Klack beim Anfahren im ersten Gang bei 1200er GS von 2004 mit knapp 40.000

Diskutiere Klack beim Anfahren im ersten Gang bei 1200er GS von 2004 mit knapp 40.000 im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusamen, ist das normal, dass die GS beim Anfahren im ersten Gang einmal Klack macht? Metall auf Metall oder wie mit dem Kaffeelöffel...
Karima

Karima

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2015
Beiträge
689
Ort
91459 Markt Erlbach
Modell
R 1100 GS, R80GS, F650GS und Beta Alp 4,0
Hallo zusamen,

ist das normal, dass die GS beim Anfahren im ersten Gang einmal Klack macht? Metall auf Metall oder wie mit dem Kaffeelöffel trocken einmal auf den Tisch, alle anderen Gänge ohne Geräusche, Maschine war vor 2500 Kilometern das letzte mal im Service. Der Händler meint, das gehört so ... meine R 1100 GS und meine R 80 GS machen das nicht.

Beste Grüße
Hannes
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
7.706
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
hat die (und die anderen ABS),
kann es das "Initialisierungsgeklacke" des ABS sein, daß beim Anfahren auftritt (so etwas Schrittgeschwindigkeit) ?
 
Karima

Karima

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2015
Beiträge
689
Ort
91459 Markt Erlbach
Modell
R 1100 GS, R80GS, F650GS und Beta Alp 4,0
Nein, das ist wohl etwas mechanisches, das ABS-Getickere ist deutlich davon zu unterscheiden. Das Hinterrad hat auch mit erstem Gang eingelegt etwas weniger als 1/8 Umdrehung Spiel

Beste Grüße und Danke,
Hannes
 
X_FISH

X_FISH

Dabei seit
14.03.2015
Beiträge
823
Modell
R 1150 GS
Nicht das Regeln vom ABS, sondern das erste (und nach dem Start einmalige) »klong-klong«. Die einen machen es, die anderen nicht (so sehr).

Wiederholt sich das Geräusch oder ist es vom Start bis zum Abstellen der Maschine nur einmal wahrzunehmen?

Grüße, Martin
 
Karima

Karima

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2015
Beiträge
689
Ort
91459 Markt Erlbach
Modell
R 1100 GS, R80GS, F650GS und Beta Alp 4,0
Das wiederholt sich jedes mal beim Anfahren, während der Fahrt bei Lastwechseln oder so passiert nichts. Solange die Maschine rollt, bleibt es bei dem einen Klonk. Ich sitze leider nicht selbst drauf, mein Bruder will eine 1200er GS kaufen und die macht das ...

Beste Grüße
Hannes
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
7.706
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
dieses einmalige "Klonk-Klonk" - hört sich metallisch an - ist das ABS Initialisieren, bei der 1150er und 11er deutlich zu hören,
wie es bei der 12er ist, kann ich nicth genau sagen,

passiert immer beim Anfahren nach dem Starten und hin und wieder beim Wiederanfahren nach Stillstand, z.B. nach einer Ampel oder im Stau

würde ich als normal betrachten
 
Karima

Karima

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2015
Beiträge
689
Ort
91459 Markt Erlbach
Modell
R 1100 GS, R80GS, F650GS und Beta Alp 4,0
Das ABS tickert unabhängig vom Klonk :-)

Beste Grüße
Hannes
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
7.706
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
Das ABS tickert unabhängig vom Klonk :-)

Beste Grüße
Hannes
wie meinst du "Tickern" ?
das ABS macht beim Initialisieren - nach dem Anrolle aus dem Stand - "klonck-Klonk",

wenn es ein ABS mit BKV ist, dann summt es immer etwas beim Bremsen, wenn der Bremskraftverstärker arbeitet und den Druck für die Bremse aufbaut (Das ABS ist hier NICHT im Regelbereich)

und es macht eben diese Regelgeräusche, wenn das ABS regelt - das ist bei der 11,5er ein heftigeres "Klackern" vom ABS, wenn es auf und wieder zu macht,
bei der 12er ist das wesentlich "feiner" -

oder ist es vielleicht ein Drosselklappen-"Tickern"?
 
