Der T 7 Thread alles zur Yamaha Tenere 700

Diskutiere Der T 7 Thread alles zur Yamaha Tenere 700 im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Ich finde wir habe den Thread Motorrad-Nachrichten genug strapaziert. Ich bin sicher, der T7 steht ein eigener Thread ganz gut.
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
30.959
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
okodoki, aber das hier ist doch ein GS-forum......

 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
30.959
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
ab 5. November wissen wir mehr, auf Fressebuch
 
Harald_NDS

Harald_NDS

Dabei seit
03.09.2018
Beiträge
1.164
Ort
Weserbergland
Hahahahaha.
Geile Kommentare ;)
Ist ja ne Original Seite von Yamaha selber , scheinbar schlafen die dort auch ...

Ok dann hier weiter :cool:

Die sollen die Kiste zunageln und ein Stahlband drum verschweißen :rolleyes:
Hab mal in irgendeinem Enduro Forum gelesen das dort nur alte Männer das Moped fahren, also nix für
ordentliche Enduristen wäre .
Mit Sitzheizung usw... lache ...

Diese ganzen Filmchen hab ich mir nicht angesehen, bin da eher der Typ der Anfassen und testen will.
Für mich gibt es einen großen Unterschied zwischen " ich fahre eine Enduro oder ich fahre Enduro "
Und den Unterschied wiederum kennen scheinbar etliche nicht
 
D

der_brauni

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
8.865
Ort
Kulmbach
Modell
R 1200 GS Bj 2006
okodoki, aber das hier ist doch ein GS-forum......
was AfricaTwin, E-Glide, Multistrada usw. recht ist, sollte für die T7 billig sein.

So lange hier keiner einen Antrag auf eine eigenes Unter-Forum stellt....:rolleyes:


Gruß Thomas
 
Capricorn

Capricorn

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
6.161
Ort
CH
Modell
R 1200 GS K 50, WR 450 F, Bonneville Newchurch, Brammo Empulse R
Ich sehe das auch so wie wohl die meisten. Ich habe mich riesig auf die T7 gefreut. Das ist jetzt glaub ich 3 Jahre her und ich erinnere mich noch gut an ein Gespräch mit meinem Yamaha Dealer der damals genausoviel wusste wie ich. Wir hatten beide die Hoffnung dass sie geil wird. Und was kam dann stattdessen. Das Dreirad :mad:
Jetzt bin ich zugegebenermassen doch wieder ein bisschen angefixt und möchte sie auf jeden Fall ausprobieren. Allerdings bin ich inzwischen etwas reifer geworden und habe eingesehen, dass für mich meine 450 wohl mehr als ausreichend ist. Um mich zu überzeugen dass ich sie wirklich kaufen sollte muss sie also schon verdammt geil sein und ich fürchte das schafft sie nicht.
 
Harald_NDS

Harald_NDS

Dabei seit
03.09.2018
Beiträge
1.164
Ort
Weserbergland
@ Capricorn
Deine 450 er wohl die WR 450 F kann die nicht ersetzen, egal wie gut die ist oder wird .
Die 700 kann nur das was die 450 er nicht kann und das sind Langstrecken mit Enduroteilen .
Richtiges Gelände wird sie der 450 er nicht abgraben können.
Sie liegt eher bei der 701 Husky , die allerdings leider nicht Sozia tauglich ist und nur einen Zylinder hat.
Wohlbemerkt für richtige Männer und keine 18 Jährigen mit Anhang der leidensfähig auf Rennsemmeln
bislang saß .
Das war auch eine bittere Erkenntnis auf der Intermot in Köln ...
Eine andere Gepolsterte Sitzbank gibt es zwar im Zubehör , jedoch ist diese immer noch zu kurz für 2 Erwachsene
mit 60 u 85 Kg in Motorradkleidung .

