Bremse Vorderrad Halterung gebrochen

Diskutiere Bremse Vorderrad Halterung gebrochen im F 650 GS, F 700 GS und F 800 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, mir ist gestern während der Fahrt die Halterung der Verschraubung vom vorderen Bremssattel gebrochen. Motorrad jetzt beim Händler und wird...
fuoco

fuoco

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2012
Beiträge
26
Modell
F650GS Twin
Hallo,
mir ist gestern während der Fahrt die Halterung der Verschraubung vom vorderen Bremssattel gebrochen.
Motorrad jetzt beim Händler und wird repariert.
Hat von Euch jemand so etwas schon mal gehabt?
Ich möchte mir nicht ausmalen, was hätte passieren können.

Gruß und bleibt alle gesund

Yvonne

IMG_2179.JPG IMG_2180.jpg
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Dabei seit
26.09.2009
Beiträge
4.480
Ort
Hamburg
Modell
R 1250 GSA TB 21
Ups das ich ja krass und gut das dir nichts passiert ist. Das habe ich bisher noch nie so gesehen.
 
Raider65

Raider65

Dabei seit
21.04.2017
Beiträge
293
Ort
Kiel
Modell
F650GS TWIN
Wow. Heftig ! :grosse-augen:

Sind die Bremsbacken dabei auch rausgefallen ? Oder saß der Bremssattel noch auf der Scheibe ?
 
andif62

andif62

Dabei seit
28.07.2018
Beiträge
354
Ort
Stuttgart
Modell
F800GS, SR 500
Wie kann denn so was passieren? Gib auf jeden Fall mal Rückmeldung, was die Werkstatt dazu sagt.
 
fuoco

fuoco

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2012
Beiträge
26
Modell
F650GS Twin
Wow. Heftig ! :grosse-augen:

Sind die Bremsbacken dabei auch rausgefallen ? Oder saß der Bremssattel noch auf der Scheibe ?
Der hintere Bremsbacken ist während der Fahrt rausgefallen und der vordere im Stand.

Lt. Werkstatt neue Bremsscheibe, Belege und Bremssattel.

Meister macht sich schlau, ob hier Materialermüdung vorliegt.
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
7.996
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
einfach so gebrochen :eekek:
auch wenn es während einer Bremsung war - das darf nicht sein - wenn nicht ein grober Fehler im Vorfeld war (Schrauben überzogen oder so) - das eine Schraube nicht richtig fest ist und sich löst, daß hab ich schon gesehen, aber sowas :eekek:
 
Qurator

Qurator

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
1.709
Ort
37083 Göttingen
Modell
R1200 GS TB Bj 2013
Und was ist aus der Sache geworden?
‐----------------

Vielleicht beim Montieren, Reifenwechsel /Rad aus-einbau o.dergl. geschludert worden? Irgendwie verkanntet eingesetzt dadurch kleiner Haarriss entstanden ? Und im Betrieb unter Belastung dann endgültig gebrochen????
 
fuoco

fuoco

Themenstarter
Dabei seit
23.05.2012
Beiträge
26
Modell
F650GS Twin
Guten Morgen,
Motorrad ist jetzt wieder alles in Ordnung. Es wurde Bremsscheibe, Bremssattel und Bremsbelege getauscht.
Lt. BMW liegt hier evtl. eine Materialermüdung vor (sehr beruhigend).
Sollten mal alle Besitzer einer F650GS prüfen, Bremssattel wurde auch bei der F700GS und F800GS verbaut.
Hier noch ein paar Bilder im ausgebauten Zustand.
 

Anhänge

kh-office

kh-office

Dabei seit
18.05.2019
Beiträge
5.094
Ort
Offenburg-Kehl-Achern
Modell
F650GS Dakar
Das Zauberwort wäre hier, Drehmomentschlüssel!!! wenn man die Schrauben vom Sattel anzieht.
Kann ja auch vom Vorgänger mal zu fest angezogen worden sein.
Nach fest kommt ab.
 
