OSX 10.7 Lion

Diskutiere OSX 10.7 Lion im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Hallo zusammen, seit ein paar Tagen ist OSX 10.7 Lion draussen. Für 23,99 nur im App-Store zu kriegen. Preis ist OK denke ich, aber die...
moeli

moeli

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2009
Beiträge
4.368
Ort
Bochum, mitten im Kohlenpott
Modell
11er GS & 75/7
Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen ist OSX 10.7 Lion draussen. Für 23,99 nur im App-Store zu kriegen. Preis ist OK denke ich, aber die bisherigen Meinungen über die Funktionalität etc etc gehen da weit auseinander.
Wer hats drupp und wie funzt es? Wäre mal interessant wenn drupp bei welcher Hardware und wie laut Lüfter werden bzw wie schnell damit der Akku leer ist.....
 
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
6.039
Ort
AlpenoStrand
Modell
zu viele, aber nie genug
Servus,

Ich habe es auf einem 13" MacBook Pro (Mid 2009) und einem 27" iMac (2010).

Läuft absolut problemlos, ich liebe den Full Screen Modus besonders am MacBook.

Nur die Maus Scroll Richtung habe ich von "Natural" wieder auf normal geändert. Der neue Modus ist genau entgegengesetzt, wie wenn man auf einem Touchscreen scrollen würde.

Und dann gibt es da noch bei den Systemeinstellungen das neue Feature dass er bei jeder Applikation die geöffneten Fenster merkt, auch nach schließen mit CMD+Q. Hab ich gleich wieder abgedreht (ist als Default gesetzt), denn wenn man z.B. ein Word Dokument mit CMD+Q schließt und später ein anderes Word Dokument im Finder anklickt macht er immer das alte und dann auch das neue Dokument auf. Werden dann immer mehr, außer du schließt jedes einzeln mit Close. Aber wer macht das schon?

Ansonsten läuft es absolut stabil. Klare Empfehlung von mir.

Gruß,
Martin
 
Kardan

Kardan

Dabei seit
09.06.2009
Beiträge
1.579
Ort
Europa, Berlin/Brandenburg
Ich habe 10.7 Lion seit einer Woche auf meinem 13" MacBook Pro (early 2011) und habe den Eindruck, dass Alles einen Tick langsamer bzw. schwerfälliger läuft als noch unter SnowLeopard. Das betrifft das Starten von Programmen/Apps genauso wie das Öffnen von Webseiten. Allerdings ist das natürlich jammern auf hohem Niveau...
Leider ist die Akkulaufzeit spürbar geringer geworden (gefühlt Faktor 1/2). Konkret ausgemessen habe ich es nicht, das dürfte auch recht schwierig sein. Außerdem läuft nun mein Lüfter dauernd. Zwar auf niedrigster Stufe, aber in ruhiger Umgebung hörbar. Das war vorher nicht der Fall, erst bei Belastung.
Leider funktioniert nun auch TimeMachine nicht mehr zusammen mit meinem NAS-Backuplaufwerk von WD. Es kommt immer eine Fehlermeldung wegen fehlender AFP-Kompatibilität. Der Apple-Support gab am Telefon zu, dort eine Routine geändert zu haben, die zu weitreichenden Inkompatibilitäten mit Netzwerk-Backupmedien führt. Man könnte direkt unterstellen, Apple möchte den Absatz der sündhaft teuren TimeCapsule ankurbeln, indem die Konkurrenz von der Nutzung durch TimeMachine ausgesperrt wird...
Zum Glück habe ich OS X Lion umsonst bekommen. Denn die paar zusätzlichen, neuen Gimmiks (z.B. das ruckelige wie überflüssige Launchpad, Fullscreen-Apps oder das neue Mail) sind die 24 € meiner Meinung nach definitiv nicht wert.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

vernagt

Dabei seit
14.02.2010
Beiträge
222
Ort
Thüringen
Modell
R 1150 GS Adv
Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen ist OSX 10.7 Lion draussen.
Wer hats drupp und wie funzt es?
Und dann gibt es da noch bei den Systemeinstellungen das neue Feature dass er bei jeder Applikation die geöffneten Fenster merkt, auch nach schließen mit CMD+Q. Hab ich gleich wieder abgedreht (ist als Default gesetzt), denn wenn man z.B. ein Word Dokument mit CMD+Q schließt und später ein anderes Word Dokument im Finder anklickt macht er immer das alte und dann auch das neue Dokument auf. Werden dann immer mehr, außer du schließt jedes einzeln mit Close. Aber wer macht das schon?
Wovon redet ihr eigentlich? :eek::confused::D

Gruß vernagt
 
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
6.039
Ort
AlpenoStrand
Modell
zu viele, aber nie genug
Leider ist die Akkulaufzeit spürbar geringer geworden (gefühlt Faktor 1/2).
Ist bei mir nicht der Fall, Akkulaufzeit wie unter SnowLeopard, auch der Lüfter läuft nicht permanent.


