Komme mit NAVI TomTom Rider 550 nicht zurecht

Diskutiere Komme mit NAVI TomTom Rider 550 nicht zurecht im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo zusammen, ich habe Ärger mit dem o. a. Navi. Einerlei, welche gespeicherten Ziele ich aus "Meine Routen" eingebe, lotst mich das Navi zuerst...
B

Bur

Themenstarter
Dabei seit
03.11.2020
Beiträge
8
Hallo zusammen,
ich habe Ärger mit dem o. a. Navi. Einerlei, welche gespeicherten Ziele ich aus "Meine Routen" eingebe, lotst mich das Navi zuerst immer an meine eigene Adresse, und erst dann weiter an das gewünschte Ziel. U. a. habe ich das Gerät auf die Werkseinstellung zurückversetzt und neu aufgebaut, alles ohne Erfolg. Falsch mache ich sicher nichts, denn bis vor kurzem arbeitete das Navi unter meiner Regie einwandfrei. Nach Kontakt mit dem Hersteller schickte ich es kostenfrei nach Holland. Obwohl Kaufdatum 16.05.2019 wurde eine Garantie abgelehnt, man bot mir allerdings eine erforderliche "Wartung" zum Preise von € 105,00 an. Davon habe ich Gebrauch gemacht. Am 29.10.20 kam eine Mitteilung, dass das Navi nicht reparabel sei. Allerdings erhielt ich jetzt ein "Ersatzgerät" (wahrscheinlich gebraucht). Gleichwohl soll das Gerät alle Funktionstests erfolgreich bestanden haben.
Ein erneuter Test zeigte aber auch weiterhin die bereits in Satz 2 (s. oben) geschilderten Probleme. Das Ersatzgerät ist tatsächlich ein ganz anderes Produkt, was ich anhand der Gerätenummer festgestellt habe.
Ein weiterer Test von mir ergab nun, dass die Funktion absolut einwandfrei ist, sofern ich das Ziel nicht über "Meine Routen" (also bereits gespeichert), sondern Schritt für Schritt über "Fahrziel" eingebe. Nach alledem kann es sich bei dem Problem doch eigentlich nur um einen Softwarefehler handeln, oder? Den Hersteller habe ich jetzt erneut kontaktiert, die Antwort steht allerdings noch aus. Ärgerlich ist auch, dass ich - zumindest bis jetzt - € 105,00 in den Sand gesetzt habe.
Ich bin gespannt, ob es jemanden gibt, der mir helfen kann. Herzliche Grüße aus Frankfurt, Altrocker Bur

Mod Edit: Überschrift angepasst /-f
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

hellegs

Dabei seit
14.06.2012
Beiträge
114
Modell
GS LC
Hallo,

wenn ich eine Route aus dem Speicher aufrufe, fragt mich das Navi doch immer , ob ich zum Anfang der Route
oder zur Route (zum nächstliegendenen Routenpunkt) navigieren möchte.
Das muss doch bei dir auch erscheinen.
Und wenn du den ersten Punkt nicht bei dir zu Hause gesetzt hast, klappt es immer.
Was passiert bei dir, wenn du eine Route aufrufst und startest?

Gruß
helle
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
16.699
Ort
Wien
Modell
1250er
Klingt alles sehr unplausibel...
 
B

Bur

Themenstarter
Dabei seit
03.11.2020
Beiträge
8
Hallo Helle,
danke für deine Information.
1.) Die von dir zitierte Frage wurde mir bisher auch immer vom Navi gestellt. Jetzt aber leider - warum auch immer - nicht mehr. Deshalb hege ich den Verdacht, dass hier möglicherweise doch ein Softwareproblem vorliegen könnte. Nur, wie kriege ich die Kuh vom Eis? Zunächst werde ich erst einmal die erneute Stellungnahme des Herstellers abwarten. Oder hast du evtl. eine zündende Idee?
2.) Wenn ich starte, geht es los.

Hi Zyklotrop,
ich habe keinen Händler. Das Navi wurde mir direkt vom Hersteller zu einem Sonderpreis angeboten, weil mein bisheriges Gerät Rider 500 aus Zeitgründen nicht mehr upgedatet werden konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
zyklotrop

zyklotrop

Dabei seit
21.01.2009
Beiträge
3.754
Ort
Mülheim / Ruhr
Modell
R 1250 GS HP
@Bur: Ein TomTom 500 könnte nicht upgedated werden? Bis aufs Kartenmaterial sind die 500/550 identisch.
Ist echt mysteriös.
 
