Die Getriebefrage / 6.kurz oder lang

Diskutiere Die Getriebefrage / 6.kurz oder lang im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Da ich grade in der "Vorkaufswildmachphase" bin und keinen blassen über die von BMW angebotenen Dinge, frage ich lieber mal bevor es in die Hose...
Merlinsche

Merlinsche

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2012
Beiträge
256
Ort
Südliches Hessen
Modell
diverses Zweiradgerümpel - R 1150 GS Adventure - VT 750 Black Widow - PX80 und zwei Tupperwarebomber
Da ich grade in der "Vorkaufswildmachphase" bin und keinen blassen über die von BMW angebotenen Dinge, frage ich lieber mal bevor es in die Hose geht. Also absicht ist es mir eine GS 1150 zu holen, nun habe ich gesehen das es einen kurzen und einen langen 6. Gang gibt. gibt es hietzu kaufempfehlungen oder Tips von euch?

Hab hier noch keinen Fred gefunden wo speziell das Thema hat...
 
Jonni

Jonni

Dabei seit
20.11.2008
Beiträge
4.751
Ort
Osnabrück
Modell
R 1250 GS
Ganz einfach:

überwiegend BAB-Einsatz = langer 6. Gang
überwiegend Landstraßeneinsatz = kurzer 6. Gang.

CU
Jonni
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.384
Hi
Für die Perfektionisten:
Langer 6-ter und dazu das kurze HAG der 1100GS
gerd
 
Merlinsche

Merlinsche

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2012
Beiträge
256
Ort
Südliches Hessen
Modell
diverses Zweiradgerümpel - R 1150 GS Adventure - VT 750 Black Widow - PX80 und zwei Tupperwarebomber
Danke für die fixen Antworten. Gut zu wissen und irgendwie hab ich mir es genau so gedacht...aaaaber man kann ja mal Fragen ;)
 
J

joe.s

Gast
Wenn wir schon mal dabei sind; kann man das eigentlich irgendwie am Motorrad (ohne es zu fahren), ich meine optisch erkennen, welche Übersetzung es hat?
 
idefix666

idefix666

Dabei seit
02.06.2011
Beiträge
125
Ort
Neumünster
Modell
2001er GS in blau/weiß
Zündung an, 6. Gang rein -> ist auf dem FID ein "E" zu sehen ist es definitiv das lang übersetzte Getriebe.

Gruß
Peter
 
Merlinsche

Merlinsche

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2012
Beiträge
256
Ort
Südliches Hessen
Modell
diverses Zweiradgerümpel - R 1150 GS Adventure - VT 750 Black Widow - PX80 und zwei Tupperwarebomber
Wenn ich mir das so anschaue.....junge junge...da gibt es ja einige! Am besten druck ich mir die Liste von powerboxer aus wenn ich mir eine anschauen geh...
 
-Larsi-

-Larsi-

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
23.488
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
mit fahren:

langer 6ter ... 100km/h bei recht genau 3000/min

kurzer 6ter ... 100km/h bei recht deutlich über 3000/min (warens 3400?)
 
Gifty

Gifty

Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
1.206
Hallo
nimm eine mit dem kurzen, da machst du überhaupt nix falsch. Ich fahre auch so ein Getriebe schon über 100000 km und mir fehlt der lange 6. Gang garnienich! ;)
 
Merlinsche

Merlinsche

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2012
Beiträge
256
Ort
Südliches Hessen
Modell
diverses Zweiradgerümpel - R 1150 GS Adventure - VT 750 Black Widow - PX80 und zwei Tupperwarebomber
mit fahren:

langer 6ter ... 100km/h bei recht genau 3000/min

kurzer 6ter ... 100km/h bei recht deutlich über 3000/min (warens 3400?)
...echt??? So drastischer Unterschied? Da macht das lange aber auf der Autobahn deutlich mehr Spaß oder täusche ich mich da?
 
F

Friedberger

Gast
Hallo Merlinsche,

ich selber fahre das Getriebe mit kurzem 1. und kurzem 6. Gang und komme damit wunderbar zurecht (ich befahre so gut wie ausschließlich Landstrassen und sehr oft ziemlich flott).
Aber selbst der übelste Gebirgslandstrassenbrenner braucht eigentlich keinen kurzen 6. Gang, weil er den 6. (egal, ob kurz oder lang) beim Landstrassenheizen überhaupt nicht benötigt.
Wie dem auch sei, wenn du eine 1150er gefunden hast, an welcher sonst alles für dich passt, hol sie dir, unabhängig davon, welches Getriebe verbaut ist.
Übrigens kann man an den Getriebenummern (bzw. deren ersten 3 Buchstaben) erkennen, wie die Gänge über- bzw. untersetzt sind (im Netz, vermtl. auch bei Powerboxer, gibt´s entsprechende Listen).
Zum Tip vom Kollegen mit dem kürzeren HAG (Hinterachsgetriebe) am "längeren" Hauptgetriebe: kann man machen, wenn man unbedingt kürzere Übersetzungen haben will aber nunmal ein "langes" Hauptgetriebe hat. Ist natürlich deutlich billiger als nochmal extra ein kurzes Hauptgetriebe zu kaufen, kostet aber trotzdem nochmal zusätzlich (grobe gute 200 €). Außerdem gibt´s auch unterschiedliche Ansichten zur Haltbarkeit dieser HAG.
Also zusammengefaßt: eher darauf achten, dass das Getriebe (egal welches) noch nicht zu sehr verschlissen ist; die Stichworte sind Schaltbarkeit und Gangspringer (ich weiß, es ist schwierig, aber wenn ich dir einen Tip geben kann, dann den)

Grüße und viel Spass mit dem tollen Mopped (wenn du es dann hast und bis dahin jede Menge Vorfreude)

Grüße
Friedberger
 
Zuletzt bearbeitet:
Merlinsche

Merlinsche

Themenstarter
Dabei seit
02.03.2012
Beiträge
256
Ort
Südliches Hessen
Modell
diverses Zweiradgerümpel - R 1150 GS Adventure - VT 750 Black Widow - PX80 und zwei Tupperwarebomber
Das mal eine Auskunft Friedberger! Super! Danke für das Posting. Thumps up!
 