Karima

Karima

Themenstarter
Dabei seit
17.04.2015
Beiträge
689
Ort
91459 Markt Erlbach
Modell
R 1100 GS, R80GS, F650GS und Beta Alp 4,0
Hallo ChiemgauQtreiber,

ich fahre selbst eine R 1100 GS und bin vor Jahren schon mal eine gefahren. Mein Bruder kennt die ältere Maschine auch und kennt das Klonken vom ABS. Das Geräusch was er meint muss beim anlegen von Kraft auf den Antriebsstrang, also wenn er sich beim Anfahren "spannt" entstehen. Wenn die Fuhre dann rollte (und es das erstem mal geklonkt hat) kommt das "klonk-klonk" vom ABS. "Drosselklappern" kennen wir ...

Beste Grüße aus Franken
Hannes
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
7.706
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
na nachdem wir das geklärt haben, daß es nicht den "Bekannten Geräuschen" zuordenbar ist,
dann muß es wohl was anderes sein
 
T

Techniker

Dabei seit
25.03.2009
Beiträge
109
Ort
Maulbronn
Modell
650Dakar/F800GS/1150GS/CRF1000L
Beim 12er Getriebe zerlegt sich ab und zu der Ruckdämpfer auf der Antriebswelle im Getriebe.
Das sorgt beim Anfahren oder harten Lastwechseln für solche Geräusche.
Lässt sich allerdings nur nach Zerlegen des Getriebes sicher erkennen.
 
M

matzefisch

Dabei seit
02.05.2015
Beiträge
1
Hallo Forum,

erstmal tach allerseits. Ich bin matzefisch (matthias (matze)), dies ist meine erste Aktivität im Forum und ich bin der eigentliche Urheber dieses Beitrages.
Ja, ich möchte mir eine GS zulegen, weil ich es leid bin, auf alten Eisenhaufen zu reiten, die nur so wollen, wie sie wollen und nicht so wollen, wie ich will... oder so ähnlich... Sprich: eine GL 1000 Bj 1974 und eine CX 650 E Bj. 1982. Mein Rücken hat mit angeordnet, ein langstreckentaugliches Motorrad zu fahren. Deshalb bin ich hier.

Die 1200er, welche ich mir angeschaut habe, gibt bekannterweise ein komisches Klack von sich. Nur bei Lastwechsel im ersten Gang. Ausschließlich im ersten. Ich lege den ersten gang ein bei laufendem Motor und lasse die Kupplung im Standgas flott bis zum schleifen kommen, sodass sich der Antriebsstrang spannt. Dann machts Klack. Kupplung ziehen- erneut kommen lassen - Klack-. Langsame Fahrt im ersten Gang mit leichtem Spielen am Quirl macht ein sanftes Klack - Klack. Im zweiten bis ?-ten ist nichts zu Hören. Motor aus auf dem Hauptständer mit einegelegtem Gang am Hinterrad vor- und zurückdrehen von Anschlag bis Anschlag ergibt keine Geräusche.
Meiner Meinung nach sind es nicht Ruckdämpfer oder Getriebeausgangslager, sonst würde das Geräusch auch in anderen Gängen oder beim Hinterraddrehen auftreten.

Ich würde dieses Motorrad gerne Kaufen, allerdings nicht mit sich ankündigenden Getriebeproblemen.
So Herr Doktor. Weitere Diagnosen bitte.

bis demnächst
matze
 
S

Slowy

Dabei seit
24.03.2015
Beiträge
7
Ort
Berlin
Modell
R1200GS
Hallo, ich fahre eine 1200Gs Baujahr 2007 da klackt nichts beim anfahren oder Lastwechseln.
Das ABS-Klacken gab es beim ABS II.
Das BKV-ABS hat dieses klacken nicht.
Hatte eine 850R MJ 2005 mit dem BKV.
Ich denke nicht das dieses Klacken normal ist.

