Wasch-Schaden ?

Diskutiere Wasch-Schaden ? im F 750 GS und F 850 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Habt ihr sowas schon mal gesehen ???:stomp: Ich wasche das Gerät ja nicht zum ersten Mal mit S100 im Wasser. Bitte keine Kommentare, das...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Pjotr

Pjotr

Themenstarter
Dabei seit
22.10.2020
Beiträge
410
Ort
Riesrand
Modell
DIPG-Fighter / Pjotr@АWO425T, R1250GS TB
Habt ihr sowas schon mal gesehen ???:stomp:
BAE60629-DA5D-474A-BA6B-C1FFF87FEE2F.jpeg

Ich wasche das Gerät ja nicht zum ersten Mal mit S100 im Wasser.
Bitte keine Kommentare, das natürlich das Reinigungsmittel XYZ oder klares Wasser besser gewesen wäre.
Interessant wäre, ob ihr Ideen habt, wie man das wieder schwarz bekommt ohne lackieren.
 
G

Grimm

Dabei seit
11.07.2019
Beiträge
315
Ort
Hanau
Modell
F750GS/Honda Hornet 600
oh shit, was ist da passiert??
lässt sich das nicht runterspülen??
puh...da wär ich maximal angepisst, S1000 sagst du?

mehr als mein mitgefühl kann ich dir leider nicht anbieten, ich hoffe irgendjemand hier kann dir helfen.
 
GS-Hannes

GS-Hannes

Dabei seit
02.05.2021
Beiträge
574
Das hat aber böse einreagiert. Hast Du es pur angewendet und dann in der Sonne antrocknen lassen? ( das wäre worst case)
Amorall Kunststofferneuer oder Kunststoffpflege, die schwarze Pigmente enthält, könnte vielleicht noch helfen. Viel Hoffnung hätte ich aber da nicht.
 
Pjotr

Pjotr

Themenstarter
Dabei seit
22.10.2020
Beiträge
410
Ort
Riesrand
Modell
DIPG-Fighter / Pjotr@АWO425T, R1250GS TB
Das ist mit S100 verdünnt (kleiner Schluck auf einen 5-Liter Eimer Wasser)im Schatten gewaschen. Einwirkzeit waren 5 Minuten (Zeit um einen Eimer klares Wasser zu holen), Moped stand im Schatten bei geschätzt 25 Grad. Angep**** bin ich auch grade, weil ich keine Idee habe, wie das wieder runter geht.:banghead:
Wie beschrieben hatte ich noch nie Probleme damit und wasche ja nicht zum ersten Mal auf diese Weise.
 
Z

Zwiebacksaege

Dabei seit
02.04.2021
Beiträge
151
Ort
Rostock
Modell
F800GS R1200GS
ist da eher was drauf geblieben oder ausgewaschen?
ich würde versuchen wie silikonspray sich darauf macht. Bei mir wird da gealterter Kunststoff wieder schön schwarz und bleibt auch so.
trotzdem mein beileid
 
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
16.778
Ort
CH
Modell
R 1100 GS
Hmm..kann Dich verstehen..übel... :frown: leider kann ich Dir auch kein "Heilmittel" mitteilen..mit einem Scheuermittel lindern?? hast aber sicher schon versucht..

PS: Bei mir zuhause haben wir mal ein wenig Zement angerührt..in der näheren Umgebung hat sich Staub niedergelegt, welcher sich nach dem nächsten Regen zu einer weissen verfärbung entwickelt hat...
 
Pjotr

Pjotr

Themenstarter
Dabei seit
22.10.2020
Beiträge
410
Ort
Riesrand
Modell
DIPG-Fighter / Pjotr@АWO425T, R1250GS TB
ist da eher was drauf geblieben oder ausgewaschen?
ich würde versuchen wie silikonspray sich darauf macht. Bei mir wird da gealterter Kunststoff wieder schön schwarz und bleibt auch so.
trotzdem mein beileid
"Drauf geblieben" kann ich mir fast nicht vorstellen. Innerhalb von paar Minuten hat das so reagiert. Ich hab dann noch mal den Schlauch drauf gehalten, sieht aber nach dem Trocknen wieder genau so aus.
@hydrantenfritz Wir haben zwar ein Zementwerk in der Nähe, aber das steht auch nicht erst seit vorgestern da und alles andere (Auto) hat keine Verfärbungen. Aber ne Möglichkeit wärs gewesen, stimmt schon.

