#Duentscheidest wie schnell Du fährst.

Diskutiere #Duentscheidest wie schnell Du fährst. im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; 90 auf der AB ist aber Höchststrafe.
S

sigmali

Dabei seit
08.02.2020
Beiträge
2.227
Ort
Landkreis Sigmaringen
Modell
R 1250 GS, EZ 03/2020
Nicht schlecht- vor allem man bedenkt, daß der Golf 1 GTI 1,6 nur eine Höchstgeschwindigkeit von 182 km/h und der 1,8-er nur eine von 183 km/h hatte.
:rolleyes:

Da sind 200 km/h schon echt schnell...

Aber früher war wohl nicht nur "mehr Lametta", sondern auch mehr Tachovoreilung.
:D

(Habe selber in der Zeit 3 Golf 1 GTI 1,6 und 2 Golf 1 GTI 1,8 gefahren)
Er sprach vom 2er GTI.
Mit 129 PS hatte er bbH 200 km/h. Mit 136 PS ohne Kat knapp drüber. Also dürfte der Tacho die 200 schon etwas überschritten haben. :wink:
 
Desmoss

Desmoss

Dabei seit
01.04.2023
Beiträge
102
Ort
Nordhessen
Modell
R 1250 GS Style Rallye 2023 - S 1000 RR 2016
139 PS ohne Kat ☝🏻und 16V-Antenne
 
RoGe

RoGe

Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
5.687
Ort
OG
Modell
ST1300 Pan European, Multi V4 PP
Nur weil Du und der Speed-Strecker sich das nicht vorstellen können, muss es nicht so sein. Ich kann sogar auf der rechten Spur konzentriert mitschwimmen bei 89 kmh, sind fast 30 m/s.

Aufmerksamkeit kann man trainieren, emotionale Intelligenz und Imaginationsfähigkeit eher nicht.
Ach komm, ich brauche mir das nicht vorzustellen bekomme ich ü. viele Jahre live mit, der entscheidende Punkt ist doch, das sich viele in diesem Schleichtempo einlullen lassen und vieles auch gar nix mehr mitbekommen, da wird gebremst wo es gar nix zu bremsen gibt, weil der Blick beim Vordermann auf den Rücklichtern hängt, es wird mit 105km/h auf der 4 spurigen BAB nach links zum Überholen angesetzt obwohl man noch meilenweit vom LKW entfernt ist, und dann sieht man beim vorbei fahren, dass sich am Lenkrad festgehalten wird das man das weise in den Hand Knöchel erkennen kann.:rolleyes:

Erst heute in der Stadt wieder erlebt, Fahrspur ca. eineinhalb PKW breit, ein Fahrzeug parkt in Fahrtrichtung rechts ein anderes kommt entgegen und parkt genau in der Verlängerung so dass kein Verkehr mehr durchkommen konnte. Viel Hubkonzert und eine ganze Zeit hatten gedauert bis sich einer bequemt hatte sein Fahrzeug doch anders zu parken, lieber Herrgott wirf Hirn von Himmel weiß nicht was in den Köpfen solcher Leute in dem Moment vorgeht.:eekek:
 
RoGe

RoGe

Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
5.687
Ort
OG
Modell
ST1300 Pan European, Multi V4 PP
Nicht schlecht- vor allem man bedenkt, daß der Golf 1 GTI 1,6 nur eine Höchstgeschwindigkeit von 182 km/h und der 1,8-er nur eine von 183 km/h hatte.
Ja weis ich, waren beides 1,6ltr. deshalb habe ich ja auch geschrieben zw. 180-200km/h zumindest laut Anzeige, und manchmal ging es ja noch ein wenig Bergab:o Beide mit fettem Gillet-Auspuff und da "Neu" gekauft auch sehr gut eingefahren, außer bremsen Verschleiß gab es kaum was zu bemängeln:super:
 
S

SuMoQ

Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
779
Ort
Velbert
Modell
KTM 1290 SAS; Vespa GTS 250; ex K25 SuMo
Golf 2 GTI 16V ohne Kat (139 PS, MKB KR) war mein erstes Auto... Lt. Tacho ging er 230-235 KM/h, eingetragen war er mit 208 KM/h wenn ich mich richtig erinnere. Da war der Tacho sicher etwas voreilig...
 
Juescho

Juescho

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
2.657
Ort
75395
Modell
1200 GS - ADV - 2017 1250 GS Trophy 2023
Nur weil Du und der Speed-Strecker sich das nicht vorstellen können, muss es nicht so sein. Ich kann sogar auf der rechten Spur konzentriert mitschwimmen bei 89 kmh, sind fast 30 m/s.
Also wenn ich ehrlich bin wird mir übel bei der Vorstellung auf der AB ohne jegliche Not 90 Km/h zu fahren, nicht ein einziger Grund fällt mir dazu ein. Sprit sparen? Als aktiver Motorradfahrer? .. ja klar .. :wink:
Für mich normaler AB-Speed ist bei freier Bahn zwischen 130 und 150 Km/h, bei guter Laune auch gerne mal um 180 ... und ja ich kann das ohne weiße Handknöchel und Schweiß auf der Stirn.
Natürlich mit einem vernünftigen Abstand, aber doch deutlich machend das ich gerne vorbei möchte, vor allem wenn mal wieder eine/r Oberlehrer oder Wanderbaustelle spielt. Ansonsten reicht mir das beruhigende Gefühl zu wissen das ich könnte wenn ich wollte ... denn mein Auto ist nicht wie die meisten Anderen bei schlappen 250Km/h abgeriegelt ... und das ist fein und gut so :coo8ol:
 
