Keyless Ride. Ja oder Nein.

Diskutiere Keyless Ride. Ja oder Nein. im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hi Das Urteil ist recht neu. Doch wenn eine Versicherung Recht bekommen hat mit dem Argument "ist ein Sch...., funktioniert nicht" und auch der...
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.884
Hi
Das Urteil ist recht neu. Doch wenn eine Versicherung Recht bekommen hat mit dem Argument "ist ein Sch...., funktioniert nicht" und auch der ADAC in diese Kerbe haut, dann ist es eine Frage der Zeit bis die erste Versicherung bei einem Diebstahl Spektakel macht.
Klar ist es ein Unterschied ob ich nur die Tür eines Autos aufmache um etwas aus dem Fahrzeug zu klauen oder das gesamte Fahrzeug mitnehme ("Zündschloss").
Ich weiss nicht ob die per Funk "ordnungsgemäss" geöffnete Tür gleichbedeutend ist mit reinsetzen und anlassen und wegfahren oder ob beim Fahren eine dauernde Info vom Schlüssel ("ich bin da, ich bin noch immer da, ich bin noch nicht weg, . . . . ") erforderlich ist. Letzteres scheint -wenn ich das Geschreibe lese- notwendig zu sein.
Doch vielleicht reicht es um die Karre auf einen Transporter zu bringen und dann in Teilen zu verkloppen?
"In's Fahrzeug einbrechen" dürfte beim Mopped eher unwahrscheinlich sein.

Dabei erinnere ich mich an einen TV-Bericht bei dem ein Edelpassat (VR6?) einem Besitzer vor seiner Arbeitsstelle geklaut wurde. Er konnte die Zeit auf ca. 1h eingrenzen. Die Versicherung lehnte ab weil das Steuergerät unknackbar sein und man den Schlüssel benötigen würde.
Die TV-Leute machten sich die Mühe, fuhren in's östliche Ausland und suchten nach einem Profi. Es meldete sich einer und sie vereinbarten einen "Test" im Ausland.
Als erstes stellte der Profi fest, dass das Testfahrzeug nicht genau der Typ war den sie angekündigt hatten. Aber er wolle es versuchen. Es würde etwas dauern weil er möglichst nichts kaputt machen sollte. Für die Tür brauchte er nicht wesentlich länger als mit einem Schlüssel (Kommentar: Wenn's Schloss kaputt werden darf könne man die Hälfte der Zeit sparen). Innen löste er die Verkleidung unter dem Lenkrad (Kommentar: Geht auch in 2 Sekunden, ist dann aber defekt). Irgendein "Gerätchen" angeklemmt und schon lief die Karre. (Kommentar: Das Lenkradschloss müsste ich zerstören, dauert 15 Sekunden). Darauf haben die TV-Mäner sich eingelassen und tatsächlich fuhr der Typ kurz darauf über den Parkplatz.
Benötigte Zeit bei "wenig kaputt" 5 Minuten.
Die Versicherung bezahlte nachdem sie den Film gesehen hatte.
gerd
 
Pinky

Pinky

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
1.718
Wenn meine Versicherung den Diebstahl nicht ersetzt, weil ich Keyless habe, dann kann sie mich auch nicht dagegen versichern. Ich habe bei meiner Kasko jedenfalls keine Klausel, die das ausschließt.
 
U

udob

Dabei seit
20.02.2020
Beiträge
618
Ort
Essen
Modell
1250 GS Exclusive
Es verriegelt sich also nicht von selbst.
Ist wahrscheinlich abhängig vom Fahrzeug. Mein Mazda verriegelt definitiv selber, legt die Ohren an und piept. :-) :-)
Die kleinen Knöpfchen an den Türen hat er auch noch und noch zwei Knöpfe auf dem Keylessschlüssel für die Türen.
:-)
 
sampleman

sampleman

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
8.806
Ort
Augsburg
Modell
BMW R1100GS
Mein Auto verriegelt sich nach 30sek selbst, wenn die Türen zu sind und der Schlüssel nicht im Fahrzeug ist. Das gab‘s auch schon bei den “alten“ Fernbedienungsschlüsseln.
Ich kenne die Funktion anders: Wenn man das Auto per Funk oder wie auch immer entriegelt und dann nicht innerhalb von 30 Sekunden eine Tür oder die Heckklappe auf macht, dann verriegelt es sich wieder. Das kenn ich von meinem aktuellen Toyota, der Citroen davor hat das auch gemacht. Hat aber nicht direkt mit Keyless zu tun.
 
