Federbein Überholung bei HH Racetech: Shims ändern - lohnt sich's?

Diskutiere Federbein Überholung bei HH Racetech: Shims ändern - lohnt sich's? im R 850 GS und R 1100 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, ich möchte ein orig. Showa Federbein (hinten, Laufleistung 60tkm) meiner R1100GS bei HH Racetech überholen lassen (bitte keine...
K

klausAT

Themenstarter
Dabei seit
10.06.2019
Beiträge
7
Hallo zusammen,

ich möchte ein orig. Showa Federbein (hinten, Laufleistung 60tkm) meiner R1100GS bei HH Racetech überholen lassen (bitte keine Antworten "warum/wieso willst Du das tun"? - will es eben). HH Racetech bietet als Stoßdämpfer Service an:

- Stoßdämpfer-Service 1 (156 EUR): Zerlegen, Reinigen, Dichtungs- und Führungselement erneuern, mit hochwertigem Öl befüllen

- Stoßdämpfer-Service 2 (250 EUR): Zerlegen, Reinigen, Dichtungs- und Führungselement erneuern, mit hochwertigem Öl befüllen, Individuelle Dämpfungsabstimmung nach Fahrergewicht und Einsatz. Nach heutigem (sehr freundlichem) Anruf bei HH Racetech wird die Dämpfungsabstimmung durch Neuarrangierung der Shims durchgeführt.

Frage an die Experten, die hier auf konkrete Erfahrung zurückgreifen können:
lohnt sich die "individuelle Dämpfungsabstimmung nach Fahrergewicht und Einsatz" (Neuarrangierung der Shims) für die zusätzlichen 100 EUR? Wie ist bitte Eure Erfahrung?

Vielleicht von Interesse: mein Fahrergewicht "netto" 80kg, 100% solo, ggfs. Urlaubsgepäck ca 20kg. Tourer mit Faible für Schotterwege ohne sportliche Ambition. Gerne komfortable Abstimmung (meine "harten" Zeiten sind bei mir vorbei)
 
GS Q

GS Q

Dabei seit
26.11.2008
Beiträge
6.081
Ort
Weil der Stadt/ Merklingen
Modell
R 1100 GS & R 1200 GS ADV
Hallo Klaus(?),

ich kann es Dir nur nahelegen das zu tun. Habe das Federbein meiner 11er auch beim Hubert überholen lassen, inkl. neuer Feder, und bin begeistert!
Ich habe natürlich keinen Vergleich zu Öhlins oder Wilbers, denke aber das es für den Preis nix besseres gibt.
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
5.426
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Für €100,- ein individuell abgestimmtes Federbein zu bekommen, ist doch ein Schnapper! Wo bekommst du für den Preis denn noch etwas auf dich angepasstes?

Gruss,
maxquer
 
K

klausAT

Themenstarter
Dabei seit
10.06.2019
Beiträge
7
Hallo Guido,

danke für Deine Antwort. Hattest Du bei Hubert auch die Shims ändern lassen (nennt sich "Individuelle Dämpfungsabstimmung nach Fahrergewicht und Einsatz")? Oder nur Wartung ("Service 1") und Wechsel der Feder?

Federbeinüberholung lasse ich auf jeden Fall machen (Federbein liegt schon versandfertig bei mir), neue Feder nach Prüfung (das Showa hat ja erst eine Laufleistung 60tkm) ggfs. wechseln - Hubert wird zunächst prüfen.

Ich frage deswegen, weil ich beim Showa-Federbein meiner Africa Twin (RD07) die Shims anders arrangieren ließ.... und ehrlich gesagt keine Änderung gespürt habe (wurde nicht bei HH Racetech gemacht, aber andere kennen sich da auch aus). Ergebnis bei der AT war damals, dass ich auf Wilbers 641 umgestiegen bin.

Hallo Maxquer,
es geht mir darum, ob es etwas bringt. Natürlich sind 100 Euro überschaubar, schon klar. Da ich aber mit meinem Gewicht von netto 80kg und meinen Anforderungen wohl genau der "Zielgruppe" entspreche stellt sich mir eben die Frage, ob es zielführend ist. Und: hast Du konkrete Erfahrung, oder war Dein Kommentar eher allgemeiner Natur?

Mit Bikergruß
Klaus
 
abdiepost

abdiepost

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
2.325
Ort
SG
Modell
R 1100 GS, 2 x DR 350
Hi Klaus,
bin zu 100 % bei Guido. Ich habe ein individuelles Setup (Feder+Innenleben) geordert (+bekommen;)) und bin sehr zufrieden.
 
