Wir schaffen das!!

Diskutiere Wir schaffen das!! im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Aaalter Schwede :eek:
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
3.354
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
Wenn wir schon bei Pässen sind:

Auch 'ne alte BMW war dabei :)
InkedIMG_0046_LI.jpg


IMG_0058.JPG


Schei..lamm
IMG_0065.JPG


Geschafft :D
IMG_0068.JPG


Zum Glück geschafft, denn hinter uns kam Dreckswetter hoch. Die beiden uns begegnenden Honda Enduristen, deren zweitem wir durch das Schlammloch halfen, fuhren Richtung Susa direkt in das Gewitter rein :(.

Grüße
Uli
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
3.354
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
ist das aber ein DICKES Moped (das silberne)
Anhang anzeigen 336337
Yep, und den armen Detlev hat's auch gebeutelt. Völlig ohne Offroaderfahrung, simple Dinge falsch gemacht. Auf steilem Anstieg überflüssigerweise angehalten :( (ich konnte nicht entscheiden, ob ich links o. rechts von dem Stein durchfahre, o. a. drüber :(). Moped rutscht nat. rückwärts, weil der Versuch nur mit Vorderradbremse zu halten aber so gar nicht klappt. Letztlich zu Stehen gekommen, aber, trotz unseres Einschreitens (Mopeds abstellen, hinsprinten, …), Koffer-/Auspuffkontakt mit der steinigen Böschung. Oder: statt die "riesige", ebene Schotterplatte an der Spitzkehre zum langsamen, sicheren wenden zu nutzen, in die tiefen, sandigen Spurrillen der Kehre eingefahren, was die Fuhre unlenkbar machte … Bodenkontakt. Im weichen Sand bergab vorn gebremst:eekek: ... Vo-Rad klappt weg, Bodenkontakt. Zum Glück alles sehr langsam … Waren letztlich ca. 4000.-€ Zusatzkosten für den Ausflug (den ich sofort wiederholen würde :), Detlev eher nicht, trotzdem: Hut ab, sich beklagt hat er nicht, auch nicht später!).

Uli
 
faso1024

faso1024

Dabei seit
08.03.2020
Beiträge
84
Ort
Tübingen
Modell
ja
Waren letztlich ca. 4000.-€ Zusatzkosten für den Ausflug
wow - $4000 Bergungskosten oder Reparatur?
Bei dem Matsch bräuchte man ja quasi Stollenreifen um Halt zu bekommen, gerade beim Bremsen?
Aber ich kenne mich da auch nicht wirklich aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
3.354
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
:)
Nochmal Vercors 2017, nettes Hotel in Rencurel mit Außenpool und die französische Schutzkleidung:
Anhang anzeigen 336394
Anhang anzeigen 336392
Anhang anzeigen 336393

:-)
Kommt mir verblüffend bekannt vor, das Hotel :D.
Le Maronnier
(Das Bild mit den Harleys im Link zeigt Mopeds unserer Truppe 2015, Rolfs Dreirad mit den Krücken und sein Kennzeichen sind eindeutig :). Das werde ich, wenn's denn klappt???, dieses Jahr während der Nordkaptour öfter vor mir haben :))
Wir haben uns bei Jean-Francois sehr wohl gefühlt, und das Hotel ist ein exzellenter Ausgangsplatz für Touren in die Umgebung, egal ob zu den Felsenschluchten, quer durch Grenoble zur "Grande Chartreuse", o. a. einfach nur ein paar Kilometer weiter zur Grotte de Choranche.

Terasse_Mopeds.jpg


"Nach Feierabend auf der Terasse" :D

Grüße
Uli
 
Zuletzt bearbeitet:
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
3.354
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob (57k), NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
wow - $4000 Bergungskosten oder Reparatur?
Bei dem Matsch bräuchte man ja quasi Stollenreifen um Halt zu bekommen, gerade beim Bremsen?
Aber ich kenne mich da auch nicht wirklich aus.
Reparaturkosten (Auspuff, Koffer etc.), Detlev ist auf eigenen Rädern die Asietta und zurück nach Alessandria gefahren.
Durch die Matschlöcher hatten wir mit Straßenreifen schon Probleme, deswegen die"externe" Hilfe. Zuvor war ein SUV durch den Matsch gepflügt (hat sich im ersten Anlauf festgefahren, bis er dann Allrad eingeschaltet hatte) und hat damit einigermaßen festen Boden geschaffen. Fahrer auf's Moped, einer rechts, einer links zum stabilisieren, und schon war's geschafft. War aber nur an dieser Stelle nötig, die restlichen drei, nicht so tiefen Matschlöcher konnten wir ganz normal befahren.

Uli
 
Thema:

Wir schaffen das!!

Wir schaffen das!! - Ähnliche Themen

  • Eigenes Motorrad auf die Kanaren schaffen und "Kaution" zahlen ?

    Eigenes Motorrad auf die Kanaren schaffen und "Kaution" zahlen ?: Ich recherchiere gerade, ob ich mit dem eigenen Motorrad auf den Kanaren überwintern könnte. Nun finde ich bei Spediteuren die Information, dass...
  • Hilfe erbeten um freien Speicherplatz zu schaffen in diesem Forum

    Hilfe erbeten um freien Speicherplatz zu schaffen in diesem Forum: Guten Morgen! Ich habe die Suchfunktion benutzt aber leider keine Treffer erziehlt. Ich möchte gerne Bilder die ich in Anhängen habe,wieder...
  • Hilfe erbeten um freien Speicherplatz zu schaffen in diesem Forum - Ähnliche Themen

  • Eigenes Motorrad auf die Kanaren schaffen und "Kaution" zahlen ?

    Eigenes Motorrad auf die Kanaren schaffen und "Kaution" zahlen ?: Ich recherchiere gerade, ob ich mit dem eigenen Motorrad auf den Kanaren überwintern könnte. Nun finde ich bei Spediteuren die Information, dass...
  • Hilfe erbeten um freien Speicherplatz zu schaffen in diesem Forum

    Hilfe erbeten um freien Speicherplatz zu schaffen in diesem Forum: Guten Morgen! Ich habe die Suchfunktion benutzt aber leider keine Treffer erziehlt. Ich möchte gerne Bilder die ich in Anhängen habe,wieder...
  • Oben