Was Neues vom Schaltassi?

Diskutiere Was Neues vom Schaltassi? im F 750 GS und F 850 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, einige von Euch werden ja sicherlich in den letzten Monaten ein paar Tausend Kilometer mehr auf der Uhr ihrer 750/850 haben. Was...
Fujipilot

Fujipilot

Themenstarter
Dabei seit
20.07.2019
Beiträge
40
Modell
F750GS
Hallo zusammen,

einige von Euch werden ja sicherlich in den letzten Monaten ein paar Tausend Kilometer mehr auf der Uhr ihrer 750/850 haben.

Was mich interessiert: Wie seit Ihr mittlerweile mit dem Quickschifter Eurer 750/850er zufrieden?

Im letzten Jahr waren ja doch noch einige, so wie ich, nicht so sehr zufrieden mit dem Teil.

Ich habe zwischenzeitlich ca. 5.000 km mit meiner 750 GS gefahren, aber der QS arbeitet noch genau so
besch.... wie am Anfang. Eigentlich nur zu gebrauchen beim vollen Beschleunigen in den oberen 3 Gängen.
Da funktioniert er ganz gut.
Was ich aber noch nie bemerkt habe, ist das angebliche Zwischengas geben beim runterschalten.
Meistens fühlt es sich beim runterschalten an als trete ich auf einen Stein und dann ich ziehe doch vorsichtshalber wieder die Kupplung!

Nach einer Probefahrt des BMW Meisters meinte dieser: Alles ok, funktioniert einwandfrei. Was sollte ich dazu schon sagen.

Bin auf Eure Antworten gespannt.

Gruß Norbert
 
A

Andreas_NRW

Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
68
Modell
F850GS
Nach dem ich meinem Handgelenk beigebracht habe das der Quickshifter nicht mehr wie vorher bei der KTM1190ATV Humanoid funktioniert:
Bin 100% zufrieden!
Ab 2. Gang geht "rauf" absolut perfekt,
"runter" geht klaglos, "Zwischengas"/Drehzahlerhöhung ist spürbar
 
Fujipilot

Fujipilot

Themenstarter
Dabei seit
20.07.2019
Beiträge
40
Modell
F750GS
Hallo Andreas, freut mich das er bei Dir 100% funktioniert.
Davon bin ich leider weit entfernt.
Vielleicht sitzt der Fehler ja auch auf dem Motorrad? :smile:
 
A

Andreas_NRW

Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
68
Modell
F850GS
Meine Meinung,
man muß sich mal die Funktionsweise genauer und realistisch betrachten:
Das Teil kann definitiv keine Kupplung allumfänglich ersetzen.
Der Assi ist kein Automatik-Getriebe oder gar ein DCT.
Hochschalten funktioniert nur brauchbar "auf Zug"
Herunterschalten mit der beschriebenen Drehzahlanhebung eben nur wenn der Motor das erforderliche Schleppmoment liefert.

Wenn keine oder nur eine leichte Last auf dem Antriebsstrang liegt,
reagiert das System "Quickshifter" eher unwillig.
Das ist eigentlich der Moment die Kupplung zu benutzen.
 
Kruisr

Kruisr

Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
317
Modell
F 750 GS
Das ist eigentlich der Moment die Kupplung zu benutzen.
Und somit ist der SA komplett unbrauchbar.

Leute setzt euch mal auf eine Duke 790. Ihr werdet so überrascht sein wie geschmeidig ein Quickshifter funktionieren kann.

@Fujipilot
Der BMW Mitarbeiter ist also Probe gefahren und sagt alles ist ok? Definiere ok? Gänge mit dem Hammer rein hauen? Denn so fühlt es sich bei meiner an. Es ist absolut nicht ok wenn das Bike bockt beim schalten - hoch wie runter. Ich habe meinen jährlichen Termin im April da werde ich auf eine Lösung bestehen - da ja noch Garantie.

Das Ding muss so funktionieren wie im Handbuch beschrieben. Ich vermute die wissen ganz genau das dieses Teil irgendwie Murks ist und sitzen es aus.
 
Hardy850

Hardy850

Dabei seit
20.07.2019
Beiträge
47
Ort
Siegen
Modell
F 850 GS Rally
Moinsen zusammen,
leider muss ich mich Norberts Erfahrungen anschließen. Hochschalten ab dem 3. Gang unter Last ist OK. Herunterschalten nur mit massivem Kraftaufwand möglich inkl. einem mechanischen Knack / Knall Geräusch was sich wahrlich nicht Gesund anhört.
Bin Lernwillig und auch gerne bereit wenn ICH etwas beim Schalten falsch mache mich eines Besseren belehren zu lassen.
Meine GROße hat von Mai bis November 2019 11.500 KM herunter gespult.
Es hat sich nichts verändert. Werde in 300 KM bei der Inspektion mal den Freundlichen fragen. Habe aber recht wenig Hoffnung auf tief schürfende Antworten. 🥴
Gruß Marc
 
I

iceman11183

Dabei seit
19.05.2019
Beiträge
40
Also meine Erfahrungen schauen auch so aus,...
Hochschalten ab dem zweiten Gang unter Last kein Problem.
Beim Runterschalten hab ich gemerkt, das es einfacher geht wenn man spätestens bei ca. 2000rpm schaltet, darunter wird es schwerer.
 