B

blackbeemer

Dabei seit
10.10.2009
Beiträge
664
Hi Zyklotrop,
ich habe keinen Händler. Das Navi wurde mir direkt vom Hersteller zu einem Sonderpreis angeboten, weil mein bisheriges Gerät Rider 500 aus Zeitgründen nicht mehr upgedatet werden konnte.
Das ist auch der Grund, warum es keine Garantie mehr gibt.
 
H

hellegs

Dabei seit
14.06.2012
Beiträge
114
Modell
GS LC
Hast du alle aktuellen Routen und Ziele gelöscht bevor du eine neue startest?
 
B

Bur

Themenstarter
Dabei seit
03.11.2020
Beiträge
8
Hallo lieber Zyklotrop,
das ist auch so eine undurchsichtige Sache. TomTom wirbt mit einem lebenslangen kostenlosen Kartenupdate. "Lebenslang" bezieht sich dabei aber nicht auf die Lebenserwartung eines Homo sapiens, sondern auf das Leben des Navis. Das bedeutet, dass nach ca. 5 bis 6 Jahren Schluss mit lustig ist. Zumindest war es in meinem Fall so. Wie ich bereits schilderte, gab es nach dieser Zeitspanne keine Kartenupdates mehr und es wurde mir als Trostpflaster ein Neugerät zu günstigeren Konditionen angeboten. Davon habe ich auch Gebrauch gemacht und das bisherige 500-ter vernichtet. Letzteres war retrospektiv gesehen aber einer der größten Fehler meines Lebens.
 
Zuletzt bearbeitet:
zyklotrop

zyklotrop

Dabei seit
21.01.2009
Beiträge
3.754
Ort
Mülheim / Ruhr
Modell
R 1250 GS HP
Sorry, aber irgend etwas stimmt da nicht. 500 und 550 sind die gleichen Geräte. Beide noch aktuell im Markt. Wenn du Lifetime Update hattest, dann auch für das 500. Daran kann es nicht gelegen haben.
Wenn es nach 5 Jahren kaputt ist, dann ist die Situation eine andere. Ärgerlich, aber shit happens. Und wenn du dann für einen Bruchteil des Kaufpreises ein neueres Modell als Austausch bekommst, freue dich.
Mein Sohn und ich haben ein 450 und 550 im Einsatz. Beide laufen prima.
 
B

Bur

Themenstarter
Dabei seit
03.11.2020
Beiträge
8
Hallo Hellegs,
deine Frage beantworte ich mit einem lautstarken "ja".
Seit jeher lösche ich alle möglicherweise noch vorhandenen Routen und Ziele, bevor ich ein neues Ziel eingebe.
Gruß aus Frankfurt, Bur
 
Zuletzt bearbeitet:
FlowRider

FlowRider

Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
5.946
Ort
Taunus
Modell
R 1250 GS
Hallo lieber Zyklotrop,
das ist auch so ein versteckter Betrug. TomTom wirbt mit einem lebenslangen kostenlosen Kartenupdate. "Lebenslang" bezieht sich dabei aber nicht auf die Lebenserwartung eines Homo sapiens, sondern auf das Leben des Navis.
Sei bitte vorsichtig mit dem Vorwurf des Betrugs. Es ist - wie bei jeder Werbung - vielleicht etwas schlitzohrig, aber es wird darauf hingewiesen. Und zum Vergleich: bei manchen durchaus nicht billigen Android-Handys gibt es schon nach einem Jahr kein Update mehr.

Bildschirmfoto 2020-11-06 um 11.20.04.png
 
FlowRider

FlowRider

Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
5.946
Ort
Taunus
Modell
R 1250 GS
Am 29.10.20 kam eine Mitteilung, dass das Navi nicht reparabel sei. Allerdings erhielt ich jetzt ein "Ersatzgerät" (wahrscheinlich gebraucht). (...)
Den Hersteller habe ich jetzt erneut kontaktiert, die Antwort steht allerdings noch aus.
Du hast also letzte Woche Donnerstag eine Info bekommen, danach ein Gerät erhalten, das du von Neuware nicht unterscheiden kannst (geschweige denn ein 500 von einem 550). Das Gerät ist auch nicht ohne Umverpackung bei dir angekommen, spätestens dort hätte dir die "550", spätestens auf dem Lieferschein, der immer dabei liegt, auffallen müssen.

Wenige Tage später beklagst du dich, dass du noch keine Antwort vom Hersteller bekommen hättest.