GSLudwig

GSLudwig

Themenstarter
Dabei seit
11.01.2016
Beiträge
2.372
Ort
Südsteiermark
Modell
R1250GS, und andere.
Wenn die Gauner ein Motorrad in Sekunden in einen Kastenwagen verfrachten, ist es völlig egal ob es mit einem Schlüssel, oder mit Druckknopf gestartet werden kann. Denen kratzt es überhaupt nicht, ob ein Auto selbst verriegelt oder nicht.
 
M

madhenne

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
32
Also ich hab das keyless System mitbestellt, find ich gut und da ich ständig auf der Suche bin nach meinem Schlüssel in den unendlichen Taschen meiner Klamotten, dient dieses Feature meiner Bequemlichkeit, daher Daumen hoch.

Etwas Off topic:

Was passiert aber, wenn der LKW, auf den die geklauten Mopeds auch über ein Keyless System verfügen und der LKW daher auch in 30 Sekunden verriegelt ?
 
Framic

Framic

Dabei seit
24.09.2020
Beiträge
144
Ort
NordWest
Modell
Triple Black LC, Scarver
Das zitierte Urteil handelt von einem Diebstahl AUS einem Fahrzeug und nicht um den Diebstahl VON einem Fahrzeug.
Wenn ich bei mir daheim jemand einbricht und mittels Lockpicking keine sichtbaren Einbruchspuren hinterlassen wurden, dann wird die Hausratversicherung auch nicht zahlen.
(Es sei denn, es gibt doch Kratzspuren im Inneren des Zylinders.)
 
Peti

Peti

Dabei seit
22.10.2013
Beiträge
6.550
Ort
Schland
Modell
R1350GS Testfahrzeug 2022
Pimp your keyless key! LOL Den Zeitaufwand fuer solch eine Modifikation nutze ich besser zum Fahren.
Trotzdem Danke fuer dieses sehr informative Video.
Natürlich ein ziemliches Gebastel und das Video zeigt noch nicht mal die Endlösung.
Immerhin macht sich ein Anwender Gedanken um einen Job, den eigentlich der Hersteller erfüllen sollte.
Für den wäre es ein Leichtes.
 
Peti

Peti

Dabei seit
22.10.2013
Beiträge
6.550
Ort
Schland
Modell
R1350GS Testfahrzeug 2022
:)
Nein, soviel Zeit hatte ich dann nun doch nicht.
Aber Danke für den Hinweis.
 
derechteede

derechteede

Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
160
Ort
HH
Modell
R1200GS Exclusive 2018
Immerhin macht sich ein Anwender Gedanken um einen Job, den eigentlich der Hersteller erfüllen sollte.
Ich meinte mich doch zu erinnern, dass das seinerzeit von User Lederkombi gebastelt und vorgestellt wurde.
Ich ziehe meinen Hut vor dieser Eigeninitiative! 👍

@lederkombi /mod edit: referenz hinzugefügt /-f
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Okolonze

Okolonze

Dabei seit
22.06.2019
Beiträge
60
Ort
Holzwickede
Modell
R1250GS
Ich kenne die Funktion anders: Wenn man das Auto per Funk oder wie auch immer entriegelt und dann nicht innerhalb von 30 Sekunden eine Tür oder die Heckklappe auf macht, dann verriegelt es sich wieder. Das kenn ich von meinem aktuellen Toyota, der Citroen davor hat das auch gemacht. Hat aber nicht direkt mit Keyless zu tun.
Genauso ist es auch. Das ist der Schutz gegen versehentliches Öffnen.
Ich bezweifle ernsthaft, dass ein Auto sich aufgrund von Keyless automatisch verriegelt, wenn man sich entfernt. Wäre auch gefährlich...es kann ja noch jemand im Auto sitzen 😉
 
G

GS-Lenker

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
27
Ort
Zweibrücken
Modell
R1250GS Adventure Exklusive 2020
Also mein neuer BMW X5 45e macht genau das, wenn du dich weiter wie 2m vom Fahrzeug entfernst verriegelt er automatisch...
 
