Sinnvolle Ausstattung?

Diskutiere Sinnvolle Ausstattung? im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Warum sollte ich meine mit 30000 km verkaufen?? Ist doch gerade eingefahren;) und muss noch ein weilchen bleiben!! Mfg.
-PALME-

-PALME-

Dabei seit
20.12.2016
Beiträge
10
Ort
Bayreuth
Modell
R 1200 GS Trible Black
Hallo miteinander :bia:,

ich bin gaaaaanz NEU hier und habe nun diesen Thread kompl. durchgelesen,
da ich mich in gleicher (glücklicher) Lage befinde, wie der eine oder andere Schreiber hier.
Ich stehe kurz vor dem Kauf (in diesem Jahr noch) einer GS 1200 Triple Black als neues Moped, oder alternativ einer Gebrauchten mit maximaler Fahrleistung von 5000 km.
Auch mir stellt sich die Frage,
was ist sinnvoll,
was ist vernünftig,
was gefällt gleich,
was gefällt erst morgen,
was macht einfach Spaß?

Ich gehe da recht schulter-zuckend ran an die Geschichte,
vorab noch,
der Preis spielt dabei nicht die Hauptrolle!

Meine Erfahrung mit Mopeds kann ich als "anständig und ausreichend" beschreiben.
Die GS wird sich sicherlich neben einer
BMW R/51 Bj.1954
BMW R/65 Bj.1981
BMW RnineT Bj.2014
und nem ......moped einer Vespa VBB 150 Bj.1961
sehr wohl fühlen.

Wer meine kleine Sammlung näher betrachtet, sieht schnell, viel mit Elektronik und Schnickschnack hatte ich noch nicht zu tun.
Gerade deshalb tue ich mir auch sehr schwer, was an Anbau ist Pflicht, und auf was kann man erfahrungsgemäß verzichten.

Die GS wird ihren Bewegungsbereich vornehmlich Richtung Süden über Berg und Tal kennen lernen, so mein Plan.

Wer kann mir da vernünftig, verständlich und kurz Rückmeldung geben, was unverzichtbar in Bezug auf Sicherheit und Spaß ist?

Beste Grüße
Michael
 
megmeg

megmeg

Dabei seit
19.03.2016
Beiträge
521
Ort
Altötting
Modell
R1250GS Triple Black
Ja lieber Michael,

wieder diese Frage, welche moderne Hilfen braucht meine GS?
Ich bin der Meinung dass Sicherheit heutzutage eine große Rolle spielt und wenn du das Kurven ABS ASC ESA LED Licht haben willst,
dann kommst Du an den 3 Zusatzpaketen nicht vorbei. Und unbedingt den Schaltautomaten mitkaufen. Du wirst es nicht bereuen.
Ich habe bis auf Diebstahl Vollausstattung und möchte bis auf Keyless Ride nichts mehr vermissen!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sound

Dabei seit
11.09.2007
Beiträge
188
Ort
Baldham
Modell
BMW 1200 GS LC Triple Black
Würdest ja eh nicht so einfach los bringen:cool:
Hi, ich hab meine nackte Adventure TÜ nach 4 Jahren beim Händler in Zahlung gegeben, wenn er sie nicht genommen hätte, wäre ich woanders hingegangen, oder hätte die Marke gewechselt.
Übrigens habe ich einen guten Preis bekommen.
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
10.999
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Über den Preis bekommt man alles verkauft (egal ob full-dresser oder nackt ) und was man braucht, muss jeder für sich selber entscheiden.

Fürs pure Motorradfahren reichen 2 Räder und ein Motor, wer aber die heutigen Annehmlichkeiten schätzt wie Heizgriffe, Tempomat, ESA, ASR, ABS usw. usw. der kommt eher in Richtung Full-dresser.

Ich bin mittlerweile verwöhnt und möchte keine nackte GS mehr.

Der Markt ist so überschwemmt, das mir ein Händler letztes Jahr im Dezember meine 6 Jahre alte, etwas verbastelte, mit leichten Sturzschäden geadelte TÜ mit knapp 40 tkm für fast 10 K aus den Händen gerissen hat.... :cool:
 
eMTee

eMTee

Dabei seit
05.08.2013
Beiträge
5.127
Ort
Rhein-Main
Modell
so eines mit 2 Rädern, 3 Buchstaben und 4 Problemen
...ich bin gaaaaanz NEU hier und habe nun diesen Thread kompl. durchgelesen...
...Wer kann mir da vernünftig, verständlich und kurz Rückmeldung geben, was unverzichtbar in Bezug auf Sicherheit und Spaß ist?...
a) Erst einmal willkommen bei den "GS-Bekloppten". :biggrin:
b) Wenn du schon alles durchgelesen hast, kennst du die Antworten doch prinzipiell?
Welche neuen Erkenntnisse erwartest du mit der erneuten Frage? :unsure:

[edit]
Ich meine nicht den ganzen Blödsinn hier, aber Beiträge #19 und #20 sind doch schon mal ganz angenehm.
Die Entscheidung liegt dann bei dir, denn wer anderes als du selber soll wissen, was dir Spaß macht. :wink:
[/edit]
 
Zuletzt bearbeitet:
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
10.999
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Manche müssen die gleiche Frage 10-20 mal beantwortet haben (mangels ausreichender neuronaler Vernetzung?), bis die Anworten vom Großhirn übers Kleinhirn in der Brieftasche agelangt sind.

Der Rückweg dieser Strecke ergibt dann die bestellte Ausstattungsvariante! :)
 
rcraupe

rcraupe

Dabei seit
21.08.2016
Beiträge
57
Ort
Uetze
Modell
R 1200 GS LC 2013
Manche müssen die gleiche Frage 10-20 mal beantwortet haben (mangels ausreichender neuronaler Vernetzung?), bis die Anworten vom Großhirn übers Kleinhirn in der Brieftasche agelangt sind.