G

Grimm

Dabei seit
11.07.2019
Beiträge
21
Ort
Hanau
Modell
F 750 GS / Honda Hornet 600
der schaltasi taugt bei mir garnichts, ich spüre immer einen unangenehmen ruck der durch die maschine fährt.
selbst wenn es bestimmte bedingungen geben sollte unter denen der
schaltasi einwandfrei funktioniert, bestimmte drehzal, bestimmter gang, bestimmte mondphase, bis ich darüber nachgedacht habe ob dieses oder jenes kriterium erfüllt ist hab ich schon längst gekuppelt und bin schon drei situationen weiter.
 
Barmbeck-Basch

Barmbeck-Basch

Dabei seit
01.12.2019
Beiträge
23
Ort
Hamburg- Barmbek
Modell
BMW F750GS, Simson S70 100ccm, Schwalbe KR 51/2, Sr 50
Moin,
ich fahre ja erst seit kurzen eine F750 GS.
Zu Anfang hatte ich auch Probleme mit dem Schaltassi, mein Fehler war das ich ihn zuerst nicht richtig entlastet habe. Neues Motorrad neue Eingewöhnung, mittlerweile finde ich den Schaltassi als sehr Konfortabel.
Ich verwende den Schaltassi meist auf Überlandtouren und möchte den Schaltassi dort nicht missen.
In Hamburg ist leider auf Grund des Verkehrs sowieso Kuppeln angesagt.
Es ist halt ein Assistent und keine Automatik.

Grüße aus HH-Barmbek
Michael
 
Kruisr

Kruisr

Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
317
Modell
F 750 GS
der schaltasi taugt bei mir garnichts, ich spüre immer einen unangenehmen ruck der durch die maschine fährt.
selbst wenn es bestimmte bedingungen geben sollte unter denen der
schaltasi einwandfrei funktioniert, bestimmte drehzal, bestimmter gang, bestimmte mondphase, bis ich darüber nachgedacht habe ob dieses oder jenes kriterium erfüllt ist hab ich schon längst gekuppelt und bin schon drei situationen weiter.
Genau wie bei mir. Im April gehts zur Jahresinspektion dann muss eine Lösung her.
 
GSLudwig

GSLudwig

Dabei seit
11.01.2016
Beiträge
2.215
Ort
Südsteiermark
Modell
R1250GS, und andere.
Kruisr

Kruisr

Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
317
Modell
F 750 GS
:confused: Handbuch schon mal gelesen?

Der Punkt "Es handelt sich nicht um eine Automatik" und der Nachfolgende über den Fahrer dürfte Dir wohl entgangen sein. :cool:

Anhang anzeigen 327699
Das Handbuch zu meiner F 750 GS habe ich sehr wohl gelesen und zitiere gerne daraus noch einmal für dich:

Ihr Fahrzeug ist mit dem ursprünglich im Rennsport entwickelten Schaltassistent Pro ausgestattet, der für den Einsatz im Tourenbereich angepasst wurde. Er ermöglicht das Hoch- und Herunterschalten ohne Kupplungs- oder Gasgriff- betätigung in nahezu allen Last- und Drehzahlbereichen.

Weiterhin steht da:

Vorteile:
70-80 % aller Schaltvorgänge bei einer Fahrt können ohne Kupplung ausgeführt werden. Weniger Bewegung zwischen Fahrer und Beifahrer durch kürzere Schaltpausen.

Beim Beschleunigen muss die Drosselklappe nicht geschlossen werden.

Beim Verzögern und Zurückschalten (Drosselklappe geschlossen) wird über Zwischengas eine Drehzahlanpassung vorgenommen.

Die Schaltzeit wird gegenüber einem Schaltvorgang mit Kupplungsbetätigung reduziert.
Der Fahrer hat zur Schaltwunsch-Erkennung den zuvor unbetätigten Schalthebel gegen die Federkraft des Federspeichers für einen bestimmten "Überweg" normal bis zügig in die gewünschte Richtung zu betätigen und bis zum Abschluss des Schaltvorgangs betätigt zu halten.

