Tankdeckel klemmt und dann noch so ein Stäbchen am Rand des Einfüllstützen

Diskutiere Tankdeckel klemmt und dann noch so ein Stäbchen am Rand des Einfüllstützen im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hi @all, war gerade im schönen Pfälzer Wald unterwegs und kurz vor zu Hause kam die Warnmeldung wenig Reichweite. Ich fahr an die Tanke und da...
b-o-b

b-o-b

Themenstarter
Dabei seit
23.02.2012
Beiträge
175
Ort
… bei Kandel in der Pfalz
Modell
BMW R 1200 GS (TÜ, Rallye)
Hi @all,

war gerade im schönen Pfälzer Wald unterwegs und kurz vor zu Hause kam die Warnmeldung wenig Reichweite.
Ich fahr an die Tanke und da war einiges los und ich krieg den doofen Tankdeckel nicht auf. Des gibt’s doch net – mit Druck auf dem Deckel und trotz fast schon Gewalt, ich krieg ihn nicht auf. Helm wieder an und mit Zorn nach Hause!

Dann WD40 ins Schloss, noch etwas Fett auf den Schlüssel und dann gings ganz kratzig auf. Von innen an den Zapfen nochmal WD40, rumgedrückt und gewartet. Irgendwann ging es dann wieder.

Also wieder zur Tanke, alles Super, bis auf die Spritkosten (anderes Thema).

Wieder heim und nochmal am Deckel rumgemacht und dann finde ich am Rand des Einfüllstutzens so ein kleines Stäbchen (siehe Foto, ca. 1,5 cm lang, mit den Zäpfchen so ca. 1,6 cm, das Teil lag bei dem roten 'Überlaufloch').

Fast schon Panik bekommen – was ist denn das schon wieder. Am Tankdeckel alles abgesucht, finde nix. Der Deckel lässt sich schön und in fester Führung hoch und runterklappen.

Was ist das für ein Teil, kann das von der Zapfpistole sein – da hatte ich mir noch den kleinen Finger eingeklemmt, hinten bei dem Feststelldings. Vielleicht ist das der Gelenkstift von der Zapfpistole?

Hat einer einen Tipp oder Rat?

Viele Grüße
Bob
 

Anhänge

KaTeeM is a schee...

KaTeeM is a schee...

Dabei seit
23.07.2008
Beiträge
3.251
Ort
Irgendwo im Südwesten
Modell
Ne orange und ne schwatte...
Ich vermute mal, dass kommt aus Deinem eigenen Tankdeckel und zwar an der Stelle auf dem 3. Foto, wo die schwarzen Kunststoffteile zu sehen sind. Verbindet der Stift die 3 Kunststoffteile evtl. miteinander?

Edit: Fast richtig geraten - ich war gerade mal am Mopped und siehe da:

1655394740569.jpeg


Sorry für die schlechte Qualität. Der Stift sorgt in Verbindung mit dem roten Plastikteil darüber für den kleinen Wiederstand, der den Tankdeckel offen hält.

Pass uff!
Vor dem reinpfriemel-versuch das Loch akleben/zustopfen. 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
b-o-b

b-o-b

Themenstarter
Dabei seit
23.02.2012
Beiträge
175
Ort
… bei Kandel in der Pfalz
Modell
BMW R 1200 GS (TÜ, Rallye)
Ey Jan, danke Dir!

Da muss ich wohl nommal ran - mal gucken wie ich das wieder reinkrieg.

Und danke ja, das mach ich in Ruhe - hab kein Bock auf einen Thread mit ‚„Hilfe, mir ist ein Metallstift in den Tank gefallen!“:wink:
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Darkover

Dabei seit
23.05.2022
Beiträge
89
Wuerde ich auch sage, einfach mal den kompletten Verschluss abschrauben
und dann in Ruhe auf der Werkbank schauen was Sache ist. Waer ja bloed
wenn einem beim rumbasteln was in den grossen Swimmingpool faellt. .-)

Olaf
 
b-o-b

b-o-b

Themenstarter
Dabei seit
23.02.2012
Beiträge
175
Ort
… bei Kandel in der Pfalz
Modell
BMW R 1200 GS (TÜ, Rallye)
... erledigt, ging ganz easy dank des Tipps von Q4me.