L

Lewis

Dabei seit
19.08.2005
Beiträge
175
Ort
KA
Modell
R12Rallye
Ich habe ebenfalls bei ihm bereits 2x eine Überarbeitung machen lassen. Wiege auch knapp 80kg. Fahre aber häufig mit viel Gepäck und wechselnden Lasten, daher habe ich eine stärkere Feder rein machen lassen + individuelle Feinabstimmung. Bin deutlich zufriedener (auch wenn ich weiß dass es noch besser sein könnte).
Das gegautsche bei der 12er im Original war für mich eine Katastrophe.
Ich merke nach 30.000 km immer ein deutliches Nachlassen der Dämpfungseigenschaften.
Die 11er Zeiten sind bei mir lange her. Ich kann mich erinnern, dass ich dort spürte, dass das Federbein nach 50tsd nicht mal mehr das Überfahren eines Kanaldeckels gescheit weggebügelt hat.
Ob Du mit dem jetzigen Fahrwerk zufrieden bist, musst Du selber wissen. Wenn ja, und Du merkst keine Schwächen, musst Du nichts machen...
Wenn Du Schwächen erkennst, versuche auszumachen, welche es sind.
Dann wird auch die individuelle Abstimmung eine Verbesserung herbeiführen.

Wenn Du mit ihm telefonierst, sagt er Dir aber auch, ob die Originaleinstellung der Dämpfung für Dich, nach Deinen Angaben passt oder ob mit einer anderen Abstimmung eine Verbesserung zu erzielen ist.
Normalerweise bekommt er ein sensibleres Ansprechverhalten hin. Die Frage ist, ob Du das brauchst, was Du vermisst oder Du vielleicht die Veränderungen gar nicht spürst (und das meine ich ohne Wertung).
 
P

petermxbmw

Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
331
Modell
R1250GS LC (ex R1200GS LC, R1200GS, R1100GS, R100GS)
Nimm Service 2.
Du wirst es nicht bereuen. Hubert ist wirklich kompetent und bietet eine ausgedachte und passende Lösung.
Lass am besten beide Dämpfer überarbeiten, vorne und hinten. Du wirst begeistert sein.
Ich habe es seinerzeit an R1100GS und R1200GS machen lassen und die Straßenlage hat mich restlos überzeugt, zumal Hubert Dich vorher einen Fragebogen ausfüllen lässt wo Du Deine Präferenzen, Fahrprofile, Gewicht etc alles eintragen kannst. Deine Federbeine werden quasi auf Dich maßgeschneidert.
VG Peter
 
K

klausAT

Themenstarter
Dabei seit
10.06.2019
Beiträge
7
liebe "MitGSler",
danke schön für Eure guten und hilfreichen Kommentare - entsprechend werde ich auch die Anpassung (Service 2) durchführen lassen :-), nicht nur Service 1. Ich bin gespannt (und freue mich auf die Testfahrt im April nach Marokko)
Mit Bikergruß
Klaus

PS an Peter: nach Telefonat mit HH Racetech wird für die R1100GS nur die Überholung des hinteren Federbeins empfohlen, da das vordere wohl "geschlossen" ist und ein Service dadurch schlecht möglich / extrem aufwendig ist
 
Frangenboxer

Frangenboxer

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
868
Ort
zu Hause
Modell
R1100 GS, R1150RT, ex-XX, ex-Transalp PD06
Ich habe es auch gemacht, voll zufrieden. Aber nach 110000km wäre alles besser gewesen. Vorne habe ich ein Federbein aus der 12er eingebaut, ich finde den Fred gerade nicht, aber es lohnt sich.

Gruß
Rob
 
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
1.120
Ort
Zollernalbkreis
nix besseres!
hh-racetech: 1a!
habe bei 1100er gs u. 1150er gs vo. und hi. kpl. alles für 5oo euro neu!!! machen lassen. jetzt ist alles einstellbar! super sache. alles wurde abgefragt. fahrergewicht, zuladung, moto-gewicht, etc...
 
K

klausAT

Themenstarter
Dabei seit
10.06.2019
Beiträge
7
Kurzer Zwischenbericht: Federbein ist bereits bei HH Racetech und auseinandergenommen. Morgen telefoniere ich mit dem Mechaniker und wir entscheiden, ob eine neue Feder etwas bringt oder nicht. Laut heutiger tel. Auskunft bekomme ich dann das Federbein bereits Ende dieser Woche überholt zurück, da momentan (noch) nicht viel los ist :jubel:
 
Boxer-Walle

Boxer-Walle

Dabei seit
21.10.2009
Beiträge
1.120
Ort
Zollernalbkreis
...eine feder, egal welche, muß immer auf die maximale kraft, also schlussendlich das maximale gewicht, die sie aushalten soll, angepasst werden, sonst hat es gar keinen sinn etwas dran zu machen.

im normalfall verreckt auch die feder nicht, sondern der dämpfer geht kaputt, verschleißt.

eine von den herstellern eingebaute serienfeder ist immer eine durchschnittsfeder, über das muß man sich im klaren sein.

meine meinung zu den üblichen verdächtigen (wil., tt, öhl., etc.) ist in soweit klar, als daß diese die wichtigen parameter gar nicht abfragen, sondern nur eine "neue feder verscherbeln". das können die ja machen, ich muß es ja nicht kaufen.

in diesem sinn und immer im sinn der sache!
gruß vom boxer-walle...
 
