wenn wir Pech haben

Diskutiere wenn wir Pech haben im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; ...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

rd07

Dabei seit
29.04.2014
Beiträge
855
Modell
nix mehr
...
 
Zuletzt bearbeitet:
Andalusienfan

Andalusienfan

Dabei seit
10.11.2012
Beiträge
2.430
Ort
NRW /Costa Tropical
Modell
K51 Bj. 2015 in blau
Eine halbwegs seriöse Schätzung geht unterm Strich von 3 Mio. Infizierten und 30.000 Toten global

Die Natur ist erfinderisch...
Und schlägt jetzt auch mal zurück. Zeigt auf, dass man nicht unbegrenzt auf ihr (andere Lebewesen) rumhacken kann. Komisch dass noch kein Veganer hier war.:fragezeichen:
 
Andalusienfan

Andalusienfan

Dabei seit
10.11.2012
Beiträge
2.430
Ort
NRW /Costa Tropical
Modell
K51 Bj. 2015 in blau
Zörnie..wenn du dir vergegenwärtigst wie in China mit Tieren umgegangen wird, wird dir nur noch schlecht. Da ist wenig Empathie und Achtung vor der Kreatur. Von der Hygiene ganz zu schweigen. Da werden Tiere gegessen, die habe ich mein Leben noch nicht gesehen. Oftmals illegal. Ich rede da nicht von dem Chinamann um die Ecke.
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
2.957
Ort
Wien
Wenn man weiß wie die Hygienischen Zustände in China sind, vor Allem auf den Märkten ( und auch sonst ) ,dann wundert es nicht das gerade dort die Ausbreitung so voranschreitet.....
 
Enduroopa

Enduroopa

Dabei seit
17.01.2010
Beiträge
2.406
Ort
78247 Hilzingen
Modell
Multistrada 1260 Pikes Peak, S1000R, Piaggio 125 Liberty :-)
Eine halbwegs seriöse Schätzung geht unterm Strich von 3 Mio. Infizierten und 30.000 Toten global aus.

Die spanische Grippe hatte damals drei Durchläufe. Der Erste, im Frühjahr 18, war kaum anders als eine normale Grippe.
Erst der Zweite und Dritte im Herbst 18 und Frühjahr 19 hatten äußerst hohe Mortalitätsraten.

Die Natur ist erfinderisch...
Na dann ist das ja relativ harmlos im Vergleich zur individuellen Mobilität :
Jedes Jahr sterben laut Weltgesundheitsorganisation mittlerweile über 1,35 Millionen Menschen im Straßenverkehr.1 Bis zu 50 Millionen weitere werden jedes Jahr verletzt und erleiden umfassende körperliche Einschränkungen, die ihr Leben grundlegend verändern.
 
R

rd07

Dabei seit
29.04.2014
Beiträge
855
Modell
nix mehr
Mich stört, dass die alles futtern, vom Seepferdchen bis zum Tiger, Nashornmehl, Elefphantenstoßzähne gemahlen. Die hygiensichen Zustände lassen zu immer wiederkehrenden Seuchen gar keine andere Option offen.

Habe den ursprünglichen Text geändert, da ich mir nicht sagen lassen will, dass ich politisch inkorrekt bin.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lewellyn

Lewellyn

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
1.427
Ort
Herne
Modell
R1100GS
Und nicht nach Indien reisen. Die Wahrscheinlichkeit, mit MRSA-Keimen auf der Haut wieder zukommen, liegt je nach Gebiet zwischen 60 und 90%.

Aber das ist schon wieder ein anderes Thema.
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
30.608
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
Eine halbwegs seriöse Schätzung geht unterm Strich von 3 Mio. Infizierten und 30.000 Toten global aus. Bei dem Thema halbwegs seriös ;)
Die spanische Grippe hatte damals drei Durchläufe. Der Erste, im Frühjahr 18, war kaum anders als eine normale Grippe.
Erst der Zweite und Dritte im Herbst 18 und Frühjahr 19 hatten äußerst hohe Mortalitätsraten.
Die Natur ist erfinderisch...
Da die Natur an sich nicht intelligent ist, ist sie auch nicht erfinderisch. Seuchen und Epedemien gab's schon immer und sie trifft auch alle Lebewesen, siehe Tollwut, Hasenpest (grassiert bei uns gerade wieder) usw usw usw
Man denke nur an die Pest und die Cholera. In dieser Natur überleben auch nur die Stärksten und Anpassungsfähigsten, für moralische Überlegungen hat die "Natur" keinen Sinn
Komisch dass noch keiner HIV erwähnt hat
 
