UR-Tourance

Diskutiere UR-Tourance im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Habe eine GS aus 2007 gekauft auf der aktuell ein "UR-Tourance" montiert ist. Nach ca. 6500 km ist Profil noch gut. Ist dieser Reifen noch...
E

eskimo

Themenstarter
Dabei seit
24.03.2013
Beiträge
16
Habe eine GS aus 2007 gekauft auf der aktuell ein "UR-Tourance" montiert ist. Nach ca. 6500 km ist Profil noch gut. Ist dieser Reifen noch aktuell, was spricht für, was gegen ihn?
 
A

AndreasH

Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
977
.. gegen den Reifen spricht höchstens, dass er 8 Jahre runter hat; warum soll ein Tourance nicht mehr rollen?

Andreas
 
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
3.324
Ort
Nähe Kaiserslautern
Als der Ur-Tourance aktuell war, war er reihenweise Testsieger. Also so richtig schlecht kann er nicht sein. Als Langläufer hat er eine im Vergleich zu den derzeitigen Pellen eine relativ harte Gummimischung, was bedeutet, dass er bei Regen und kalten Temperaturen seinen Mitbewerbern hinterher fährt, man hat dann subjektiv das Gefühl auf einem Holzreifen unterwegs zu sein. Bei heißen Temperaturen schmiert er dafür auch nicht und dann kann man bedenkenlos durch die Kurven ballern. Ich hatte den bei meiner Russland-Tour 2011 auf der 2006er ADV montiert. Aufgrund seiner Konstruktion (ähnlich wie der MPR4, mit einer Diagonallage) hat er die ukrainischen Autobahnen klaglos gemeistert und auch in Wolgograd bei 42 C° mit schwerst überladenem Motorrad nie ein Gefühl der Unsicherheit aufkommen lassen.

Schotter und Feldwege gehen auch ganz gut (auch wegen der halbdiagonal Struktur) Wenn Du im März bei Regen den rechten Griff durchreißt, kann natürlich mal das ASC-Lämpchen angehen, 105 Pferdchen ziehen halt ganz gut.

Richtiger Wettbewerber zum Ur-Tourance ist mMn nur der A3, der aber empfindlich auf Reifendruck reagiert. Einige beschweren sich über Laufgeräusche, die ich an meinem A3 nie hatte. Der A3 kann alles mindestens genauso gut wie der Ur-Tourance (auch fast die Laufweite) ist aber bei nasser Fahrbahn nen Ticken vertrauensfördernder.

Ich würde den in aller Gemütsruhe runterfahren.
 
C

cappo

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
454
Ort
Pfalz
Modell
R1150GS
Stimmt! Der Reifen ist noch immer gut und für den Tourenfahrer vollkommen ausreichend. Außerdem sieht er noch nach Enduro aus :)
 
deichselhirsch

deichselhirsch

Dabei seit
30.03.2012
Beiträge
189
Ort
im Allgäu
Modell
1100 GS + 80 GS PD + 1250 GS
Beste Empfehlung

Der Tourance ist m.E. immer noch der beste Tourenreifen, wenn du nicht grad den TKC brauchst oder einen der sog. Enduroreifen, die nur noch Straßenreifen sind kaufen willst (warum dann eine Enduro??). Acht Jahre nicht gerade in der Sonne gestanden sind auch kein Problem. Das was die neuste Generation sog. Enduroreifen besser kann wirst du nur auf der Teststrecke feststellen. Nasshaftung ist noch nie eine Schwäche des Tourance gewesen, da kneifen 99 % aller Fahrer lange vor dem Grenzbereich.

Grüße vom Deichselhirsch:)
 
IamI

IamI

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.727
Ort
Purkersdorf
Modell
K51 (2015); K14 (2002); K25 (2005); K48 (2019)
Ser's,

einen derartig alten Reifen würde ich runtergeben!!!

Ich hatte auf meiner 650er Reifen aus 2007, und es war fürchterlich!!!!

Holzreifen sind besser!!

Und unsere einzige Verbindung zur Straße sind nun mal die zwei handtellergroßen Gummiflecken.

Liebe Grüße

Wolfgang
 
PD_klaus

PD_klaus

Dabei seit
17.07.2013
Beiträge
441
Ort
im schönen Hohenlohe
Modell
R100GS PD, R1150GS Adv, R1200GS Adv
Wenn er nicht grade zu den Kurvenhetzern gehört dann kann er den Reifen doch beim "normalen" Touren-Fahren noch ruhig runterrubbeln.
Wenn er aber eher etwas "flotter" unterwegs ist, dann sollte er eben bei Nässe in Verbindung mit kalten Temperaturen etwas vorsichtiger unterwegs sein.
Wie Hansemann schon gesagt hat: "in aller Gemütsruhe runterfahren".
Nur wenn er kein Tourenfahrer ist, sondern eher nur Kurzstrecke, und so eh nicht viele Kilometer gefahren werden, dann würde ich an seiner Stelle den Reifen jetzt gegen einen neueren tauschen. Ansonsten fahre ich persönlich auf meinen Touren diesen Reifen sehr gerne.

