1.Gang einlegen im Stand sehr laut, GSA2007, 62tkm

Diskutiere 1.Gang einlegen im Stand sehr laut, GSA2007, 62tkm im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, Betreff sagt fast alles. Habe übers Wochenende ein paar Tankfüllungen vernichtet und habe den Eindruck dass es doch sehr "knallt" wenn ich...
Q

Quixote

Themenstarter
Dabei seit
03.09.2009
Beiträge
399
Ort
Baden
Modell
1200 GSA
Hallo,
Betreff sagt fast alles. Habe übers Wochenende ein paar Tankfüllungen vernichtet und habe den Eindruck dass es doch sehr "knallt" wenn ich im Stand den ersten Gang einlege. Sonst alles unauffällig. Kardan und Hinterachsgetriebe sind ca 15tkm alt. Wo kommt das Knallen her, wonach sollte ich verstärkt schauen ? Woran sterben die Getriebe üblicherweise ? Was erwartet mich wenn ich jetzt auf das Getriebe ab MÜ umbaue ?
Grüsse
Thomas
 
G

Gast20919

Gast
Kupplung ok ? mal entlüftet ? liest sich so ,als ob sie nicht richtig trennt .
 
crusader

crusader

Dabei seit
03.05.2014
Beiträge
504
Ort
Blieskastel
Modell
r 1200 gs 2008
hi
war bei mir auch und seid ich frisches öl drin habe habe ich das gefühl ich habe ein neues getriebe
es schaltet leichter und leiser und seit dem wird einmal im jahr das öl gewechselt egal ob vorgeschrieben
oder nicht im getriebe wie im hag
denke das kommt weil das getriebe ja nicht geschlossen ist und das öl mit der zeit wasser zieht

lg andreas
 
Kuh-Boy

Kuh-Boy

Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
69
Ort
Am Rand vom Land, also Neuwied
Modell
GS 1200 und GSF 1200 und FXDB Street Bob
Hi Thomas
hab die 08er, BMW will 90er Öl, aber mein freundlicher macht W75-140 rein, seitdem schaltet die sich selbst kalt wie Butter
Ist jetzt 10tsd drin, kann ich nur empfehlen.
Gruß Arnd
 
Bonsai

Bonsai

Dabei seit
21.12.2009
Beiträge
4.539
Ort
Kaiserstuhl
Modell
R 1250 GS Adv
Probier auch mal, nach dem Kuppeln einen kurzen Moment zu warten, bevor Du den 1. Gang einlegst :rolleyes:!

Gruß

der Kurze
 
Q

Quixote

Themenstarter
Dabei seit
03.09.2009
Beiträge
399
Ort
Baden
Modell
1200 GSA
Hmmm,
gerade mal probiert und gemessen: Drehspiel am Hinterrad wenn der erste Gang eingelegt ist sind 54mm an der Reifenlauffläche gemessen. Ist das ok ? Was habt ihr so ??
Ölwechsel im Getriebe ist etwa 20tkm her. Vielleicht höre ich ja auch gerade die Flöhe husten. Werde mal das HAG abklappen und mal am Kardan drehen und wackeln. Wenn der hin ist (schon wieder) dann gibts entweder ne KTM oder ein 427er Endurogetriebe (PAF ?)
Es grüsst der Hypochonder (hoffentlich)
Thomas
 
Bonsai

Bonsai

Dabei seit
21.12.2009
Beiträge
4.539
Ort
Kaiserstuhl
Modell
R 1250 GS Adv
HAG und Kardan haben niGS zu tun mit/beim 1. Gang einlegen!

Aber das Getriebeöl könnte schon mal gewechselt werden. Empfehlenswert ist 75 W 140.
 
G

Gast20919

Gast
Ich bleibe bei Kupplung trennt nicht perfekt , denn wenn sie das tun würde ,würde auch nix krachen weil beide Komponenten Motor und Getriebe nichts miteinander zu tun hätten .

Beispiel wäre ,Motor läuft und ich ziehe Kupplung nur halb und lege Gang ein kracht es . ziehe ich Kupplung ganz ist Ruhe, vorausgesetzt alles ist in Ordnung.
 
