Zurück aus Norwegen

Diskutiere Zurück aus Norwegen im Reise Forum im Bereich Unterwegs; Hallo Leute, melde mich aus Norwegen zurück und möchte euch ein paar Impressionen nicht vorenthalten. Leider hatte keiner von euch Zeit und oder...
nazus13

nazus13

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2004
Beiträge
27
Ort
Potsdam
Hallo Leute,

melde mich aus Norwegen zurück und möchte euch ein paar Impressionen nicht vorenthalten. Leider hatte keiner von euch Zeit und oder Lust mitzufahren. Ich hatte wirklich schweinemäßiges Glück mit dem Wetter, nur blauer Himmel und Sonnenschein.
War zwar etwas kalt, aber dafür keine Wohnmobile und Touristenströme.
Einzig die baustellenbedingte Sperrung des Trollstiegen war schade.
Als nächstes möchte ich wohl die "große" Skandinavienrunde (NOR-SWE-FIN) unter die Räder nehmen, aber mit etwas mehr Planungsvorlauf, vieleicht ergibt sich ja dann etwas :D !?

Ciao, Oliver.
 

Anhänge

Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.751
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
Schöne Bilder, schön das es gefallen hat und Du heil wieder Zuhause angekommen bist.
 
R

rahnerklaus

Dabei seit
14.03.2005
Beiträge
263
Ort
Waldsolms
Modell
R12GS Mü,R1100R,C1,R51/2,R45,Condor 580i,CB350,XL185
Hallo Oliver,kannst Du uns vielleicht noch mehrere Details(Strecke,Dauer,welche Jahreszeit etc)mitteilen und noch ein paar tolle Bilder?Gruss Klaus
 
R

rahnerklaus

Dabei seit
14.03.2005
Beiträge
263
Ort
Waldsolms
Modell
R12GS Mü,R1100R,C1,R51/2,R45,Condor 580i,CB350,XL185
Hallo Oliver,will ja nicht drängeln,aber das Wetter heute war so traurig,habe sogar die Scheiben innen gewiener tstatt motorradzufahren ,erzähle uns doch mehr von Deiner Norwegentour!Gruss Klaus
 
nazus13

nazus13

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2004
Beiträge
27
Ort
Potsdam
Hallo Klaus,
sorry aber die Familie hat mich in Beschlag genommen.
Ich bin am 14.10.05 über Hirtshals in Dänemark mit der Fähre nach Kristiansand (NOR) gefahren. Da ich in Oldenburg (bei Bremen) wohne hat sich die Anfahrt gelohnt, da dadurch die Fahrzeit der Fähre recht kurz war. Nach meinem Geschmack ist Dänemark allerdings etwas langweilig.
Alternative ist von Kiel nach Oslo, dann allerdings längere Fahrzeit mit der Fähre.
Von Kristiansand bin ich dann über die Landstraße 41 nach Norden, über Kongsberg und die Landstraße 40 bis nach Geilo. Dort erste Übernachtung (Hytter - siehe Bild). Dann bin ich weiter nach Norden, bis zum Geierangerfjord. Dort habe ich dann kurz vor Eidsdal gezeltet. Am nächsten Tag wollte ich dann den Trollstiegen bis Andalsnes fahren, leider war der aber aufgrund einer Baustelle gesperrt, also bin ich außen rum am Romsdalsfjord entlang gefahren, und bin dann von vorne an den Trollstiegen, zum fotografieren, gefahren. Weiter gings dann Richtung Südosten bis Otta, dort habe ich dann mein Zelt in den Wald gebaut und den Brenner angeworfen. Von Otta aus bin ich dann nach Süden ins Gudbrandsdal gefahren, hier hab ich nach kurzer Zeit den halben Fahrtag beendet und vor traumhafter Kulisse aufgebaut. (siehe Foto) Am vorletzten Tag bin ich über Lillehammer, Drammen, Larvik bis nach Eidet an der Südküste gefahren und habe hier das letzte Mal aufgebaut. Danach gings dann an der Küste zurück nach Kristiansand, Fähre, Dänemark (diesmal allerdings Autobahn) bis nach Hause.
Alles in allem bin ich circa 2600 km gefahren.
Vielleicht noch ein paar allgemeine Anmerkungen. Die Wetterverhältnisse waren optimal für diese Jahreszeit, es hätte auch durchgehend regnen oder schneien können. Daher ist der August oder der September eher geeignet. Bis auf den letzten Fahrtag waren die Straßen durchgehend trocken und griffig, am letzten Tag allerdings war der Rauhreif auf der Straße gefroren und eine vorsichtige Fahrweise geboten.
Wenn man, wie ich, eh schon im hohen Norden wohnt, dann lohnt sich NOR auch für einen Kurztrip.
Ich werd mal versuchen, meine Fahrstrecke mit einer Katre zu hinterlegen und hier einzustellen.
Für weitere Fragen steh ich gerne zur Verfügung.
Ciao, Oliver. :D
 

