F650GS Dakar 2001 Kette wechseln

Diskutiere F650GS Dakar 2001 Kette wechseln im G 650 GS, F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylind Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ich habe vor einiger Zeit, im Bezug auf die Elektronik Probleme, bei BMW der Fahrgestell Nr. nachgefragt ob sie auch betroffen ist. Ein...
Barmbeker

Barmbeker

Dabei seit
07.04.2020
Beiträge
1.620
Ort
Hamburg
Modell
G 650 GS
Widerspricht sich da nicht irgendwas? :fragezeichen:
Ich habe vor einiger Zeit, im Bezug auf die Elektronik Probleme, bei BMW der Fahrgestell Nr. nachgefragt ob sie auch betroffen ist. Ein Nebenprodukt dieser Nachfrage war die genaue Verkaufs Konfiguration und der exakte Produktionsort.
 
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
2.550
Ort
Kassel
Modell
früher: G650GS, Bj.: 2014, jetzt: Tenere 700, Bj.: 2019
Genau, ich glaube das war das Baureihenarchiv. FGN eingegeben und es spuckt den Auslieferungszustand, das genaue Produktionsdatum und Berlin aus.

Da lob ich mir meine neue Tenere: Eine Japan-Gurke, in Frankreich zusammengeschrödert mit indonesischem Motor! Schlimmer gehts nicht.

Aber das alles hilft unserem Themenstarter hier nicht weiter. Auf seinem Bild kann ichs nicht erkennen, aber seinem Namen nach zu urteilen fährt er ne Dakar, und da macht es Sinn, die abgenutzte Rolle zu ersetzen. Würde halt nochmal n bisschen im Zubehör googeln, da gibts bestimmt auch was Passendes von Ratiopharm.
 
Zuletzt bearbeitet:
Barmbeker

Barmbeker

Dabei seit
07.04.2020
Beiträge
1.620
Ort
Hamburg
Modell
G 650 GS
Genau, ich glaube das war das Baureihenarchiv. FGN eingegeben und es spuckt den Auslieferungszustand, das genaue Produktionsdatum und Berlin aus.

Da lob ich mir meine neue Tenere: Eine Japan-Gurke, in Frankreich zusammengeschrödert mit indonesischem Motor! Schlimmer gehts nicht.

Aber das alles hilft unserem Themenstarter hier nicht weiter. Auf seinem Bild kann ichs nicht erkennen, aber seinem Namen nach zu urteilen fährt er ne Dakar, und da macht es Sinn, die abgenutzte Rolle zu ersetzen. Würde halt nochmal n bisschen im Zubehör googeln, da gibts bestimmt auch was Passendes von Ratiopharm.
👍👍👍😉🌶🥃🥃😋
 
B

bwm

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
226
Meines Wissens wurden alle G650GS für den europäischen Markt in Berlin gefertigt. Wie auch sonst bis auf die G310 Modelle alle Motorräder für Europa. Nur die Motoren für die "kleinen" (Anfangs G650X, G650GS, G310 Modelle und jetzt die F750/F850GS) kommen seit 2010 nicht mehr von Rotax sondern von Loncin.

Ich hatte eine F650GS und eine F650GS Dakar (die ja baulich weitestgehend identisch mit der G650GS und Sertao waren) und dort war das genauso: Dakar hat die Spannrolle, F nicht
 
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
2.550
Ort
Kassel
Modell
früher: G650GS, Bj.: 2014, jetzt: Tenere 700, Bj.: 2019
Genauso isses!

Hallo Mods.
Schaltet doch meinen “Vorredner“ hier mal ab.
Danke!

Danke!
 
M

MAB

Dabei seit
02.05.2015
Beiträge
457
Modell
F800GS 2010, G650 Xco 2009, Yamaha TW 1997
Hi,

zumindest bei den G650XCountry war der Loncin bereits seit Sommer 2008 verbaut. Die Qualität war/ist sogar besser als bei Rotax.