Das war auch bei anderen ausprobierten Modellen teilweise so.
Entweder es passt für den Fahrer , aber nicht für die Sozia oder es passt für die Sozia und der Fahrer sitzt in einer sehr schlechten Position mit starkem Kniewinkel ...
Interessant war auch dienErkenntnis, das diese Bügel am Heck der Sozia teilweise doch arg in den Allerwertesten oder den Beinen im Oberen Bereich drückten.
Komfortabel ist das nicht wirklich ....
 
supasonic

supasonic

Dabei seit
18.05.2016
Beiträge
1.192
Modell
R 1250 GS Adventure / CRF 250 L
Harald, ich verstehe nicht ganz, warum du nicht selbst ein Motorrad baust und vertreibst. Du scheinst es ja richtig drauf zu haben, wenn ich mir dein Geschreibsel so reinziehe. Der nette Yamaha MA war ja schließlich auch nur der kleine Bruder von Scheiße.
Wenn ich schon "echtes Gelände" lese, kriege ich Pelz auf der Zunge. Als ob du im echten Gelände mit deiner 50 Kg Enduro von hier bis nach Mordor fahren würdest.
Kein Schwein fährt 4 Wochen in den Urlaub auf irgendwelchen Singletracks, alleine schon, weil es die in Deutschland so gar nicht legal befahrbar gibt. Und was denkt ihr denn? Dass Yamaha für 6 Leute, die Hardcore-Endurowandern wollen, so eine Maschine bauen? Dann kauft doch irgendeine Hardenduro. Mal davon ab, dass Soziatauglichkeit und "echtes Gelände" natürlich auch Prio 1 bei allen Herstellern sein sollten.
 
Harald_NDS

Harald_NDS

Dabei seit
03.09.2018
Beiträge
1.164
Ort
Weserbergland
Supasonic
was willst du nun eigentlich wirklich sagen ?

Ich baue meine Maschinen schon Jahrzehnte auf meine Bedürfnisse um wenn ich das will oder brauche ..
Mit Deutschem TÜV und legale Eintragungen in die Papiere ...
Kostet richtig Geld viel Zeit und ist sehr aufwendig .....

Ebenso Fahrzeug Umbauten mit 4 Rädern , aber das ist eine andere Geschichte ...
Was ich für mich selbst baue , dafür muss ich nicht Haften als Händler allerdings schon ...

Die Aussagen des Ma sind auch anderen als nicht sehr glaubwürdig aufgefallen ...

Scheinbar ist richtiges Enduro bzw Offroad Fahren nicht dein Ding,oder du verstehst da was ganz anderes drunter .
Ich fahre eine Enduro oder ich fahre Enduro sind zwei Paar Schuhe wie Crossstiefel und Slipper
Aber du kannst dich gern beweisen indem du mal so etwas mitmachst .

Aktuelle Touren siehst du bspw. in der Signatur . Oder dann noch 2019 rund 6000 Km durch Wa s Mitte ...
Die YZ 450f von Yamaha ist eine richtige Enduro und auch für Single Tracks geeignet ...
und liegt knapp über 100 Kg ...
So was fahr ich und brauch deswegen nicht noch zusätzlich so etwas kaufen .
Aktuell stehen 4 Maschinen im Stall. 2 für Hardcore Enduro und Cross eine Supermoto sowie eine Tourensport .
Die Tourensport soll gegen eine Maschine wie beschrieben gewechselt werden damit eben beide zusammen so ihren Spaß haben können.
Zum allein fahren hab ich genug andere Maschinen ...
Und nur von Deutschland war nie die Rede und Yamaha baut seltsamer Weise sogar weltweit ihre Maschinen :)
Da dürfte es doch wirklich mehr als nur 6 Leute geben die so etwas brauchen und kaufen ...
Das wiederum beweist die immer noch weiter entwickelten und gebauten YZ und WR Modelle .

