Keine Bremswirkung Hinten mehr gehabt

Diskutiere Keine Bremswirkung Hinten mehr gehabt im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Habe eine R 1150 gs BJ 2002 Habe leider kaum n och bremswirkung mit der hinterrad Bremse Flüssigkeitsstand ist in Ordnung !! Belagstärke...
B

bodo27378

Themenstarter
Dabei seit
06.05.2007
Beiträge
3
Hallo
Habe eine R 1150 gs BJ 2002

Habe leider kaum n och bremswirkung mit der hinterrad Bremse Flüssigkeitsstand ist in Ordnung !!

Belagstärke ca 3-4mm je Belagseite !!
Habe dann mal die Beläge ausgebaut und Festgestellt das sich auf der Rückseite des Belags der Lack komplett gehoben auch der Reibbelag sieht aus als wenn die Bremse mal sehr heiss geworden wäre !

Ich will jetzt auf jedenfall mal die beläge erneuern und dann mal Probefahren ob sie wieder vernünftig bremst!!

Die beiden Kolben der Hi Rad bremse gehen Butter weich also kein Fester Kolben oder so !

Welche Beläge für Hinten könnt ihr mir Empfehlen ? Bitte keine Racing Artikel oder Ahnliches !!

Achja bezahlbar sollen sie natürlich auch sein !


MFG bodo
 
Buddy1

Buddy1

Dabei seit
03.03.2007
Beiträge
667
Ort
34355 Escherode
Modell
R 100 GS PD (verkauft), R 1150 GS Adventure (verkauft), Ducati Monster S4R
Damit war ich zufrieden

Moin,

kuck mal bei http://www.ks-parts.de/ , da hatte ich mir vor ca. 2 Monaten neue Lucas-Sinter-Beläge für meine GS Adv. bestellt. Preis weiß ich nicht mehr 100%-tig, aber ich meine die lagen um € 10,00 (je Satz!!)günstiger als bei Louis.

Gruß

-Klaus-
 
uweloe

uweloe

Dabei seit
28.04.2007
Beiträge
517
Ort
Köln, wo sonst?
Modell
R1150GS graphitan, Modelljahr 2002 + Honda VFR 750 F BJ.: 1986, 90.000 KM
wenn die kolben leicht laufen und die bremse zu heiss wird, dann kann es am bremsverhalten (also am fahrer) liegen, oder? Es könnte aber auch an der bremsmechanik an der betätigung liegen (also hebelei zum geberzylinder).

warum beim bremsbelägen nicht die originalen von bmw? was sollen die denn kosten? ich traue dem hersteller eigentlich zu, dass er sie auf das mopped und die bremsscheibe (sofern noch die originale verbaut ist) abgestimmt hat.
 
norderstedter jung

norderstedter jung

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
41
Ort
norderstedt
Modell
r1150gs
hinterradbremse ohne wirkung

als ich meine gs bekommen habe, war das lüftungsspiel vom bremshebel nicht mehr vorhanden, obwohl angäblich werkstatt gepflegt.
habe daraufhin neue beläge von louis eingebaut und die scheibe wieder hübsch gemacht und mit bremsenreiniger entfettet. lüftungsspiel etwas höher eingestellt als im handbuch beschrieben.
nun ist alles wieder gut.

gruß jan-ole
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.732
Hi
Die Originale kosten ca 44 EUR. Die Belagstärke ist 7,1/5,5mm.
Die von LUCAS kosten etwa 24 EUR, haben aber nur etwa 4mm Belag.
Heissen muss das nix, weil sich der Belag unterschiedlich abrubbeln kann
gerd (LUCAS)
 
Buddy1

Buddy1

Dabei seit
03.03.2007
Beiträge
667
Ort
34355 Escherode
Modell
R 100 GS PD (verkauft), R 1150 GS Adventure (verkauft), Ducati Monster S4R
-----> Gerd!

Gibt es eigentlich etwas, was Du nicht fundiert beantworten kannst??

Jemand stellt 'ne Frage und einige Zeit später kommt von Dir eine trockene und kompetente Antwort. Ist mir schon mehrfach aufgefallen und find' ich gut. Du scheinst (wie ich) noch einer der alten Schule zu sein.

Weiter so

Gruß

-Klaus-
 
O

Opa ausem Ruhrpott

Dabei seit
20.03.2007
Beiträge
11
Ort
Ruhrpott
Modell
R 1150 GS
hallo Bodo, fahre auch eine 1150 GS 2002,
mir ist das gleiche widerfahren in den Dolos, hatte auf einmal hinten keine Bremse mehr, fehler lag aber bei mir, hatte vor der Fahrt nicht die Bremsflüssigkeit gewechselt. Bei 8 Tg Dolomiten brauchst Du auch deine Hinterradbremse öffter mal und siehe da da war sie weg..... Vorne mit 2 Scheiben war das kein Problem. Fazit Fahre Originalbremsbeläge habe die Bremsflüssigkeit gewechselt und alles ist gut.
MFG Opa aussem Ruhrpott:D
 
B

bodo27378

Themenstarter
Dabei seit
06.05.2007
Beiträge
3
Vorab mal danke für die zahlreichen Tipps!

