Calimoto Probleme mit Android 12

Diskutiere Calimoto Probleme mit Android 12 im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Habe seit Jahren Calimoto, als App, auf dem Smartphone, installiert, alle Karten. Lief bisher sehr gut, zuletzt unter Android 11. Habe ein Sony...
D

Dores

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2022
Beiträge
2
Habe seit Jahren Calimoto, als App, auf dem Smartphone, installiert, alle Karten. Lief bisher sehr gut, zuletzt unter Android 11.
Habe ein Sony Xperia 2, dass jetzt ein Update auf Android 12 bekommen hat.
Nun hat Calimoto ein neues Update eingestellt, mit vielen Veränderungen.

Leider bekomme ich jetzt keine Sprachausgabe mehr.
Die Sprachaussage am Handy ist bei allen anderen App gegeben. Bei Calimoto ist der Lautsprecher offen, also nicht durchgestrichen.
Unter Einstellungen, Audio, hat man bei Calimoto die Möglichkeit die Lautstärke zu verändern und mit den Button "Stimme testen" einen Test durchzuführen. Das funktioniert nicht.

Kann mir jemand helfen, hat evtl. die gleichen Probleme!
 
MichaelR

MichaelR

Dabei seit
24.01.2020
Beiträge
99
Ort
Münsterland
Modell
F800GS Trophy
Moin,

ein grundsätzliches Problem scheint es nicht zu sein.
Auf meinem S20 mit Android 12 läuft das aktuellste Calimoto mit Sprachausgabe.
Auch der Button "Stimme testen" geht.
 
Muetzi

Muetzi

Dabei seit
14.03.2019
Beiträge
62
Ort
im nördlichen Siegerland
Modell
R1150 GS (die zweite)
Bei mir geht der Stimmen test.
Dafür steigt die App beim Rundtour planen einfach aus. Eindeutig verschlimmbessert.
 
D

Dores

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2022
Beiträge
2
Problem gelöst.
Speech Services by Google, hatte keine Berechtigung.
Das muss mit dem Update auf Android 12 passiert sein.
Danke für eure Hinweise.
 
B

Biker2.0

Dabei seit
31.01.2019
Beiträge
25
Hallo, die v7 von calimoto ist eine Katastrophe. Schade. Ich hatte das Problem der fehlenden Sprachansage auch mal, allerdings unter iOS. Ich habe dann am Ende die App de- und wieder neu installiert und gut war’s. Aber die jetzige v7 ist unter aller Kanone. Bin wieder auf der Suche nach Alternativen.
 
G

G-B

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.390
Ich hatte beide. Calimoto und Kurviger.
Jetzt ist Calimoto quer nicht mehr zu gebrauchen.
Hab sowieso meist kurviger genutzt. Was solls.
Allerdings habe ich den Eindruck die Verbasteln sich immer mehr. Die Berechnung wird schon relativ langsam.
Ich habe die schlichte und einfache Art so gern. Hoffentlich wird das nicht schlimmer.
 
E

einfachwerner

Dabei seit
11.04.2020
Beiträge
664
Hallo, die v7 von calimoto ist eine Katastrophe. Schade. Ich hatte das Problem der fehlenden Sprachansage auch mal, allerdings unter iOS. Ich habe dann am Ende die App de- und wieder neu installiert und gut war’s. Aber die jetzige v7 ist unter aller Kanone. Bin wieder auf der Suche nach Alternativen.
Wird schon wieder...es gibt keine Alternativen 😶
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
4.297
Ort
Rheinland
Ich hatte beide. Calimoto und Kurviger.
Jetzt ist Calimoto quer nicht mehr zu gebrauchen.
Hab sowieso meist kurviger genutzt. Was solls.
Allerdings habe ich den Eindruck die Verbasteln sich immer mehr. Die Berechnung wird schon relativ langsam.
Ich habe die schlichte und einfache Art so gern. Hoffentlich wird das nicht schlimmer.
Hallo
also bei mir läuft calimoto nach dem update auf Android quer ohne Beanstandungen, da ist auch nix langsam. Habe aber erst vor so ca 14 Tagen das update gemacht. Bin nach wie vor sehr zufrieden mit calimoto.

