17" Vorderrad

Diskutiere 17" Vorderrad im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ich habe heute eine 1150 GS mit einem 17" Vorderrad und 180er Hinterrad gefahren. In langsamen Kurven lenkte die Maschine zusätzlich selbst...
R

RSchu10156

Themenstarter
Dabei seit
10.01.2015
Beiträge
8
Ich habe heute eine 1150 GS mit einem 17" Vorderrad und 180er Hinterrad gefahren. In langsamen Kurven lenkte die Maschine zusätzlich selbst kräftig ein, was mir ordentlich Unbehagen bereitet hat. Meine Frage ist nun, ob das an dem kleineren Vorderrad liegen kann und ob eine Rückrüstung auf das originale Vorderrad Abhilfe schafft.
 
G

generalgarden

Dabei seit
25.04.2014
Beiträge
509
Ort
Emmerich am Rhein
Modell
KTM 990 SMT
die Geometrie ändert sich durch das andere Vorderrad. Die Maschine kommt vorne etwas runter und wird dadurch kopflastiger. Ich bin noch keine GS mit 17er-Vorderrad gefahren, keine Ahnung wie sich das anfühlt. Man kann die Geometrie mit anderem Telelever (und vermutlich auch anderem Federbein) wieder geraderücken, da wäre die Frage ob der Besitzer der 1150 das bei der Umrüstung auf 17 Zoll gemacht hat. Wenn nicht, wäre das ziemlich instabile Verhalten vermutlich damit zu erklären.
 
A

AndreasH

Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
1.019
@Rschu10156,
das kann ich nicht bestätigen! Sowohl meine 1100er mit 17" vorne als auch meine 1150er mit 17" vorne fährt fast neutral - auch in engen und langsamen Kurven!

@generalgarden
Die Mär von dem anderen Telelever (R1150R) stimmt so nicht!
Die untere Gabelbrücke von der GS ist höher - somit kommt der Vorbau weiter nach oben; zudem steht die Gabel bei der 1150R etwas steiler!

R1100GS mit Rockster-Telelever klappt nicht wie ich es will - PowerBoxer-Forum

Was man evtl. tun kann, um die Führe schlichtweg etwas tiefer zu bekommen ist, ein gekürztes hinteres Federbein von Wilbers zu nehmen (mit ABE) - dann hat man alles um 25 mm tiefer und nur und bis auf den Nachlauf und den Radstand, welche sich beide minimalst verändern ist alles gleich!


Andreas
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
24.761
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
Ist meist eine Frage der Reifenwahl und/oder des Luftdrucks.
Meine umgebaute GS liegt neutral.

Wenn du keine umgebaute willst, dann kauf auch keine!
 
GS HOTTE

GS HOTTE

Dabei seit
20.04.2009
Beiträge
710
Ort
Wuppertal
Modell
1150ger 17"FUN GS
Ist meist eine Frage der Reifenwahl und/oder des Luftdrucks.
Meine umgebaute GS liegt neutral.

Wenn du keine umgebaute willst, dann kauf auch keine!
Sehe ich ganz genau so. Und ich habe auch noch eine kurze Strebe hinten dran.
Also hinten noch mal ca 2.5 cm höher.
 
M

micha7710

Dabei seit
10.01.2010
Beiträge
125
Ort
Drensteinfurt / südl. Münsterland
Modell
1150 er GS
Ich habe heute eine 1150 GS mit einem 17" Vorderrad und 180er Hinterrad gefahren. In langsamen Kurven lenkte die Maschine zusätzlich selbst kräftig ein, was mir ordentlich Unbehagen bereitet hat. Meine Frage ist nun, ob das an dem kleineren Vorderrad liegen kann und ob eine Rückrüstung auf das originale Vorderrad Abhilfe schafft.
Hi,

hast du schon mal ne normale GS mit der originalen Bereifung gefahren??

Wenn man eine GS auf 17" Straßenreifen umbaut, muss vorher klar sein das der storische Geradeauslauf und das im Vergleich eher zögerliche einlenken des 19" Vorderrades Geschichte ist.

Eigentlich gibt es nur 2 Gründe für einen Umbau: die Optik oder das Fahrverhalten oder beides:cool::cool:


Gruß Micha
 
R

RSchu10156

Themenstarter
Dabei seit
10.01.2015
Beiträge
8
Hallo Micha.

