Überarbeiteter Navigator 6 ???

Diskutiere Überarbeiteter Navigator 6 ??? im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Oje, das tut mir leid. Bist Du vorbereitet? Der Händler möchte das gerne belegt haben. Video oder Foto.
L

Lumi

Dabei seit
22.02.2018
Beiträge
510
Ort
Ludwigsburg
Modell
GS 1200 LC
Oje, das tut mir leid.
Bist Du vorbereitet? Der Händler möchte das gerne belegt haben. Video oder Foto.
 
GummiQ-Treiber

GummiQ-Treiber

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
4.599
Modell
R1200GS K25 TB, R1200GS LC Rallye, R1250GS MÜ, R75.5, R100RS Limited Nr 48, R100R, R1200C, R100CS
Dann wirds so sein wie beim Vorgänger die einen haben es die anderen nicht. Habe noch einen zweiten der macht auch keine Zicken.
 
GummiQ-Treiber

GummiQ-Treiber

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
4.599
Modell
R1200GS K25 TB, R1200GS LC Rallye, R1250GS MÜ, R75.5, R100RS Limited Nr 48, R100R, R1200C, R100CS
Wäre vllt ein Film hilfreicher 👍
 
Vasco

Vasco

Dabei seit
09.12.2012
Beiträge
185
Ort
Nähe Zürich
Modell
R 1250 GS HP
Oje, das tut mir leid.
Bist Du vorbereitet? Der Händler möchte das gerne belegt haben. Video oder Foto.
Ein Video habe ich beim wiederholtem Auftauchen gedreht :guck: und wird jetzt von Garmin geprüft, ob es zum dritten mal einen vollständigen Ersatz geben wird. Ich gehe einmal davon aus und werde Berichten.
 
F

fluchtmoped

Dabei seit
07.12.2015
Beiträge
206
Ort
Südniedersachsen
Modell
R1250GS ADV
Hallo,

meinen Navigator VI hatte ich mir 2017 mit meiner GS zusammen gekauft. Mit dem Gerät war ich sehr zufrieden. Doch dann fing das mit dem Ghosting an. Der Service von Garmin war sehr gut, die haben mir nach 4 Jahren einen Austausch angeboten. In der letzten Woche habe ich das Austauschgerät bekommen, leider finde ich das neue Design der SW Oberfläche überhaupt nicht gelungen. Bei meinem alten Gerät gefiel mir die helle und blaue Oberfläche deutlich besser. War viel besser abzulesen.

Die schwarze Oberfläche ist am Schreibtisch gut ablesbar, aber auf dem Bike ist das echt schei_e. Vor allem, wenn ich die Sonnenblende im Helm (Schuberth C4) runter habe, ist das Display schlecht ablesbar. Weiße Schrift auf dunklem Hintergrund und dann die Sonnenblende, das geht gar nicht. Auch finde ich die Kartenansicht dunkler als bei meinem alten Gerät. Die Helligkeit vom Display habe ich schon auf 100% gestellt. Bei dem alten Navigator VI (mit der hellen SW Oberfläche) stand das nur auf 80% und war gut ablesbar.

Ich bin total enttäuscht!

Grüße
Michael
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
802
Ort
Unterhaching
Modell
R1200 GS LC Adventure Triple Black
Ich bin total enttäuscht!
Frag doch mal nach, ob Du dein altes Ghosting Gerät wieder bekommen kannst.

Sorry, da wird nach vier Jahren ein Gerät getauscht gegen ein Neues und dann so ein Gejammer ?

Verkauf es doch schnell in der Bucht und hole dir ein älteres N6. Bleibt sicher auch noch Geld über.
 
F

fluchtmoped

Dabei seit
07.12.2015
Beiträge
206
Ort
Südniedersachsen
Modell
R1250GS ADV
War ja klar, dass unqualifizierte Kommentare kommen müssen. Ist ja leider typisch für einige im GS-Forum. Eigentlich wollte ich nur meine persönlichen Eindrücke von dem überarbeiteten Navigator 6 schildern.

Bei dem neuen Navi wurde leider die Ablesbarkeit verschlechtert. Zumindest ist das mein Eindruck. Wenn Garmin in der Geräteeinstellung zwei verschiedene Oberflächen anbieten würde, dann könnte das jeder so einstellen, wie es ihm gefällt. Kann man beim Smartphone ja auch, nennt sich Dark Mode.

