Einstieg in den Ausstieg - bitte helft mir!

Diskutiere Einstieg in den Ausstieg - bitte helft mir! im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Hallo liebe Gemeinde, weil ich's satt habe, zunehmend als Aussätziger behandelt zu werden, ständig immer noch mehr Kohle dafür auszugeben und am...
Mikele

Mikele

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
1.223
Ort
Marktoberdorf
Modell
R1200GS
Hallo liebe Gemeinde,

weil ich's satt habe, zunehmend als Aussätziger behandelt zu werden, ständig immer noch mehr Kohle dafür auszugeben und am Ende auch noch dran draufzugehen, habe ich den Einstieg in den Ausstieg beschlossen - ich bin seit Samstagfrüh Ex-Raucher! :D

Nachdem der erste Tag völlig problemlos vorbeigegangen ist, kam's heute aber knüppeldick: Ich habe zwar keine körperlichen Beschwerden, wohl aber so ne Art Angst-Attacken nach dem Motto: Du schaffst es sowieso nicht, weil dein Vorhaben aussichtslos ist, also rauch' lieber gleich eine, damit der K(r)ampf wenigstens schnell ein Ende hat.

Da diese Attacken (Gott sei Dank) nur von kurzer Dauer sind, konnte ich bislang widerstehen. Was aber, wenn die Angriffe des Nikotin-Monsters länger anhalten und an Intensität zunehmen?

Lange Rede, kurzer Sinn: Mag mich hier jemand unterstützen, hat vielleicht jemand gute Tipps aus eigener Erfahrung?

Gibt's hier vielleicht sogar noch jemanden, der die Qualmerei satt hat und mit mir zusammen den Einstieg in den Ausstieg wagt?
 
A

Andras

Dabei seit
18.10.2005
Beiträge
395
Modell
R 1150 GS ADV / Yamaha XJ 750 XS / HPN PD
Hallo,

ich habe vor ein paar Jahren aufgehört. Im Prinzip muss man die ersten drei Wochen durchhalten. Es ist ja nicht das Nikotin, sondern die Gewohnheiten (Päckchen suchen, Feuerzug suchen, Zigipause, Geld in die Automaten schmeissen etc.), die mir gefehlt haben. Das legt sich nach den ersten Wochen und dann einfach nie mehr eine rauchen (auch net zum Probieren). So klappt's. Im Nachhinein bin ich erstaunt, wie leicht es eigentlich gewesen ist. Am besten nicht über Willen machen, sondern es muss einem einfach egal werden ;) Also, nicht dich selber stressen.

Grüsse,
András
 
A

Andras

Dabei seit
18.10.2005
Beiträge
395
Modell
R 1150 GS ADV / Yamaha XJ 750 XS / HPN PD
Hallo,

ich habe vor ein paar Jahren aufgehört. Im Prinzip muss man die ersten drei Wochen durchhalten. Es ist ja nicht das Nikotin, sondern die Gewohnheiten (Päckchen suchen, Feuerzug suchen, Zigipause, Geld in die Automaten schmeissen etc.), die mir gefehlt haben. Das legt sich nach den ersten Wochen und dann einfach nie mehr eine rauchen (auch net zum Probieren). So klappt's. Im Nachhinein bin ich erstaunt, wie leicht es eigentlich gewesen ist. Am besten nicht über Willen machen, sondern es muss einem einfach egal werden ;) Also, nicht dich selber stressen.

Grüsse,
András
 
hixtert

hixtert

Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
745
Ort
Owwer-Remschd
Moin Mikele,

wie András schon schrieb, muss erst einmal Entgiftung durchgezogen
werden. Das geht latürnich am schnellsten, wenn man nicht raucht. Bei
mir waren es zwei Wochen. Nikotinpflaster und -kaugummi verlängern die
Entgiftungszeit nur.

Mir (20 Jahre lang Raucher, 30/Tag) hatte als Vorbereitung das Buch "Endlich
Nichtraucher" von Allan Carr geholfen. Das Buch vermittelt einem die
richtige Einstellung zum Rauchen. Ausreden für das Rauchen wie "Stress
haben" oder "nach einem guten Essen muss das sein" werden gründlich
wegargumentiert.