Ich überlege grade, womit man da möglicherweise überlackieren kann, wenn ich es schon nicht mehr mit sonstigen Mittelchen weg bekomme. Hab schon Diverses an unauffälligen Stellen versucht.
Interessanterweise passierte dem Fender nichts.

Oh Mann, ich kann gar nicht so viel essen, wie ich grad 🤮könnte.
 
Z

Zwiebacksaege

Dabei seit
02.04.2021
Beiträge
151
Ort
Rostock
Modell
F800GS R1200GS
Wenn der Fender nicht betroffen ist spricht ja schon viel dafür, dass dort eine geheime Zutat gefehlt hat.
Überlackieren wäre nichts für mich. Ist bestimmt ähnlich teuer wie neu kaufen und birgt dafür Restrisiko
 
Z

Zwiebacksaege

Dabei seit
02.04.2021
Beiträge
151
Ort
Rostock
Modell
F800GS R1200GS
oder fahr mit der Kiste mal so richtig durch den Dreck und lass sie dann so. Dann sieht das auch keiner mehr und sieht cool aus... mach ich auch öfter mal.
 
Mügge

Mügge

Dabei seit
21.09.2009
Beiträge
2.009
Ort
im Donau/Ries
Modell
R1250 GS HP,Yamaha DT80 LC2,Piaggio Typhonn, Malaguti Dune Black Edition 125
Oder direkt bei MÄ.... anrufen und deren Versicherung beschäftigen. :wink::wink::wink:.

War jetzt nicht ernst gemeint, komme ja aus deiner Nähe.

Es ist aber schon ärgerlich, sowas will man nicht haben.

Einen Tipp, habe Ich leider nicht.

Mügge
 
Pjotr

Pjotr

Themenstarter
Dabei seit
22.10.2020
Beiträge
410
Ort
Riesrand
Modell
DIPG-Fighter / Pjotr@АWO425T, R1250GS TB
Oder direkt bei MÄ.... anrufen und deren Versicherung beschäftigen. :wink::wink::wink:.
Diese 4ma hat ne so starke Lobby, daß ich da keine Chance hätte.
Aber ich glaub auch nicht so recht, daß die diesmal Verursacher sind. ….ganz sicher bin ich freilich nicht.
 
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
23.821
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011

...sieht aus wie, aufgesprüht und schön runtergelaufen.
An der Stell unterm Tank regelrecht eingerieben.
Wenn man Glück hat, haftet der Reiniger nur fest auf der Oberfläche.
Ausschaurn tut rs aner so, als habe der Reiniger mit dem Kunsstoff reagiert.
Vermutlich hilft nur ein Austausch der Teile.
Bin gespannt, was der Dr Wack dazu meint.

Vermutlich würde ich mich ärgern, dann die Teile tauschen :)
 
Pjotr

Pjotr

Themenstarter
Dabei seit
22.10.2020
Beiträge
410
Ort
Riesrand
Modell
DIPG-Fighter / Pjotr@АWO425T, R1250GS TB
Vermutlich würde ich mich ärgern, dann die Teile tauschen :)
Dr.Wack hab ich angeschrieben. Wenn man sich das Mittel bei dem Händler ansieht, wird es für Mopeds explizit empfohlen und von „MOTORRAD“ als „sehr gut“ gelobt.
625D8591-73D9-49C0-B0D9-AB56C1026E65.jpeg

Ich versuche grad, einen Händler für die Teile zu finden, um den Schaden beziffern zu können.
 
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
23.821
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Ist der Schaden reproduzierbar - mal auf einer freien Stelle getestet?

Das noch Reste eines anderen Mittels drauf waren?