MfG
MAB
 
R

Rotax562

Dabei seit
12.02.2018
Beiträge
1.143
Ort
BaWü
Modell
F650GS Dakar / F800GS
Die Qualität war/ist sogar besser als bei Rotax.
das halte ich persönlich für ein Gerücht, andersherum aber auch. Da die Motoren eigentlich identisch sind.

es ab ein paar Änderungen beim Loncin, die habe aber nur die Wartungsfreundlichkeit verbessert.

Z.B. beim Kupplungsdeckel gab es eine Veränderung, welche aber nur von innen zu sehen ist.
den Unterschied siehst du auch von aussen. Bei den Loncin gibt es ein Kupplungsgehäuse + Kupplungsdeckel, beim Rotax nur das Kupplungsgehäuse.
Kupplungstausch ist also bei Loncin viel einfacher und schneller.
 
Zuletzt bearbeitet:
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
2.550
Ort
Kassel
Modell
früher: G650GS, Bj.: 2014, jetzt: Tenere 700, Bj.: 2019
Stimmt, Kupplungstausch geht beim Loncin ohne Ölablassen, das ging beim Rotax nicht. Außerdem sind die Ölleitungen wartungsfreundlicher verlegt.

Zur Qualität des Loncin wurde damals viel geunkt. Ich hab den Motor (Bj. 2014) 6 Jahre und 61.000 km gefahren und nie Probleme gehabt. Ölwechsel immer im Winter, Ventilspielkontrolle auch selber gemacht jeden Winter, musste nie nachgestellt werden, war immer im Toleranzbereich. Finde, das ist zumindest ein gutes Zeichen. Es gibt keinen Grund, den Loncin zu verteufeln, das nimmt sich nix zum Rotax.
 
M

MAB

Dabei seit
02.05.2015
Beiträge
457
Modell
F800GS 2010, G650 Xco 2009, Yamaha TW 1997
Hallo Rotax562,

bei den G650Xen war der Deckel sowohl beim Rotax als auch beim Loncin schon immer geteilt und zwar ab dem ersten Bau 07/2006.

siehe:

RealOEM.com - Online BMW Parts Catalog

Der Unterschied zeigt sich in der verbauten Stahlhülse beim Deckel (Innenseite).
Der Rotax/Loncin der G650Xen war zudem noch gewichtsoptimiert worden z.B. mit Magnesiumdruckguß-Deckeln.

Mit den G650Xen hatte BMW einen guten Schritt in die Zukunft unternommen, welcher sich leider nicht in hohen Verkaufzahlenin D zeigte. In den USA waren die Zahlen deutlich besser

Die Xen wiegen ca. 150Kg bei 53 PS und 60Nm, haben den Tank unterm Sitz, eine Alugußschwinge und Aluheck, eine Upside-Down-Gabel u.a.m.. Das trägt dank tiefem Schwerpunkt zu einem sehr guten Händling bei, was BMW seither nicht mehr erreicht hat. Hier ist die G650X eindeutig bis heute einzigartig. (Die HP2 Enduro mit mehr als 22T EUR war sicherlich noch besser, aber nicht wirklich vergleichbar).

Daher sind die Gebrauchtpreise auch weiter sehr hoch. Hat eine G650XCo 2009 neu ca. 6500EUR gekostet, so wird sie heute noch immer für ca. 4-5 T EUR gehandelt. Gut erhaltene Exemplare mit wenig Laufleistung kosten auch mal mehr als 5T EUR.

Um heute -15 Jahre später- serienmäßig eine Upside-Down-Gabel und Speichenräder zu bekommen, ist schon eine F850GS nötig.
Die wiegt aber mehr als 220kg und ist abseits der Straße deutlich unhandlicher.

MfG
MAB
 
R

Rotax562

Dabei seit
12.02.2018
Beiträge
1.143
Ort
BaWü
Modell
F650GS Dakar / F800GS
Hallo Mab,

dann ist es so das die Qualität Rotax der G650Xen schlechter ist als der Loncin.
Vielleicht hätte ich den Beitrag aufmerksamer lesen sollen.

Mfg
Rotax562
 
Zuletzt bearbeitet:
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
2.550
Ort
Kassel
Modell
früher: G650GS, Bj.: 2014, jetzt: Tenere 700, Bj.: 2019
Versteht hier noch einer worums geht?
 
