eine Schandtat? Wechsel zu KTM??

Diskutiere eine Schandtat? Wechsel zu KTM?? im F 650 GS, F 700 GS und F 800 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Naja, dann lies mal im BMW Forum was BMW so alles beim Kunden entwickelt.... gebrochene gabelklemmung, abgerissene scheibenbefestigung, undichte...
B

balu069

Dabei seit
14.05.2010
Beiträge
391
Ort
Landkreis Dachau
Modell
F700GS, F650GS Einzylinder, KTM1190ADV
Naja, dann lies mal im BMW Forum was BMW so alles beim Kunden entwickelt.... gebrochene gabelklemmung, abgerissene scheibenbefestigung, undichte Armaturen, krachendes Getriebe (bis heute!) usw... da ist auch nicht alles perfekt! Diverse Rückrufaktionen waren nötig....
die Frage ist dann immer wie BMW/ der Händler damit umgeht! Und auch da gibt es hüben wie drüben viele gute aber auch einige schlechte Reports... letztere finden aber doch meist mehr Gehör.
also, aus meiner bescheidenen Sicht ist das so einfach nicht darstellbar... letztendlich muss jeder sein bike finden und damit glücklich werden... ich habe den Luxus beides in der Garage zu haben und möchte beide nicht missen.
 
Riechenderfuss

Riechenderfuss

Dabei seit
19.09.2009
Beiträge
125
Ort
Im Oberbergischen
Modell
(F 800 GS) KTM 1190 ADV, Aprilia Pegaso 650
Fahre seit 2013 auch KTM 1190 ADV, Rückrufe gab´s am Anfang auch mal, betraf Anlasser und Ölfilter. Einige Fahrer waren oder sind ein bisschen unglücklich das die Käthe ab 200 unruhig wird.
Ich habe den Wechsel nicht bereut, für lange Touren mit Gepäck und Sozia habe ich bei der F800 GS ein bisschen Leistung vermisst. Die GS war auch eine von den ersten die ausgeliefert wurden, da gab´s auch ein paar "Produktverbesserungen". Den Service lassen sich die Freundlichen bei beiden gut bezahlen.
 
T

TinitusGS

Dabei seit
11.06.2021
Beiträge
10
Ich fahre eine 790 Adventure R!

Habe aktuell den zweiten Rückruf laufen (Bremse vorne und hinten) Getriebeausgangswelle war anfangs undicht, Display beschlägt hin und wieder...

Ansonsten nix. Fahrt sich mega, macht auf der Straße und im Gelände mächtig Spaß!

Die 890er hat ähnliche "Probleme", aber 10 PS mehr, ruhiger in niedrigen Drehzahlen dank mehr Schwungmasse.

Und "Probleme" sind Ansichtssache! Werden bei jeder Marke durch die Nutzer gern mal übertrieben!

Probefahrt machen und selber entscheiden.
 
M

mikels

Dabei seit
06.08.2011
Beiträge
1.131
Ort
Neuss, NRW
Modell
KTM Adventure 890 R
Naja, BMW verkauft Motorräder mit defekten Bremsen und die Besitzer nehmen es hin und fahren alle Nase zum Entlüften, finde ich jetzt gerade auch nicht so gut.
 
Legenders

Legenders

Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
243
Ort
Odenwald
Modell
F 850 GS
Ich hatte mich bevor ich mir die F 850 GS gekauft hatte sehr für die KTM 790 Adventure interessiert.

Ich habe jedoch zur 790er viel über undichte Simmeringe an der Getriebeausgangswelle und Wasserundichtigkeiten (Teilweise nur Schellen die im Werk nicht richtig angezogen wurden, das natürlich ein kleineres übel darstellt) gelesen.

Ich denke und hoffe mit der 890er sollten diese Dinge behoben sein, bin sie zwar nicht gefahren, aber kann mir vorstellen, dass dies ein super Moped ist.
 
B

benwes

Dabei seit
27.06.2021
Beiträge
109
Nächstes Jahr soll eine große Tenere mit 900ccm kommen. Das wäre evtl. eine Alternative zur GS850 /GS800
 
B

balu069

Dabei seit
14.05.2010
Beiträge
391
Ort
Landkreis Dachau
Modell
F700GS, F650GS Einzylinder, KTM1190ADV
Ich bin nun vor kurzem mal die 890R und die 890 Adventure Probe gefahren.
Die R hat eine deutlich höhere Sitzhöhe, schon knackig. Gut, mit meinen 1,93m kein Problem, aber meine restliche Familie kommt nicht mehr auf den Boden...;)
Die R fährt sich richtig toll, agil bis agressiv, hängt sehr schön am Gas, hat ausreichend Power... Macht sehr viel Spass! Bin auch mal off-road gefahren, sehr geil. Das Gewicht und das Handling ist einfach genial...
Aber die Tourentauglichkeit / Streckentauglichkeit weiss ich nicht... Windschild ist sehr klein, die Maschine ist schon ziemlich leicht und wendig... auf langen Touren brauche ich aber auch den Fahrkomfort, wie meine 1190er... ob die kleine das hat kann ich nicht beurteilen. Ich würde mir vor einem Kauf die Maschine definitiv mal ein Wochenende ausleihen...
Die "normale" 890er hingegen hat mich nicht begeistert. Die Sitzergonomie ist nicht so schön für mich, der Lenker anders, fühlt sich bei weitem nicht so agil an... und optisch gefällt mir die R auch besser...