Gruß Bernhard
 
R

reinheitsgebot

Dabei seit
13.11.2014
Beiträge
1
Ort
Gummersbach
Modell
R1200GS Bj:02/2005
Hallo, ich habe seit Januar eine 1200 GS Bj. 2005 mit 60000 km auf der Uhr und ich habe auch ein Klacken. Ich habe das Hinterrad gedreht, mit eingelegtem 1.Gang, Klick Klack ...ist wohl Flankenspiel der Kardanwelle ins Getriebe. Das ist doch normal. ODER????

Gruß aus dem Oberbergischen
 
Thema:

Klack beim Anfahren im ersten Gang bei 1200er GS von 2004 mit knapp 40.000

Klack beim Anfahren im ersten Gang bei 1200er GS von 2004 mit knapp 40.000 - Ähnliche Themen

  • „Klacken“ beim Gasgeben im Leerlauf (F800GS Bj. 2016)

    „Klacken“ beim Gasgeben im Leerlauf (F800GS Bj. 2016): Hallo zusammen, Habe soeben meine F800GS Adv in Empfang genommen (Bj. 2016, weißer Rahmen). Mir ist sofort aufgefallen, dass beim Gasgeben im...
  • Klacker im kalten Zustand beim Anfahren

    Klacker im kalten Zustand beim Anfahren: Servus, hab seit kurzem ein Klacker im kalten Zustand beim Anfahren. Das Klackern ist im Krümmerbereich bzw. bei der Lima. Nach ein paar Meter ist...
  • Klackern beim Bremsen nach Kundendienst + Bremsentausch bei BMW

    Klackern beim Bremsen nach Kundendienst + Bremsentausch bei BMW: Ich habe heute meine kleine Dicke (R1100GS ABS BJ.1997) aus dem Winterschlaf nach dem Kundendienst vom BMW-Händler in Nbg abgeholt. Neben dem...
  • Klacken beim Anfahren

    Klacken beim Anfahren: Hallo, ich habe bei meiner 1150 GS beim Anfahren so ein Klacken mit einem leichten Quietschen. Komischerweise immer nur, wenn ich erst den Gang...
  • Klacken beim anfahren

    Klacken beim anfahren: Hallo Leute ich bin neu hier und hätte eine Frage: ich habe mir vor kurzem eine 1150 GS mit ABS zu gelegt. Jetzt ist mir aufgefallen, das nach...
  • Klacken beim anfahren - Ähnliche Themen

  • „Klacken“ beim Gasgeben im Leerlauf (F800GS Bj. 2016)

    „Klacken“ beim Gasgeben im Leerlauf (F800GS Bj. 2016): Hallo zusammen, Habe soeben meine F800GS Adv in Empfang genommen (Bj. 2016, weißer Rahmen). Mir ist sofort aufgefallen, dass beim Gasgeben im...
  • Klacker im kalten Zustand beim Anfahren

    Klacker im kalten Zustand beim Anfahren: Servus, hab seit kurzem ein Klacker im kalten Zustand beim Anfahren. Das Klackern ist im Krümmerbereich bzw. bei der Lima. Nach ein paar Meter ist...
  • Klackern beim Bremsen nach Kundendienst + Bremsentausch bei BMW

    Klackern beim Bremsen nach Kundendienst + Bremsentausch bei BMW: Ich habe heute meine kleine Dicke (R1100GS ABS BJ.1997) aus dem Winterschlaf nach dem Kundendienst vom BMW-Händler in Nbg abgeholt. Neben dem...
  • Klacken beim Anfahren

    Klacken beim Anfahren: Hallo, ich habe bei meiner 1150 GS beim Anfahren so ein Klacken mit einem leichten Quietschen. Komischerweise immer nur, wenn ich erst den Gang...
  • Klacken beim anfahren

    Klacken beim anfahren: Hallo Leute ich bin neu hier und hätte eine Frage: ich habe mir vor kurzem eine 1150 GS mit ABS zu gelegt. Jetzt ist mir aufgefallen, das nach...
  • Oben