Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Podologie braucht Eure Unterstützung

Diskutiere Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Podologie braucht Eure Unterstützung im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Motorradfahrer brauchen u.a. Physiotherapie - jetzt braucht die Physiotherapie Motorradfahrer: https://www.change.org/… Die Zukunft vieler...
RUSH

RUSH

Themenstarter
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
1.413
Ort
Hamburg
Modell
ex1150 GS, TB 1200 GS
Motorradfahrer brauchen u.a. Physiotherapie - jetzt braucht die Physiotherapie Motorradfahrer:

https://www.change.org/…

Die Zukunft vieler Praxen ist zur Zeit ungewiss, da in den letzten Jahren aufgrund sehr niedriger Abrechnungssätze keine Rücklagen gebildet werden konnten.

Daher haben die durch die Corona-Pandemie verursachten Behandlungsausfälle massive Einnahmeverluste zur Folge, was zu Praxisinsolvenzen führen wird.

Die Kassen haben einen Versorgungsauftrag für die Bevölkerung.

Jetzt haben sie den Auftrag, das Überleben der Heilmittelerbringer sicherzustellen, damit die Versorgung damit auch nach der Corona-Pandemie weiter gehen kann.

Fordert mit Eurer Unterstützung der Petition diesen unbürokratischen Schutzschirm für Eure Physios, Ergos & Co.
 
T

Totalisator

Dabei seit
21.05.2013
Beiträge
1.780
Ort
Gibsganich
Modell
Mobylette N150 LC
Die bekommen doch Hilfszahlungen von der Regierung.
 
I-Q

I-Q

Dabei seit
20.06.2017
Beiträge
1.048
Ort
Rhön
Modell
K51
Mir kommen gleich die Tränen.
 
RUSH

RUSH

Themenstarter
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
1.413
Ort
Hamburg
Modell
ex1150 GS, TB 1200 GS
Das sind ja schon mal zwei hilfreiche Kommentare...
 
I-Q

I-Q

Dabei seit
20.06.2017
Beiträge
1.048
Ort
Rhön
Modell
K51
Was hast Du erwartet?
Was meinst Du, wie's "draußen" ausschaut?
 
I-Q

I-Q

Dabei seit
20.06.2017
Beiträge
1.048
Ort
Rhön
Modell
K51
Sicher ist, daß nichts sicher ist.
 
RUSH

RUSH

Themenstarter
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
1.413
Ort
Hamburg
Modell
ex1150 GS, TB 1200 GS
Was nicht heißen muss, das sich der Versuch etwas abzusichern nicht lohnen könnte....
 
I-Q

I-Q

Dabei seit
20.06.2017
Beiträge
1.048
Ort
Rhön
Modell
K51
Ist korrekt, dürften derzeit sehr viele tun, weiß aber nicht, ob eine Petition der beste Weg ist.
 
RUSH

RUSH

Themenstarter
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
1.413
Ort
Hamburg
Modell
ex1150 GS, TB 1200 GS
Es ist erschreckend wie wenige es gerade tun, bei der Petition geht es einfach um Masse - deswegen mein Aufruf hier.

Wenn es Ideen gibt, wie es besser gehen könnte... her damit. Briefe/Mails an die Politik sind schon unterwegs. Nur haben die den Nachteil, dass sie nicht öffentlich sind.
 
I-Q

I-Q

Dabei seit
20.06.2017
Beiträge
1.048
Ort
Rhön
Modell
K51
Und Du meinst, die wissen nicht, daß das Haus brennt....?
Es geht um alle, wie es so schön heißt "nicht-systemrelevanten" Unternehmen...deren Mitarbeiter besonders getroffen sind. Es geht m.M.n. gerade ums nackte Überleben, für Millionen von Menschen.
Ich bin übrigens auch nicht-systemrelevant tätig....
 
I-Q

I-Q

Dabei seit
20.06.2017
Beiträge
1.048
Ort
Rhön
Modell
K51
Das war der leicht zu überlesene Sarkasmus....
Humor ist, wenn man über sich selbst noch oder wie bei mir, wieder lachen kann. Insbesondere bei der derzeitigen bescheidenen Situation.
Nebenbei, ein ehemaliger Schulfreund (Physiotherapeut) erzählte mir vor einer Weile (vor dem Todesvirus), daß sein Laden so sehr Brumme und er mit dem Geldzählen nicht hinterher komme. Der hatte wohl ein anderes Konzept. Ich hatte ihm natürlich gratuliert, weil Neid und Beschimpfungen nur hier im Forum zum Umgangston gehören....meinem Gefühl nach vor allem von Leuten, die nie irgendwo solidarisch waren, geschweige sich für andere je eingesetzt hätten, aber hier einen auf Obermoralist machen. Und andere hier mit Kraftausdrücken und Beleidigungen belegen, vielleicht, weil den vorgehaltenen Spiegel nicht ertragen. Wer weiß ....
 