Es klingt irgendwie seltsam und passt nicht zusammen.

Komischerweise erreiche ich die Support-Hotline von Tomtom im ersten Anlauf unter 069 663 08 007.
Du hättest dort schneller dein Anliegen vorgetragen, als hier in deinem allerersten Posting im Forum überhaupt wilde Vermutungen zu schwingen, die schwerlich zusammen passen.

Bildschirmfoto 2020-11-06 um 11.31.13.png
 
B

Bur

Themenstarter
Dabei seit
03.11.2020
Beiträge
8
Hi zyklotrop,
Danke für deinen Beitrag.
Mein 500-er Gerät war nicht kaputt, es funktionierte vielmehr bis zum Schluss einwandfrei. Von dem Gerät hatte ich mich nur deshalb getrennt, weil ich von TomTom wegen Fristablauf keine Kartenupdates mehr geliefert bekam. Das mir daraufhin angebotene 550-er Neugerät kostete mich am 16.05.2019 immerhin stolze 319,96 Euro. Für einen Bruchteil des Neupreises - wie von dir zitiert - halte ich das wohl nicht, oder?
 
zyklotrop

zyklotrop

Dabei seit
21.01.2009
Beiträge
3.754
Ort
Mülheim / Ruhr
Modell
R 1250 GS HP
Kann immer noch nicht stimmen. Was soll es für einen Fristablauf gegeben haben? Hattest du seinerzeit ein 500 mit lifetime geksuft? Dann gibt es die Updates immer noch.. Identisch mit 550.
Hattest du es ohne lifetime gekauft, war auch alles korrekt gelaufen.

Ansonsten wird dir im TomTom forum sicher besser geholfen.
 
B

Bur

Themenstarter
Dabei seit
03.11.2020
Beiträge
8
Hallo FlowRider,
danke für deine zwei Hinweise, ich werde sie in Zukunft strikt beachten. Bekanntlich bin ich neu hier und muss trotz meiner 80 Lenze doch noch immer etwas lernen. Sorry, gelobe Besserung.
Dass das Gerät ohne Umverpackung geliefert wurde, habe ich nie behauptet. Dieser Hinweis - den ich zufälliger Weise auch gelesen habe - entstammt der Feder eines anderen Teilnehmers.
Auch der Vorwurf mit der Hotline stammt nicht von mir. Den Vorwurf, ich würde hier "wilde Vermutungen schwingen" weise ich deshalb zurück.
Mit freundlichen Grüßen aus Frankfurt, und nichts für ungut
Bur

Hallo FlowRider,
danke für deine zwei Hinweise, ich werde sie in Zukunft strikt beachten. Bekanntlich bin ich neu hier und muss trotz meiner 80 Lenze doch noch immer etwas lernen. Sorry, gelobe Besserung.
Dass das Gerät ohne Umverpackung geliefert wurde, habe ich nie behauptet. Dieser Hinweis - den ich zufälliger Weise auch gelesen habe - entstammt der Feder eines anderen Teilnehmers.
Auch der Vorwurf mit der Hotline stammt nicht von mir. Den Vorwurf, ich würde hier "wilde Vermutungen schwingen" weise ich deshalb zurück.
Mit freundlichen Grüßen aus Frankfurt, und nichts für ungut
Bur
 
Christian-GS

Christian-GS

Dabei seit
08.07.2013
Beiträge
515
Ort
Mönchengladbach
Modell
F750GS
Das mit dem Lifetime Update ist bei TomTom aber auch so eine Sache. Hatte mal das Rider 2009 (oder so) inkl. Lifetime Update. Nach ein paar Jahren kam dann im TomTom Home die Meldung, dass Kartenupdates für 39,90€ zur Verfügung stehen. Und damit meine ich Updates für Länder, die ich bisher hatte. Nicht zusätzliche Länder!
 
FlowRider

FlowRider

Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
5.946
Ort
Taunus
Modell
R 1250 GS
Hallo FlowRider,
danke für deine zwei Hinweise, ich werde sie in Zukunft strikt beachten.
Was du machst, ist doch deine Entscheidung.

Dann hast du also immer noch nicht bei der Tomtom-Hotline angerufen und dich erkundigt?
 
