Vorstellung - Michelin Road 6 + GT

Diskutiere Vorstellung - Michelin Road 6 + GT im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; @Mr.Oizo : dessen Brot ich esse, dessen Lied ich singe. Pilot Road 4 : geniale Reifen lt. MOTORRAD. Ausser bei Regen ein total mittelmäßiger...
gstrecker

gstrecker

Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
1.135
Ort
Künzell
Modell
S1000XR
@Mr.Oizo : dessen Brot ich esse, dessen Lied ich singe.

Pilot Road 4 : geniale Reifen lt. MOTORRAD. Ausser bei Regen ein total mittelmäßiger Reifen.

Anake 3 : genialer Reifen. Die Meinungen dazu kannst Du hier lesen.

Pilot Power1 und 2: bester Sportreifen den es gibt.
AB 30 Grad ein richtig gefährlicher Reifen.

Schon komisch. Da macht man sich seine Gedanken.

Und wenn dann persönlich Bekannte (nicht Icemann) diese Reifen testen und die eine andere Meinung dazu haben kommt man zu solchen Schlussfolgerungen.
 
Mr.Oizo

Mr.Oizo

Dabei seit
11.10.2020
Beiträge
2.268
Ort
Ortenaukreis
Is ja gut-ich hab andere Erfahrung mit z.B. PP1/2 - is aber wurscht.

Ich lass dir deine Einstellung-kein Problem.
 
svabo70

svabo70

Dabei seit
12.10.2012
Beiträge
2.984
Ort
BGL
Modell
GS 1250 HP 2020
...
Aber wie gesagt, hanging off Anhänger im hautengen Leder auf naked Bikes jenseits der 150 PS (um einmal ein Klischee zu bedienen) sollten vielleicht 2 mal hinschauen - da gibt es möglicherweise passenderes.
Da hier das GS-Forum ist, reden wir meist von komplett anderen Reifendimensionen und dem wahrscheinlich genau entgegengesetzten Klischee... :D :cool:
 
erdmann

erdmann

Dabei seit
10.09.2016
Beiträge
764
Ort
Hagen
Modell
R 1250 GSA / TB, K 1200 RS (K41)
Ich habe mit dem Road 6 mittlerweile über 3000 Km gefahren. Für mich ist das ein klasse Reifen mit leichtem Handling, kaum wahrnehmbarem Laufgeräusch und angenehmer Eigendämpfung. Die Sache mit der 2 cm großen "Werbefläche" ist mir auch aufgefallen, spielt bei tourenmäßiger Fahrweise aber keine Rolle. Und zum "Heizen" gibt es bestimmt geigneteres Material. Bin mal auf die Laufleistung gespannt.

Gruß
erdmann
 
GS-Swiss

GS-Swiss

Dabei seit
22.08.2021
Beiträge
611
Ort
Schweiz/SO
Modell
BMW R1250GS 40A; BMW R nineT Scrambler, MV Turismo Veloce
Ja hab mittlerweile auch über 3000Km mit Road6 gefahren. Auf der GS gut 2000km, auf der 9T 1500km. Auch absolut begeistert. Finde es einen absolut hervorragenden Tourenreifen. Wie gesagt Rennstrecke gehe ich nicht. Auch mal einen Pass hoch heizen geht einfach wunderbar. Mir gefällt das Einlenkverhalten, trotzdem Stabilität gerade auf AB usw. Dazu eben sehr hoher Komfort. Gute Eigendämpfung, sehr laufruhig und hält trotzdem. Würde ihn für beide Moppeds sofort wieder kaufen.

Auf der MV hab ich den T32, mit dem bin ich auch sehr zufrieden. Auch ruhig und gute Eigenschaften. Aber eindeutig schlechtere Eigendämpfung, heisst härter. Aber passt gut zur Maschine, würde ich auch wieder kaufen. Was ich definitiv nie nie wieder kaufen würde, wäre der A41. Da ist für mich der Road6 massiv überlegen in jeder Beziehung.. vielleicht Schotter nicht, aber das fahre ich nie. Nur Tourenfahrer und wirklich nur höchst selten mal im Grenzbereich. Ja sicher ist für diese Fahrweise jeder Reifen gut, aber da zählt für mich dann der Komfort und da begeistert der Road6 absolut.
 
Thema:

Vorstellung - Michelin Road 6 + GT

Vorstellung - Michelin Road 6 + GT - Ähnliche Themen

  • Vorstellung aus dem Taunus

    Vorstellung aus dem Taunus: Hallo zusammen, mein Name ist Patrick bin 45 Jahre Alt und ich komme aus dem schönen Taunus und wohne am Fuße des Feldberg. Ich lese seit...
  • Vorstellung aus Solingen

    Vorstellung aus Solingen: Hallo an alle! Mein Name ist Ben. Ich bin (noch) 35 Jahre jung, Fahrzeugtechnikingenieur aus der Klingenstadt Solingen. Ich habe beruflich...
  • Vorstellung aus Enger

    Vorstellung aus Enger: Hallo zusammen, bin Markus, 57 Jahre jung und seit Nov. Besitzer einer 1200 GS LC Bj. 2013. Freue mich auf schöne Themen, Hinweise und...
  • Vorstellung - Test - Michelin Anakee Adventure

    Vorstellung - Test - Michelin Anakee Adventure: 80/20, also 80% Straße und 20% Gelände soll die Einsatzverteilung des Michelin Anakee Adventure sein. Der "gemeine" GS-Pneu hat einen Anteil von...
  • Vorstellung - Michelin Road 5

    Vorstellung - Michelin Road 5: Hallo, Michelin hat jetzt den Road 5 vorgestellt (nicht mehr Pilot Road). So sieht er aus: Besserer Nassgrip und auch noch bessere Haftung in...
  • Vorstellung - Michelin Road 5 - Ähnliche Themen

  • Vorstellung aus dem Taunus

    Vorstellung aus dem Taunus: Hallo zusammen, mein Name ist Patrick bin 45 Jahre Alt und ich komme aus dem schönen Taunus und wohne am Fuße des Feldberg. Ich lese seit...
  • Vorstellung aus Solingen

    Vorstellung aus Solingen: Hallo an alle! Mein Name ist Ben. Ich bin (noch) 35 Jahre jung, Fahrzeugtechnikingenieur aus der Klingenstadt Solingen. Ich habe beruflich...
  • Vorstellung aus Enger

    Vorstellung aus Enger: Hallo zusammen, bin Markus, 57 Jahre jung und seit Nov. Besitzer einer 1200 GS LC Bj. 2013. Freue mich auf schöne Themen, Hinweise und...
  • Vorstellung - Test - Michelin Anakee Adventure

    Vorstellung - Test - Michelin Anakee Adventure: 80/20, also 80% Straße und 20% Gelände soll die Einsatzverteilung des Michelin Anakee Adventure sein. Der "gemeine" GS-Pneu hat einen Anteil von...
  • Vorstellung - Michelin Road 5

    Vorstellung - Michelin Road 5: Hallo, Michelin hat jetzt den Road 5 vorgestellt (nicht mehr Pilot Road). So sieht er aus: Besserer Nassgrip und auch noch bessere Haftung in...
  • Oben