wenn wir Pech haben

Diskutiere wenn wir Pech haben im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Bisher gibt es in der Mongolei nur einen einzigen Fall direkt an der chinesichen Grenze.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
hydrantenfritz

hydrantenfritz

Dabei seit
02.02.2015
Beiträge
5.973
Ort
CH
Modell
R 1100 GS
Ich möchte nicht schwarzmahlen..auch nicht ( für mich)..in eine "katastrophen" Szenario verfallen...

aber es ist schon beängstigend mit welcher Geschwindigkeit sich dieser Virus verbreitet...
Impfstoffe werden frühestens in einem knappen Jahr erwartet...
Wichtig ist es meiner Meinung nach, das ganze ernst zu nehmen und nicht als "is jaa nicht so schlimm" abzutun...
Und primär wichtigste Verhaltensregeln, welche von den "Gesundheitsämtern" erklärt werden,einzuhalten...
Sowie dass das dieselben überhaupt mitteilen können..schlechtes Beispiel Schweiz
 
gs.a-tourer

gs.a-tourer

Dabei seit
25.06.2016
Beiträge
66
Modell
R 1250 GSA
Der Unterschied ist der, dass sich in China die Führung nicht so viel um die Anzahl der Toten scheixxxt, als in D. In China wurden, nur um die Ideologie aufrecht erhalten zu können, Ärzte und Journalisten mundtot gemacht. Viel zu spät ist eine Warnung herausgegeben worden. Wir können froh sein, dass in Europa alles mögliche getan wird um den betroffenen Patienten Hilfe zu geben, und zwar zeitgerecht.
Glaubst Du wirklich, dass das bei uns soviel anders laufen würde?
Wenn's eng würde, liefe das bei uns nicht viel anders ab.
Übrigens spielt bei uns die Ideologie heutzutage, ebenso eine übergeordnete Rolle.
Wir sind da in dieser Beziehung gar nicht mehr so weit weg von China.
Denk mal drüber nach.
 
P

Polly

Dabei seit
18.02.2006
Beiträge
1.890
Naja, diese ach so klugen Politikerköpfe haben auch gedacht, die Epidemie eindämmen oder verhindern zu können. Wahrscheinlich haben ihnen Fachleute seit Wochen etwas anderes gesagt, aber das verträgt sich nicht mit den Allmachtsphantasien von Ministern.
Wie lebt es sich eigentlich so als einer der wenigen Allwissenden in einer Welt von Dumpfbacken?
Schwebst du lächelnd über den Niederungen der Dummheit oder verzweifelst du an der unerträglichen Ignoranz deiner Mitmenschen?
 
R

rd07

Dabei seit
29.04.2014
Beiträge
854
Modell
nix mehr
Im Juli Urlaub in GR gebucht, hoffe da gibt es keine Absage. Stell mir vor, falls auf den Inseln mit den Flüchtlingen eine Infektion gibt, was da los sein wird. Schauerlich.
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
2.951
Ort
Wien
Impfstoffe werden frühestens in einem knappen Jahr erwartet...
Stimmt nicht, es ist schon ein Impftstoff im Test an Menschen.

Canadisches Labor mit Wiener Wissenschaftlern.

Abgeänderter Impfstoff von SARS.

Sieht angeblich erfolgversprechend aus
 
Buhmuckel

Buhmuckel

Dabei seit
31.12.2019
Beiträge
9
Ort
Oldenburg
Modell
R 1250 GS HP Style
Wie sagte Angela vor nicht so langer zeit doch so nett, ach, wir schaffen das :rocker: :poop:
 
Topas

Topas

X-Moderator
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
9.491
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Wie lebt es sich eigentlich so als einer der wenigen Allwissenden in einer Welt von Dumpfbacken?
Schwebst du lächelnd über den Niederungen der Dummheit oder verzweifelst du an der unerträglichen Ignoranz deiner Mitmenschen?
Stimmt nicht, es ist schon ein Impftstoff im Test an Menschen.

Canadisches Labor mit Wiener Wissenschaftlern.

Abgeänderter Impfstoff von SARS.

Sieht angeblich erfolgversprechend aus
es wird umfassend geforscht - und ob die Pandemie Pläne ausreichend sind - liegt an deren Umsetzbarkeit und ist abhängig von der Verteilungs Geschwindigkeit...
 
