Zrügg is Läbe – Arm ab, Fuss ab, Kehlkopf gebrochen

Diskutiere Zrügg is Läbe – Arm ab, Fuss ab, Kehlkopf gebrochen im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Vierteilige Serie über einen Motorradfahrer, der bei einem Horrorunfall einen Arm, einen Fuss und fast das Leben verlor. Teil 1...
camasoGS

camasoGS

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2014
Beiträge
3.738
Ort
Basel
Modell
R1200GS Adventure LC 2014 (K51) inkl. alles, ohne DWA
Q_Treiber_Josef

Q_Treiber_Josef

Dabei seit
19.01.2014
Beiträge
15.929
Ort
CH 3098 Köniz
Modell
GS LC 2016
Vierteilige Serie über einen Motorradfahrer, der bei einem Horrorunfall einen Arm, einen Fuss und fast das Leben verlor.

Teil 1
https://www.telezueri.ch/104-show-zueriserie/27636-episode-zrugg-is-laebe/65219-segment-teil-1-die-schicksalsnacht

Die weiteren Teile dürften in den nächsten Tagen online gehen.
Mit etwas gutem Willen dürften die meisten Deutschsprachigen das Berndeutsch verstehen – zumindest dem Sinn nach.
Danke Ralph für den Link.
Vor genau so was, was ich nicht selber beeinflussen kann habe ich mehr "Angst" als vor allem anderen.

Josef
 
gerry-h

gerry-h

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
1.964
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26, F 650 GS
Das ist genau der Punkt Josef. Wenn die Raser und sonstigen Idioten sich selbst den Kragen abfahren ist das ja das Eine, aber wenn sie Unbeteiligte mitnehmen, wie in diesem Fall, dann wird's ganz bitter.
Wobei es hier 'nur' Unachtsamkeit war....wie mein Lieblingsaufreger 'SMS am Steuer' ja auch 'nur' Unachtsamkeit ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
Capricorn

Capricorn

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
6.039
Ort
CH
Modell
R 1200 GS K 50, WR 450 F, Bonneville Newchurch, Brammo Empulse R
Nit ufrega. As nützt nüt.
 
gerry-h

gerry-h

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
1.964
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26, F 650 GS
über die SMS-ler könnt ich mich tierisch aufregen....
 
Quallentier

Quallentier

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
7.945
Ort
Siebenmorgen im schönen Westerwald
Modell
TÜ, PD BJ. 93, Naundorf auf Basis R100GS Bj. 90, Suzi DR650 Bj. 94 zum Spielen
Danke für den Link, auch wenn es sicher wieder Diskussionen gibt ob sowas in ein Moppedforum reingehört.

Ich persönlich denke, das man aus sowas nur lernen kann.
Keine Ahnung ob sich der Unfall hätte vermeiden lassen wenn er konzentrierter unterwegs gewesen wäre.
Keine Ahnung ob Schutzkleidung getragen wurde oder nicht und damit - falls sie nicht getragen wurde - die Verletzungen mit geringer gewesen wären. Vielleicht wird das in einem der folgenden Teile noch thematisiert.

Sowas bestätigt mir immer wieder, daß man NIE sicher ist.

Immer wieder machen sich auch Moppedfahrer darüber lustig, wenn ich auch bei brütenden Temperaturen in voller Kluft unterwegs bin. Aber das geht mir sonstwo vorbei.
Seit einem Wegrutscher vor 31 Jahren mit nicht mal 30 km/h bei nur mal kurz was zu Futtern einkaufen (Spanien Campingplatz) in Shorts, Schießer Feinripp obenrum und Schlappen bin ich nie wieder ohne Schutzbekleidung unterwegs gewesen.
Lieber schwitze ich und dusche anschließend als noch mal wochenlang kaum duschen zu können wegen der durch großflächige Schürfwunden verursachten Schmerzen.

Schutzklamotten, Konzentration, Fahrstil an die Verkehrssituation anpassen, die Unfähigkeit anderer Verkehrsteilnehmer voraussetzen, nicht zwingend auf sein Recht bestehen, besonders sensibel werden wenn am Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer etwas auffällig / ungewöhnlich ist, damit bin ich seit damals relativ gut und unbeschadet durchgekommen.

Ob es in der Situation dieses Unfalls etwas geändert hätte weiß man nicht...