Irgendwann (1.12.1996) habe ich dann meine vorletzte Zigarette geraucht
und die allerletzte im Ascher zerbröselt. Am zweiten und dritten Tag war
ich so richtig schön auf Entzug. Dann wurde es immer besser.
 
hixtert

hixtert

Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
745
Ort
Owwer-Remschd
Moin Mikele,

wie András schon schrieb, muss erst einmal Entgiftung durchgezogen
werden. Das geht latürnich am schnellsten, wenn man nicht raucht. Bei
mir waren es zwei Wochen. Nikotinpflaster und -kaugummi verlängern die
Entgiftungszeit nur.

Mir (20 Jahre lang Raucher, 30/Tag) hatte als Vorbereitung das Buch "Endlich
Nichtraucher" von Allan Carr geholfen. Das Buch vermittelt einem die
richtige Einstellung zum Rauchen. Ausreden für das Rauchen wie "Stress
haben" oder "nach einem guten Essen muss das sein" werden gründlich
wegargumentiert.

Irgendwann (1.12.1996) habe ich dann meine vorletzte Zigarette geraucht
und die allerletzte im Ascher zerbröselt. Am zweiten und dritten Tag war
ich so richtig schön auf Entzug. Dann wurde es immer besser.
 
Tobias

Tobias

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
3.463
Ort
Köln
Modell
R 1250 GS HP
Hi,

auch ich bin dabei auzuhören. Meine letzte Zigarette habe ich Karnevals-Dientag geraucht, somit bin ich seit Aschermittwoch (01.03.06) rauchfrei.

Jeder entwickelt so seine eigene Strategie. Ich habe Pflaster benutzt, weil ich mich nicht um 2 Dinge kümmern wollte (1. körperlicher Entzug, 2. die Gewohnheit). Nach einiger Zeit hab ich allerdings allergisch auf die Pflaster reagiert, sodass ich sie jetzt auch los bin.

Heute nach knapp 6 Wochen würde ich alles andere behaupten, dass ich übern Berg bin. Ganz wichtig finde ich nicht mal zwischdurch schwach zu werden. Das war vor 2 Jahren der Grund, warum ich nach 9 Monaten wieder angefangen habe.

Als Hauptmotivation überlege ich immer wieder, was ich mir alles von dem gesparten Geld kaufen kann. ;-)
 
Tobias

Tobias

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
3.463
Ort
Köln
Modell
R 1250 GS HP
Hi,

auch ich bin dabei auzuhören. Meine letzte Zigarette habe ich Karnevals-Dientag geraucht, somit bin ich seit Aschermittwoch (01.03.06) rauchfrei.

Jeder entwickelt so seine eigene Strategie. Ich habe Pflaster benutzt, weil ich mich nicht um 2 Dinge kümmern wollte (1. körperlicher Entzug, 2. die Gewohnheit). Nach einiger Zeit hab ich allerdings allergisch auf die Pflaster reagiert, sodass ich sie jetzt auch los bin.

Heute nach knapp 6 Wochen würde ich alles andere behaupten, dass ich übern Berg bin. Ganz wichtig finde ich nicht mal zwischdurch schwach zu werden. Das war vor 2 Jahren der Grund, warum ich nach 9 Monaten wieder angefangen habe.

Als Hauptmotivation überlege ich immer wieder, was ich mir alles von dem gesparten Geld kaufen kann. ;-)
 
Frogfish

Frogfish

Dabei seit
18.10.2005
Beiträge
591
Ort
Stuttgart
Modell
1200 GS
hallo
ich habe vor fast 6 Jahren auch aufgehört!
Ich habe davor 23 Jahre geraucht, davon in den letzten 3 Jahren min
2 Packungen/Tag.
Ich hab dann als ich den Entschluss gefasst habe aufzuhören dieses kleine Programm installiert und seitdem läuft es im Hintergrund auf meinem Computer mit.
Ich hab laut "Rauchfrei" inzwischen den Gegenwert einer 1200 GS gespart. :D

http://www.swr3.de/meinswr3/rauchfrei/download.html

ich weiss nicht ob man hier link angeben darf, deshalb in dieser Form

gruss

Harald (der am Samstag seine 12er gekauft hat)[/url]
 