Bonsai

Bonsai

Dabei seit
21.12.2009
Beiträge
4.539
Ort
Kaiserstuhl
Modell
R 1250 GS Adv
Nicht ganz :)! Wenn Kupplung eingerückt und Motor läuft, dann dreht auch die Getriebeeingangswelle mit der gleichen Drehzahl (linearer Kraftstrang). Beim ziehen der Kupplung wird der Kraftschluß getrennt und die Getriebeeingangswelle rotiert "langsam" bis zum Stillstand aus. Deshalb vor dem Gang einlegen kurz warten ...und kein Gas geben vor dem Kupplung ziehen :rolleyes:!!
 
beiker

beiker

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
4.057
Ort
58706 Menden
Modell
1200 GSA
Kupplung ziehen, 1. Gang einlegen = eventuell Krach
Kupplung gezogen halten....
Neutral rein....
Kupplung gezogen halten....
1. Gang rein = eventuell kein Krach ;)

Ja dann ist doch die Welt wieder schön:)
 
Thema:

1.Gang einlegen im Stand sehr laut, GSA2007, 62tkm

1.Gang einlegen im Stand sehr laut, GSA2007, 62tkm - Ähnliche Themen

  • Motor stirbt ab nach dem Einlegen des 1. Gangs---Seitenständer eingeklappt

    Motor stirbt ab nach dem Einlegen des 1. Gangs---Seitenständer eingeklappt: Tag zusammen. Gestern ist mir das o.g.. passiert. Fehlerquelle ist wie vermutet - der Schalter... Komischerweise klappte dann das Fahren wieder...
  • Probleme beim Einlegen des ersten Gangs

    Probleme beim Einlegen des ersten Gangs: Ich habe seit kurzem das Problem, dass sich hin und wieder (z.B. an der Ampel) der 1. Gang nicht einlegen lässt. Ich muss dann die Kupplung...
  • 1. Gang einlegen aus Leerlaufdrehzahl 1500 .

    1. Gang einlegen aus Leerlaufdrehzahl 1500 .: Hallo in die Runde, habe seit kurzer Zeit eine F 650 und nun auch das leidliche Problem der klebenden Lamellen. Kann mir jemand von seine...
  • sertao 1. gang einlegen

    sertao 1. gang einlegen: Hallo, fahre seit 3 tagen eine sertao. beim schalten in den 1. gang macht die Maschine einen ruck. kann das am kalten Getriebeöl liegen? Gruß olt
  • "Klong" beim Gang einlegen beim Boxer muss nicht sein!

    "Klong" beim Gang einlegen beim Boxer muss nicht sein!: Schon oft las ich an verschiedenen Stellen hier im Forum, daß sich am Boxer (nicht die neue LC) der 1. Gang nicht ohne "Klong" einlegen läßt! Dies...
  • "Klong" beim Gang einlegen beim Boxer muss nicht sein! - Ähnliche Themen

  • Motor stirbt ab nach dem Einlegen des 1. Gangs---Seitenständer eingeklappt

    Motor stirbt ab nach dem Einlegen des 1. Gangs---Seitenständer eingeklappt: Tag zusammen. Gestern ist mir das o.g.. passiert. Fehlerquelle ist wie vermutet - der Schalter... Komischerweise klappte dann das Fahren wieder...
  • Probleme beim Einlegen des ersten Gangs

    Probleme beim Einlegen des ersten Gangs: Ich habe seit kurzem das Problem, dass sich hin und wieder (z.B. an der Ampel) der 1. Gang nicht einlegen lässt. Ich muss dann die Kupplung...
  • 1. Gang einlegen aus Leerlaufdrehzahl 1500 .

    1. Gang einlegen aus Leerlaufdrehzahl 1500 .: Hallo in die Runde, habe seit kurzer Zeit eine F 650 und nun auch das leidliche Problem der klebenden Lamellen. Kann mir jemand von seine...
  • sertao 1. gang einlegen

    sertao 1. gang einlegen: Hallo, fahre seit 3 tagen eine sertao. beim schalten in den 1. gang macht die Maschine einen ruck. kann das am kalten Getriebeöl liegen? Gruß olt
  • "Klong" beim Gang einlegen beim Boxer muss nicht sein!

    "Klong" beim Gang einlegen beim Boxer muss nicht sein!: Schon oft las ich an verschiedenen Stellen hier im Forum, daß sich am Boxer (nicht die neue LC) der 1. Gang nicht ohne "Klong" einlegen läßt! Dies...
  • Oben