Wer seinen Urlaub , wo auch immer macht um Motorrad zu fahren hat oft seine Sozia dabei .
Und die sollte dann auch mal mitfahren können ohne nach 20 Km zu sagen " ich mache nicht mehr mit ".
Es gibt Leute, und ich lernte erst kürzlich jemanden kennen der dabei war ,die sind die Act Greece mit Sozia gefahren und hatten auch passende Maschinen dabei .
Jede alte XT von Yamaha war da übrigens so ein " Soziataugliches Gerät „ abgesehen von Zuzuki Dr und Big Modellen nebst der alten Tenere oder Super Tenere .
Die neueren Modelle davon dürften wie AT und V Strom sowie andere bekannt sein ...
Die kürzlich von uns Probe gefahrene 950 er Dukati als Enduro wäre auch sozia tauglich gewesen wenn nicht wichtige Komponenten hier
sehr mager gewesen wären .
Mit dieser und der Sozia als „ Gepäck „ bin ich ein Stück meiner Haus und Trainingsstrecke gefahren .
Auch so etwas geht wenn man will und kann ...

Also mal im Ernst , wo drückt dein Schuh wirklich ??...
 
M

mikels

Dabei seit
06.08.2011
Beiträge
948
Ort
Neuss, NRW
Modell
R 1200 RT :-), KTM 690 Enduro R
Fahr mal mit ner 701‘er Enduro im Gelände, 158 kg Vollgetankt, für diese PS Klasse gibt es nichts vergleichbares.
74 Ps und 70nm, 275mm Federweg vorne und Hinten, da geht was.

Allerdings nichts für Zwerge, deswegen für alle uninteressant die nicht mindestens Gardemass haben.

Sorry für die Schwärmereien, selten so was agiles getestet, ein Kollege hat sich sowas gekauft, Fussrasten für die Sozia waren dabei

PS. Zur Not geht das auch zu zweit, ist jedenfalls Bequemer als auf einer Fireblade oder auf ner Yzf 450 .....
 
Harald_NDS

Harald_NDS

Dabei seit
03.09.2018
Beiträge
1.164
Ort
Weserbergland
Fahr mal mit ner 701‘er Enduro im Gelände, 158 kg Vollgetankt, für diese PS Klasse gibt es nichts vergleichbares.
74 Ps und 70nm, 275mm Federweg vorne und Hinten, da geht was.

PS. Zur Not geht das auch zu zweit, ist jedenfalls Bequemer als auf einer Fireblade.
Mikels die hab ich im Frühjahr in Kroatien richtig durch dick und dünn Offroad geprügelt und geb dir
da vollkommen recht.

Solo sehr gut :D
Aber mit Sozia nicht für 2500 Km im Urlaub geeignet.
Leider ist das so , siehe Messe Köln ...
Wäre nicht dieser kleine Punkt stände die schon längst als Adventure im Stall für die Tourensportler als Ersatz ..
Ktm will ja wohl auch die 690 er wieder beleben , ich denk die 790 er reicht auch ...
Genug PS hat sie ja .....:cool:
607F5BB5-520C-4EA8-9A1B-89D67E35AFC0.jpeg
 
M

mikels

Dabei seit
06.08.2011
Beiträge
948
Ort
Neuss, NRW
Modell
R 1200 RT :-), KTM 690 Enduro R
^^ was ein geiles Bild, ich könnte schon wieder :-)
 
Harald_NDS

Harald_NDS

Dabei seit
03.09.2018
Beiträge
1.164
Ort
Weserbergland
;)
Ich hatte grad erst ne Trainingseinheit :)
Und keine Spaziergänger mit Hunden oder Radfahrer , nur 1 Reiter bei querbeet und der bedankte sich nett dafür das ich den
Motor abgestellt habe ..
 
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
2.073
Ort
Kassel
Modell
G650GS, Bj.: 2014
Ich warte jetzt auch schon seit drei Jahren, dass endlich was kommt.
Die ständigen Filmschnipsel nerven langsam. Der letzte Film, der über die Europatour, wo die Fahrer sich das Teil regelrecht aus den Händen reißen, ist noch nichtmal gut gemacht, alle Fahrer nochmal schnell durchs Bild gehetzt, einfach schnell zusammen geschrödert.

Das ständige vorab teasern nervt natürlich, auch wir hier machens ja genauso, jetzt sogar mit nem eigenen 700er Thread.