Leider funktioniert nun auch TimeMachine nicht mehr zusammen mit meinem NAS-Backuplaufwerk von WD. Es kommt immer einer Fehlermeldung wegen fehlender AFP-Kompatibilität. Der Apple-Support gab am Telefon zu, dort eine Routine geändert zu haben, die zu weitreichenden Inkompatibilitäten mit Netzwerk-Backupmedien führt. Man könnte direkt unterstellen, Apple möchte den Absatz der sündhaft teuren TimeCapsule ankurbeln, indem die Konkurrenz von der Nutzung durch TimeMachine ausgesperrt wird...
Apple hat bereits vor 2 Jahren angekündigt dass das Format für Timemachine geändert wird, denke mal das ist genug Zeit für die Hersteller von NAS Systemen dies in der Firmware zu impelmentieren. Für mein Netgear NAS gibt es eine neue Firmware und Timemachine über WLAN geht wieder genau so gut wie vorher.

Etwas länger dauert es nun bis der Anmeldebildschirm erscheint, das liegt aber daran dass mehr Dienste gestartet werden, so ist z.B. WLAN schon aktiv zur Zeit der Useranmeldung. Somit funktionieren endlich Server basierte Profile....

Gruß,
Martin
 
Kardan

Kardan

Dabei seit
09.06.2009
Beiträge
1.579
Ort
Europa, Berlin/Brandenburg
I...
Apple hat bereits vor 2 Jahren angekündigt dass das Format für Timemachine geändert wird, denke mal das ist genug Zeit für die Hersteller von NAS Systemen dies in der Firmware zu impelmentieren. Für mein Netgear NAS gibt es eine neue Firmware und Timemachine über WLAN geht wieder genau so gut wie vorher.
...
Hallo Martin, woher hast Du dieses Update? Der Support von NetGear weiß jedenfalls noch nichts davon - siehe u.a. hier: http://forum1.netgear.com/showthread.php?t=68349
Stand der Dinge ist leider, dass derzeit kein NAS-Hersteller (auch nicht die namhaften) ein passendes Update für die TimeMachine-Funktionalität unter OS X 10.7 bereitstellen kann. Dies bedeutet, daß bis auf Weiteres viele tausend Nutzer derzeit nicht an ihre Backups herankommen und auch keine Neuen anfertigen können, mich eingeschlossen.
 
Di@k

Di@k

Dabei seit
02.10.2007
Beiträge
10.799
Ort
4630 Bochum
Modell
Harley Davidson Road King 100th Anniversary
behalte Snow

auf meinem MacBookPro...

Never change a running system.

Die evtl Vorteile (s.o.) wiegen die Nachteile nicht auf. Apple scheint auf den WinKurs aufzuspringen Bananensoftware (Produkt reift beim Kunden)
 
tweise

tweise

Dabei seit
12.11.2006
Beiträge
835
Ort
Planet Earth/Germany/NRW/RS
Modell
R 1200 GS Hybride, MTS1200
Hi

hab es seit ner Woche auf nem 15er MBP von Feb. 2010. Da ich mit dem Ding im wesentlichen arbeite schweigt mein Luefter vor sich hin, ich wuerde auch behaupten das die Akkulaufzeit eher zugenommen hatt. Was ich bloed fand, resp anscheinend immer ueberlesen habe ist das der PPC support mit Lion Geschichte ist, es gibt nicht mal mehr Rosetta. Andererseits bin ich seit ner Woche Fan von "scroll direction : natural". Ansonsten laeuft das System wie immer, schoen rund..

mfg tweise
 
ledom

ledom

Dabei seit
20.11.2010
Beiträge
681
Ort
15732 Eichwalde
Modell
R1200GS/Bj.07 & KTM 690 RR Quest/Bj.13
Hallo
Ich hab Lion ne halbe Std. nach der Freigabe geladen und seit dem schnurrt es ohne Probleme vor sich hin! :)
Ich hab ein 13" MacBook pro von 01.2011, der Lüfter läuft wie immer (soll es da irgendwelche Probleme geben?!?) und der Akku hält gut ne halbe Std. länger!
Also icke find es jut!!! ;)
 
veloraptor

veloraptor

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
276
Ort
Ulm
Modell
GSA '90er / 9T
Ich habe Lion seit einer Woche auf vier unterschiedlichen Macs drauf.