Anhänge

Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.751
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
nazus13 schrieb:
Wenn man, wie ich, eh schon im hohen Norden wohnt, dann lohnt sich NOR auch für einen Kurztrip.
Anschauen lohnt auf jeden Fall, die Natur ist umwerfend.
Ich wohne zwar nicht im ganz hohen Norden, aber habe es trotzdem schon fünf mal nach Norwegen geschaft.
Leider liegt das letzte mal schon acht Jahre zurück. :cry:
 
R

rahnerklaus

Dabei seit
14.03.2005
Beiträge
263
Ort
Waldsolms
Modell
R12GS Mü,R1100R,C1,R51/2,R45,Condor 580i,CB350,XL185
Toll Oliver,hast dich aber nicht viel ausgeruht!Danke für die schnelle Antwort.Werde das nächstes Jahr auch machen.Gruss Klaus
 
nazus13

nazus13

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2004
Beiträge
27
Ort
Potsdam
Hallo Klaus,

mir ist gerade noch etwas für das schlechte Wetter und die Vorfreude für nächstes Jahr eingefallen.

Schau die mal die Seite von Possi an, der hat viele Bilder von NOR eingestellt, ist eine insgesamt toll gemachte Seite !

www.possi.de

(Ist nicht verlinkt, soweit bin ich noch nicht vorgedrungen!)

Ciao, Oliver. :P
 
Wolfgang

Wolfgang

Dabei seit
20.02.2005
Beiträge
2.212
Ort
Bad Hindelang / Allgäu
Modell
R 1150 GS Adventure
nazus13 schrieb:
... Am nächsten Tag wollte ich dann den Trollstiegen bis Andalsnes fahren, leider war der aber aufgrund einer Baustelle gesperrt, also bin ich außen rum am Romsdalsfjord entlang gefahren, und bin dann von vorne an den Trollstiegen, zum fotografieren, gefahren.
Hi Oliver.

So ist es mir im Mai 2003 auch gegangen. Ich glaube, die bauen da schon eine ganze Ewigkeit an diesem Pass.

Wie waren denn die Temperaturen? Wir haben damals ganz schön geschnattert. Nachts hatte es teilweise bis - 3°C.

Die Gegend ist super - für einen "Kurztripp" für mich allerdings ein bißchen zu weit weg. Nach diesem Sommer brauche ich nächstes Jahr wohl wieder mal etwas wärmere und vor allem trockenere Gefilde.
 
nazus13

nazus13

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2004
Beiträge
27
Ort
Potsdam
Vielen Dank Tobias !