Aber am 06. November redet da keiner mehr drüber, wetten?
 
P

Polly

Dabei seit
18.02.2006
Beiträge
2.039
Da wirken die Österreicher deutlich selbstbewusster, kurz vor dem Showdown.

 
Capricorn

Capricorn

Themenstarter
Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
6.161
Ort
CH
Modell
R 1200 GS K 50, WR 450 F, Bonneville Newchurch, Brammo Empulse R
Nur böse Zungen nennen es Design ;)
 
supasonic

supasonic

Dabei seit
18.05.2016
Beiträge
1.192
Modell
R 1250 GS Adventure / CRF 250 L
Supasonic
was willst du nun eigentlich wirklich sagen ?
Dass du vllt. mal Lesen und Verstehen lernen solltest, bevor du schnaufend auf einen Post antwortest.

1. das ist ja ne Lachnummer , folierte Bleche an der Kiste ???
Echt lachhaft (1. Was hat diese Antwort mit der Aussage des Yamaha-Mitarbeiters zu tun, dass die Super Tenere nicht überarbeitet wird?)

2. Demo Version bei den Händlern , LOL. Also kein Endprodukt oder wollen die ihre durchgerittenen Kisten verkaufen ...
Probefahrt ?? (2. Hättest du jetzt ein bisschen mitgedacht, dann wüsstest du, dass damit Vorführer gemeint sind.)

3. Sitzhöhe noch tiefer??
Soll das ein Pitbike werden ?? Lache ... ne im Ernst , man fährt sehr oft im Stehen, dann würden ja Lenker Position
und einiges andere nicht mehr passen ... (3. Aha. Sehr interessant. Habe gerade mal darüber nachgedacht, wieviele Leute ich tagsüber so im Stehen fahren sehe und wie lange. Und dann ist mir aufgefallen: Gar keine! Höchstens mal ein Fernreisender, der seinen Arsch kurz entspannen will. Also warum zum Teufel sollte ich hier die Aussage des Mannes anzweifeln? O_o Das macht auch null Sinn. Es ist nicht jeder ein Hüne, der den ganzen Tag in der Mongolei im Stehen fahren wird und dafür unbedingt ein ADVENTURE Bike kaufen wird, statt einer Hardenduro für die ganz krassen Off-Road Bad Boyz, wie du scheinbar einer bist. Und falls du dich das an dieser Stelle fragen sollest: Ja, du bist mir mit deiner Antwort derbe auf den Piss gegangen, so unreflektiert und reißerisch wie du aufgetreten bist.)

6. Relase im Spätsommer
Hahaha .... Also soll man so keine kaufen, denn im Sommer gibts wieder Änderungen weil sie immer noch nicht fertig ist ...
Ach ich vergaß
Eventuell kommen nun Kunstoff Seitenteile und Gabelschützer ... (4. Was redest du da? Hast du dir den Text überhaupt durchgelesen? Und gönn' dir mal einen Duden. Ist ja grauenvoll. Kriege das Kotzen bei diesem Proletengetue.)

Damit dürfte klar sein das auch für 2019 kein anständiges Yamaha Produkt , wenn überhaupt , verfügbar ist ..
Der Motor stammt von der MT07 , das Fahrwerk mehr oder weniger aus dem Baukastensystem.
Was soll da als Release kommen ..Kopfschütteln (5. Damit ist gar nichts klar. Das ist schlicht und ergreifend eine Vermutung von dir oder eher ein Fiebertraum. Er hat doch eine klare Aussage gebracht. Es klingt auch realistisch. Vorstellung auf der EICMA, Release 2019.)

@ netter Typ
Nett ist die kleine Schwester von Schei... (6. Hier schießt du wirklich den Vogel ab. Du kennst den Mann doch gar nicht. Was soll der Unsinn? Er war wirklich höflich und nett, hat meine Fragen beantwortet und wir haben uns danach noch über andere Modelle unterhalten. Pack' dich mal an die eigene Nase.)

