immer mehr Fragezeichen ... bei Enduro-Reifen

Diskutiere immer mehr Fragezeichen ... bei Enduro-Reifen im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Je mehr ich hier und auf anderen Webseiten oder Video-Plattformen recherchiere - um so unsicherer werde ich hinsichtlich der Zulässigkeit von...
GS_1200

GS_1200

Themenstarter
Dabei seit
03.04.2018
Beiträge
67
Ort
Berlin
Modell
R1200 GS LC
Je mehr ich hier und auf anderen Webseiten oder Video-Plattformen recherchiere - um so unsicherer werde ich hinsichtlich der Zulässigkeit von Enduro-Reifen wie Heidenau K60 Scout, Conti TKC 70 bzw. TKC 70 Rocks oder Pirelli Scorpion Rally STR auf der 1200er LC.
Auch bei anderen Reifen aus diesem Segment finde ich diese Einschränkungen.
Muss ich wegen dem niedrigeren Geschwindigkeitsindex einfach nur einen "Winterreifen-Aufkleber" anbringen?
Darf ich die Reifen überhaupt fahren?
Riskiere ich ersthafte Probleme bei Kontrollen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Slowenien oder Italien?
Das leidige Thema "Reifenfreigabe" oder Hinweise "... einfach einen anderen Reifen zu fahren" ist jetzt nicht das Ziel meiner Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
3.231
Ort
Nähe Kaiserslautern
Wenn Du alles gelesen hast, was erwartest Du noch von den Autoren?
Ich habe alle Quellen verlinkt, die Mühe mache ich mir nicht für jeden neuen Fragesteller. Das Fazit, damit Du eine Antwort hast:

Mit der LC darfst Du die Reifen fahren, die den Angaben in der Zulassungsbescheinigung entsprechen. Wenn Du reinschaut, ist da sogar Speedindex "Q" zugelassen.
Dann Geschwindigkeitsaufkleber.
 
GS_1200

GS_1200

Themenstarter
Dabei seit
03.04.2018
Beiträge
67
Ort
Berlin
Modell
R1200 GS LC
Ich wollte nicht die Bemühungen von Foren-Mitgliedern in Abrede stellen. Hier wird eine gute Arbeit geleistet, es gibt viele wertvolle Informationen und Unterstützung.Ich konnte schon viele wertvolle Hinweise mitnehmen.
Ich habe mir auch das Video zu den Reifenempfehlungen für Reiseenduros bei YouTube angeschaut.
Es wundert mich dann nur wenn ich z.B. bei Online-Reifenanbietern das Bike auswähle und zwar den TKC70 für die GS angeboten bekomme - nicht aber den 70 Rocks (fürs HR).
 
Zuletzt bearbeitet:
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
3.231
Ort
Nähe Kaiserslautern
Viele Hersteller machen aus Marketinggründen immer noch ne Freigabe, weil die Kundschaft das nachfragt, auch wenn es gesetzlich nicht notwendig ist. Teilweise macht das sogar Sinn, es gibt Motorräder die kritischer auf die Bereifung reagieren als andere. Ein "Sensibelchen" ist z.B. die 1200er Yamaha. Gibt es eine Freigabe, biste schon mal auf der sicheren Seite. Gibt es keine, darfst Du trotzdem fahren (wie z.B. den TKC70 Rocks auf der GS) musst aber für Dich selbst rausfinden, ob das passt. Wenn der Hersteller nach nem Jahr Verfügbarkeit immer noch keine Empfehlung für einen Reifen für ein bestimmtes Motorrad hat, würde ich mal anschreiben, ob das noch geplant ist (kann ja immer was dazwischen kommen wie Corona) und bei der Antwort dann genau lesen.
 
GS_1200

GS_1200

Themenstarter
Dabei seit
03.04.2018
Beiträge
67
Ort
Berlin
Modell
R1200 GS LC
Danke für die Hinweise.
 
SimonADV

SimonADV

Dabei seit
10.07.2018
Beiträge
1.638
Modell
K51 '19 HP; EXC; PK 144
Was ich in diesem Zusammenhang scheiße finde, warum man nicht schon lange ein meinetwegen dauerhaft angezeigtes Geschwindigkeitslimit ins TFT integriert hat.
Geht ja bei den Autos auch problemlos. Dann kann man sich den, sowieso nicht haltenden Aufkleber endlich sparen.
 
Thema:

immer mehr Fragezeichen ... bei Enduro-Reifen

immer mehr Fragezeichen ... bei Enduro-Reifen - Ähnliche Themen

  • Ist euch schon aufgefallen, es veschwinden hier immer mehr Charakterköpfe und.....

    Ist euch schon aufgefallen, es veschwinden hier immer mehr Charakterköpfe und.....: ....... Querschreiber, irgendwer treibt hier sein Unwesen.
  • Immer mehr Threads geschlossen

    Immer mehr Threads geschlossen: Ich bin nicht der Ansicht, dass Themen durch "order per mufti" geschlossen werden müssen, solange keine juristischen Auswüchse festzustellen sind...
  • R80GS Jault immer mehr beim starten, startet sehr schlecht :(

    R80GS Jault immer mehr beim starten, startet sehr schlecht :(: Woran könnte es liegen oder herkommen? Die "Bonnie" jault seit kurzem immer mehr und starter extrem schlecht, liegt es am Anlasser? Hallgeber? Ich...
  • Immer mehr Öl

    Immer mehr Öl: Ich habe in letzter Zeit bemerkt das mein Ölstand meiner F650GS immer mehr wird. Zumindest glaube ich das. Hatt eventuell von euch schon mal...
  • ... es werden immer mehr!

    ... es werden immer mehr!: Hallo zusammen! Hab' mich gerade registrieren lassen, da ich (ich kann's kaum noch erwarten) heute nachmittag meine erste GS abholen darf. Freue...
  • ... es werden immer mehr! - Ähnliche Themen

  • Ist euch schon aufgefallen, es veschwinden hier immer mehr Charakterköpfe und.....

    Ist euch schon aufgefallen, es veschwinden hier immer mehr Charakterköpfe und.....: ....... Querschreiber, irgendwer treibt hier sein Unwesen.
  • Immer mehr Threads geschlossen

    Immer mehr Threads geschlossen: Ich bin nicht der Ansicht, dass Themen durch "order per mufti" geschlossen werden müssen, solange keine juristischen Auswüchse festzustellen sind...
  • R80GS Jault immer mehr beim starten, startet sehr schlecht :(

    R80GS Jault immer mehr beim starten, startet sehr schlecht :(: Woran könnte es liegen oder herkommen? Die "Bonnie" jault seit kurzem immer mehr und starter extrem schlecht, liegt es am Anlasser? Hallgeber? Ich...
  • Immer mehr Öl

    Immer mehr Öl: Ich habe in letzter Zeit bemerkt das mein Ölstand meiner F650GS immer mehr wird. Zumindest glaube ich das. Hatt eventuell von euch schon mal...
  • ... es werden immer mehr!

    ... es werden immer mehr!: Hallo zusammen! Hab' mich gerade registrieren lassen, da ich (ich kann's kaum noch erwarten) heute nachmittag meine erste GS abholen darf. Freue...
  • Oben