Übrigens, dass der Service von Garmin sehr gut war, habe ich geschrieben. Hast Du bestimmt überlesen.

Warum sollte ich das defekte Gerät zurück haben wollen? Blöder Vorschlag. Das alte Navi war defekt!

Das Thema ist für mich durch.
 
wt-gs

wt-gs

Dabei seit
25.06.2021
Beiträge
85
Ort
79780 Oberwangen
Modell
R1250 GS Triple Black
Bei meinem neuen Navigator 6 kann ich alles gut ablesen bei 70% Helligkeit. Auch mit Sonnenblende.
Ich habe aber einen Shoei Neotec 2.
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
802
Ort
Unterhaching
Modell
R1200 GS LC Adventure Triple Black
Fällt alles in die Kategorien "Einem geschenkten Gaul" oder "Jammern auf hohem Niveau"

Wie oft und wie lange hast Du denn beim Navigieren den SW Oberfläche an. Normalerweise ganz selten, weil Du doch eigentlich immer die Karte an hast und die ist gleich geblieben.

Ich fahre so mit Schubert C3pro - Sonnenblende unten und für mich passt es. Habe gerade erst eine Wochenend-Tour hinter mir. Alles super!

Wenn es für dich nicht passt, dann habe ich ja Alternativen aufgezeigt.
 
F

Flash

Dabei seit
16.04.2019
Beiträge
218
Ort
Südharz
Modell
BMW R1250GS ADV MJ20 Werkstieferlegung
Ich verstehe die Meckerei von Dir nicht @udo_muc Es ist doch vollkommen legitim das @fluchtmoped seine Meinung sagt, das ihm das neue Design nicht gefällt.
Das hat doch nichts damit zu tun, das er mit dem Service von Garmin, die ihm nach 4 Jahren das Gerät getauscht haben, sehr zufrieden ist. Das sind zwei paar Schuhe.

Wenn es für dich passt is doch schön, aber wenn es anderen nicht passt akzeptier das doch einfach. Kann doch jeder seine eigene Meinung haben.
 
Buskes

Buskes

Dabei seit
27.09.2020
Beiträge
63
Ihr macht mir Angst: Morgen werde ich zum 3.Mal (!!) meinen Navigator 6 tauschen! Jedesmal dieses komische "Ghosting"!
Jetzt bekomme ich wohl das neue Model?
Und lese mit Schrecken, dass es zusätzlich Pins gibt; eventuell muss die Halterung angepasst werden??
Stimmt das alles...wäre es besser doch wieder den "alten" 6er zu nehmen??
 
Rucki

Rucki

Dabei seit
01.08.2013
Beiträge
188
Ort
Allgäu
Modell
R 1200 GS Exclusiv / 8/2018
Ich habe vom alten Nav V auf den neuen Nav VI gewechselt. Da gibt's keine neuen Pins. Einfach alten raus und neuen rein. Plug & play. Nimm den neuen
 
Ralf_GSX1400

Ralf_GSX1400

Dabei seit
07.08.2011
Beiträge
1.060
Ort
in der Pfalz
Modell
R1250 GSA 40 Years Edition
Ich habe Beide im Einsatz es war keine Anpassung der Halterung notwendig warum auch ?, der VI unterscheidet sich ja nicht in den Anschlüssen zum V .
 
GS-Kloppi

GS-Kloppi

Dabei seit
01.02.2020
Beiträge
157
Ort
Berlin
Modell
Yamaha RD250 > XS400 > TR1 > 20 Jahre Fahrrad > R1200GS('12), R1200GS('17), R1250GS('19)
Ich habe vom alten Nav V auf den neuen Nav VI gewechselt. Da gibt's keine neuen Pins. Einfach alten raus und neuen rein. Plug & play. Nimm den neuen
Hab ich auch so gemacht. Bisher ca. 3000 km und alles top
 
vespenstein

vespenstein

Dabei seit
11.07.2018
Beiträge
111
Ort
Hamm
Modell
GS 1250 ADV 2021, Kawasaki VN 1500 Classic Tourer, Vespa GTS 300 SS
Habe am Freitag auch einen neuen Navigator 6 bekommen. Plug and play, auch das neue design gefällt mir gut.
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
802
Ort
Unterhaching
Modell
R1200 GS LC Adventure Triple Black
Und lese mit Schrecken, dass es zusätzlich Pins gibt; eventuell muss die Halterung angepasst werden??
Wo genau willst Du das gelesen haben ?