B

Bur

Themenstarter
Dabei seit
03.11.2020
Beiträge
8
Von telefonieren war nie die Rede (s. auch mein Eintrag vom 07.11.2020). Alle Korrespondenz mit TomTom wurde per E-Mail abgewickelt. Dank riesengroßer Hilfe von "hellegs" ist das aufgetretene Problem inzwischen erfolgreich behoben.
l. G., und bleibt kerngesund, Bur
 
FlowRider

FlowRider

Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
5.946
Ort
Taunus
Modell
R 1250 GS
Von telefonieren war nie die Rede (s. auch mein Eintrag vom 07.11.2020). Alle Korrespondenz mit TomTom wurde per E-Mail abgewickelt. Dank riesengroßer Hilfe von "hellegs" ist das aufgetretene Problem inzwischen erfolgreich behoben.
l. G., und bleibt kerngesund, Bur
Dann wäre es doch eigentlich sehr freundlich gewesen, die Lösung hier zu posten - damit die anderen davon lernen können.
 
Thema:

Komme mit NAVI TomTom Rider 550 nicht zurecht

Komme mit NAVI TomTom Rider 550 nicht zurecht - Ähnliche Themen

  • Schuberth SC2 Komm. jetzt mit BMW Multiwheel bedienbar

    Schuberth SC2 Komm. jetzt mit BMW Multiwheel bedienbar: Aktuell hat Schuberth (Sena OEM) ein Firmware-Update für das SC2, das z.B. im C5 und im E2 eingesetzt wird, herausgebracht, wonach man die...
  • Erledigt BMW Systemhelm 7 Carbon mit Komm-System, XXL

    BMW Systemhelm 7 Carbon mit Komm-System, XXL: Biete einen BMW Systemhelm 7 Carbon inkl. Kommunikationssystem an. Habe ihn kürzlich erst hier im Forum für gekauft, passt aber irgendwie nicht...
  • Ich bin der Neue und komme jetzt öfters.....

    Ich bin der Neue und komme jetzt öfters.....: Mein Name ist Norbert, ich bin 47 Jahre und komme aus Stadtlohn in NRW. zum Motorrad fahren bin ich 1997 durch die Bundeswehr gekommen. Seitdem...
  • Ich komme der GS immer näher - oder doch nicht?

    Ich komme der GS immer näher - oder doch nicht?: Hallo, mich haben in letzter Zeit einige Beiträge erfreut, wo aktiv darüber nachgedacht wird, welches könnte das nächste Haupt- oder auch...
  • Erledigt Was passiert bei Entwurf speichern? - Wo wird gespeichert und wie komme ich da wieder dran?

    Was passiert bei Entwurf speichern? - Wo wird gespeichert und wie komme ich da wieder dran?: Hi, Ich hab' mal eine Frage aus gegebenem Anlass. Wenn ich an einem Thema schreibe und (weil länger) den Entwurf speichere, wie komme ich da (am...
  • Was passiert bei Entwurf speichern? - Wo wird gespeichert und wie komme ich da wieder dran? - Ähnliche Themen

  • Schuberth SC2 Komm. jetzt mit BMW Multiwheel bedienbar

    Schuberth SC2 Komm. jetzt mit BMW Multiwheel bedienbar: Aktuell hat Schuberth (Sena OEM) ein Firmware-Update für das SC2, das z.B. im C5 und im E2 eingesetzt wird, herausgebracht, wonach man die...
  • Erledigt BMW Systemhelm 7 Carbon mit Komm-System, XXL

    BMW Systemhelm 7 Carbon mit Komm-System, XXL: Biete einen BMW Systemhelm 7 Carbon inkl. Kommunikationssystem an. Habe ihn kürzlich erst hier im Forum für gekauft, passt aber irgendwie nicht...
  • Ich bin der Neue und komme jetzt öfters.....

    Ich bin der Neue und komme jetzt öfters.....: Mein Name ist Norbert, ich bin 47 Jahre und komme aus Stadtlohn in NRW. zum Motorrad fahren bin ich 1997 durch die Bundeswehr gekommen. Seitdem...
  • Ich komme der GS immer näher - oder doch nicht?

    Ich komme der GS immer näher - oder doch nicht?: Hallo, mich haben in letzter Zeit einige Beiträge erfreut, wo aktiv darüber nachgedacht wird, welches könnte das nächste Haupt- oder auch...
  • Erledigt Was passiert bei Entwurf speichern? - Wo wird gespeichert und wie komme ich da wieder dran?

    Was passiert bei Entwurf speichern? - Wo wird gespeichert und wie komme ich da wieder dran?: Hi, Ich hab' mal eine Frage aus gegebenem Anlass. Wenn ich an einem Thema schreibe und (weil länger) den Entwurf speichere, wie komme ich da (am...
  • Oben