Ist die andere Seite auch betroffen?
So wie ich wasche, schäume ich grad alles ein. :eekek:
 
B

bwm

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
280
Hast du es mit richtig abrubbeln probiert? Vielleicht ist das in die Poren vom Kunststoff gelaufen und dort festgetrocknet. Ich würde es mal mit viel Wasser und einem Mikrofasertuch, wenn das nix bringt mit noch mehr Wasser und ganz vorsichtig mit einer Zahnbürste probieren. Falls du das schon probiert hast wäre meine Idee auch nur, Dr.Wack anzurufen. Ich denke, dass die das ernst nehmen und die Teile ggf zur Begutachtung haben wollen.
 
Matze750

Matze750

Dabei seit
14.09.2019
Beiträge
395
Ort
meistens daheim
Modell
F750GS
Das ist mit S100 verdünnt (kleiner Schluck auf einen 5-Liter Eimer Wasser)im Schatten gewaschen. Einwirkzeit waren 5 Minuten
Eigenartig, ich sprüh das Zeug immer Pur drauf und nach ner viertel Stunde kommt der Gartenschlauch.
Da schaut das Möpp aus wie ausn Laden, aber sowas?!? Ruf beim Dr. an was der zu den Fotos sagt. Sowas geht ja gar nicht
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wasch-Schaden ?

Wasch-Schaden ? - Ähnliche Themen

  • Wasch-Schaden? Teil 2

    Wasch-Schaden? Teil 2: Ich möchte nicht unsensibel wirken, und das Thema Wasch-Schaden wurde ja damals aus absolut verständlichen Gründen geschlossen. Anmerken möchte...
  • Nach Waschen kein Standgas

    Nach Waschen kein Standgas: Moin zusammen , nach 800km Tour heute meine GS gewaschen . Danach ist der ....bock nicht mehr angesprungen , nur mit Halbgas und viel Orgeln kam...
  • Waschen / Reinigen der GS

    Waschen / Reinigen der GS: Ich habe zu dem Thema bislang wenig gefunden, daher mein Aufschlag mit einem neuen Thema. Bislang habe ich Mopeds gefahren, die sich leicht...
  • Wo sein Motorrad waschen? (Nicht: Garten, SB-Waschbox mit HD-Reiniger, Schnellreinige

    Wo sein Motorrad waschen? (Nicht: Garten, SB-Waschbox mit HD-Reiniger, Schnellreinige: Hallo zusammen ... kann ehrlich gesagt zu meiner nachfolgenden Frage nichts finden, weder im Internet, speziell hier im Forum noch auf der Straße...
  • Hilfe Waschanleitung Schlafsack

    Hilfe Waschanleitung Schlafsack: Hallo miteinander, ich bräuchte mal die Hilfe der erfahrenen Camper unter Euch: Unsere Schlafsäcke (Deutsches Unternehmen mit Ökoanspruch!)...
  • Hilfe Waschanleitung Schlafsack - Ähnliche Themen

  • Wasch-Schaden? Teil 2

    Wasch-Schaden? Teil 2: Ich möchte nicht unsensibel wirken, und das Thema Wasch-Schaden wurde ja damals aus absolut verständlichen Gründen geschlossen. Anmerken möchte...
  • Nach Waschen kein Standgas

    Nach Waschen kein Standgas: Moin zusammen , nach 800km Tour heute meine GS gewaschen . Danach ist der ....bock nicht mehr angesprungen , nur mit Halbgas und viel Orgeln kam...
  • Waschen / Reinigen der GS

    Waschen / Reinigen der GS: Ich habe zu dem Thema bislang wenig gefunden, daher mein Aufschlag mit einem neuen Thema. Bislang habe ich Mopeds gefahren, die sich leicht...
  • Wo sein Motorrad waschen? (Nicht: Garten, SB-Waschbox mit HD-Reiniger, Schnellreinige

    Wo sein Motorrad waschen? (Nicht: Garten, SB-Waschbox mit HD-Reiniger, Schnellreinige: Hallo zusammen ... kann ehrlich gesagt zu meiner nachfolgenden Frage nichts finden, weder im Internet, speziell hier im Forum noch auf der Straße...
  • Hilfe Waschanleitung Schlafsack

    Hilfe Waschanleitung Schlafsack: Hallo miteinander, ich bräuchte mal die Hilfe der erfahrenen Camper unter Euch: Unsere Schlafsäcke (Deutsches Unternehmen mit Ökoanspruch!)...
  • Oben