Das ist natuerlich Quatsch. Es gibt keine weiteren Pins, die nach aussen geführt sind und einen neue Halterung notwendig machen. Die normale BMW Navivorbereitung ist 100% kompatibel zum N5, N6, N6(2021)
 
Thema:

Überarbeiteter Navigator 6 ???

Überarbeiteter Navigator 6 ??? - Ähnliche Themen

  • Fahrwerk von WP komplett in 2016 überarbeitet und somit neuwertig

    Fahrwerk von WP komplett in 2016 überarbeitet und somit neuwertig: Hallo, ich biete obiges Fahrwerk, das von WP komplett überarbeitet wurde und anschließend nur noch bis zum Tausch gegen WP EDS 2 gefahren wurden...
  • F800GS / F650GS Sitzbank normale Höhe überarbeitet von Sitzbankbezieher.de

    F800GS / F650GS Sitzbank normale Höhe überarbeitet von Sitzbankbezieher.de: Hallo, wegen Modellwechsel zur R1200GS biete ich Euch : F800GS / F650GS Sitzbank normale Höhe geändert von Niklas Lange ( Sitzbankbezieher.de )...
  • Sitzbank normale Höhe überarbeitet von Sitzbankbezieher.de F800GS / F650GS

    Sitzbank normale Höhe überarbeitet von Sitzbankbezieher.de F800GS / F650GS: Hallo, wegen Modellwechsel zur R1200GS LC biete ich Euch an : F800GS / F650GS Sitzbank normale Höhe geändert von Niklas Lange (...
  • Wie alt darf mein C2 seien das Schuberth in noch überarbeitet?

    Wie alt darf mein C2 seien das Schuberth in noch überarbeitet?: Hat jemand erfahrung und oder Preise? Bei tel. kontakt gibt es kein genauen aussagen. Vielen Dank im voraus. Andreas
  • Suche Federbein Wilbers oder überarbeitetes Original

    Federbein Wilbers oder überarbeitetes Original: Ich suche ein hinteres Federbein für Fahrergewicht 100-110 kg für eine GSA Bj.2007 Gruß Tom
  • Federbein Wilbers oder überarbeitetes Original - Ähnliche Themen

  • Fahrwerk von WP komplett in 2016 überarbeitet und somit neuwertig

    Fahrwerk von WP komplett in 2016 überarbeitet und somit neuwertig: Hallo, ich biete obiges Fahrwerk, das von WP komplett überarbeitet wurde und anschließend nur noch bis zum Tausch gegen WP EDS 2 gefahren wurden...
  • F800GS / F650GS Sitzbank normale Höhe überarbeitet von Sitzbankbezieher.de

    F800GS / F650GS Sitzbank normale Höhe überarbeitet von Sitzbankbezieher.de: Hallo, wegen Modellwechsel zur R1200GS biete ich Euch : F800GS / F650GS Sitzbank normale Höhe geändert von Niklas Lange ( Sitzbankbezieher.de )...
  • Sitzbank normale Höhe überarbeitet von Sitzbankbezieher.de F800GS / F650GS

    Sitzbank normale Höhe überarbeitet von Sitzbankbezieher.de F800GS / F650GS: Hallo, wegen Modellwechsel zur R1200GS LC biete ich Euch an : F800GS / F650GS Sitzbank normale Höhe geändert von Niklas Lange (...
  • Wie alt darf mein C2 seien das Schuberth in noch überarbeitet?

    Wie alt darf mein C2 seien das Schuberth in noch überarbeitet?: Hat jemand erfahrung und oder Preise? Bei tel. kontakt gibt es kein genauen aussagen. Vielen Dank im voraus. Andreas
  • Suche Federbein Wilbers oder überarbeitetes Original

    Federbein Wilbers oder überarbeitetes Original: Ich suche ein hinteres Federbein für Fahrergewicht 100-110 kg für eine GSA Bj.2007 Gruß Tom
  • Oben