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
2.550
Ort
Kassel
Modell
früher: G650GS, Bj.: 2014, jetzt: Tenere 700, Bj.: 2019
Barmy! :facepalm:
Es ist FASTENZEIT! Schäm Dich!
 
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
2.550
Ort
Kassel
Modell
früher: G650GS, Bj.: 2014, jetzt: Tenere 700, Bj.: 2019
"Fas" ist altes Wikingerdeutsch und steht für "Fass"
"ten" aus dem angelsächsischem Raum für "10"
"zeit" wie "Zeit"

Du musst also in einer vorgegebenen Zeit bis Ostern zehn Fässer leeren, klar?
 
Thema:

F650GS Dakar 2001 Kette wechseln

F650GS Dakar 2001 Kette wechseln - Ähnliche Themen

  • Maße Kupplungspaket neu? F650GS Dakar 2001

    Maße Kupplungspaket neu? F650GS Dakar 2001: Habe die Kupplungslamellen ausgebaut. F650gs Dakar 2001, Laufleistung 50000km. Laut BMW beträgt das Verschleissmaß des Paketes 39.1mm Aktuell...
  • Suche Windschild Dakar F650GS (R13) Bj. 2001

    Windschild Dakar F650GS (R13) Bj. 2001: Suche für meine kleine GS das Dakar Windschild (mit den 3 Bohrungen)! Einfach mal anbieten. Gruß DerKlemo
  • Suche BMW Topcase Trägerplatte / Halterung F650GS Dakar 2001

    BMW Topcase Trägerplatte / Halterung F650GS Dakar 2001: Verkauft jemand hier eine Trägerplatte (71 60 7653845) für ein BMW Top Case? Unter diesem Link sind nochmal alle Teile abgebildet. Meine Suche...
  • Suche F650GS Dakar 2001 Bremsbeläge, mudguard, etc

    F650GS Dakar 2001 Bremsbeläge, mudguard, etc: Suche für meine F650GS Dakar 2001 - neue Bremsbeläge hinten und vorne und - einen Front-Spritzschutz (mudguard) - BMW Stecker - Sommerhose Gr. 98...
  • Suche Suche Kompletträder F650GS Dakar Baujahr 2001

    Suche Kompletträder F650GS Dakar Baujahr 2001: Hallo zusammen, suche kompletträder für F650GS Dakar Baujahr 2001 front 21 Zoll komplett mit Bremsscheibe heck 17 Zoll komplett mit...
  • Suche Kompletträder F650GS Dakar Baujahr 2001 - Ähnliche Themen

  • Maße Kupplungspaket neu? F650GS Dakar 2001

    Maße Kupplungspaket neu? F650GS Dakar 2001: Habe die Kupplungslamellen ausgebaut. F650gs Dakar 2001, Laufleistung 50000km. Laut BMW beträgt das Verschleissmaß des Paketes 39.1mm Aktuell...
  • Suche Windschild Dakar F650GS (R13) Bj. 2001

    Windschild Dakar F650GS (R13) Bj. 2001: Suche für meine kleine GS das Dakar Windschild (mit den 3 Bohrungen)! Einfach mal anbieten. Gruß DerKlemo
  • Suche BMW Topcase Trägerplatte / Halterung F650GS Dakar 2001

    BMW Topcase Trägerplatte / Halterung F650GS Dakar 2001: Verkauft jemand hier eine Trägerplatte (71 60 7653845) für ein BMW Top Case? Unter diesem Link sind nochmal alle Teile abgebildet. Meine Suche...
  • Suche F650GS Dakar 2001 Bremsbeläge, mudguard, etc

    F650GS Dakar 2001 Bremsbeläge, mudguard, etc: Suche für meine F650GS Dakar 2001 - neue Bremsbeläge hinten und vorne und - einen Front-Spritzschutz (mudguard) - BMW Stecker - Sommerhose Gr. 98...
  • Suche Suche Kompletträder F650GS Dakar Baujahr 2001

    Suche Kompletträder F650GS Dakar Baujahr 2001: Hallo zusammen, suche kompletträder für F650GS Dakar Baujahr 2001 front 21 Zoll komplett mit Bremsscheibe heck 17 Zoll komplett mit...
  • Oben