Der Rückweg dieser Strecke ergibt dann die bestellte Ausstattungsvariante! :)
Hinzu kommt die Tatsache, dass eigentlich alles gesagt ist. Nur eben noch nicht von jedem😉

Grüße
Martin
 
D

der_brauni

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
8.724
Ort
Kulmbach
Modell
R 1200 GS Bj 2006
@ PALME
Hallo Michael,
erstmal willkommen hier aus der Nachbarstadt.

Ein paar grundsätzliche Überlegungen zur Ausstattung.
Bei der GS gibts weder eine Pflicht zur Vollausstattung noch zur "nackten" Version, das schöne ist, es kann sich jeder das raussuchen was er möchte.
Bei Ausstattungen, bei denen eine problemlose Nachrüstmöglichkeit aus dem Zubehörhandel gegeben ist, würde ich im Zweifel erstmal Zurückhaltung üben. Die wichtigsten sicherheitsrelevanten Sachen wie ASR oder ABS kommen eh schon ab Serie, ob jetzt Kurven-ABS wirklich viel mehr bringt, da fehlen bisher noch Erfahrungswerte.
Da für mich Motorradfahren (auch mit der GS) noch etwas mit Purismus, Verzicht auf gewissen Luxus zu tun hat, auf der andren Seite aber Lust an dynamischer Fortbewegung und unmittelbares Erleben und Spaß bedeutet, tendiere ich persönlich eher zur Minimierung der Ausstattung, habe aber die gut funktionierende Griffheizung ab Werk auf vielen Touren bei Kälte und Nässe zu schätzen gelernt.

Irgendeiner sagte mal, eine Sache ist nicht dann perfekt, wenn man nichts mehr hinzufügen könnte, sondern dann, wenn man nichts mehr wegnehmen kann (oder so ähnlich).

Gruß Thomas
 
D

der_brauni

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
8.724
Ort
Kulmbach
Modell
R 1200 GS Bj 2006
So ist es, jeder wie er mag.
Übrigens, wem die Zubehör- und Ausstattungsliste von BMW nicht genügt, kann bei Wunderlich und Touratech, um die prominentesten zu nennen, noch zuschlagen. Ich persönlich würde dort die Handschützer nehmen statt der orginalen

Gruß Thomas
 
Thema:

Sinnvolle Ausstattung?

Sinnvolle Ausstattung? - Ähnliche Themen

  • Zeit sinnvoll nutzen

    Zeit sinnvoll nutzen: Vielleicht wäre diese besondere Zeit ja eine Möglichkeit, um Ideen zu sammeln, wie man die Zeit sinnvoll nutzen kann. Ich habe beispielsweise...
  • Powerbank Starthilfe-Gerät sinnvoll?

    Powerbank Starthilfe-Gerät sinnvoll?: Hallöchen Gemeinde! Heut ist es leider wieder passiert! Der Bock sprang nicht an. Batterie leer. Und das, obwohl sie erst vor knapp einer Woche...
  • Sinnvolle Petition

    Sinnvolle Petition: ... besser im Stadtverkehr mitschwimmen für die 50er Helft mit die 50000 Unterschriften zu erreichen...
  • Zweiter Satz Reifen für Offroad Versuche sinnvoll?

    Zweiter Satz Reifen für Offroad Versuche sinnvoll?: Hallo in die Runde, ich habe eine 1150GS und fahre bis auf ein paar Feldwege nur Straße, zZ sehr zufrieden mit Pirelli Scorpion Trail II. Aber ich...
  • Lenkererhöhung plus verkröpfung nach hinten Sinnvoll für große Menschen?

    Lenkererhöhung plus verkröpfung nach hinten Sinnvoll für große Menschen?: Hallo Leute,ich spiele zurzeit mit dem Gedanken mir die Wunderlich Lenkerhöhung Ergo+ zu kaufen da ich mit der Sitzposition auf meiner GS nicht...
  • Lenkererhöhung plus verkröpfung nach hinten Sinnvoll für große Menschen? - Ähnliche Themen

  • Zeit sinnvoll nutzen

    Zeit sinnvoll nutzen: Vielleicht wäre diese besondere Zeit ja eine Möglichkeit, um Ideen zu sammeln, wie man die Zeit sinnvoll nutzen kann. Ich habe beispielsweise...
  • Powerbank Starthilfe-Gerät sinnvoll?

    Powerbank Starthilfe-Gerät sinnvoll?: Hallöchen Gemeinde! Heut ist es leider wieder passiert! Der Bock sprang nicht an. Batterie leer. Und das, obwohl sie erst vor knapp einer Woche...
  • Sinnvolle Petition

    Sinnvolle Petition: ... besser im Stadtverkehr mitschwimmen für die 50er Helft mit die 50000 Unterschriften zu erreichen...
  • Zweiter Satz Reifen für Offroad Versuche sinnvoll?

    Zweiter Satz Reifen für Offroad Versuche sinnvoll?: Hallo in die Runde, ich habe eine 1150GS und fahre bis auf ein paar Feldwege nur Straße, zZ sehr zufrieden mit Pirelli Scorpion Trail II. Aber ich...
  • Lenkererhöhung plus verkröpfung nach hinten Sinnvoll für große Menschen?

    Lenkererhöhung plus verkröpfung nach hinten Sinnvoll für große Menschen?: Hallo Leute,ich spiele zurzeit mit dem Gedanken mir die Wunderlich Lenkerhöhung Ergo+ zu kaufen da ich mit der Sitzposition auf meiner GS nicht...
  • Oben