Eine weitere Erhöhung der Schaltkraft während des Schaltvorgangs ist nicht notwendig. Nach einem Schaltvorgang ist der Schalthebel vollständig zu entlasten, um einen weiteren Gangwechsel mit dem Schaltassistent Pro durchführen zu können. Für Schaltvorgänge mit dem Schaltassistent Pro ist der jeweilige Lastzustand (Gasgriffstellung) vor und während des Schaltvorgangs konstant zu halten.

Eine Änderung der Gasgriffstellung während des Schaltvorgangs kann zum Abbruch der Funktion und/oder Fehlschaltungen führen. Für Schaltvorgänge mit Kupplungsbetätigung erfolgt keine Unterstützung vom Schaltassistent Pro.

Das Herunterschalten wird bis zum Erreichen der Höchstdrehzahl im Zielgang unterstützt.
Ein Überdrehen wird somit vermieden.

Das Hochschalten wird bis zum Erreichen der Leerlaufdrehzahl im Zielgang unterstützt. Eine Unterschreitung der Leerlaufdrehzahl wird somit vermieden.

Und wenn das da so steht, dann erkläre mir doch bitte warum es nicht so funktioniert? Immerhin wird hier im Forum keine Gelegenheit ausgelassen Umsteigern auf eine GS das Handbuch unter die Nase zu reiben. Das gilt auch umgekehrt.
 
GSLudwig

GSLudwig

Dabei seit
11.01.2016
Beiträge
2.215
Ort
Südsteiermark
Modell
R1250GS, und andere.
Lieber Kruisr, Das beschreibt genau das, was Du nicht wahrhaben willst.

Das ist ein Schaltassistent und keine Automatik.

Warum es gerade bei Dir nicht funktioniert, kann nur 2 Ursachen haben.

1. Der Schaltassistent Deiner Maschine funktioniert nicht, oder nicht richtig.
2. Fehlerhafte Bedienung des Schaltassistenen.

:confused:

Immerhin wird hier im Forum keine Gelegenheit ausgelassen Umsteigern auf eine GS das Handbuch unter die Nase zu reiben. Das gilt auch umgekehrt.
Du hast ja aufs Handbuch verwiesen und ich habe Dich nur darauf aufmerksam gemacht das Dein Einwand nicht ganz richtig ist oder meinst Du da ganz was anderes?

Steht so aber nicht im Handbuch. Dort steht etwas völlig anderes was komplett andere Erwartungen schürt.
 
Kruisr

Kruisr

Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
317
Modell
F 750 GS
Oder 3. Der Schaltassistent funktioniert nicht so wie im Handbuch beschrieben.

Das ist meine Kritik. Nicht mehr und nicht weniger. Und ich habe auf das Handbuch der 750er verwiesen (auch in anderen Threads) und du auf den deiner Maschine - was offensichtlich ein dramatischer Unterschied ist.

Zum Handbuch: Ich meinte damit das ich normalerweise nicht so ein Korinthenk... bin. Das GS-Forum hat mich aber dahingehend "geschult". Daher verweise ich mit Recht auf mein Handbuch. Wie dem auch sei: Bei der nächsten Inspektion muss eine Lösung her. Ich befürchte jedoch BMW wird sich rauswinden.
 
GSLudwig

GSLudwig

Dabei seit
11.01.2016
Beiträge
2.215
Ort
Südsteiermark
Modell
R1250GS, und andere.
Das ist meine Kritik. Nicht mehr und nicht weniger. Und ich habe auf das Handbuch der 750er verwiesen (auch in anderen Threads) und du auf den deiner Maschine - was offensichtlich ein dramatischer Unterschied ist.
Na ja, Dein Moped und meines kann ich ja nicht vergleichen, jedoch die 750er meiner Frau und meine 1250er schon und da funktioniert der Schaltassi bei der 750er sogar einen Tick besser. :up:
Richtige Handhabung und ein wenig Gefühl spielen dabei auch eine Rolle. ;)
Wer bisher schon keine Probleme mit dem Schalten ohne Kupplung hatte, kommt mit dem Schaltassistenten auch zurecht. :cool:
 
Kruisr

Kruisr

Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
317
Modell
F 750 GS
Wer bisher schon keine Probleme mit dem Schalten ohne Kupplung hatte, kommt mit dem Schaltassistenten auch zurecht. :cool:
Ich bin eine Saison die 790er Duke gefahren. Ein absolutes Vergnügen diesen Quickshifter zu benutzen. Wahrscheinlich hat der mich "versaut".
 
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
1.878
Ort
Kassel
Modell
G650GS, Bj.: 2014
Ich fahre Motorrad, weils so puristisch, so ursprünglich ist.
Wenn ich Eure Probs hier lese, und vor allem die Auszüge aus Euren Handbüchern, bin ich froh, das ich so nen Sch... nicht gekauft habe. Weniger ist manchmal mehr!