E

Equalizer

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
1.252
Das Zauberwort wäre hier, Drehmomentschlüssel!!! wenn man die Schrauben vom Sattel anzieht.
Kann ja auch vom Vorgänger mal zu fest angezogen worden sein.
Nach fest kommt ab.
Aber......es sind Foristi, die Tipps zum Bremsenwechsel geben, Leuten die sonst hinterm Schreibtisch sitzen und noch nie ein Drehmoment gesehen haben, ihr Werkzeug beim Lidl kaufen und vielleicht nicht bereit sind gute 50 € für ein Drehmoment auszugeben.

Dann kann sowas rauskommen.
 
AndreasXT600

AndreasXT600

Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
1.500
Modell
R 1100 GS Bj.98
Aber......es sind Foristi, die Tipps zum Bremsenwechsel geben, Leuten die sonst hinterm Schreibtisch sitzen und noch nie ein Drehmoment gesehen haben, ihr Werkzeug beim Lidl kaufen und vielleicht nicht bereit sind gute 50 € für ein Drehmoment auszugeben.

Dann kann sowas rauskommen.
Diese Verallgemeinerung stimmt so nicht ganz.
Hier gibt es schon auch den ein oder anderen, der Ahnung hat.
 
kh-office

kh-office

Dabei seit
18.05.2019
Beiträge
5.094
Ort
Offenburg-Kehl-Achern
Modell
F650GS Dakar
Diese Verallgemeinerung stimmt so nicht ganz.
Hier gibt es schon auch den ein oder anderen, der Ahnung hat.
Was impliziert dass der in oder andere keine hat.... :giggle: (Spaß)

Gut, ich gebe zu, ich hab auch keinen Drehmomentschlüssel, habe aber u. A. im Sondermaschinenbau gelernt, schraube schon seit der frühen Jugend an KFZ und Zweirädern und hab noch nie eine Schraube maltretiert geschweige denn abgerissen. Ein guter Drehmomentarm ist auch nicht schlecht.
 
Mr.Oizo

Mr.Oizo

Dabei seit
11.10.2020
Beiträge
1.104
Ort
Ortenaukreis
Guten Morgen,
Motorrad ist jetzt wieder alles in Ordnung. Es wurde Bremsscheibe, Bremssattel und Bremsbelege getauscht.
Lt. BMW liegt hier evtl. eine Materialermüdung vor (sehr beruhigend).
Sollten mal alle Besitzer einer F650GS prüfen, Bremssattel wurde auch bei der F700GS und F800GS verbaut.
Hier noch ein paar Bilder im ausgebauten Zustand.

Wenn man sich das eine Bild anschaut wo die Bruchstelle auch das Gewinde detailiert zeigt kommt man ins grübeln...
Die frische Bruchstelle ist ja sehr hell und dann ist da aber eine Stelle-unten links-die ist dunkel-also schon länger an der frischen Luft.
Da hat der Riss wohl angefangen.
Was für Material ist das denn-Alu oder Stahl?
 
lukesowner

lukesowner

Dabei seit
17.02.2012
Beiträge
148
Ort
FFB
Modell
F 800 GS
Sieht für mich ja so aus, als wäre das Gewinde am Gleitstift gebrochen und nicht an einer der Befestigungsschrauben...
 
Qurator

Qurator

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
1.709
Ort
37083 Göttingen
Modell
R1200 GS TB Bj 2013
Und können die Bremsbeläge bei korrekter Montage einfach so aus dem Sattel fallen?
 
AndreasXT600

AndreasXT600

Dabei seit
15.04.2007
Beiträge
1.500
Modell
R 1100 GS Bj.98
Und können die Bremsbeläge bei korrekter Montage einfach so aus dem Sattel fallen?
Wer selbst mal Bremsen erneuert hat weiß, dass die Bremsbeläge nicht fest im Sattel sitzen.
Also ja, dass die Beläge auf dem Bild nicht im Sattel sitzen ist nichts gravierendes.
 
Qurator

Qurator

Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
1.709
Ort
37083 Göttingen
Modell
R1200 GS TB Bj 2013
Wer selbst mal Bremsen erneuert hat weiß, dass die Bremsbeläge nicht fest im Sattel sitzen.
Also ja, dass die Beläge auf dem Bild nicht im Sattel sitzen ist nichts gravierendes.
Hab ich schon einige Male gemacht! Das Bremsbeläge nicht fest montiert sind ist mir auch geläufig! Aber das sie aus der "Arretierung" fallen können nicht!
 