Andalusienfan

Andalusienfan

Dabei seit
10.11.2012
Beiträge
2.430
Ort
NRW /Costa Tropical
Modell
K51 Bj. 2015 in blau
Ja das ist alles richtig. Trotzdem glaube ich dass die Chinesen (gerade durch ihre Diktatur) da am besten mit klarkommen. Nicht falsch verstehen, die Diktatur da ist nicht gut. Aber überlegt mal, wenn wir zb. Berlin abschotten würden. Was das ein Stress bei uns wäre. Aus einstweiligen Verfügungen, Klagen, Regressansprüchen. Menschenrechtsklagen usw. Der Chinese sagt; gibst nicht,fertig. Wenn die Bürger zuwiederhandeln haben sie ein echtes Problem.
 
Enduroopa

Enduroopa

Dabei seit
17.01.2010
Beiträge
2.406
Ort
78247 Hilzingen
Modell
Multistrada 1260 Pikes Peak, S1000R, Piaggio 125 Liberty :-)
Andalusienfan

Andalusienfan

Dabei seit
10.11.2012
Beiträge
2.430
Ort
NRW /Costa Tropical
Modell
K51 Bj. 2015 in blau
Ja das hört sich alles nicht gut an. Deshalb lieber im Vorfeld keine Fehler machen. Lieber mal Maßnahmen ergreifen die auf dem 1. Blick übertrieben erscheinen. Zb mal die Bundesligaspiele absagen. Als nachher der Lage nicht mehr Herr zu werden. Aber dafür Bedarf es guter Politiker. Im Sport würde man sagen: mal dahin gehen wo es weh tut.
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
2.957
Ort
Wien
Ja das ist alles richtig. Trotzdem glaube ich dass die Chinesen (gerade durch ihre Diktatur) da am besten mit klarkommen. Nicht falsch verstehen, die Diktatur da ist nicht gut. Aber überlegt mal, wenn wir zb. Berlin abschotten würden. Was das ein Stress bei uns wäre. Aus einstweiligen Verfügungen, Klagen, Regressansprüchen. Menschenrechtsklagen usw. Der Chinese sagt; gibst nicht,fertig. Wenn die Bürger zuwiederhandeln haben sie ein echtes Problem.

Naja, wenn sie ordentlich reagiert hätten wäre es gar nicht so weit gekommen.

Dazu muß man die Asiatische Mentalität verstehen.

Es haben Ärzte von Beginn an gewarnt, und man hat die weggesperrt und teilweise verurteilt, weil sie die "Obrigkeit" nicht mit nötigem Respekt behandelt haben.

Wenn "oben" wer Blödsinn entscheidet, dann wird der Untergebene der sich auskennt das nie berichtigen, denn das tut man nicht mit Vorgesetzten.
Man hat viel zu lange gewartet bis es ganz Oben ankam und erst dann passierte was.
Und es werden immer noch Zahlen und Erkrankungen vertuscht.

Trotzdem bin ich der Meinung, das diese Art der Panik nichts bringt.
Wenn man mit Ärzten redet, dann sehen Die auch so Einiges ganz anders.
 
Andalusienfan

Andalusienfan

Dabei seit
10.11.2012
Beiträge
2.430
Ort
NRW /Costa Tropical
Modell
K51 Bj. 2015 in blau
Ich empfinde es nicht als Panik wenn man unnötige Menschenaufläufe (Sportveranstaltung. Messen, usw)absagt.

Das schafft eher Vertrauen als wenn man nigs tut. Wie heißt es so schön: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
2.957
Ort
Wien
Ich empfinde es nicht als Panik wenn man unnötige Menschenaufläufe (Sportveranstaltung. Messen, usw)absagt.

Das schafft eher Vertrauen als wenn man nigs tut. Wie heißt es so schön: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.

Dann sollte man das aber konsequenterweise auch bei der normalen Grippewelle machen, die Mortalität usw ist da ähnlich. Und Rauchen komplett verbieten, es sterben mehr an Zigaretten, und Autoverkehr, denn auch da höhere Todesraten.
Und Selbstmörder verbieten......
 