@ Crf 250 Ralley auf dem Geschmack gekommen ....
Dann kannst du nur auf der Straße damit gefahren sein. (Ich frage mich gerade, warum ich dich überhaupt ernst nehme. Du kannst ja nicht mal das Modell richtig abschreiben....

Ja, ich bin auf den Geschmack gekommen. Und nein, ich bin damit nicht nur der Straße gefahren. Habe auch nochmal darüber nachgedacht und nein, ich kann mich nicht daran erinnern, dass du dabei gewesen bist. Demnach: Hör auf von Sachen zu reden, von denen du keine Ahnung hast. Danke.)

Offroad ist das Ding eine lachnummer , große Fahrer drücken die Kiste schon im Stand auf den Block .
Gibts genug Berichte drüber und selbst innen USA gibt es mittlerweile einen Umbausatz dafür damit das Fehrwerk einigermaßen ist. (Deine Rechtschreibung und Zeichensetzung sind auch eine Lachnummer und trotzdem darfst du hier posten. Oder kommt jetzt gleich wieder die Legastheniker-Ausrede? Wenn du ernst genommen werden willst, dann arbeite bitte an deiner Ausdrucksweise und der Form deines Posts.

Ich sehe da für einen entsprechenden Preis ein sehr gutes, kleines Motorrad. Mir persönlich wäre es auf Dauer aber zu schlapp. Ich bin aber auch nicht groß und schwer. Somit kein Problem für mich.)

Dann nimm die 450 er Honda Ralley und gut isses oder die 310 Gs mit einem Umbausatz aus dem baldigen Zubehör. (Nein und nein. Ich interessiere mich für die Tenere. Daher poste ich hier und nicht im 310er GS bereich, die ich auch schon gefahren bin und die mir nicht gefallen hat. )
Eine 700 er ist keine 250 er . (Ein Apfel ist keine Banane. Und nun? Gibt es da einen tieferen Sinn, hinter deiner Aussage? Oder möchtest du bedeutungsschwanger klingen? Falls du auf das Gewicht anspielst, dann kenne ich da durchaus 700er, die sehr leicht sind - vergleichsweise. *hust*)
Die Ktm 790 sollte keine Probleme bereiten, haben sie diese doch auch schon länger herumgeprügelt.
Der Motor stammt aus der Duke und der läuft problemlos . der Rest ist ebenfalls aus dem Baukasten .... (Orly? U don´t say Mr. Maschinenbauingenieur?! Da liest man im KTM Forum aber unterschiedliche Meinungen. Von Ölverlust und teilweise Ölverbrauch ist die Rede. Wie viele 790er KTM´s bist du denn schon länger gefahren? Berichte mir mal von deinem belastbaren Dauertest. Oder ist das nur eine Annahme, analog deiner anderen qualifizierten Aussagen?)


Lieber keinen , ich schätze mal 30 Jährigen auf der Messe der n Zettel ablesen muss , beim Stand als so einen Schmarrrn
anhören zu müssen ....
Bei Yamaha war bestimmt dort Märchenstunde ...
(Kompletter Bullshit, den du hier von dir gibst. Mal davon ab, dass da richtig was los war an der Tenere und ich kaum Bilder machen konnte wegen Überfüllung, war der MA, wenn ich ihn schätzen müsste, 5X Jahre alt. Und er hat keinen Zettel abgelesen. Das war eher als Spickzettel gedacht. Da standen verschiedene Daten zu verschiedenen Modellen, damit er interessierten Besuchern etwas erzählen konnte. Was fällt dir überhaupt ein dich so abwertend ihm gegenüber zu äußern? Für wen hältst du dich?