FlyingSalamander

FlyingSalamander

Dabei seit
17.02.2016
Beiträge
1.635
Ort
irgendwo im schönen Westerwald
Modell
BMW R 1200 GS Rallye K25 und BMW F 650 GS Dakar
Golf 2 GTI 16V ohne Kat (139 PS, MKB KR) war mein erstes Auto... Lt. Tacho ging er 230-235 KM/h, eingetragen war er mit 208 KM/h wenn ich mich richtig erinnere. Da war der Tacho sicher etwas voreilig...
Ja, der Golf 2 GTI 16 V kam bei mir nach den 1-er GTIs, war aber enttäuschend :(

Danach der Golf G60 hat es aber wieder rausgerissen :bounce:
 
Fredl

Fredl

Dabei seit
30.09.2007
Beiträge
954
Ort
Pfarrkirchen / Xinxiang
Modell
BMW R 1250 GS TB 2023; BMW R 1200 GS mit EML S1 ; Honda SH 350 i, Yamaha WR 250 R
Ja weis ich, waren beides 1,6ltr. deshalb habe ich ja auch geschrieben zw. 180-200km/h zumindest laut Anzeige, und manchmal ging es ja noch ein wenig Bergab:o Beide mit fettem Gillet-Auspuff und da "Neu" gekauft auch sehr gut eingefahren, außer bremsen Verschleiß gab es kaum was zu bemängeln:super:
Ja zur GTI Fraktion gehörte ich 1985 auch!
Golf 1 GTI mit Öttinger-Tuning, Leistritz, 150 PS und echte 205 km/h.
Aber man sieht, wir waren damals auch teilweise grenzwertig auf den Autobahnen unterwegs.
Viel schlechter ausgebaute AB´s, 2 spurig und teilweise kein Standstreifen.
Extremlangsame LKW´s an den Steigungen, usw.
Kein ABS, kein ESP, kein Spurhaltesystem, usw.
Klar, es war auch teilweise viel weniger Verkehr!
Aber waren wir bessere Autofahrer als heute, oder haben wir nur einfach Glück gehabt?

Nun zum Thema:
300 km/h auf der Dosenbahn ist möglich, aber erfordert mM nach vollste Konzentration.
Ich leihe mir einmal im Jahr so ein Geschoss (Motorrad) aus und will damit den Kick auf der leeren Autobahn >300 erleben - macht Spaß - aber dann ist auch wieder gut!
Ich bin auch beruflich viel mit dem Auto unterwegs und meine Reisegeschwindigkeit pendelt sich je nach Verkehrslage so bei 130 - 160 km/h ein.
Ich bin gegen ein generelles Tempolimit, mit Verkehrs- bzw. Wetterabhängigen Tempolimits (Anzeige) kann ich durchaus leben!
 
D

DreasDakar

Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
1.402
Ort
Nienburg/Weser und Berlin
Modell
Aktuell Buell X1, vorher Triumph Scrambler 1200, 1200 GSA LC, Tiger Explorer 1200, F650 GS Dakar
Wenn ich das nur ein Mal im Jahr wollte, hätte ich nichts gegen Tempolimit. Dann würde ich auf die Rennstrecke gehen.

Aber genau wie Du sagst - ich möchte bei passenden Verhältnissen nicht auf 130 zwangsgedrosselt werden. Dafür fahre ich zu viel Auto und es macht mir auch immer noch Spaß. Bedauerlich finde ich in der Diskussion, das man mit dieser Sichtweise „bitte kein Limit“ in den Kommentaren einiger automatisch ein hirnloser Draengler ist, weil ein paar Spacken das wirklich sind. Das ist genauso wahr wie „alle Motorradfahrer sind Raser“.
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
29.557
Modell
Honda NT1100 DCT, Harley Davidson Street Glide Police, R1150GS (RoGSter), R1200S,
...
Ich leihe mir einmal im Jahr so ein Geschoss (Motorrad) aus und will damit den Kick auf der leeren Autobahn >300 erleben - macht Spaß - aber dann ist auch wieder gut!
...
Wenn ich das nur ein Mal im Jahr wollte, hätte ich nichts gegen Tempolimit. Dann würde ich auf die Rennstrecke gehen.
...
Was hat Autobahn mit Rennstrecke zu tun?
Auf der leeren AB kann man Topspeed auch mal ein paar Kilometer halten, auf der Rennstrecke ist schon das Erreichen des Topspeed seltenst möglich, geschweige denn das Tempo ein paar Sekunden zu halten.

Für mich völlig andere Baustelle.
 