Auf jeden Fall hat er meinen Respekt dafür wie er mit der Situation umgeht. :up:
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
2.753
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
BMW R1200GS Bj. 2005 in Gelb
Moin,
für den einzelnen Schlimm - für Versicherungen und Gesetzgeber eine X-beliebige Nummer.
Auch wenn man als Motorradfahrer ein erhöhtes Risiko eingeht passieren die meisten dieser Horrorunfälle und die daraus resultierenden Verletzungen aus alltäglichen Gründen wie Autounfällen, Fahrrad, Haushalt, Arbeitsunfälle, etc. oder eben der doofe Schlaganfall aus heiterem Himmel.
Ich habe noch in keinem Autoforum ähnliche Beiträge zu Unfällen und Verletzten oder Risiken gelesen. Trotzdem kommen die Unfälle dort zahlenmäßig häufiger vor, wenn auch statistisch gegen gefahrene Kilometer o.Ä. seltener.
Ich persönlich versuche die Statistik positiv zu beeinflussen, d.h. kein Supersportler sondern GS, nicht die Kurve nehmen was der Reifen kann sondern was Verkehr und Sicht hergeben, vom Gas gehen wenn's unübersichtlich wird, auffällige Kleidung und ausreichend Licht, etc. Damit kann man einen folgenschweren Unfall nicht zu 100% verhindern aber das Risiko dafür verkleinern ohne dass der Spaß komplett auf der Strecke bleibt..
Trotzdem fahre ich Motorrad weil:
Das Schlimmste was ich mir vorstellen kann ist mit 85 in die Kiste zu springen und vor lauter Angst nie wirklich gelebt zu haben.
Dafür kenne ich genug Beispiele, und ich habe das Gefühl dass sich die Angstgeneration gerade sehr stark durchsetzt und damit den Nährboden für Kleingeister und Populisten, egal welcher Couleur, bereitet.
Das ist allerdings eine ganz andere Geschichte.

Bis dann,

Ralf
 
Quallentier

Quallentier

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
7.945
Ort
Siebenmorgen im schönen Westerwald
Modell
TÜ, PD BJ. 93, Naundorf auf Basis R100GS Bj. 90, Suzi DR650 Bj. 94 zum Spielen
...
Das Schlimmste was ich mir vorstellen kann ist mit 85 in die Kiste zu springen und vor lauter Angst nie wirklich gelebt zu haben.
...
Schön geschrieben, das geht mir auch so.
Angst ist grundsätzlich :poop: !

Nirgends ist man "sicher", überall kann es einen in den unglaublichsten Situationen erwischen.
Wenn ich mir darüber einen Kopf machen würde hätte ich keinen Spaß mehr am Leben.
Wenn's mich erwischt ist es halt so, aber bis dahin möchte ich gelebt und Spaß gehabt haben. :up:
 
gerry-h

gerry-h

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
1.964
Ort
Bern
Modell
GSA LC TP, R 100 Scrambler, 2xR 90 S, R 75/7, R 26, F 650 GS
Ralph, weisst Du die anderen Sendetermine ?
 
camasoGS

camasoGS

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2014
Beiträge
3.738
Ort
Basel
Modell
R1200GS Adventure LC 2014 (K51) inkl. alles, ohne DWA
Leider nein, aber hier werden sie veröffentlicht. Ich bin kein Telezürischauer, deshalb kenne ich deren Programmgestaltung nicht. Möglicherweise kommen die 4 Teile aber im Tagesrhythmus.
 
KranBahnFahrer

KranBahnFahrer

Dabei seit
07.08.2018
Beiträge
112
Da kann auch ich mich aufregen, wenn wer am Steuer SMS und WhatsApp schreibt.
 
Thema:

Zrügg is Läbe – Arm ab, Fuss ab, Kehlkopf gebrochen

Zrügg is Läbe – Arm ab, Fuss ab, Kehlkopf gebrochen - Ähnliche Themen

  • Der LABER- FRED...für Leute, die das Lachen nicht verlernt haben :-) !

    Der LABER- FRED...für Leute, die das Lachen nicht verlernt haben :-) !: Hallo Leute ;):p:cool: ! Wo sind nun z.b ... AR, MC, GE...na und ich sowieso :o! Na habt ihr Euch erkannt ? Der erste bekommt ne Flasche...
  • Der LABER- FRED...für Leute, die das Lachen nicht verlernt haben :-) ! - Ähnliche Themen

  • Der LABER- FRED...für Leute, die das Lachen nicht verlernt haben :-) !

    Der LABER- FRED...für Leute, die das Lachen nicht verlernt haben :-) !: Hallo Leute ;):p:cool: ! Wo sind nun z.b ... AR, MC, GE...na und ich sowieso :o! Na habt ihr Euch erkannt ? Der erste bekommt ne Flasche...
  • Oben