RUSH

RUSH

Themenstarter
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
1.413
Ort
Hamburg
Modell
ex1150 GS, TB 1200 GS
Passt auf, wer will unterstützt diesen Weg der Petition und wer es nicht will, lässt es!

Für bessere Ideen bin ich offen - allerdings halte ich es für sinnvoll an einem Strang zu ziehen und Kräfte zu bündeln - siehe oben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: I-Q
RUSH

RUSH

Themenstarter
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
1.413
Ort
Hamburg
Modell
ex1150 GS, TB 1200 GS
Nebenbei, ein ehemaliger Schulfreund (Physiotherapeut) erzählte mir vor einer Weile (vor dem Todesvirus), daß sein Laden so sehr Brumme und er mit dem Geldzählen nicht hinterher komme
Da kann man dem Kollegen nur gratulieren - frag mal nach wie es ihm jetzt geht...
 
I-Q

I-Q

Dabei seit
20.06.2017
Beiträge
1.048
Ort
Rhön
Modell
K51
Keine Ahnung, da er sich natürlich nur noch mit erfolgreichen Leuten mit ähnlichem Status abgibt.
 
I-Q

I-Q

Dabei seit
20.06.2017
Beiträge
1.048
Ort
Rhön
Modell
K51
Um ihn mache ich mir im Übrigen keine Sorgen, mir tun vor allem die bei ihm Beschäftigten leid, aber die werden ja von der Solidargemeinschaft (wo ich auch dazuzähle) zumindest begrenzt ein wenig abgefedert.
 
Brick

Brick

Dabei seit
12.02.2016
Beiträge
248
Ort
Kraichgau
Modell
1200 ADV
, aber die werden ja von der Solidargemeinschaft (wo ich auch dazuzähle) zumindest begrenzt ein wenig abgefedert.
[/QUOTE]
Abgefedert..... Der war gut.
Aus meinen persönlichen Umfeld weiss ich vom mehreren die Pleite sind.
Da helfen auch die paar€nichts mehr.

Brick
 
GS-Matze

GS-Matze

Dabei seit
18.04.2009
Beiträge
1.463
Ort
München
Modell
GS1200ADV 2018
Physiotherapeuten.....sind das die, die einen nötigen, auf dem Rezept alle 6 Termine gleich beim ersten Termin zu unterschreiben ? (Was ich ablehne). Die einen Termin vollständig canceln, wenn man eine Minute zu spät ist einen aber selbst bis zu 10‘ warten lassen, dann 10‘ irgendwie rumkneten und die letzten 10‘ verschwinden? Die einen wochenlang auf Termine warten lassen, bis das operierte Knie keine Physio mehr benötigt. Die Weiterbehandlung zu vollkommen überzogenen Preisen anbieten? Mehrmals passiert, verschiedene Physios, immer das gleiche. Vielleicht gibt’s da bessere Anbieter, ich habe mich dann online und Gymnastik selbst therapiert.
sorry, keine Petition, muss auch sehen wie ich in unserem Betrieb weiterkomme.
 
I-Q

I-Q

Dabei seit
20.06.2017
Beiträge
1.048
Ort
Rhön
Modell
K51
Physiotherapeuten.....sind das die, die einen nötigen, auf dem Rezept alle 6 Termine gleich beim ersten Termin zu unterschreiben ? (Was ich ablehne). Die einen Termin vollständig canceln, wenn man eine Minute zu spät ist einen aber selbst bis zu 10‘ warten lassen, dann 10‘ irgendwie rumkneten und die letzten 10‘ verschwinden? Die einen wochenlang auf Termine warten lassen, bis das operierte Knie keine Physio mehr benötigt. Die Weiterbehandlung zu vollkommen überzogenen Preisen anbieten? Mehrmals passiert, verschiedene Physios, immer das gleiche. Vielleicht gibt’s da bessere Anbieter, ich habe mich dann online und Gymnastik selbst therapiert.
sorry, keine Petition, muss auch sehen wie ich in unserem Betrieb weiterkomme.
Nein, um die von Dir Geschilderten (mein Bruder hatte das genauso wie Du erlebt) geht es natürlich nicht sondern um die im Eingangspost beschriebenen. :wink:
 
Thema:

Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Podologie braucht Eure Unterstützung

Oben