D

DreasDakar

Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
1.402
Ort
Nienburg/Weser und Berlin
Modell
Aktuell Buell X1, vorher Triumph Scrambler 1200, 1200 GSA LC, Tiger Explorer 1200, F650 GS Dakar
Wenn es nur um Topspeed geht, hast Du Recht. Aber viele wollen doch einfach mal ohne Limit und ohne Repressalien am Hahn drehen.
Und ganz ehrlich: ab 200 wird es im öffentlichen Verkehr schnell grenzwertig, ab 250 eigentlich Wahnsinn. Mein Youngtimer kann 270 und auch mit gutem Fahrverhalten - macht mir keinen Spaß.
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
36.861
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; Tenere700; Ducati Desert Sled; Triumph Scrambler XE
Schon klar, dass die folgende Argumentation total individuell und keinesfalls allgemeingültig ist?

„macht mir keinen Spass“
„ich sehe keinen Sinn darin“
„Ist ja eine absurde Geschwindigkeit“
„Ist auf langer Strecke auch nur Minuten schneller“
„Fühle mich gestresst“
„Ich habe mir ein extrem spassarmes Auto gekauft“
„Sind Rennstreckengeschwindigkeiten“

Usw usw usw

und von niemandem hier als persönliche Einzelentscheidung abgelehnt werden.
jeder wie er möchte und darf.
 
Thema:

#Duentscheidest wie schnell Du fährst.

#Duentscheidest wie schnell Du fährst. - Ähnliche Themen

  • Überhosen für den Winter zum schnell drüberziehen gesucht

    Überhosen für den Winter zum schnell drüberziehen gesucht: Da ich öfter quick and dirty mal zum zum EInkaufen, in die Wirtschaft, zur Baustelle düse will ich nicht immer Schuhe ausziehen beim An- und...
  • MacOS 14: BaseCamp wieder so schnell wie früher!

    MacOS 14: BaseCamp wieder so schnell wie früher!: Hallelujah liebe Gemeinde, ich bin den Tränen nah und zünde gleich 14 Kerzen an. Auf auf meinem Macbook M1 rennt BaseCamp (Version 4.8.12) nach...
  • Noch „schnell“ ne F850 GS Trophy-Style gekauft

    Noch „schnell“ ne F850 GS Trophy-Style gekauft: Kurzer Ersteindruck zum Auslaufmodell F850 GS: Als ich den Kauf angebahnt habe, habe ich gar nicht registriert, dass ne F900GS aufm Weg war. Sie...
  • Handy Akku schnell leer

    Handy Akku schnell leer: Habt ihr das auch das der Akku vom Handy schnell leer ist wenn mal etwas länger fährt. Auch wenn der Handy Akku voll geladen ist.Allso ca.200 km...
  • Federbein R 1150 GS Adventure, 2002, hinten hat das zeitliche gesegnet - Möglichkeiten auf die Schnelle?

    Federbein R 1150 GS Adventure, 2002, hinten hat das zeitliche gesegnet - Möglichkeiten auf die Schnelle?: Bei der heutigen Fahrt beginn meine Kuh immer mehr zu schaukeln - also nach jeder Bodenwelle mehrfach nachwippen und in den schneller Kurven...
  • Federbein R 1150 GS Adventure, 2002, hinten hat das zeitliche gesegnet - Möglichkeiten auf die Schnelle? - Ähnliche Themen

  • Überhosen für den Winter zum schnell drüberziehen gesucht

    Überhosen für den Winter zum schnell drüberziehen gesucht: Da ich öfter quick and dirty mal zum zum EInkaufen, in die Wirtschaft, zur Baustelle düse will ich nicht immer Schuhe ausziehen beim An- und...
  • MacOS 14: BaseCamp wieder so schnell wie früher!

    MacOS 14: BaseCamp wieder so schnell wie früher!: Hallelujah liebe Gemeinde, ich bin den Tränen nah und zünde gleich 14 Kerzen an. Auf auf meinem Macbook M1 rennt BaseCamp (Version 4.8.12) nach...
  • Noch „schnell“ ne F850 GS Trophy-Style gekauft

    Noch „schnell“ ne F850 GS Trophy-Style gekauft: Kurzer Ersteindruck zum Auslaufmodell F850 GS: Als ich den Kauf angebahnt habe, habe ich gar nicht registriert, dass ne F900GS aufm Weg war. Sie...
  • Handy Akku schnell leer

    Handy Akku schnell leer: Habt ihr das auch das der Akku vom Handy schnell leer ist wenn mal etwas länger fährt. Auch wenn der Handy Akku voll geladen ist.Allso ca.200 km...
  • Federbein R 1150 GS Adventure, 2002, hinten hat das zeitliche gesegnet - Möglichkeiten auf die Schnelle?

    Federbein R 1150 GS Adventure, 2002, hinten hat das zeitliche gesegnet - Möglichkeiten auf die Schnelle?: Bei der heutigen Fahrt beginn meine Kuh immer mehr zu schaukeln - also nach jeder Bodenwelle mehrfach nachwippen und in den schneller Kurven...
  • Oben