Okolonze

Okolonze

Dabei seit
22.06.2019
Beiträge
60
Ort
Holzwickede
Modell
R1250GS
Also mein neuer BMW X5 45e macht genau das, wenn du dich weiter wie 2m vom Fahrzeug entfernst verriegelt er automatisch...
Ich habe nochmal recherchiert, scheinbar ist das automatische Verschliessen bei einigen Fahrzeugen konfigurierbar. Das war mir bisher nicht bekannt. Ich schaue nachher mal, ob das bei meinem X3 (BJ 2018) auch möglich ist.
 
qpower

qpower

Dabei seit
22.09.2014
Beiträge
2.334
Ort
Bad Dürkheim
Modell
R1200R K53 2019
Das macht mein Suzuki Ignis ebenfalls,allerdings erst nach einigen Minuten nachdem der Schlüßel außer Reichweite ist...das kenne ich von anderen Fahrzeugen auch so.

Aber wieder zurück zum Thema,ich wollte eigentlich auch kein Keyless,da ich aber immer Motorräder kaufe wie sie beim Händler stehen habe ich jetzt die zweite mit Keyless,sehe für mich darin keinen Nachteil.
Wenn ich mir jetzt deswegen Gedanken über Diebstahl oder andere Nachteile machen würde,hätte ich keine Freude mehr am Mopedfahren,warum sollte man sich wegen etwas verrückt machen was vielleicht niemals eintritt...kranke Welt...:facepalm:
 
G

GS-Lenker

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
27
Ort
Zweibrücken
Modell
R1250GS Adventure Exklusive 2020
Hallo Okolonze, kannste in den Einstellungen konfigurieren...
 
sampleman

sampleman

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
8.806
Ort
Augsburg
Modell
BMW R1100GS
Ich habe nochmal recherchiert, scheinbar ist das automatische Verschliessen bei einigen Fahrzeugen konfigurierbar. Das war mir bisher nicht bekannt. Ich schaue nachher mal, ob das bei meinem X3 (BJ 2018) auch möglich ist.
Ich hab bei meinem Auto nachgefragt, ist nicht konfigurierbar. Auch das Anlegen der Spiegel beim Verriegeln ist nicht abwählbar (obwohl bei mir in 9 von 10 Fällen unnötig). Ich habe allerdings auch nur einen kleinen Toyota und keinen teuren BMW.
 
U

udob

Dabei seit
20.02.2020
Beiträge
618
Ort
Essen
Modell
1250 GS Exclusive
Wäre auch gefährlich...es kann ja noch jemand im Auto sitzen
Genau, dann kann die Gattin nicht weglaufen, wenn man an der Tanke bezahlt. :-) :-)
Scherz beiseite, ist bei meinem Mazda tatsächlich so.
Das ganze Keyless hat aber auch einen anderen charmanten Faktor. Wir nehmen bei längeren Urlaubsfahrten immer den Zweitschlüssel mit, damit wir im Ausland nicht plötzlich ohne Schlüssel dastehen, wenn er mir in den Gulli gefallen ist.
Beim alten Mazda mit schnöder Fernbedienung kein Problem, Schlüssel in die Handtasche der Gattin und gut ist.
Beim neuen Mazda war der Schlüssel auch in der Handtasche, die sich im Auto befand, als wir eine kleine Kaffeepause machten. Ich wunderte mich, dass das Auto nicht verrriegelte, als ich mich entfernte und komisch piepte, als ich es manuell mit "Knöpfchen drückem" verriegeln wollte.
Dann kam der Geistesblitz.
Zweitschlüssel ist im Auto.