Denke durch die viele Monate keine Nutzung des Tankdeckels ist der einfach 'Spröde' geworden :rollleyyes:

Gibt es für die 4 Torx eigentlich ein empfohlenes Drehmoment? War eher vorsichtig unterwegs.
Kenne das von meiner alten 1150er - nach fest kommt ab.

Viele Grüße
Bob
 
KaTeeM is a schee...

KaTeeM is a schee...

Dabei seit
23.07.2008
Beiträge
3.251
Ort
Irgendwo im Südwesten
Modell
Ne orange und ne schwatte...
Handfest, die müssen doch ‚nix halten‘ und sind vermutlich noch in Kunststoff eingelassen.

In der Rep-Rom finde ich nix zu den Schrauben...
 
Zuletzt bearbeitet:
kentar

kentar

Dabei seit
27.03.2021
Beiträge
13
Ort
München
Modell
R1200 GS TÜ
Wenn ich mich richtig erinnere waren das bei meiner ca. 4-6 Nm. Die Gewindeniete ist nur schwach im Tank verklebt und bricht leicht raus.
 
Thema:

Tankdeckel klemmt und dann noch so ein Stäbchen am Rand des Einfüllstützen

Tankdeckel klemmt und dann noch so ein Stäbchen am Rand des Einfüllstützen - Ähnliche Themen

  • Tankdeckel läßt sich häufig nicht öffnen

    Tankdeckel läßt sich häufig nicht öffnen: Hallo zusammen, ich habe bei meiner R 1250 GS Adventure immer wieder das Problem, daß sich der Tankdeckel nicht öffnen läßt. Die Kiste hat erst...
  • Erledigt Tankdeckel F800gs

    Tankdeckel F800gs: Guter Zustand mit Gebrauchsspuren VB 40,-- zzgl. Versand
  • Erledigt Tankdeckel

    Tankdeckel: Moin, ich habe hier noch einen Klapptankdeckel. Auch für 1150 und andere R Modelle. Voll funftionsfähig und dicht. Alle Schrauben dabei, Schloß...
  • Funktion Tankdeckel Keyless-Go CAN-BUS?

    Funktion Tankdeckel Keyless-Go CAN-BUS?: Hallo alle Miteinander, ich bin schon seit einiger Zeit stiller Mitleser und begeisterter BMW-Fahrer. Nun habe ich eine Frage zu der internen...
  • Tankdeckel schließt nicht richtig

    Tankdeckel schließt nicht richtig: Guten Tag meine Damen und Herren, ich bin seit paar Tagen stolzer Besitzer einer Adventure Baujahr 2006. Alles soweit top, alle Rückrufaktionen...
  • Tankdeckel schließt nicht richtig - Ähnliche Themen

  • Tankdeckel läßt sich häufig nicht öffnen

    Tankdeckel läßt sich häufig nicht öffnen: Hallo zusammen, ich habe bei meiner R 1250 GS Adventure immer wieder das Problem, daß sich der Tankdeckel nicht öffnen läßt. Die Kiste hat erst...
  • Erledigt Tankdeckel F800gs

    Tankdeckel F800gs: Guter Zustand mit Gebrauchsspuren VB 40,-- zzgl. Versand
  • Erledigt Tankdeckel

    Tankdeckel: Moin, ich habe hier noch einen Klapptankdeckel. Auch für 1150 und andere R Modelle. Voll funftionsfähig und dicht. Alle Schrauben dabei, Schloß...
  • Funktion Tankdeckel Keyless-Go CAN-BUS?

    Funktion Tankdeckel Keyless-Go CAN-BUS?: Hallo alle Miteinander, ich bin schon seit einiger Zeit stiller Mitleser und begeisterter BMW-Fahrer. Nun habe ich eine Frage zu der internen...
  • Tankdeckel schließt nicht richtig

    Tankdeckel schließt nicht richtig: Guten Tag meine Damen und Herren, ich bin seit paar Tagen stolzer Besitzer einer Adventure Baujahr 2006. Alles soweit top, alle Rückrufaktionen...
  • Oben