Ich fahre noch meine GS mit dem 19er Vorderrad und war daher von dem Fahrverhalten dieser Maschine mit dem 17er Rad arg überrascht. Deine Beschreibung trifft es aber auf den Punkt.
Und die Optik ist auch nicht meins. Die Maschine wird gekauft und auf die Ursprungsbereifung zurückgerüstet.

Gruß
Ralf
 
Q-bauer

Q-bauer

Dabei seit
03.05.2011
Beiträge
741
Ort
An der Ostsee
Modell
Simson S 51 ;ETZ 250 ;1100 GS Bj.98;1150 GS Bj 2003 ;1200 GS Adventure Bj.. 2010
Ich habe eine 1100 GS mit 17 " und eine 1150er mit 19 " .Für MICH fährt sich die 17er irgendwie handlicher. Besseres Einlenken , der Geradeauslauf leidet meiner Meinung nach nicht. Liegt vielleicht auch daran , dass ich mit ihr wesentlich länger unterwegs bin.

Gruß Ralf
 
misterti

misterti

Dabei seit
29.09.2008
Beiträge
59
Ort
Bonn
Modell
R 1150 GS
Guten Morgen Zusammen,

ich hänge mich einfach mal mit ran.....:). Ich würde mir gerne ein 17" Vorderrad einbauen, aber mit einer Kreuzspeichenfelge ( also so wie die originale, aber eben 17 Zoll ). Damit auch die originalen Bremsscheiben und der Sensorring passen. ( ABS II, mit Gussringen ).
Grund ist in erster Linie mehr die Optik :o.

Kennt hier vielleicht jemand ein Firma die so etwas verkauft ?

Für evtl. Tipps oder Ratschläge erst mal Dank im Vorraus.

VG und schönen Sonntag noch

Harald
 
A

AndreasH

Dabei seit
12.04.2010
Beiträge
1.019
verkaufen ist gar nicht das Thema; Das Thema dürfte sein, so was eingetragen zu kriegen; Für 18" hab´ich mal irgendwo was im Netz gefunden - weiß aber nichtmehr wo!

Andreas
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
24.761
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
Guten Morgen Zusammen,

ich hänge mich einfach mal mit ran.....:). Ich würde mir gerne ein 17" Vorderrad einbauen, aber mit einer Kreuzspeichenfelge ( also so wie die originale, aber eben 17 Zoll ). Damit auch die originalen Bremsscheiben und der Sensorring passen. ( ABS II, mit Gussringen ).
Grund ist in erster Linie mehr die Optik :o.

...
ich sehe da ein problem.
die bremssättel der GS sitzen in der höhe, wo die speichen den meisten platz bieten.
rückt jetzt die felge um 25mm zur nabe, könnte das kreuz zu weit innen liegen und die sättel den speichen zu nahe kommen.

ist aber spekulation ... kein wissen.

ansonsten musst du halt schauen, welche kreuzspeichenfelgen es gibt, die einen passenden reifen aufnehmen (120/70 oder 110/80)
in 110/80 kenne ich allerdings keinen reifen, der zum hinteren 150/70 passt.
dh du brauchst für vorne eine felge zwischen 3" und 3,5".
im reifenhandbuch von Conti stehen sogar 3,5-3,75" für 120/70.
die hinterräder der R100-modelle sind leider nur 2,5" breit.

es gibt einige firmen die sowas umspeichen, da hab ich aber keine erfahrung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
24.761
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
und bitte berichten ...

welche felgenbreite?
welche reifengröße?
passt mit welcher bremse (vor-evo, evo-brembo, evo-tokico, alle drei)?
 
M

micha7710

Dabei seit
10.01.2010
Beiträge
125
Ort
Drensteinfurt / südl. Münsterland
Modell
1150 er GS
Hi, hatte n Freund von mir auch vor. Hat damals lange gesucht und niemanden gefunden der Ihm das Ganze mit der Originalen Nabe und einer Kreuzspeiche baut. Begründung damals: Funzt bei der Felgenbreite nicht mit den Bremssätteln.
Er hat damals ein mittig eingespeichertes Rad genommen.

Es ist bei einer Original BMW Alufelge schon recht eng die Bremssättel dort runter zu nehmen.

PS: Bei den Alufelgen passen die Bremsscheiben und es gibt eine Serie Alufelgen bei der ein Alukranz unter der Bremsscheibe verbaut wird. Falls du so eine Felge nicht bekommst, auch ein ABS 2 funktioniert mit den Blechkringeln.

Gruß Micha
 
Torfschiffer

Torfschiffer

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
9.276
Ort
OHZ
Modell
R 1200 GS Rallye
Also bei Rainers (JO63) passt es definitiv. Sehr eng zwar, aber es passt!
 