Mittlerweile haben wir uns dran gewöhnt.
:-) :-)
 
Thema:

Keyless Ride. Ja oder Nein.

Keyless Ride. Ja oder Nein. - Ähnliche Themen

  • keyless ride funktioniert nur bei funktionierender Stromzufuhr

    keyless ride funktioniert nur bei funktionierender Stromzufuhr: In einem anderen Beitrag im "R 1250 GS-Unterforum" wurde berichtet, dass sich nach einem Defekt an der Batterie das gesperrte Lenkschloss nicht...
  • Unterschiedliche Schlösser: F750GS/F850GS Vario-Koffer auf R1250GS mit Keyless Ride

    Unterschiedliche Schlösser: F750GS/F850GS Vario-Koffer auf R1250GS mit Keyless Ride: Wer die schwarzen Koffer der 750/850 für die R1250GS mit Keyless Ride verwenden möchte, muss bei den Sets mit den codierbaren Schlössern auf die...
  • Keyless Ride / Funkschlüssel außer Reichweite ... Wer kennt das?

    Keyless Ride / Funkschlüssel außer Reichweite ... Wer kennt das?: Hallo Forum, meine R1200GS; EZ 06/2017 hat dieses Keyless Ride System. Eigentlich liebe ich diesen Schnick-Schnack ... aber seit ein paar Tagen...
  • Erledigt Triple Black -2017- Euro 4 keyless schaltassi + alle 3 Pakete 16999.-

    Triple Black -2017- Euro 4 keyless schaltassi + alle 3 Pakete 16999.-: Bilder sende ich gerne gerne per Mail. Bitte anfragen richten an: d_h_r@web.de km stand aktuell 2000 sofort abzugeben unfallfrei umfallfrei 1...
  • Erledigt SW-Motech Tankring ION - nicht Keyless Ride

    SW-Motech Tankring ION - nicht Keyless Ride: Ich habe noch einen neuen Tankring von SW-Motech für die LC übrig. Es handelt sich um die Version ION und nicht EVO. Der Tankring passt nicht für...
  • SW-Motech Tankring ION - nicht Keyless Ride - Ähnliche Themen

  • keyless ride funktioniert nur bei funktionierender Stromzufuhr

    keyless ride funktioniert nur bei funktionierender Stromzufuhr: In einem anderen Beitrag im "R 1250 GS-Unterforum" wurde berichtet, dass sich nach einem Defekt an der Batterie das gesperrte Lenkschloss nicht...
  • Unterschiedliche Schlösser: F750GS/F850GS Vario-Koffer auf R1250GS mit Keyless Ride

    Unterschiedliche Schlösser: F750GS/F850GS Vario-Koffer auf R1250GS mit Keyless Ride: Wer die schwarzen Koffer der 750/850 für die R1250GS mit Keyless Ride verwenden möchte, muss bei den Sets mit den codierbaren Schlössern auf die...
  • Keyless Ride / Funkschlüssel außer Reichweite ... Wer kennt das?

    Keyless Ride / Funkschlüssel außer Reichweite ... Wer kennt das?: Hallo Forum, meine R1200GS; EZ 06/2017 hat dieses Keyless Ride System. Eigentlich liebe ich diesen Schnick-Schnack ... aber seit ein paar Tagen...
  • Erledigt Triple Black -2017- Euro 4 keyless schaltassi + alle 3 Pakete 16999.-

    Triple Black -2017- Euro 4 keyless schaltassi + alle 3 Pakete 16999.-: Bilder sende ich gerne gerne per Mail. Bitte anfragen richten an: d_h_r@web.de km stand aktuell 2000 sofort abzugeben unfallfrei umfallfrei 1...
  • Erledigt SW-Motech Tankring ION - nicht Keyless Ride

    SW-Motech Tankring ION - nicht Keyless Ride: Ich habe noch einen neuen Tankring von SW-Motech für die LC übrig. Es handelt sich um die Version ION und nicht EVO. Der Tankring passt nicht für...
  • Oben