Thema:

Bremse Vorderrad Halterung gebrochen

Bremse Vorderrad Halterung gebrochen - Ähnliche Themen

  • Suche Suche Vorderrad für 1150 GSA (flieder/blau) 2001, egal ob mit/ohne Reifen/Bremsen/ABS

    Suche Vorderrad für 1150 GSA (flieder/blau) 2001, egal ob mit/ohne Reifen/Bremsen/ABS: Suche Komplettrad vorne Original für 1150 GSA 2001 (vorhandene Nabe ist defekt, nur die Felge reicht nicht). Am liebsten in Süddeutschland zur...
  • Vorderrad Bremse bleibt zu

    Vorderrad Bremse bleibt zu: Hallo zusammen. Ich nenne eine 1100 er GS Baujahr 95' mit 102000 km auf der Uhr mein eigen. Bei einer Tour gestern, stellte ich schon fest, das...
  • Vorderrad Bremse, Integral und Driften

    Vorderrad Bremse, Integral und Driften: Habe gerade dieses Video gesehen: https://www.youtube.com/watch?v=tjnTNOlKy-M Und ich nehme an, dass er zum Stehen auf dem Vorderrad NUR die...
  • Suche Suche Gabel BMW 650 Dakar, gerne mit Vorderrad/Bremse o. Marzocchi Shiver/Magnum/HPN

    Suche Gabel BMW 650 Dakar, gerne mit Vorderrad/Bremse o. Marzocchi Shiver/Magnum/HPN: Moin und servus! Suche alles, was man in eine BMW 100 gs als gute Enduro Gabel einbauen könnte... ein Rahmen mit Verstärkungen von HPN oder...
  • Hilfe, Vorderrad Bremse entlüften

    Hilfe, Vorderrad Bremse entlüften: Ich weis ein leidiges Thema, ich bringe grade die restlichen Arbeiten nach meinem Neuaufbau hinter mich :-). Soweit auch alles ok. Allerdings hab...
  • Hilfe, Vorderrad Bremse entlüften - Ähnliche Themen

  • Suche Suche Vorderrad für 1150 GSA (flieder/blau) 2001, egal ob mit/ohne Reifen/Bremsen/ABS

    Suche Vorderrad für 1150 GSA (flieder/blau) 2001, egal ob mit/ohne Reifen/Bremsen/ABS: Suche Komplettrad vorne Original für 1150 GSA 2001 (vorhandene Nabe ist defekt, nur die Felge reicht nicht). Am liebsten in Süddeutschland zur...
  • Vorderrad Bremse bleibt zu

    Vorderrad Bremse bleibt zu: Hallo zusammen. Ich nenne eine 1100 er GS Baujahr 95' mit 102000 km auf der Uhr mein eigen. Bei einer Tour gestern, stellte ich schon fest, das...
  • Vorderrad Bremse, Integral und Driften

    Vorderrad Bremse, Integral und Driften: Habe gerade dieses Video gesehen: https://www.youtube.com/watch?v=tjnTNOlKy-M Und ich nehme an, dass er zum Stehen auf dem Vorderrad NUR die...
  • Suche Suche Gabel BMW 650 Dakar, gerne mit Vorderrad/Bremse o. Marzocchi Shiver/Magnum/HPN

    Suche Gabel BMW 650 Dakar, gerne mit Vorderrad/Bremse o. Marzocchi Shiver/Magnum/HPN: Moin und servus! Suche alles, was man in eine BMW 100 gs als gute Enduro Gabel einbauen könnte... ein Rahmen mit Verstärkungen von HPN oder...
  • Hilfe, Vorderrad Bremse entlüften

    Hilfe, Vorderrad Bremse entlüften: Ich weis ein leidiges Thema, ich bringe grade die restlichen Arbeiten nach meinem Neuaufbau hinter mich :-). Soweit auch alles ok. Allerdings hab...
  • Oben