Die Orginalen Beläge von welchem Hersteller sind denn die ??
 
uweloe

uweloe

Dabei seit
28.04.2007
Beiträge
517
Ort
Köln, wo sonst?
Modell
R1150GS graphitan, Modelljahr 2002 + Honda VFR 750 F BJ.: 1986, 90.000 KM
gerd_ schrieb:
Hi
Die Originale kosten ca 44 EUR. Die Belagstärke ist 7,1/5,5mm.
Die von LUCAS kosten etwa 24 EUR, haben aber nur etwa 4mm Belag.
Bei den Preisen und einer Haltbarkeit von sicherlich 30.000 km würde ich UNBEDINGT die Originale verbauen! ...meine persönliche Meinung...
 
stoe

stoe

Dabei seit
23.01.2007
Beiträge
405
Ort
In the north of Berlin
Modell
100 GS PD, 1150 GS, XT 500, Benelli 50 City Bike, Honda CB 50 J
Nur noch Original-Belege

Hi all,

für meine Qühe verbaue ich immer orig. BMW- Beläge.;)
Habe gerade mit Frauchens KLR 650 ein seltsames Erlebnis mit Lucas-Belägen hi. von Louis gehabt:mad: Die haben sich nach ca. 3000 KM regelrecht aufgelöst. :eek: Auf einem der hi. Klötze fehlte die Hälfte vom Belag, obwohl die von mir völlig korrekt verbaut wurden.
Madame fuhr im Kroatien-Urlaub irgendwie unsicher, sodaß ich die Sache nun gecheckt habe. Vorn waren übrigens nach ges. 19000 KM noch die ersten orig. Beläge mit 2mm Stärke drin.
Nachdem nun wieder vo. und hi. neue orig. Kawa-Beläge drin sind, bremst die Fuhre wieder um Längen besser.
Ein Kumpel, der ebenfalls KLR fährt bestätigte mir das und verbaut ebenfalls nur noch die orig. Beläge.

Viele Grüße aus Berlin
Stö
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.732
Hi
Will ich nicht ausschliessen, ist mir aber nur ein Mal vor 20 Jahren im Auto mit Rennbelägen passiert (alles LUCAS) die über den Winter von der Trägerplatte abfielen
gerd
 
K

Kompromiduese

Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
135
Ort
Püttlingen
Modell
R 1150 GS
Also ich habe bei mehr als 100 TKM Gesamtfahrleistung mit Sintermetall-Bremsbelägen die Besten Erfahrungen gemacht. Der größte Vorteil liegt für mich in der Bremswirkung auch bei hoher Scheiben-/Belagstemperatur. Sind zwar in der Anschaffung etwas teurer, halten aber auch etliche km mehr. Leider verursachen diese Sintermetallbeläge aber auch ein surrendes Geräusch beim Bremsen, was wohl mit der härteren Zusammensetzung des Belages zu tun hat. Alles in allem ist auch hier wohl eine gehörige Portion "Geschmack" an den Meinungen......
 
Thema:

Keine Bremswirkung Hinten mehr gehabt

Keine Bremswirkung Hinten mehr gehabt - Ähnliche Themen

  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Original Sitzbank vorne hinten hoch BWM R850GS R1100GS R1150GS

    Original Sitzbank vorne hinten hoch BWM R850GS R1100GS R1150GS: Hätte eine originale Sitzbank von einer 1100GS, die aber auch auf die 850 und 1150GS passt. Es handelt sich hierbei um die komplette Sitzbank für...
  • Tausche GS1200 LC Fußrasten hinten

    GS1200 LC Fußrasten hinten: Hallo, suche für meine 1250 GS Sozius Fußrasten der Adventure, um Alukoffer montieren zu können. Gerne auch im Tausch gegen die Fußrastenhalter...
  • Neue Beläge ... keine Bremswirkung

    Neue Beläge ... keine Bremswirkung: Trotz neuer Beläge und neuer Bremsflüssigkeit lässt die Bremswirkung zu wünschen übrig .... woran liegt es? Anbei Bild der Bremse.
  • bremswirkung abs

    bremswirkung abs: Frohe weihnachten,ich habe das gefühl das mein hinterrad überbremst da mein abs einsetzt(keine vollbremsung)ist es möglich das da was nicht stimmt...
  • I-ABS: NULL Bremswirkung

    I-ABS: NULL Bremswirkung: Nabend, So langsam kommen mir echt graue Haare mit dem I-Abs... Heute von der Autobahn runter, ABS-Leuchte fing das Blinken an. Beim Anbremsen...
  • I-ABS: NULL Bremswirkung - Ähnliche Themen

  • Biete R 1150 GS (+ Adventure) Original Sitzbank vorne hinten hoch BWM R850GS R1100GS R1150GS

    Original Sitzbank vorne hinten hoch BWM R850GS R1100GS R1150GS: Hätte eine originale Sitzbank von einer 1100GS, die aber auch auf die 850 und 1150GS passt. Es handelt sich hierbei um die komplette Sitzbank für...
  • Tausche GS1200 LC Fußrasten hinten

    GS1200 LC Fußrasten hinten: Hallo, suche für meine 1250 GS Sozius Fußrasten der Adventure, um Alukoffer montieren zu können. Gerne auch im Tausch gegen die Fußrastenhalter...
  • Neue Beläge ... keine Bremswirkung

    Neue Beläge ... keine Bremswirkung: Trotz neuer Beläge und neuer Bremsflüssigkeit lässt die Bremswirkung zu wünschen übrig .... woran liegt es? Anbei Bild der Bremse.
  • bremswirkung abs

    bremswirkung abs: Frohe weihnachten,ich habe das gefühl das mein hinterrad überbremst da mein abs einsetzt(keine vollbremsung)ist es möglich das da was nicht stimmt...
  • I-ABS: NULL Bremswirkung

    I-ABS: NULL Bremswirkung: Nabend, So langsam kommen mir echt graue Haare mit dem I-Abs... Heute von der Autobahn runter, ABS-Leuchte fing das Blinken an. Beim Anbremsen...
  • Oben