Frogfish

Frogfish

Dabei seit
18.10.2005
Beiträge
591
Ort
Stuttgart
Modell
1200 GS
hallo
ich habe vor fast 6 Jahren auch aufgehört!
Ich habe davor 23 Jahre geraucht, davon in den letzten 3 Jahren min
2 Packungen/Tag.
Ich hab dann als ich den Entschluss gefasst habe aufzuhören dieses kleine Programm installiert und seitdem läuft es im Hintergrund auf meinem Computer mit.
Ich hab laut "Rauchfrei" inzwischen den Gegenwert einer 1200 GS gespart. :D

http://www.swr3.de/meinswr3/rauchfrei/download.html

ich weiss nicht ob man hier link angeben darf, deshalb in dieser Form

gruss

Harald (der am Samstag seine 12er gekauft hat)[/url]
 
S

Spätzünder

Gast
Du schaffst es !!!

Ich habe es so ähnlich wie die Vorschreiber auch geschafft aufzuhören, allerdings schon Anfang 2001 und KEINEN Moment bereut !

Das Schlimme war gar nicht mal so der Entzug vom Gift. Bei mir waren es eher die Gewohnheiten, die es galt umzustellen.

Viel Erfolg :wink: und ...
 
S

Spätzünder

Gast
Du schaffst es !!!

Ich habe es so ähnlich wie die Vorschreiber auch geschafft aufzuhören, allerdings schon Anfang 2001 und KEINEN Moment bereut !

Das Schlimme war gar nicht mal so der Entzug vom Gift. Bei mir waren es eher die Gewohnheiten, die es galt umzustellen.

Viel Erfolg :wink: und ...
 
Tobias

Tobias

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
3.463
Ort
Köln
Modell
R 1250 GS HP
Frogfish schrieb:
http://www.swr3.de/meinswr3/rauchfrei/download.html

ich weiss nicht ob man hier link angeben darf, deshalb in dieser Form
klar darf man, und deshalb auch editiert ;-)
 
Tobias

Tobias

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
3.463
Ort
Köln
Modell
R 1250 GS HP
Frogfish schrieb:
http://www.swr3.de/meinswr3/rauchfrei/download.html

ich weiss nicht ob man hier link angeben darf, deshalb in dieser Form
klar darf man, und deshalb auch editiert ;-)
 
Wolfgang

Wolfgang

Dabei seit
20.02.2005
Beiträge
2.212
Ort
Bad Hindelang / Allgäu
Modell
R 1150 GS Adventure
Jeder Tag zählt.

Hallo Mikele!

Also ich habe im September 1999 nach über 20 Jahren mit der Qualmerei aufgehört. Seiner Zeit habe ich mir eine Liste mit Gründen gegen das Rauchen bzw. mit Argumenten für den Ausstieg zusammengeschrieben. Waren zwei beidseitig beschriebene DIN A 4 Seiten. Diese Seiten haben ich die erste Zeit immer dabei gehabt und nachgeschaut, wenn mich das Verlangen geplagt hat.

Parallel habe ich mir jeden Tag 5 DM in eine Kasse gesteckt, aber nur kurze Zeit. Rein rechnerisch läßt sich bei den Zigarettenpreisen heute mit dem eingesparten Geld locker das Motorradfahren finanzieren - hast Du Deine neue R 1200 GS jetzt schon bestellt? :!: :idea: :roll: :wink:

Ein neues Mopped und damit der Wiedereinstieg in das wohl schönste Hobby auf der Welt sollten Motivation genug sein! Ja hörst Du es denn nicht knistern? Dieses Knistern, wenn man den Boxer nach Stunden des Genusses in der Garageneinfahrt abstellt?
 
Wolfgang

Wolfgang

Dabei seit
20.02.2005
Beiträge
2.212
Ort
Bad Hindelang / Allgäu
Modell
R 1150 GS Adventure
Jeder Tag zählt.

