollte ihn geben, denn über sich selbst lachen macht Spaß- und es wird den...
  • Krümmer ausbauen...bin ich zu blöd oder was?

    Krümmer ausbauen...bin ich zu blöd oder was?: Hallo Ihr Schrauberexperten, dachte ich wäre selber einer, sammele jedoch noch Erfahrung mit den Besonderheiten der GS. Linker Zylinderkopf muss...
  • Zu blöd zum synchronisieren...

    Zu blöd zum synchronisieren...: Hallo! Nach langer Zeit hatte ich endlich mal wiedere Zeit mich um meine Gummikuh zu kümmern (stand jetzt 6 Jahre still...:crying:) Alles neu...
  • Zu blöd zum synchronisieren... - Ähnliche Themen

  • mal ne ganz blöde Frage...

    mal ne ganz blöde Frage...: kann mir jemand erklären warum je sportlicher das Motorrad wird der max. Lenkeinschlag immer geringer wird? Hat das irgendwelche...
  • bin zu blöd zum finden.. Kosten Inspektion Wartung

    bin zu blöd zum finden.. Kosten Inspektion Wartung: Hi Leute, moin Gemeinde,ich möchte mich gern der rollenden Fahrerschaft der 1250 GSler anschließen. ...und da kommt man als alter 1150er Fahrer...
  • Doofe Schrauberaktionen

    Doofe Schrauberaktionen: Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob es schon so einen Fred gibt- aber es sollte ihn geben, denn über sich selbst lachen macht Spaß- und es wird den...
  • Krümmer ausbauen...bin ich zu blöd oder was?

    Krümmer ausbauen...bin ich zu blöd oder was?: Hallo Ihr Schrauberexperten, dachte ich wäre selber einer, sammele jedoch noch Erfahrung mit den Besonderheiten der GS. Linker Zylinderkopf muss...
  • Zu blöd zum synchronisieren...

    Zu blöd zum synchronisieren...: Hallo! Nach langer Zeit hatte ich endlich mal wiedere Zeit mich um meine Gummikuh zu kümmern (stand jetzt 6 Jahre still...:crying:) Alles neu...
  • Oben