gruß
gstommy68
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
4.297
Ort
Rheinland
Moin,

ein grundsätzliches Problem scheint es nicht zu sein.
Auf meinem S20 mit Android 12 läuft das aktuellste Calimoto mit Sprachausgabe.
Auch der Button "Stimme testen" geht.
Hallo
wo finde ich denn bei calimoto den Button „ Stimme testen“ täte mich sehr interessieren...

gruß
gstommy68
 
G

G-B

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.390
Hallo
also bei mir läuft calimoto nach dem update auf Android quer ohne Beanstandungen, da ist auch nix langsam. Habe aber erst vor so ca 14 Tagen das update gemacht. Bin nach wie vor sehr zufrieden mit calimoto.

gruß
gstommy68
Vielleicht etwas missverständlich geschrieben.
Calimoto => quer nicht mehr zu gebrauchen, weil nicht mehr alles angezeigt wird. Ich kann nicht mal eine Route beenden, weil ich die Felder nicht anwählen kann. Im Routing rechts die Infos sind auch nicht ganz drauf.
Das mag bei einem 1000€ Handy mit Auflösung mit 7000x9000 Pixel vielleicht gehen, aber bei mir mit meinem Gigaset GX290 nicht.
Kurviger: Hier wurde die Routenberechnung in letzter Zeit langsamer, da hier einiges im Algorithmus gemacht wurde. Ich persönlichbin der Meinung, dass man eine Route sowieso noch einmal prüft und diese kleinen "Fehler" mit wenigen Punkten beheben konnte, aber es gibt eben viele die Start Ziel mit schöner Route ohne irgendeine Eigeninitiative haben wollen. Die sind dann zurecht der Meinung nicht gut angedient zu werden.
Aber dafür wäre eben Calimoto die bessere Wahl. Kurviger hat mir hier viel mehr schöne Abweichungen gegeben wo Calimoto zu strikt Richtung Ziel Routet. Jetzt muss dafür bei Kurviger für lange Anfahrten wieder aufgepasst werden, dass die die Ausschließmöglichkeiten weg sind, sonst läuft die Seite in den Timeout.
Also muss da wieder an etwas gedacht werden.
Abschliesend: Ich bin von Kurviger begeistert, weil es schnell und sehr einfach ist. Eine Route nicht zu überprüfen kam mir noch nie in den Sinn. Allerdings bin ich Navinutzer der frühen Stunde (Anfangs mit PDA und Navigon und Konsorten) und somit schon von Anfang an mit Tüfteln dabei (ini's von Navigon für Motorradnutzung bearbeitet)

Mal etwas weiter ausgeholt.
Zum Schluss bleibt nur für jeden:
Finde das was für DICH am besten passt!
Wenn es aus deiner Sicht Verschlimmbessert wurde, such dir was anderes!
 
G

gstommy68

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
4.297
Ort
Rheinland
Vielleicht etwas missverständlich geschrieben.
Calimoto => quer nicht mehr zu gebrauchen, weil nicht mehr alles angezeigt wird. Ich kann nicht mal eine Route beenden, weil ich die Felder nicht anwählen kann. Im Routing rechts die Infos sind auch nicht ganz drauf.
Das mag bei einem 1000€ Handy mit Auflösung mit 7000x9000 Pixel vielleicht gehen, aber bei mir mit meinem Gigaset GX290 nicht.


Mal etwas weiter ausgeholt.
Zum Schluss bleibt nur für jeden:
Finde das was für DICH am besten passt!
Wenn es aus deiner Sicht Verschlimmbessert wurde, such dir was anderes!
Hallo
hmmm, also ich habe auch das Gigaset GX 290 und zwar das „ alte“ nicht das plus und es funktioniert mit dem neuen Calimoto prima. Kann ja, wenn Bedarf besteht ein Bild davon, ich gehe davon aus das die Fehler bereits behoben wurden.

gruß
gstommy68
 
G

G-B

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.390
Hallo
hmmm, also ich habe auch das Gigaset GX 290 und zwar das „ alte“ nicht das plus und es funktioniert mit dem neuen Calimoto prima. Kann ja, wenn Bedarf besteht ein Bild davon, ich gehe davon aus das die Fehler bereits behoben wurden.