Wolfgang,
ich habe, wie gesagt, echt großes "Wetterglück" gehabt.
Als ich von der Fähre in Kristiansand fuhr (19.10. um 0715 Uhr) waren es gerade mal +4°C, mittags auf dem Weg nach Geilo dann aber +12°C (ok, ok in der Sonne). Nachts waren es durchschnittlich so um die -5°C. Leider wurde es zum Ende der Tour hin dann auch tagsüber immer kälter, ist zwar noch erträglich , aber überfrorene Straßen, gerade in schattigen Kurven, sind nicht so mein Fall. Ich habe mir vorher alle möglichen Wetteraufzeichnungen im Netz angesehen, und muss feststellen, dass die angegebenen Durschnittswerte zutreffend waren, ist ne`ganz praktische Sache zur Planung von längeren Touren für Länder, die man selbst nicht aus Erfahrung kennt.
 

Anhänge

Thema:

Zurück aus Norwegen

Zurück aus Norwegen - Ähnliche Themen

  • Zurück auf los...

    Zurück auf los...: mein persönlicher Jahresrückblick 2020. Wer Lust hat, hier geht's lang. Wünsche euch viel Spaß dabei und natürlich ein gesundes neues Jahr 2021...
  • BMW ruft Jacke Club Leder in Größe M und Handschuhe DownTown zurück!

    BMW ruft Jacke Club Leder in Größe M und Handschuhe DownTown zurück!: Auf Grund von zu Hohen Chrom IV Anteilen werden die Jacke Club Leder in Größe M (Teilenummer 76129899222) Handschuhe DownTown (Teilenummer...
  • Reisepartner: Tour zum Nordkap, über Norwegen zurück durch Schweden

    Reisepartner: Tour zum Nordkap, über Norwegen zurück durch Schweden: Hallo Zusammen, ich bin gerade dabei eine Motorradtour, Dauer ca. 12-14 Tage, 6000 km zum oder Richtung Nordkap (je nach Wetter Verhältnissen und...
  • TOUROPE - Über Norwegen ans Schwarze Meer und zurück über den Balkan

    TOUROPE - Über Norwegen ans Schwarze Meer und zurück über den Balkan: Seit über einer Woche bin ich jetzt unterwegs auf meiner Tour durch Nord- und Osteuropa und hab schon ein paar Etappenberichte online gestellt...
  • Zurück vom GS-Treffen in Norwegen

    Zurück vom GS-Treffen in Norwegen: Hallo zusammen, bin gestern vom GS-Treffen aus Norwegen zurückgekommen. Es war einfach traumhaft! Mit Ausnahme vom Donnerstag, wo es fast...
  • Zurück vom GS-Treffen in Norwegen - Ähnliche Themen

  • Zurück auf los...

    Zurück auf los...: mein persönlicher Jahresrückblick 2020. Wer Lust hat, hier geht's lang. Wünsche euch viel Spaß dabei und natürlich ein gesundes neues Jahr 2021...
  • BMW ruft Jacke Club Leder in Größe M und Handschuhe DownTown zurück!

    BMW ruft Jacke Club Leder in Größe M und Handschuhe DownTown zurück!: Auf Grund von zu Hohen Chrom IV Anteilen werden die Jacke Club Leder in Größe M (Teilenummer 76129899222) Handschuhe DownTown (Teilenummer...
  • Reisepartner: Tour zum Nordkap, über Norwegen zurück durch Schweden

    Reisepartner: Tour zum Nordkap, über Norwegen zurück durch Schweden: Hallo Zusammen, ich bin gerade dabei eine Motorradtour, Dauer ca. 12-14 Tage, 6000 km zum oder Richtung Nordkap (je nach Wetter Verhältnissen und...
  • TOUROPE - Über Norwegen ans Schwarze Meer und zurück über den Balkan

    TOUROPE - Über Norwegen ans Schwarze Meer und zurück über den Balkan: Seit über einer Woche bin ich jetzt unterwegs auf meiner Tour durch Nord- und Osteuropa und hab schon ein paar Etappenberichte online gestellt...
  • Zurück vom GS-Treffen in Norwegen

    Zurück vom GS-Treffen in Norwegen: Hallo zusammen, bin gestern vom GS-Treffen aus Norwegen zurückgekommen. Es war einfach traumhaft! Mit Ausnahme vom Donnerstag, wo es fast...
  • Oben