Crud Catcher

Diskutiere Crud Catcher im Zubehör Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Crud Catcher / MudSling Avant 12 Hallo zusammen, kennt das Teil hier jemand: http://www.cymarcbikeparts.co.uk/bmw-r1200gs-crud-catcher-24-p.asp...
Jojonumerouno

Jojonumerouno

Dabei seit
18.02.2008
Beiträge
139
Ort
Rülzheim
Modell
1150 GS
Scheint mir eine sehr gute Möglichkeit, den ganzen Siff vom Motor fernzuhalten...
Jepp,
und mir scheint es eine sehr gute Möglichkeit zu sein, mit unnötigem Pillepalle Kohle zu scheffeln.

Das Teil erinnert mich irgendwie an das hier:



Wenn Du keinen Dreck am Krad möchtest, dann lass es besser in der Garage stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
GSPilot

GSPilot

Themenstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
98
Ort
Ostalbkreis
Modell
R1200GS "30 Years"
Ooch, ist doch schön, so ein Samthäubchen für's Wählscheibentelefon :D

Auch wenn die GS eine Enduro ist:
mich stört es überhaupt nicht, wenn der Motor halbwegs sauber bleibt.

Jeder also wie er will...
 
Jojonumerouno

Jojonumerouno

Dabei seit
18.02.2008
Beiträge
139
Ort
Rülzheim
Modell
1150 GS
....
mich stört es überhaupt nicht, wenn der Motor halbwegs sauber bleibt.
Jeder also wie er will...
Klar, jedem Tierchen sein Plaisirchen (ich hätte auch gern ein sauberes Mopped wenn es jemand für mich putzen würde).
Aber bei dem Teil läuft Dir auf nassen Straßen (oder womöglich bei Regen) der Dreck schön hinter das Blech und ist dort dann gut geschützt.
Vorteil: man sieht den Schmodder nicht.
Nachteil: falls Du jemals die vordere Motorabdeckung abmachen möchtest, bröselt Dir die Sauerei entgegen (und außerdem mußt Du dazu noch ein paar Schrauben mehr aufmachen).
 
GSPilot

GSPilot

Themenstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
98
Ort
Ostalbkreis
Modell
R1200GS "30 Years"
Aber bei dem Teil läuft Dir auf nassen Straßen (oder womöglich bei Regen) der Dreck schön hinter das Blech und ist dort dann gut geschützt.
Vorteil: man sieht den Schmodder nicht.
Nachteil: falls Du jemals die vordere Motorabdeckung abmachen möchtest, bröselt Dir die Sauerei entgegen (und außerdem mußt Du dazu noch ein paar Schrauben mehr aufmachen).

Hmm, da magst du Recht haben...
 
GSPilot

GSPilot

Themenstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
98
Ort
Ostalbkreis
Modell
R1200GS "30 Years"
Hmmm, was braucht man schon?

Die Frage ist doch eher, was einem persönlich sinnvoll erscheint oder auch einfach nur Spaß macht.
Manch einer betreibt einen enormen Aufwand, sich die GS optisch so zu gestalten, dass sie persönlich gefällt.

Brauchts das? Klar, wenn's Spaß macht...

Grüße
Stefan
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
11.700
ich habe eine vorder kotflügel verlängerung dran - fällt weniger auf und macht dasselbe
 
hebbe

hebbe

Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
119
Ort
zwischen Schwarzwald und Vogesen
Modell
R1200GSA
Bei dem ganzen Gerödel das für die GS angeboten wird, komme ich immer

mehr zu der Überzeugung das ich gar kein Motorrad fahre.:(

Ist wohl eher ein Grundträger für Anbauteile.:D

Gruß Hebbe
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
11.700
... must halt auf harley umsteigen - da gibts "fast" nichts zum anbauen :D:D:D
 
GSPilot

GSPilot

Themenstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
98
Ort
Ostalbkreis
Modell
R1200GS "30 Years"
OK, ich hab's mir anders überlegt und bei Roger (GS-Parts) den brandneuen MudSling Avant 12 für den Frontkotflügel gegönnt ;)

http://machineartmoto.com/shopsite_sc/avant.html

Die Optik finde ich nicht störend, und die Verarbeitung ist wie beim MudSling ausgezeichnet. Befestigung übrigens ohne Bohren.

Gruß
Stefan
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
16.133
Hi
So einen "Crud-catcher" habe ich schon vor 7 Jahren mit 3 Pop-Nieten an den Motorschutz meiner 1150 getackert. Allerdings ein bisschen dezenter in der Ausführung damit sich die Auspuffhitze nicht dahinter staut und die Kunststoffabdeckung wegschmilzt. Das Ding hiess auch nicht "Crud-catcher" sondern "Edelstahlblech" und ich habe es ziemlich frei Schnauze mit der Blechschere geschnitten und kostet bestimmt 3 Eur und 0,5 Std Arbeit
gerd
 
SUZM9

SUZM9

Dabei seit
11.02.2010
Beiträge
1.889
Ort
Königswinter bei Bonn
Modell
R1200GS ADV LC und R1200R LC
OK, ich hab's mir anders überlegt und bei Roger (GS-Parts) den brandneuen MudSling Avant 12 für den Frontkotflügel gegönnt ;)

http://machineartmoto.com/shopsite_sc/avant.html

Die Optik finde ich nicht störend, und die Verarbeitung ist wie beim MudSling ausgezeichnet. Befestigung übrigens ohne Bohren.

Gruß
Stefan
Hallo Stefan,

eine solche Kotflügelverlängerung gibt es z.B. auch bei Wunderlich. Ich habe diese verbaut und seit dem kommt wesentlich weniger Schmutz an der Motorabdeckung an. Kann ich nur empfehlen.

Gruß
Peter
 
O

Ojo

Gast
Befestigung übrigens ohne Bohren.

OK, ich hab's mir anders überlegt und bei Roger (GS-Parts) den brandneuen MudSling Avant 12 für den Frontkotflügel gegönnt ...
Hallo Stefan,

das sieht m.E. gut aus, ist praxisgerecht und im Gegensatz zu den Wunderlich-Produkten geradezu preiswert. Berichte bitte, ob das Teil durch die drei Klammern auch wirklich hält.

Dank und Gruß von
Ojo.
 
GSPilot

GSPilot

Themenstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
98
Ort
Ostalbkreis
Modell
R1200GS "30 Years"
Berichte bitte, ob das Teil durch die drei Klammern auch wirklich hält.
Hallo Ojo,

da war ich zunächst auch skeptisch, aber das Teil scheint wirklich gut konstruiert zu sein. Da wackelt niGS und die Gewinde in den Klammern haben einen Kunststoffeinsatz wie selbstsichernde Muttern. Durch die seitlichen Flügel erscheint das Teil schmäler als es ist.

Ich werde nach ersten Regenfahrten berichten (oder auch dann, wenn ich das Teil verloren habe :D)

Gruß
Stefan
 
GSPilot

GSPilot

Themenstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
98
Ort
Ostalbkreis
Modell
R1200GS "30 Years"
MudSling Avant 12

So, die ersten gut 1000 Km (auch im Regen) mit dem Teil habe ich hinter mir.
Der MudSling hält bisher super und hält den ganzen Schmodder sehr gut vom Motor fern.

Sofern die Befestigung dauerhaft hält, ist das für mich sowohl optisch als auch preislich die beste funktionierende Lösung.

Gruß
Stefan
 
Thema:

Crud Catcher

Oben