M

Matjes

Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
807
Ort
Lippe
Modell
R1150GS, 2001
moin,
nun - kann man sehen wie man möchte.
Ich hab ein ADV mit "kurchz" gefahren und fand die olle hektische Rumschalterei und das trotzdem relativ hohe Drehzahlniveau nur nervig.
Ich hatte das Gefühl es geht kaum vorwärts.
Auch der kurze 1. taugt für mich nur für sinnlosen Ampelsprung oder das Gelände.
Beides nix für mich.

Das kurze Getriebe. - 1+6 kurz, war für mich ein KO Kriterium.

Ich wollte 1+6. lang !

Besonders auf langen Strecken find ich die niedrigere Drehzahl im "E" Gang angenehm.
Gehts landstrasselig um die Ecken, brauch ich weder den kurzen 1. oder 6.ten noch den langen 6ten.

Dann spielt sich das meiste, sowiso in den kleineren Gängen ab und da gehts eh ständig rauf und runter. Aber sogut wie nie in den 1ten oder 6ten.

Aber auf langer Gerade - ja und die gibts nicht nur in Ostfriesland, seh ich keine Alternative.

Ich denke bei schlanken rund 260kg Gewicht spielt ein Getriebe mit kurzem 1+6. auf der Straße eher eine unwichtigere Rolle,
da die wichtigen, meistgefahrenen Gänge 2.-5. identisch sind.

Aber die "sportlichen" GS Treiber sehen das sicher viel enger. ;)
Wenns schee macht :D

Tschöö
Matthias
 
Zuletzt bearbeitet:
LeBeu

LeBeu

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
185
Ort
Bünde in OWL
Modell
Aprilia Dorsoduro 1200
Ich sehe das wie Matthias, Im halbwegs legalen Bereich auf der Landstraße ist es egal, aber wenn du auch mal über die Bahn mußt ist der lange 6. Gold wert. Und mit ein paar zusätzlichen Pferdchen sowieso :D
 
Thema:

Die Getriebefrage / 6.kurz oder lang

Die Getriebefrage / 6.kurz oder lang - Ähnliche Themen

  • Suche Seitenständer F700GS in sehr kurz

    Seitenständer F700GS in sehr kurz: Hallo, meine Frau fähr eine F700GS die sehr viel tiefer gelegt ist. Der Seitenständer, der zur Zeit montiert ist, ist von Mitte Auge bis Platte...
  • Suche Kurzes Windschild für R1200gs LC gesucht

    Kurzes Windschild für R1200gs LC gesucht: Moin, Ich bin auf der Suche nach einer kurzen Scheibe für meine R1200gs LC. Wenn Möglichkeit würde ich gerne eine getönte nehmen. Ich habe immer...
  • Suche Suche Getriebe von 1150er GS mit kurzem ersten Gang

    Suche Getriebe von 1150er GS mit kurzem ersten Gang: Hallo an Euch Ich suche für meine Kuh ein Adventure-Getriebe. Mein Traum wäre kurzer erster, langer sechster. Hat jemand sowas rumliegen? Grüße...
  • Suche Kurzes Windschild für K25, Flowjet

    Kurzes Windschild für K25, Flowjet: Suche ein kurzes Windschild à la Flowjet (Marke ist mir total egal) für meine K25, Bj 2006. Weder das originale noch eine große Scheibe waren bei...
  • Fantic Caballero Flat Track kurzer Kennzeichenhalter

    Fantic Caballero Flat Track kurzer Kennzeichenhalter: Hallo Leute, Ich habe mir den kurzen Nummernschildhalter aus dem Original Fantic Zubehör Katalog kommen lassen. Ich habe die Flat Track 125...
  • Fantic Caballero Flat Track kurzer Kennzeichenhalter - Ähnliche Themen

  • Suche Seitenständer F700GS in sehr kurz

    Seitenständer F700GS in sehr kurz: Hallo, meine Frau fähr eine F700GS die sehr viel tiefer gelegt ist. Der Seitenständer, der zur Zeit montiert ist, ist von Mitte Auge bis Platte...
  • Suche Kurzes Windschild für R1200gs LC gesucht

    Kurzes Windschild für R1200gs LC gesucht: Moin, Ich bin auf der Suche nach einer kurzen Scheibe für meine R1200gs LC. Wenn Möglichkeit würde ich gerne eine getönte nehmen. Ich habe immer...
  • Suche Suche Getriebe von 1150er GS mit kurzem ersten Gang

    Suche Getriebe von 1150er GS mit kurzem ersten Gang: Hallo an Euch Ich suche für meine Kuh ein Adventure-Getriebe. Mein Traum wäre kurzer erster, langer sechster. Hat jemand sowas rumliegen? Grüße...
  • Suche Kurzes Windschild für K25, Flowjet

    Kurzes Windschild für K25, Flowjet: Suche ein kurzes Windschild à la Flowjet (Marke ist mir total egal) für meine K25, Bj 2006. Weder das originale noch eine große Scheibe waren bei...
  • Fantic Caballero Flat Track kurzer Kennzeichenhalter

    Fantic Caballero Flat Track kurzer Kennzeichenhalter: Hallo Leute, Ich habe mir den kurzen Nummernschildhalter aus dem Original Fantic Zubehör Katalog kommen lassen. Ich habe die Flat Track 125...
  • Oben