M

Muellermann

Dabei seit
19.06.2019
Beiträge
135
Dann sollte man das aber konsequenterweise auch bei der normalen Grippewelle machen
Du vergisst bei deiner Argumentation, dass gegen 'die' Grippe ein halbwegs potenter Impfstoff zur Verfügung steht. Ohne diesen wäre die Infektions- und auch die Mortalitätsrate weitaus schlimmer.

Insofern ist der Verbreitung der Influenza, auch bedingt durch den Impfstoff, eh schon eine weitreichende Barriere gegeben.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

wenn wir Pech haben

wenn wir Pech haben - Ähnliche Themen

  • Das nennt man wohl Pech

    Das nennt man wohl Pech: Jetzt hab ich mir doch nen Traum erfüllt und mir eine 12er ADV (K25) gegönnt! Ich will meine 11er (258000 KM) damit etwas entlasten. Ein...
  • Pech oder war es zu erwarten?

    Pech oder war es zu erwarten?: Zu Saisonende waren nun zufällig beide GSen zu Inspektion und TÜV fällig. Sie kamen aber nicht durch. Die GS ADV TÜ 2012 (56000km), bisher ohne...
  • Dumm angestellt und Pech dazu, GS Spiegel ab!

    Dumm angestellt und Pech dazu, GS Spiegel ab!: Zurück aus den Alpen, jeden Tag Pässe, 1700 km nichts gewesen ausser Riesen Spaß!:cool:;) Zurüch in Garage, zu dicht an Wand, kann Seitenständer...
  • Theth-Griechenland-Croatien. Unser furchtbar schöner "Pleiten, Pech & Pannen" Urlaub!

    Theth-Griechenland-Croatien. Unser furchtbar schöner "Pleiten, Pech & Pannen" Urlaub!: Theth-Griechenland-Croatien. Unser furchtbar schöner "Pleiten, Pech & Pannen" Urlaub! Hallo Freunde ;). Hier nun der 1. Abschnitt von...
  • Tour durch Litauen und Lettland - mit vielen Pleiten, Pech und Pannen

    Tour durch Litauen und Lettland - mit vielen Pleiten, Pech und Pannen: Wir haben unsere letzte Tour ins Baltikum nun endlich online (Video und Tourstory sind es schon seit Ende Oktober). Durch die Umprogrammierung von...
  • Tour durch Litauen und Lettland - mit vielen Pleiten, Pech und Pannen - Ähnliche Themen

  • Das nennt man wohl Pech

    Das nennt man wohl Pech: Jetzt hab ich mir doch nen Traum erfüllt und mir eine 12er ADV (K25) gegönnt! Ich will meine 11er (258000 KM) damit etwas entlasten. Ein...
  • Pech oder war es zu erwarten?

    Pech oder war es zu erwarten?: Zu Saisonende waren nun zufällig beide GSen zu Inspektion und TÜV fällig. Sie kamen aber nicht durch. Die GS ADV TÜ 2012 (56000km), bisher ohne...
  • Dumm angestellt und Pech dazu, GS Spiegel ab!

    Dumm angestellt und Pech dazu, GS Spiegel ab!: Zurück aus den Alpen, jeden Tag Pässe, 1700 km nichts gewesen ausser Riesen Spaß!:cool:;) Zurüch in Garage, zu dicht an Wand, kann Seitenständer...
  • Theth-Griechenland-Croatien. Unser furchtbar schöner "Pleiten, Pech & Pannen" Urlaub!

    Theth-Griechenland-Croatien. Unser furchtbar schöner "Pleiten, Pech & Pannen" Urlaub!: Theth-Griechenland-Croatien. Unser furchtbar schöner "Pleiten, Pech & Pannen" Urlaub! Hallo Freunde ;). Hier nun der 1. Abschnitt von...
  • Tour durch Litauen und Lettland - mit vielen Pleiten, Pech und Pannen

    Tour durch Litauen und Lettland - mit vielen Pleiten, Pech und Pannen: Wir haben unsere letzte Tour ins Baltikum nun endlich online (Video und Tourstory sind es schon seit Ende Oktober). Durch die Umprogrammierung von...
  • Oben