Und ja: BMW wird sich rauswinden, aber nach der Gewährleistungszeit kümmern sie sich bestimmt liebevoll darum, versprochen!
 
A

Andreas_NRW

Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
68
Modell
F850GS
Es gab schon Gerichtsprozesse weil man den Anwender nicht darauf hingewiesen hat das es nach Aktivierung des Tempomat nicht ratsam ist nach hinten in die Küche zu gehen um einen Kaffee zu kochen.
..
:stomp:
 
E

Equalizer

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
334
Ich weiß gar nicht was ihr habt ,jetzt habe ich doch heute im Motorrad gelesen "mit der Anti hopping Kupplung und dem Schaltassi ist das Schalten eine wahre Freude " dann weiter ......bei der neuen Kawasaki Z650 um 5500 €, denk ich so ,klar die haben ja auch schließlich Premium Anspruch,also umgeblättert ,hee da die neue 900XR ....,...dann steht da ,Schalten können die bei BMW noch immer nicht ,Frechheit
 
Thema:

Was Neues vom Schaltassi?

Was Neues vom Schaltassi? - Ähnliche Themen

  • Ein Neuer aus dem Ruhrgebiet

    Ein Neuer aus dem Ruhrgebiet: Hallo zusammen, ich heiße Udo, wohne in Essen und lese bereits seit geraumer Zeit hier als Gast mit. Jetzt bin ich seit einiger Zeit im...
  • Biete Sonstiges SW Motech Navi Bag Mini Neu

    SW Motech Navi Bag Mini Neu: 20,- incl. Versand Maße in cm-13-8-3
  • Biete Sonstiges BMW R 80/100 GS kleine Blinker, weiß Neu

    BMW R 80/100 GS kleine Blinker, weiß Neu: BMW R 80/100 GS kleine Blinker, weiß Neu Stück 18,- alle 4 zusammen 70,- incl. DPD Versand
  • Biete Sonstiges Neuen Helm Touratech Aventuro Mod, Pacific, ECE GR.S + Senna SC10U "OVP"

    Neuen Helm Touratech Aventuro Mod, Pacific, ECE GR.S + Senna SC10U "OVP": Hallo zusammen, wegen Bikewechsel kommt meiner Frau Ihr Touratech Aventuro Mod, Pacific, ECE GR.S (55cm- Neu, nur in der Wohnung getragen) und...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Neue BIKE-CHECKER Sitzbank BMW R1200GS Adventure 2010-2012

    Neue BIKE-CHECKER Sitzbank BMW R1200GS Adventure 2010-2012: Neue BIKE-CHECKER Sitzbank BMW R1200GS Adventure 2010-2012 biete wegen kurzfristigem Fahrzeugverkauf einen "Neue" (nur 1x auf dem Bike montierte)...
  • Neue BIKE-CHECKER Sitzbank BMW R1200GS Adventure 2010-2012 - Ähnliche Themen

  • Ein Neuer aus dem Ruhrgebiet

    Ein Neuer aus dem Ruhrgebiet: Hallo zusammen, ich heiße Udo, wohne in Essen und lese bereits seit geraumer Zeit hier als Gast mit. Jetzt bin ich seit einiger Zeit im...
  • Biete Sonstiges SW Motech Navi Bag Mini Neu

    SW Motech Navi Bag Mini Neu: 20,- incl. Versand Maße in cm-13-8-3
  • Biete Sonstiges BMW R 80/100 GS kleine Blinker, weiß Neu

    BMW R 80/100 GS kleine Blinker, weiß Neu: BMW R 80/100 GS kleine Blinker, weiß Neu Stück 18,- alle 4 zusammen 70,- incl. DPD Versand
  • Biete Sonstiges Neuen Helm Touratech Aventuro Mod, Pacific, ECE GR.S + Senna SC10U "OVP"

    Neuen Helm Touratech Aventuro Mod, Pacific, ECE GR.S + Senna SC10U "OVP": Hallo zusammen, wegen Bikewechsel kommt meiner Frau Ihr Touratech Aventuro Mod, Pacific, ECE GR.S (55cm- Neu, nur in der Wohnung getragen) und...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Neue BIKE-CHECKER Sitzbank BMW R1200GS Adventure 2010-2012

    Neue BIKE-CHECKER Sitzbank BMW R1200GS Adventure 2010-2012: Neue BIKE-CHECKER Sitzbank BMW R1200GS Adventure 2010-2012 biete wegen kurzfristigem Fahrzeugverkauf einen "Neue" (nur 1x auf dem Bike montierte)...
  • Oben