Gruß
Klaus
 
IamI

IamI

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.727
Ort
Purkersdorf
Modell
K51 (2015); K14 (2002); K25 (2005); K48 (2019)
Ser's,

es geht mir auch nicht um den Tourance (den bin ich gerne gefahren) - ein guter solider Reifen.

Mir geht's darum , dass man einen derartig alten Reifen einfach nicht mehr fahren sollte.

Gar nicht so sehr wegen der Kurven (die kann man ja auch absichtlich vorsichtig fahren), vielmehr wegen des Bremsens -

Wo schlechte Haftung, da schlechtes Bremsen.

Und wo und wie man bremsen musss, kann man sich leider nicht immer aussuchen.

Und es macht sich nicht gut, wenn man sich nachher sagen muss: "Hätte ich nur ...."

Und meiner Erfahrung nach werden alte Reifen irgendwie nicht mehr weniger, die ändern sich nicht mehr - haben profilmäßig sozusagen "das ewige Leben".

Liebe Grüße
Wolfgang
 
waeudl

waeudl

Dabei seit
05.09.2009
Beiträge
115
Ort
wien
Modell
r1200gsa
ist der reifen auch aus 2007 oder nur die gs?
kann ja sein das der reifen noch nicht so alt ist (ist an der flanke ablesbar)

wenn der reifen aus 2007 ist würd ich ihn langsam wechseln, aber panik brauchst du deswegen auch nicht haben
 
E

eskimo

Themenstarter
Dabei seit
24.03.2013
Beiträge
16
Danke für die bisherigen Antworten. Nur die GS ist so alt-der Reifen erst 3 Jahre.
 
IamI

IamI

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.727
Ort
Purkersdorf
Modell
K51 (2015); K14 (2002); K25 (2005); K48 (2019)
Na dann, fertigfahren und glücklich sein

Liebe Grüße
Wolfgang
 
A

AndreasH

Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
977
.. dann ist das doch keine Frage, oder? Ich finde den Tourance auf der 100GS echt nicht schlecht! Hab schon den 5. .. 7. ? Satz;

Wie er sich auf 1150 oder 1200 gibt: :confused:

Andreas
 
Adventure-Flo

Adventure-Flo

Dabei seit
05.02.2014
Beiträge
188
Modell
R 1200 GS Adventure BJ. 2009
Mich würde das auch noch immer interessieren wie er sich auf ner 1200 adventure verhält.
 
GS Q

GS Q

Dabei seit
26.11.2008
Beiträge
6.500
Ort
Weil der Stadt/ Merklingen
Modell
R 1100 GS & R 1200 GS ADV
War mit dem Reifen auf meiner 11er immer sehr zufrieden! Fahre aktuell aber den Next, finde ich im Nassen etwas angenehmer. Habe auf die 12er meiner Liebsten aber auch wieder dem Ur-Tourance montiert! Sie ist auch sehr zufrieden damit!
 
PD_klaus

PD_klaus

Dabei seit
17.07.2013
Beiträge
441
Ort
im schönen Hohenlohe
Modell
R100GS PD, R1150GS Adv, R1200GS Adv
Mich würde das auch noch immer interessieren wie er sich auf ner 1200 adventure verhält.
Ich habe den auf meiner 100er PD, auf meiner 1150er Adv und auch auf meiner 12er Adv.
Ich fahre den seeehr gerne. Hab mal den exp probiert. Nie mehr! Den Next probiere ich erst dann, wenn ich den Ur nicht mehr bekommen kann.
Gruß
Klaus
 
Adventure-Flo

Adventure-Flo

Dabei seit
05.02.2014
Beiträge
188
Modell
R 1200 GS Adventure BJ. 2009
Ne kleine Beschreibung deines fahrstiels und zur laufleistung auf der 1200ter ADV wäre nett.
Ich bin eher ein normal bis zügig er Fahrer der voll bepackt mit sozia und Camping gerödel seinen urlaub verbringt. Mal hier und da ein Wald oder Schotter weg.
Außerdem den ganzen Alltag mit dem möppi erledigt.
 