Hallo Mikele!

Also ich habe im September 1999 nach über 20 Jahren mit der Qualmerei aufgehört. Seiner Zeit habe ich mir eine Liste mit Gründen gegen das Rauchen bzw. mit Argumenten für den Ausstieg zusammengeschrieben. Waren zwei beidseitig beschriebene DIN A 4 Seiten. Diese Seiten haben ich die erste Zeit immer dabei gehabt und nachgeschaut, wenn mich das Verlangen geplagt hat.

Parallel habe ich mir jeden Tag 5 DM in eine Kasse gesteckt, aber nur kurze Zeit. Rein rechnerisch läßt sich bei den Zigarettenpreisen heute mit dem eingesparten Geld locker das Motorradfahren finanzieren - hast Du Deine neue R 1200 GS jetzt schon bestellt? :!: :idea: :roll: :wink:

Ein neues Mopped und damit der Wiedereinstieg in das wohl schönste Hobby auf der Welt sollten Motivation genug sein! Ja hörst Du es denn nicht knistern? Dieses Knistern, wenn man den Boxer nach Stunden des Genusses in der Garageneinfahrt abstellt?
 
Sven_Adv

Sven_Adv

Dabei seit
08.09.2005
Beiträge
111
Hallo Mikele,

ich habe nach 13 Rauchjahren im August 1999 ebenfalls mit Hilfe des Buches von Allan Carr aufgehört.

Zusätzlich habe ich mir Laufschuhe gekauft und bin wieder etwas intensiver einer sportlicher Betätigung nachgegangen.
Das hat mir zusätzlich geholfen die ersten drei Wochen zu überstehen, bis ich danach langsam anfing die Nochraucher zu bemittleiden.

Trotzdem, Versuchungen gibt es immer wieder.

Ich wünsche Dir, dass Du allen Versuchungen widerstehst und das gesparte Geld sinnvoll einsetzt. :D
 
Sven_Adv

Sven_Adv

Dabei seit
08.09.2005
Beiträge
111
Hallo Mikele,

ich habe nach 13 Rauchjahren im August 1999 ebenfalls mit Hilfe des Buches von Allan Carr aufgehört.

Zusätzlich habe ich mir Laufschuhe gekauft und bin wieder etwas intensiver einer sportlicher Betätigung nachgegangen.
Das hat mir zusätzlich geholfen die ersten drei Wochen zu überstehen, bis ich danach langsam anfing die Nochraucher zu bemittleiden.

Trotzdem, Versuchungen gibt es immer wieder.

Ich wünsche Dir, dass Du allen Versuchungen widerstehst und das gesparte Geld sinnvoll einsetzt. :D
 
Mikele

Mikele

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
1.223
Ort
Marktoberdorf
Modell
R1200GS
Hallo Männers,

VIELEN, VIELEN Dank für eure Unterstützung, die mir eine wirkliche Hilfe ist - echt klasse!!

Heute, am Tag 3 also, geht's mir eigentlich ziemlich gut - kein Vergleich jedenfalls zu gestern, wo ich doch heftig zu kämpfen hatte. Wenn's so bliebe, könnte ich nicht meckern. Eines sei an dieser Stelle versprochen: Wenn ich scheitere, werde ich über diese meine Niederlage an dieser Stelle berichten!

@ Harald: Das SWR-Progi läuft bei mir jetzt auch mit - thx für den Tipp! - immerhin schon 39,6 mg Nikotin NICHT aufgenommen...

@ Tobias: Mensch, sechs Wochen, das ist doch supertoll - wenn ich schon so weit wäre, würde ich sehr wohl behaupten, ich sei über dem Berg! Ab sofort unterstützen wir uns gegenseitig, ok?

@ Wolfgang: Ja, ja, ich mach ja schon bzw. habe schon gemacht - am Donnerstag kann ich meine neue Rote bereits abholen!!! :D :D
 
Mikele

Mikele

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
1.223
Ort
Marktoberdorf
Modell
R1200GS
Hallo Männers,

VIELEN, VIELEN Dank für eure Unterstützung, die mir eine wirkliche Hilfe ist - echt klasse!!