Aber Moment: Natürlich war das kein Mann deines Formats, der ausgezeichnet in Wort und Schrift und an Hand von fundierten Argumenten seine Fakten zum Besten gibt. Und beweisen muss ich dir schon gar nichts, da musst du was falsch verstanden haben. Aber fahr' du mal weiter deine Enduro. Am besten ins Abenteuerland. Da gehörst du auch hin, mit deinen Proletenaussagen. Übrigens: Zubehörteile an eine Karre schrauben mit Tüveintragung ist nicht nicht die Definition von "Maschine selber bauen". Falls doch, dann bin ich neuerdings eine Motorradmanufaktur.)
Was ich nun wirklich sagen will, steht da oben. Der Kollege von Yamaha hatte absolut keinen Grund mir einen zu erzählen, da er mir ohnehin kein Produkt an Ort und Stelle hätte verkaufen können. Und den Rant hast du dir verdient, indem du einen netten Kerl versuchst zu diskreditieren, obwohl du nicht einmal dabei warst.
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
12.711
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Eine Demoversion ist aber schon etwas deutlich anderes als ein aus der Serie stammender Vorführer gell.
 
Thema:

Der T 7 Thread alles zur Yamaha Tenere 700

Der T 7 Thread alles zur Yamaha Tenere 700 - Ähnliche Themen

  • Der Duck und Weg Thread

    Der Duck und Weg Thread: Hallo, nachdem in vielen Threads nach einiger Zeit das Thema aus den Augen verloren wird und lieber über andere Themen geschrieben wird...
  • Vorschlag Post im Thread als „Lösung“ markieren

    Post im Thread als „Lösung“ markieren: Hi, ich weiß nicht, ob es für die Software des Forums ein entsprechendes AddOn gibt, aber ich fände eine solche Funktion echt super, weil recht...
  • Wo ist der Thread "Extrem laute GS" hin?

    Wo ist der Thread "Extrem laute GS" hin?: Hallo werte Forumgemeinde. Gestern war der oben genannte Thread noch da (ich fand das Thema ganz interessant) - nun nicht mehr. Warum wurde der...
  • Ich brauche eure hilfe wegen Thread Eigenbau ALU Koffer 40 Liter R1150GS

    Ich brauche eure hilfe wegen Thread Eigenbau ALU Koffer 40 Liter R1150GS: Hallo gestern habe ich einen Beitrag gelesen der irgendwann verfasst wurde. Es ging um den Bau von ALU Koffern 40 Liter inhalt passend an die...
  • Vorschlag "Unlike - Gefällt nicht" Symbol in den Threads ...?

    "Unlike - Gefällt nicht" Symbol in den Threads ...?: Hi Mods, in den Beiträgen ist bisher ja nur das "Gefällt mir" Symbol anwählbar. Was haltet ihr denn davon, ein zusätzliches "Gefällt mir nicht"...
  • "Unlike - Gefällt nicht" Symbol in den Threads ...? - Ähnliche Themen

  • Der Duck und Weg Thread

    Der Duck und Weg Thread: Hallo, nachdem in vielen Threads nach einiger Zeit das Thema aus den Augen verloren wird und lieber über andere Themen geschrieben wird...
  • Vorschlag Post im Thread als „Lösung“ markieren

    Post im Thread als „Lösung“ markieren: Hi, ich weiß nicht, ob es für die Software des Forums ein entsprechendes AddOn gibt, aber ich fände eine solche Funktion echt super, weil recht...
  • Wo ist der Thread "Extrem laute GS" hin?

    Wo ist der Thread "Extrem laute GS" hin?: Hallo werte Forumgemeinde. Gestern war der oben genannte Thread noch da (ich fand das Thema ganz interessant) - nun nicht mehr. Warum wurde der...
  • Ich brauche eure hilfe wegen Thread Eigenbau ALU Koffer 40 Liter R1150GS

    Ich brauche eure hilfe wegen Thread Eigenbau ALU Koffer 40 Liter R1150GS: Hallo gestern habe ich einen Beitrag gelesen der irgendwann verfasst wurde. Es ging um den Bau von ALU Koffern 40 Liter inhalt passend an die...
  • Vorschlag "Unlike - Gefällt nicht" Symbol in den Threads ...?

    "Unlike - Gefällt nicht" Symbol in den Threads ...?: Hi Mods, in den Beiträgen ist bisher ja nur das "Gefällt mir" Symbol anwählbar. Was haltet ihr denn davon, ein zusätzliches "Gefällt mir nicht"...
  • Oben