gruß
gstommy68
Danke für die Info,
habs grad wieder ausprobiert. Hat sich nicht geändert.
Evtl. gibt es hier einen Zusammenhang der Handy-Einstellungen. z.B. Schriftgröße.
Aber ich habe nicht ein großes Handy um möglichst viel da am Bildschirm zu haben, sondern das ich auch was erkenne.
Bei den anderen Navi-Apps (Kurviger, Here, Google, usw.) funktioniert das. Nicht weniger erwarte ich von Calimoto.
 
tuttoterreno

tuttoterreno

Dabei seit
07.10.2020
Beiträge
23
Quer funktioniert auf mein GX290 plus.

Das einzige, was mich unterwegs mal nervt, ist die Suchfunktion, weil die unterwegs manchmal gar keine Ortschaften findet (trotz gute internetverbindung).
 
G

G-B

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.390
ok, hab jetzt die Schriftgröße und die Anzeigegröße auf Standard gestellt.
So ist nun beinahe alles zu sehen.
Wenn ich eine Navigation starte und dann auf diese beende, kann ich nun auch schon die Bedienfelder sehen.
Beende ich die Tour anstatt z.B. zu pausieren, kommt ja noch das Feld "Möchtest du die Tour wirklich beenden?
Alleine diese zweite Nachfrage hab ich schon bei Windows 3.11 gehasst.
Na gut, da wäre jetzt die Auswahl "Fahrt weiter aufzeichnen" oder "Tour jetzt beenden" oder "Abbrechen".
Im Querformat mit Schrift ganz Groß gibts nur das erste Feld. wischt man nach oben, wie beim Punktsetzen in der Karte, dann hat man abgebrochen und ist wieder in der Navigation.
Ich will aber beenden.
Bei Schrift Standard sieht man wenigstens das Feld "beenden".
Wenn ich nun noch einmal auf zurück gehe, kommt die Frage "Möchtest du die Tour Speichern?".
Da bleibt dann nur ein kleiner roter Streifen um verwerfen zu wählen (wenn man eben weiß dass das da stehen würde. Anders kommt man da nicht raus! (Mit zurück ist man eben wieder einen Schritt zurück!)

Allein, dass ich einen Punkt setze und dann das Bedienfeld erst nach oben schieben muss um das Ziel zu setzen ist doch blöd. Ich habe einen Punkt gesetzt und mit dem will ich jetzt was. Warum muss ich nochmal wischen um die ganze Auswahl zu haben?

Das alles hilft mir aber nichts, da mir Standard für den täglichen Gebrauch zu klein ist.
Da bleibt dann eben noch weniger und verwerfen ist nicht wählbar. Da müsste ich immer das Handy aus der Halterung nehmen, drehen und dann wählen. Nein so nicht

Bei anderen gehts auch. Vielleicht habe ich auch noch nicht die Einstellungsmöglichkeit zur Schriftgröße in der App gefunden.
 
din_gs

din_gs

Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
461
Ort
Pott
Modell
R 1200 GS Adventure LC
Ich hab es gestern auch noch mal auf einer kleinen Tour probiert. Update aktuell. Mittendrin der Versuch umzuplanen wollte zum verrecken nicht funktionieren. Die Web-Verbindung war angeblich unterbrochen, ich konnte keine Städte oder Dörfer suchen, die Karte wurde nicht mehr aktualisiert... und im Interface habe ich nicht mehr die Buttons gefunden, um neue Punkte anzunavigieren. Als würde ich in einem Bedienungsloop festhängen oder es fehlten einfach die richtigen Schaltflächen. Hab alles probiert und rauf und runtergewischt, neugestartet usw usw... hab dann entnervt aufgegeben und einfach auf Locusmaps gewechselt. Da lief dann alles sofort problemlos. Vielleicht liegt es auch an meinem alten Handy, aber die anderen Navi-Apps machen darauf auch keinerlei Probleme.
Also im aktuellen Zustand ist das für mich gar keine alternative. Kommt erst mal nach ganz untern auf die Liste meiner Navi Soft- und Hardware...
 