Heute, am Tag 3 also, geht's mir eigentlich ziemlich gut - kein Vergleich jedenfalls zu gestern, wo ich doch heftig zu kämpfen hatte. Wenn's so bliebe, könnte ich nicht meckern. Eines sei an dieser Stelle versprochen: Wenn ich scheitere, werde ich über diese meine Niederlage an dieser Stelle berichten!

@ Harald: Das SWR-Progi läuft bei mir jetzt auch mit - thx für den Tipp! - immerhin schon 39,6 mg Nikotin NICHT aufgenommen...

@ Tobias: Mensch, sechs Wochen, das ist doch supertoll - wenn ich schon so weit wäre, würde ich sehr wohl behaupten, ich sei über dem Berg! Ab sofort unterstützen wir uns gegenseitig, ok?

@ Wolfgang: Ja, ja, ich mach ja schon bzw. habe schon gemacht - am Donnerstag kann ich meine neue Rote bereits abholen!!! :D :D
 
Thema:

Einstieg in den Ausstieg - bitte helft mir!

Einstieg in den Ausstieg - bitte helft mir! - Ähnliche Themen

  • Umstieg / Einstieg

    Umstieg / Einstieg: Servus zusammen, ich möchte mich auch kurz vorstellen. I bin 42, komme aus der Region Ammersee begeisterter Tourenfahrer und ab nächster Woche...
  • Hilfe für den Einstieg zu BMW

    Hilfe für den Einstieg zu BMW: Servus ihr :-) Ich hoffe das ich hier Richtig mit diesem Thema bin, wüsste jetzt nicht wohin es sonst sollte. Wie auch schon in der...
  • Einstieg in Navigator VI - mehrere Fragen

    Einstieg in Navigator VI - mehrere Fragen: Hi, ich habe meine neue 1250er erst seit 14 Tagen zusammen mit dem Navigator VI erstanden und gleich ein paar Fragen. Ich habe zwar schon etliche...
  • Navigator V Einstieg in fertige Routen

    Navigator V Einstieg in fertige Routen: Hallo Gemeinde, ich benötige mal wieder Eure Hilfe. Nachdem ich mit meinem Navigator V immer besser klar komme habe ich ein neues Problem entdeckt...
  • diverse Fragen zum Einstieg in die BMW Welt

    diverse Fragen zum Einstieg in die BMW Welt: Hallo Zusammen, zur Zeit fahre ich noch meine Honda CBR600F und möchte aus Gründen der Bequemlichkeit auf eine GS oder etwas ähnliches umsteigen...
  • diverse Fragen zum Einstieg in die BMW Welt - Ähnliche Themen

  • Umstieg / Einstieg

    Umstieg / Einstieg: Servus zusammen, ich möchte mich auch kurz vorstellen. I bin 42, komme aus der Region Ammersee begeisterter Tourenfahrer und ab nächster Woche...
  • Hilfe für den Einstieg zu BMW

    Hilfe für den Einstieg zu BMW: Servus ihr :-) Ich hoffe das ich hier Richtig mit diesem Thema bin, wüsste jetzt nicht wohin es sonst sollte. Wie auch schon in der...
  • Einstieg in Navigator VI - mehrere Fragen

    Einstieg in Navigator VI - mehrere Fragen: Hi, ich habe meine neue 1250er erst seit 14 Tagen zusammen mit dem Navigator VI erstanden und gleich ein paar Fragen. Ich habe zwar schon etliche...
  • Navigator V Einstieg in fertige Routen

    Navigator V Einstieg in fertige Routen: Hallo Gemeinde, ich benötige mal wieder Eure Hilfe. Nachdem ich mit meinem Navigator V immer besser klar komme habe ich ein neues Problem entdeckt...
  • diverse Fragen zum Einstieg in die BMW Welt

    diverse Fragen zum Einstieg in die BMW Welt: Hallo Zusammen, zur Zeit fahre ich noch meine Honda CBR600F und möchte aus Gründen der Bequemlichkeit auf eine GS oder etwas ähnliches umsteigen...
  • Oben