Topas

Topas

🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
10.814
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Moin,
ich fahre den Ur- Tourance immer mal wieder.....

Zwischendurch mal den Torance Next - dann den Karoo 3 aufgezogen......

Den Tourance konnte bislang niemand in Bezug auf die Laufleistung toppen......

Jetzt ist der Vordere am Limit - hinten sind noch 3 mm drauf - nach 12.000 km....

Ich nutze bei der ADV etwa 2 vordere , auf einen hinteren Reifen ab - ungefähr.....

Jetzt liegen die TKC 70 bereit und mal schauen, wie die sich in Punkto Laufleistuntg etc. schlagen.

Mit dem Verhalten und dem Komfort, war / bin ich mit dem Ur Tourance zufrieden - preislich sowieso....

Aber, man will ja auch mal etwas Neues testen, wird ja sonst langweilig......

3 Jahre alte Reifen - würde ich runterfahren....:cool:


.... fahre übrigens das ganze Jahr durch....
 
waeudl

waeudl

Dabei seit
05.09.2009
Beiträge
115
Ort
wien
Modell
r1200gsa
wie ich richtig vermutet habe, der reifen ist nicht so alt, mach ihn einfach fertig ;-)
 
ANDI1200

ANDI1200

Dabei seit
17.10.2012
Beiträge
939
Ort
schwäbisch gmünd
Modell
r 1200 gs

Ich nutze bei der ADV etwa 2 vordere , auf einen hinteren Reifen ab - ungefähr.....

Jetzt liegen die TKC 70 bereit und mal schauen, wie die sich in Punkto Laufleistuntg etc. schlagen.

Mit dem Verhalten und dem Komfort, war / bin ich mit dem Ur Tourance zufrieden - preislich sowieso....

Aber, man will ja auch mal etwas Neues testen, wird ja sonst langweilig......

3 Jahre alte Reifen - würde ich runterfahren....:cool:


.... fahre übrigens das ganze Jahr durch....

komisch, dass ist bei mir genau umgekehrt... zwei hinterreifen zu einem vorderreifen... vermutlich wiegst du nur die hälfte von mir ;)
 
Thema:

UR-Tourance

UR-Tourance - Ähnliche Themen

  • Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

    Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2: Endlich hat Metzeler den Nachfolger vom Tourance Next, den Metzeler Tourance Next 2 vorgestellt: Folgende Eigenschaften zeichnen den Metzeler...
  • Erledigt Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen

    Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen: Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen • Reifengröße...
  • Biete Sonstiges Metzeler Tourance Next neu

    Metzeler Tourance Next neu: Biete einen neuen Satz Metzeler Tourance Next mit der Zusatzkennung B in 120 vorn und 170 hinten (Wasserboxer) DOT 2218 und 1718 Preis VHB 130€
  • Biete R 1200 GS LC Reifen Metzler Tourance Next 120/70 und 170/60

    Reifen Metzler Tourance Next 120/70 und 170/60: Biete Metzler Tourance Next vorne 120/70 R19 ca 4mm Profil Dot 49/14 hinten 170/60 R17 ca 4mm Profil. Dot 03/15...
  • Erledigt Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21

    Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21: Hallo, ich habe einen Satz Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21 z.B. für eine BMW F800GS über. Für den Satz möchte ich bei...
  • Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21 - Ähnliche Themen

  • Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2

    Vorstellung - Metzeler Tourance Next 2: Endlich hat Metzeler den Nachfolger vom Tourance Next, den Metzeler Tourance Next 2 vorgestellt: Folgende Eigenschaften zeichnen den Metzeler...
  • Erledigt Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen

    Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen: Metzeler Tourance Next B, 120/70 R19 60V z.B. für R 1200 GS und R 1250 GS und Adventure, K50 und K51 für 20 Euro zu verkaufen • Reifengröße...
  • Biete Sonstiges Metzeler Tourance Next neu

    Metzeler Tourance Next neu: Biete einen neuen Satz Metzeler Tourance Next mit der Zusatzkennung B in 120 vorn und 170 hinten (Wasserboxer) DOT 2218 und 1718 Preis VHB 130€
  • Biete R 1200 GS LC Reifen Metzler Tourance Next 120/70 und 170/60

    Reifen Metzler Tourance Next 120/70 und 170/60: Biete Metzler Tourance Next vorne 120/70 R19 ca 4mm Profil Dot 49/14 hinten 170/60 R17 ca 4mm Profil. Dot 03/15...
  • Erledigt Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21

    Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21: Hallo, ich habe einen Satz Reifen Metzeler Tourance next 150/70 R17 und 90/90-21 z.B. für eine BMW F800GS über. Für den Satz möchte ich bei...
  • Oben