G

G-B

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.390
Evtl. hat bei dir Calimoto niocht die Rechte um auf mobile Daten zuzugreifen!
 
din_gs

din_gs

Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
461
Ort
Pott
Modell
R 1200 GS Adventure LC
Evtl. hat bei dir Calimoto niocht die Rechte um auf mobile Daten zuzugreifen!
Nee, hat ja vorher auch eine Stunde lang funktioniert. Ist einfach mittendrin ausgefallen, wärend LocusMap keine Probleme hatte. Lief ja auch mit der alten Version völlig problemlos auf dem selben Handy. Jetzt ist das wohl Glücksache, bei wem es läuft oder nicht.
 
Thema:

Calimoto Probleme mit Android 12

Calimoto Probleme mit Android 12 - Ähnliche Themen

  • Probs mit Berechnung bei Calimoto

    Probs mit Berechnung bei Calimoto: Hi, bin bisher recht zufriedener Nutzer von Calimoto. Habe jetzt seit drei Monaten Probleme mit den Rundtourplaner. Ich habe dieses Tool gerne...
  • Calimoto Fehlermeldung „ unbekannter Fehler“

    Calimoto Fehlermeldung „ unbekannter Fehler“: Hallo ich habe auf meinem Huawei Tablet bei Calimoto wenn ich neTour planen will die Fehlermeldung „ unbekannter Fehler“ Eine Routenplanung ist so...
  • Calimoto update auf 7.x

    Calimoto update auf 7.x: Moin, habe gestern erst Calimoto 7.0 und gerade 7.01 bekommen...... Die App ist im Querformat nicht mehr nutzbar. Bei der Version hat man das...
  • Hilfe bei Routenvergleich: kurviger.de, calimoto, TomTom Rider, TomTom Go App und Garmin-Navi

    Hilfe bei Routenvergleich: kurviger.de, calimoto, TomTom Rider, TomTom Go App und Garmin-Navi: Hi Leute, ich bin gerade dabei einen konkreten Routenvergleich mit 1. kurviger.de, 2. calimoto, 3. TomTom Rider, 4. TomTom Go App und 5...
  • Zumo XT oder Calimoto Routing im Vergleich

    Zumo XT oder Calimoto Routing im Vergleich: Hi zusammen, Ich weiß es gibt ähnliche Fragestellungen, aber ich habe bisher nichts hier gefunden wo es um den konkreten Vergleich der Routing...
  • Zumo XT oder Calimoto Routing im Vergleich - Ähnliche Themen

  • Probs mit Berechnung bei Calimoto

    Probs mit Berechnung bei Calimoto: Hi, bin bisher recht zufriedener Nutzer von Calimoto. Habe jetzt seit drei Monaten Probleme mit den Rundtourplaner. Ich habe dieses Tool gerne...
  • Calimoto Fehlermeldung „ unbekannter Fehler“

    Calimoto Fehlermeldung „ unbekannter Fehler“: Hallo ich habe auf meinem Huawei Tablet bei Calimoto wenn ich neTour planen will die Fehlermeldung „ unbekannter Fehler“ Eine Routenplanung ist so...
  • Calimoto update auf 7.x

    Calimoto update auf 7.x: Moin, habe gestern erst Calimoto 7.0 und gerade 7.01 bekommen...... Die App ist im Querformat nicht mehr nutzbar. Bei der Version hat man das...
  • Hilfe bei Routenvergleich: kurviger.de, calimoto, TomTom Rider, TomTom Go App und Garmin-Navi

    Hilfe bei Routenvergleich: kurviger.de, calimoto, TomTom Rider, TomTom Go App und Garmin-Navi: Hi Leute, ich bin gerade dabei einen konkreten Routenvergleich mit 1. kurviger.de, 2. calimoto, 3. TomTom Rider, 4. TomTom Go App und 5...
  • Zumo XT oder Calimoto Routing im Vergleich

    Zumo XT oder Calimoto Routing im Vergleich: Hi zusammen, Ich weiß es gibt ähnliche Fragestellungen, aber ich habe bisher nichts hier gefunden wo es um den konkreten Vergleich der Routing...
  • Oben