R

rd07

Dabei seit
29.04.2014
Beiträge
854
Modell
nix mehr
Glaubst Du wirklich, dass das bei uns soviel anders laufen würde?
Wenn's eng würde, liefe das bei uns nicht viel anders ab.
Übrigens spielt bei uns die Ideologie heutzutage, ebenso eine übergeordnete Rolle.
Wir sind da in dieser Beziehung gar nicht mehr so weit weg von China.
Denk mal drüber nach.
Da, glaube ich, besteht doch noch ein großer Unterschied zwischen dem europäischen und dem chinesischen System. Die politischen Systeme und die Anwendung von Info kann man nicht miteinander vergleichen, ok Polen und Ungarn vielleicht ausgenommen mit den gleichgeschalteten Medien. Aber in D, A, F, oder gar Skandinavien, kann ich mir nicht vorstellen, dass wichtige Infos nicht an die Bevölkerung weitergegeben werden.
 
gs.a-tourer

gs.a-tourer

Dabei seit
25.06.2016
Beiträge
66
Modell
R 1250 GSA
Da, glaube ich, besteht doch noch ein großer Unterschied zwischen dem europäischen und dem chinesischen System. Die politischen Systeme und die Anwendung von Info kann man nicht miteinander vergleichen, ok Polen und Ungarn vielleicht ausgenommen mit den gleichgeschalteten Medien. Aber in D, A, F, oder gar Skandinavien, kann ich mir nicht vorstellen, dass wichtige Infos nicht an die Bevölkerung weitergegeben werden.
Der Glaube versetzt ja bekanntlich Berge.
Dann ist ja alles in Ordnung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: I-Q
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

wenn wir Pech haben

wenn wir Pech haben - Ähnliche Themen

  • Das nennt man wohl Pech

    Das nennt man wohl Pech: Jetzt hab ich mir doch nen Traum erfüllt und mir eine 12er ADV (K25) gegönnt! Ich will meine 11er (258000 KM) damit etwas entlasten. Ein...
  • Pech oder war es zu erwarten?

    Pech oder war es zu erwarten?: Zu Saisonende waren nun zufällig beide GSen zu Inspektion und TÜV fällig. Sie kamen aber nicht durch. Die GS ADV TÜ 2012 (56000km), bisher ohne...
  • Dumm angestellt und Pech dazu, GS Spiegel ab!

    Dumm angestellt und Pech dazu, GS Spiegel ab!: Zurück aus den Alpen, jeden Tag Pässe, 1700 km nichts gewesen ausser Riesen Spaß!:cool:;) Zurüch in Garage, zu dicht an Wand, kann Seitenständer...
  • Theth-Griechenland-Croatien. Unser furchtbar schöner "Pleiten, Pech & Pannen" Urlaub!

    Theth-Griechenland-Croatien. Unser furchtbar schöner "Pleiten, Pech & Pannen" Urlaub!: Theth-Griechenland-Croatien. Unser furchtbar schöner "Pleiten, Pech & Pannen" Urlaub! Hallo Freunde ;). Hier nun der 1. Abschnitt von...
  • Tour durch Litauen und Lettland - mit vielen Pleiten, Pech und Pannen

    Tour durch Litauen und Lettland - mit vielen Pleiten, Pech und Pannen: Wir haben unsere letzte Tour ins Baltikum nun endlich online (Video und Tourstory sind es schon seit Ende Oktober). Durch die Umprogrammierung von...
  • Tour durch Litauen und Lettland - mit vielen Pleiten, Pech und Pannen - Ähnliche Themen

  • Das nennt man wohl Pech

    Das nennt man wohl Pech: Jetzt hab ich mir doch nen Traum erfüllt und mir eine 12er ADV (K25) gegönnt! Ich will meine 11er (258000 KM) damit etwas entlasten. Ein...
  • Pech oder war es zu erwarten?

    Pech oder war es zu erwarten?: Zu Saisonende waren nun zufällig beide GSen zu Inspektion und TÜV fällig. Sie kamen aber nicht durch. Die GS ADV TÜ 2012 (56000km), bisher ohne...
  • Dumm angestellt und Pech dazu, GS Spiegel ab!

    Dumm angestellt und Pech dazu, GS Spiegel ab!: Zurück aus den Alpen, jeden Tag Pässe, 1700 km nichts gewesen ausser Riesen Spaß!:cool:;) Zurüch in Garage, zu dicht an Wand, kann Seitenständer...
  • Theth-Griechenland-Croatien. Unser furchtbar schöner "Pleiten, Pech & Pannen" Urlaub!

    Theth-Griechenland-Croatien. Unser furchtbar schöner "Pleiten, Pech & Pannen" Urlaub!: Theth-Griechenland-Croatien. Unser furchtbar schöner "Pleiten, Pech & Pannen" Urlaub! Hallo Freunde ;). Hier nun der 1. Abschnitt von...
  • Tour durch Litauen und Lettland - mit vielen Pleiten, Pech und Pannen

    Tour durch Litauen und Lettland - mit vielen Pleiten, Pech und Pannen: Wir haben unsere letzte Tour ins Baltikum nun endlich online (Video und Tourstory sind es schon seit Ende Oktober). Durch die Umprogrammierung von...
  • Oben