Es ist richtig, dass es hier und da etwas träger reagiert. Ich konnte beobachten, dass auf allen Macs, egal wieviel RAM, mehr Speicher belegt wird, vom Start an.
Es gibt auch einige male Hänger und Flops, die Updates 10.7.xx sind ja auch schon unterwegs.
Direkt nach den Updates war alles sehr langsam, da Spotlight neu indiziert hat.
Die geänderte Scrollrichtung hat mich eine Stunde wahnsinnig gemacht, nun finde ich es angenehm und auch logischer. Meine Gehirnwindungen waren auchs seit Jahren mit Windoofs verdreht ;-)
Der Fullscreen mode ist genial, vor allem wenn man wie bei BaseCamp um jeden cm Kartenfläche froh ist.
Am genialsten ist das Verlaufblättern, resp. Verlaufwischen unter Safari.

Der Wermutstropfen: Mein Scanner funzt nicht mehr, da Rosetta als Krückenlösung überhaupt nicht mehr existiert. FrontRow kann man mit Kniffs zurückholen.

/peter.
 
T

TheOneAndOnlyNikolaus

Dabei seit
06.05.2009
Beiträge
71
Ort
Alpenostrand
Modell
KTM 1190 Adventure R, Aprilia Dorsoduro, XT500
...Leider ist die Akkulaufzeit spürbar geringer geworden (gefühlt Faktor 1/2)....
hast Du eventuell einen Citrix client installiert? Da scheint es laut apple community ein Problem zu geben das zu 100% CPU und deshalb deutlich kürzerer Akkulaufzeit führt.
Ansonsten kann ich von einem alten schwarzen Macbook und einem neueren MacBook Pro nur positives berichten.
Ich mag sogar "natural scrolling" und hätte das jetzt gerne auf meinem Arbeitstier (Lenovo Thinkpad)
Einziges challenge war Timemachine - habe jetzt meine beiden NAS beide mit BETA SW Versionen laufen (Netgear & Synology)


Nikolaus
 
K

Kustom

Dabei seit
02.06.2008
Beiträge
438
Ort
Wuppertal
Modell
R 1150 GS "Rindviech"
Auf dem 24" late 2006 iMac sowie auf dem 2010er MacBook, 2006er MacBook Pro und auf dem 2010er MacMini keine Probleme.

Hatte mich zwar tierisch aufgeregt, weil meine Mausrad "falschrum" funktionierte. Die neuen Gesten sind auch astrein, aufm Macbook sowie aufm iMac mit Magic Trackpad. Begeistert bin ich auch vom "Mission Control" und dem "Launchpad".
Mich persönlich nerven die Vollbild-Apps - kann man das abstellen?
 
Kardan

Kardan

Dabei seit
09.06.2009
Beiträge
1.579
Ort
Europa, Berlin/Brandenburg
Ich glaube die Lösung/Ursache für mein Akku-/Lüfterproblem gefunden zu haben: Das Flash-Plugin für Safari. Immer wenn ich eine flashintensive Seite geladen hatte, war das Plugin weiter im Hintergrund aktiv, auch wenn ich längst andere Seiten besucht habe - im Hintergrund war Flash noch aktiv was ich sehr gut in der Aktivitätsanzeige (Prozesse) nachvollziehen konnte. Wenn ich jetzt eine Flashseite verlasse, mache ich sie mit dem roten Button definitiv zu. Dann verschwindet auch der Prozess aus der Liste und die CPU-Auslastung geht merklich zurück.
 
moeli

moeli

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2009
Beiträge
4.368
Ort
Bochum, mitten im Kohlenpott
Modell
11er GS & 75/7
Lion

Hallo zusammen,

gibt es neue Erfahrungen? Läuft Gimp mittlerweile? Qnap hat mittlerweile ein Firmwareupdate für Time-Machine herausgebracht, sodaß das zumindestens funzen sollte.......
 
Clamshell

Clamshell

Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
978
Ort
Engelskirchen
Modell
R1200 GS / S2R1000
Hi,

also ich bin letzte Woche von einem 13" MacBook (2006) auf ein MacBook Pro umgestiegen.
Auf dem alten war 10.4 auf dem neuen Lion installiert.
Also bis auf div. Kniffe die ich noch nicht kannte und über google rausgefunden habe, kann ich mich bisher eigentlich nicht beschweren. Hab schon an einem Mini mit 10.5 gearbeitet von daher kenne ich einige Änderungen.
Ich habe an meinen Macs noch nie das Betriebssystem neu aufsetzen müssen. ;) Wollte ich eine größere Festplatte habe ich die alte einfach mir carbon copy auf die neue geklont.
Jetzt will ich das alte verkaufen und hab die mal gebraucht um es neu aufzusetzen und da kommt ein Punkt ins Spiel.