P

petermxbmw

Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
331
Modell
R1250GS LC (ex R1200GS LC, R1200GS, R1100GS, R100GS)
meine meinung zu den üblichen verdächtigen (wil., tt, öhl., etc.) ist in soweit klar, als daß diese die wichtigen parameter gar nicht abfragen, sondern nur eine "neue feder verscherbeln". das können die ja machen, ich muß es ja nicht kaufen.
...ja deswegen spricht HH ja mit den Leuten und lässt einen Fragebogen ausfüllen als Basis zur Überarbeitung :-)
VG Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
4.013
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
hi walle,
naja, so würde ich das jetzt nicht unterschreiben.
eine alte feder gegen eine neue mit den gleichen daten (insbes. federrate) zu ersetzen, macht natürlich nur dann sinn, wenn die alte (feder) gebrochen oder wirkl. lahm ist, was sicher die ausnahme ist.
aber eine auf das gewicht der besatzung angemessene feder einzusetzen, das sind die basics.

ob's die tatsächlich braucht, könnte jeder selbst ganz einfach erkennen, wenn er nur mal versuchen würde, die hinlänglich beschriebene grundeinstellung (30:70 negativ- zu positivfederweg) an seinem moped einzustellen bzw. auszumessen.

aber mit dieser übung sind leider seehr viele mopedfahrer schon überlastet!
wenn diese frage gestellt wird, kommt sehr oft:
"am fahrwerk wurde von mir noch nie gedreht. das wurde doch im werk so eingestellt. da faß ich nicht dran...!"

ein standardfahrwerk, das für die 50-kg-amazone genauso taugt wie für den 125-kg-GSler, müßte vermtl. erst noch erfunden werden.

grüße vom elfer-schwob
 
Thema:

Federbein Überholung bei HH Racetech: Shims ändern - lohnt sich's?

Federbein Überholung bei HH Racetech: Shims ändern - lohnt sich's? - Ähnliche Themen

  • Wilbers Federbeine überholen lassen

    Wilbers Federbeine überholen lassen: Liebe Wissende! ich möchte mir für meine GS ein paar gebrauchte Wilbers Adjustline Federbeinchen kaufen. Sollen ja nach 25.000 - 30.000 km...
  • Erledigt BMW R80/100GS Wilbers Federbein mit Rech. von Überholung

    BMW R80/100GS Wilbers Federbein mit Rech. von Überholung: Verkaufe ein Wilbers Federbein Typ 640008 verbaute Feder 59/59-93-215 für eine R80/100GS . Das Federbein wurde von Triple Tuning in 2012 überholt...
  • Federbeine (hinten) GSA 1150 uberholen lassen??

    Federbeine (hinten) GSA 1150 uberholen lassen??: Ist mir hier im Forum unter die Augen gekommen..dass Leute federbeine hinten von der GSA zum uberholen schicken... Kann mir jemand...
  • Federbein überholen lassen oder Neukauf

    Federbein überholen lassen oder Neukauf: Hallo Zusammen, so wie's aussieht hat mein hinteres Federbein, im letzten Urlaub, ziemlich gelitten und schreit nach einem Neuen. Wollte mich mal...
  • R 1200 GS Adventure ESA Federbein leckt; wo überholen?

    ESA Federbein leckt; wo überholen?: moin moin wer weis wo man das hinter federbein mit esa der adv überholen kann da es wieder mal leckt
  • ESA Federbein leckt; wo überholen? - Ähnliche Themen

  • Wilbers Federbeine überholen lassen

    Wilbers Federbeine überholen lassen: Liebe Wissende! ich möchte mir für meine GS ein paar gebrauchte Wilbers Adjustline Federbeinchen kaufen. Sollen ja nach 25.000 - 30.000 km...
  • Erledigt BMW R80/100GS Wilbers Federbein mit Rech. von Überholung

    BMW R80/100GS Wilbers Federbein mit Rech. von Überholung: Verkaufe ein Wilbers Federbein Typ 640008 verbaute Feder 59/59-93-215 für eine R80/100GS . Das Federbein wurde von Triple Tuning in 2012 überholt...
  • Federbeine (hinten) GSA 1150 uberholen lassen??

    Federbeine (hinten) GSA 1150 uberholen lassen??: Ist mir hier im Forum unter die Augen gekommen..dass Leute federbeine hinten von der GSA zum uberholen schicken... Kann mir jemand...
  • Federbein überholen lassen oder Neukauf

    Federbein überholen lassen oder Neukauf: Hallo Zusammen, so wie's aussieht hat mein hinteres Federbein, im letzten Urlaub, ziemlich gelitten und schreit nach einem Neuen. Wollte mich mal...
  • R 1200 GS Adventure ESA Federbein leckt; wo überholen?

    ESA Federbein leckt; wo überholen?: moin moin wer weis wo man das hinter federbein mit esa der adv überholen kann da es wieder mal leckt
  • Oben