Torfschiffer

Torfschiffer

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
9.276
Ort
OHZ
Modell
R 1200 GS Rallye
Keine Ahnung. Schreib ihn doch man an!
 
Torfschiffer

Torfschiffer

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
9.276
Ort
OHZ
Modell
R 1200 GS Rallye
Hilft dir das Bild? image.jpg
 
misterti

misterti

Dabei seit
29.09.2008
Beiträge
59
Ort
Bonn
Modell
R 1150 GS
Guten Morgen Zusammen,


vielen Dank für Eure Antworten. Vielleicht gehe ich dann doch auf einen 17" Komplettumbau.

Schönen Tag Euch Allen

VG Harald
 
Thema:

17" Vorderrad

17" Vorderrad - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS Adventure LC Speichenfelge Vorderrad R 1200 1250 GS

    Speichenfelge Vorderrad R 1200 1250 GS: Verkaufe Speichenfelge (Vorderrad) für BMW R 1200 GS K50 K51 oder BMW R 1250 GS BJ. ab 2013 bis heute Farbe Silber Zustand: TOP Zustand ohne...
  • Biete R 1200 GS Adventure LC Speichenfelge Vorderrad BMW R 1200 1250 GS ADV

    Speichenfelge Vorderrad BMW R 1200 1250 GS ADV: Hallo, biete hier meine BMW Kreuzspeichenfelgen an. Die Felgen passend für: BMW R 1200 GS K50 K51 BMW R 1250 GS Farbe: Silber Sie sind in sehr...
  • Erledigt Rothewald Vorderrad- Motorradständer

    Rothewald Vorderrad- Motorradständer: Biete 2 neue Rothewald Vorderrad- Motorradständer zum Kauf an. Die Motorradständer sind original Verpackt, die Verpackung ist nicht geöffnet...
  • Erledigt Vorderradfelge MTH2 3.50X17E / R1150 R / RT / RS / GS.

    Vorderradfelge MTH2 3.50X17E / R1150 R / RT / RS / GS.: Gebrauchte BMW Motorrad Alufelge im absoluten Top Zustand. Sehr geringe Gebrauchspuren, keine Beschädigungen. Höhen- und Seitenschlag weit in der...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Kotflügel / Fender ( Vorderrad )1200 GS / K25

    Kotflügel / Fender ( Vorderrad )1200 GS / K25: Verkaufe zwei gebrauchte vordere Kotflügel für die Lufti , BMW GS 1200 / K25 Der Preis ist 25€ pro Stück. (Versand für 6 €.)
  • Kotflügel / Fender ( Vorderrad )1200 GS / K25 - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS Adventure LC Speichenfelge Vorderrad R 1200 1250 GS

    Speichenfelge Vorderrad R 1200 1250 GS: Verkaufe Speichenfelge (Vorderrad) für BMW R 1200 GS K50 K51 oder BMW R 1250 GS BJ. ab 2013 bis heute Farbe Silber Zustand: TOP Zustand ohne...
  • Biete R 1200 GS Adventure LC Speichenfelge Vorderrad BMW R 1200 1250 GS ADV

    Speichenfelge Vorderrad BMW R 1200 1250 GS ADV: Hallo, biete hier meine BMW Kreuzspeichenfelgen an. Die Felgen passend für: BMW R 1200 GS K50 K51 BMW R 1250 GS Farbe: Silber Sie sind in sehr...
  • Erledigt Rothewald Vorderrad- Motorradständer

    Rothewald Vorderrad- Motorradständer: Biete 2 neue Rothewald Vorderrad- Motorradständer zum Kauf an. Die Motorradständer sind original Verpackt, die Verpackung ist nicht geöffnet...
  • Erledigt Vorderradfelge MTH2 3.50X17E / R1150 R / RT / RS / GS.

    Vorderradfelge MTH2 3.50X17E / R1150 R / RT / RS / GS.: Gebrauchte BMW Motorrad Alufelge im absoluten Top Zustand. Sehr geringe Gebrauchspuren, keine Beschädigungen. Höhen- und Seitenschlag weit in der...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Kotflügel / Fender ( Vorderrad )1200 GS / K25

    Kotflügel / Fender ( Vorderrad )1200 GS / K25: Verkaufe zwei gebrauchte vordere Kotflügel für die Lufti , BMW GS 1200 / K25 Der Preis ist 25€ pro Stück. (Versand für 6 €.)
  • Oben