Keine Installationsmedien. :confused: Ok, ich hab ne Partition drauf mir Daten dafür, aber jetzt raucht mir die Platte ab, und dann?

Ich hab ein trekstor maxi z.ul als NAS laufwerk und kann es nicht mehr verwenden da keine Treiber existieren, sonst aber läuft alles, also Scanner, Drucker, etc.

Im Groben und Ganzen reine Gewöhnungssache. ;)
 
S

Spätzünder

Gast
Hallo
Ich hab Lion ne halbe Std. nach der Freigabe geladen und seit dem schnurrt es ohne Probleme vor sich hin! :)
Ich hab ein 13" MacBook pro von 01.2011, der Lüfter läuft wie immer (soll es da irgendwelche Probleme geben?!?) und der Akku hält gut ne halbe Std. länger!
Also icke find es jut!!! ;)
..dem kann ich mich anschließen. Mein MBP ist Mitte 2010, hatte kleinere Probleme mit Time Machine und läuft nach einer dadurch erforderlichen Neuinstallation ohne Probleme. Akkulaufzeit, kein Unterschied festgestellt.:)

Schönes WE noch und Gruß

Stefan
 
moeli

moeli

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2009
Beiträge
4.368
Ort
Bochum, mitten im Kohlenpott
Modell
11er GS & 75/7
Thema:

OSX 10.7 Lion

OSX 10.7 Lion - Ähnliche Themen

  • Basecamp: Update 4.4.2 erschienen (Mac OSX)

    Basecamp: Update 4.4.2 erschienen (Mac OSX): What’s new Version 4.4.2: Improved BirdsEye user experience. Added ability to activate BirdsEye subscriptions. Added user configurable avoidance...
  • Biete Sonstiges Apple MacBook Pro 33,8 cm (13,3 Zoll) Laptop - MC374D/A mit LION 10.7

    Apple MacBook Pro 33,8 cm (13,3 Zoll) Laptop - MC374D/A mit LION 10.7: Biete Apple MacBook Pro 33,8 cm (13,3 Zoll) Laptop - MC374D/A mit LION 10.7 incl. Versand: 759,--€ In OVP. Top Zustand. Wie Neu, wurde nur...
  • OSX-Sportauspuffanlage

    OSX-Sportauspuffanlage: Hallo zusammen. Ich habe gestern eine OSX-Auspuffanlage an meine 1100er GS montiert. Der Klang ist schön dumpf aber ziemlich laut. Ich habe aber...
  • OSX Auspuffanlage

    OSX Auspuffanlage: Hat jemand von Euch Erfahrung mit oder Infos über Auspuffanlagen von OSX (bayrischer Hersteller, wohl schon seit längerem Pleite) für die 11 GS...
  • OSX Auspuffanlage - Ähnliche Themen

  • Basecamp: Update 4.4.2 erschienen (Mac OSX)

    Basecamp: Update 4.4.2 erschienen (Mac OSX): What’s new Version 4.4.2: Improved BirdsEye user experience. Added ability to activate BirdsEye subscriptions. Added user configurable avoidance...
  • Biete Sonstiges Apple MacBook Pro 33,8 cm (13,3 Zoll) Laptop - MC374D/A mit LION 10.7

    Apple MacBook Pro 33,8 cm (13,3 Zoll) Laptop - MC374D/A mit LION 10.7: Biete Apple MacBook Pro 33,8 cm (13,3 Zoll) Laptop - MC374D/A mit LION 10.7 incl. Versand: 759,--€ In OVP. Top Zustand. Wie Neu, wurde nur...
  • OSX-Sportauspuffanlage

    OSX-Sportauspuffanlage: Hallo zusammen. Ich habe gestern eine OSX-Auspuffanlage an meine 1100er GS montiert. Der Klang ist schön dumpf aber ziemlich laut. Ich habe aber...
  • OSX Auspuffanlage

    OSX Auspuffanlage: Hat jemand von Euch Erfahrung mit oder Infos über Auspuffanlagen von OSX (bayrischer Hersteller, wohl schon seit längerem Pleite) für die 11 GS...
  • Oben