Was ich nicht brauche sind diese Schaltautomaten-Teile.... der Sinn erschliesst sich mir nicht. Nur zusätzliche Teile die Probleme machen können... kuppeln kriege ich schon noch hin. Wenn nicht dann fahre ich Auto oder Roller :rollleyyes:

Aber noch bleibe ich bei meiner 1190, beste Mopped! 49.000km bisher ohne besondere Ausfälle! Nur Inspektion, ein Gabel-Simmering musste mal getauscht werden, das wars. So soll das!

Gruss
balu069
 
M

mikels

Dabei seit
06.08.2011
Beiträge
1.131
Ort
Neuss, NRW
Modell
KTM Adventure 890 R
Ja, die R hat schon was, sie hat das richtige Gewicht, die Motorisierung ist gut. Fahrwerk ist genial, es gibt jede Menge Sonderauastattung, Felgen sind Schlauchlos, können aber auch mit Schlauch gefahren werden. Sollte man sich für Schlauchlos entscheiden ist auch ein RDKS nachrüstbar, Steuergerät ist dafür vorgesehen. Pfeil Navi ist möglich über das Display.
Rallymodus kann dazugestellt oder später nachgerüstet werden.

Schon sehr interessant.

mike
 
M

mikels

Dabei seit
06.08.2011
Beiträge
1.131
Ort
Neuss, NRW
Modell
KTM Adventure 890 R
hatte ich schon drauf geantwortet
 
Zuletzt bearbeitet:
GBAdventure

GBAdventure

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
1.068
Ort
an der Weser
Modell
1250 ADV Rally
Entscheidend ist, wie ein Hersteller mit den Reklamationen umgeht.
Im KTM Forum wurde berichtet, dass defekte Displays nicht mehr ausgetauscht würden, da keine Abhilfe in Sicht :unsure:.

Da kann ich mich bei BMW absolut nicht beschweren, wenn es etwas zu bemängeln gab, wurde es schnell & kostenlos erledigt. Ein Ersatzfahrzeug war immer dabei.

Im Falle der Hayes Sättel hatte der Freundliche sogar auf Tausch der VR-Felge bestanden, da die Bremsflüssigkeit einen winzigen Fleck auf der Felge geätzt hatte (war mir nicht aufgefallen).
 
Thema:

eine Schandtat? Wechsel zu KTM??

eine Schandtat? Wechsel zu KTM?? - Ähnliche Themen

  • Problem beim Wechsel zwischen Navi Ansage und Gespräch

    Problem beim Wechsel zwischen Navi Ansage und Gespräch: Hallo zusammen, ich hoffe es kann mir hier jemand helfen. Ich habe folgendes Problem mit meinem Sena 20 S EVO: wenn ich mein Garmin gekoppelt...
  • Fehler ABS nach Wechsel der Bremsscheibe hinten

    Fehler ABS nach Wechsel der Bremsscheibe hinten: Hallo zusammen, ich habe gestern ein meiner Dicken die Bremsscheibe und die Beläge hinten gewechselt. Nach dem Einbau und Einschalten der Zündung...
  • Wechsel von Navigator 6 auf zumo XT

    Wechsel von Navigator 6 auf zumo XT: Hallo zusammen, ich habe eine R1250GS mit Navigator 6 und der original Halterung dazu. Jetzt würde ich gerne auf das zumo XT umsteigen. Kann ich...
  • Wechsel auf KTM Super Adventure

    Wechsel auf KTM Super Adventure: Unboxing. So, jetzt es fast vollbracht. Am Freitag werde ich Sie abholen. Meine 2014 er GS konnte ich gut verkaufen. Es kommt noch fas TT...
  • Wechsel von Shoei auf ?

    Wechsel von Shoei auf ?: Nabend, bin auf der Suche nach einem neuen Helm, leider passen mir nur der Shoei perfekt, Schuberth hatte ich mal hat aber nicht funktioniert...
  • Wechsel von Shoei auf ? - Ähnliche Themen

  • Problem beim Wechsel zwischen Navi Ansage und Gespräch

    Problem beim Wechsel zwischen Navi Ansage und Gespräch: Hallo zusammen, ich hoffe es kann mir hier jemand helfen. Ich habe folgendes Problem mit meinem Sena 20 S EVO: wenn ich mein Garmin gekoppelt...
  • Fehler ABS nach Wechsel der Bremsscheibe hinten

    Fehler ABS nach Wechsel der Bremsscheibe hinten: Hallo zusammen, ich habe gestern ein meiner Dicken die Bremsscheibe und die Beläge hinten gewechselt. Nach dem Einbau und Einschalten der Zündung...
  • Wechsel von Navigator 6 auf zumo XT

    Wechsel von Navigator 6 auf zumo XT: Hallo zusammen, ich habe eine R1250GS mit Navigator 6 und der original Halterung dazu. Jetzt würde ich gerne auf das zumo XT umsteigen. Kann ich...
  • Wechsel auf KTM Super Adventure

    Wechsel auf KTM Super Adventure: Unboxing. So, jetzt es fast vollbracht. Am Freitag werde ich Sie abholen. Meine 2014 er GS konnte ich gut verkaufen. Es kommt noch fas TT...
  • Wechsel von Shoei auf ?

    Wechsel von Shoei auf ?: Nabend, bin auf der Suche nach einem neuen Helm, leider passen mir nur der Shoei perfekt, Schuberth hatte ich mal hat aber nicht funktioniert...
  • Oben